So vermeiden Sie, aus einem Wohnmobil ausgesperrt zu werden

Ein schlüsselloses Zugangssystem kann verhindern, dass Sie sich aus einem Wohnmobil aussperren.  Foto über RV LIFE

So vermeiden Sie, aus einem Wohnmobil ausgesperrt zu werden

Eine schnelle Google-Suche zeigt viele Blogs, Artikel und Geschichten über Menschen, die aus einem Wohnmobil ausgesperrt wurden. Einige dieser Artikel erklären, wie sie es geschafft haben, in ihr spezielles Modell einzudringen. Es scheint, dass fast jeder, der ein Wohnmobil besessen hat, sich mindestens einmal ausgesperrt hat. Warum ist es also so einfach, und wie kann man vermeiden, aus einem Wohnmobil ausgesperrt zu werden?

Wie RV-Aussperrungen passieren

Drei Hauptgründe führen dazu, dass Menschen aus ihrem Wohnmobil ausgesperrt werden. Sie haben ihren Schlüssel verloren, das Griffschloss wurde versehentlich eingerastet oder der Schlüssel/das Schloss war abgebrochen. Die Griffverriegelung ist möglicherweise am häufigsten für neue Wohnmobile, die nicht daran gewöhnt sind, wie Türen von Wohnmobilen verriegelt werden.

Arten von Wohnmobilschlössern

Die meisten Wohnmobile haben zwei Schlösser, ein Griffschloss und ein Riegelschloss. Der Riegel verwendet einen einzigartigen Schlüssel, um Ihr Wohnmobil zu sichern, wenn Sie weg sind. Wie bei einem Haus wird der Riegel mit einem Schlüssel außen und einem Knauf innen verriegelt.

Es gibt keine Möglichkeit, den Riegel einzuschalten, ohne den Schlüssel bewusst zu verwenden. Das bedeutet, dass es für jeden ziemlich schwierig wäre, den Riegel mit dem Schlüssel im Wohnmobil zu verriegeln. Das Griffschloss hingegen ist eine andere Geschichte.

Ein traditionelles Wohnmobilschloss – Foto via Youtube

Behandeln Sie Schlösser und Hauptschlüssel

Das Griffschloss wird seit Jahren zur Unterstützung von Händlern und anderen in der Wohnmobilindustrie verwendet. Es kann mit einem Schalter von innen oder einem Schlüssel von außen eingeschaltet werden. Der Griffschlossschlüssel ist nicht für jedes einzelne Wohnmobil einzigartig. Das Schloss verwendet einen Hauptschlüssel, der im Grunde alle Schlösser in diesem Modell öffnet.

  Wie wäscht man ein Patagonia-Fleece? [Complete Guide]

In der Nähe des Schlüssellochs ist normalerweise ein Buchstabe eingraviert. Dieser Buchstabe entspricht einem Hauptschlüssel desselben Buchstabens. Auf diese Weise müssen Wohnmobilhändler nur ein paar Hauptschlüssel mit sich herumtragen, um ihren gesamten Bestand aufzuschließen, anstatt einen Schlüssel für jedes Fahrzeug.

All das ist schön und gut für Händler, aber es macht das Griffschloss ziemlich nutzlos. Bedenken Sie, dass ungefähr 21 Hauptschlüssel am häufigsten verwendet werden. In einem vollen Wohnmobilpark mit 100 Stellplätzen ist es wahrscheinlich, dass mindestens 4-5 andere Personen einen Schlüssel für das Griffschloss des anderen haben.

Mangelnde Sicherheit ist nicht der einzige Fehler des Griffschlosses. Es ist möglich, den Verriegelungsschalter versehentlich in die Verriegelungsposition zu bringen und die Tür trotzdem zu schließen. Der Pechvogel, der diese Macke entdeckt, wird ausgesperrt, wenn er keinen Schlüssel hat. Es gibt ein paar Geschichten in Wohnmobilforen wie z iRV2.com von Haustieren, die gerne auf die Tür springen, um zu sehen, wie ihre Leute gehen, und versehentlich den Griffverriegelungsschalter mit ihren Pfoten umlegen.

Vermeiden Sie es, sich aus einem Wohnmobil aussperren zu lassen

Aus Ihrem Wohnmobil ausgesperrt zu sein, kann ein Gefühl der Panik hervorrufen. Es wird oft gesagt, dass ein Gramm Prävention besser ist als ein Pfund Heilung. Der beste Weg, das Problem zu lösen, besteht darin, sich gar nicht erst aussperren zu lassen. Es gibt ein paar Dinge, die Wohnmobilisten tun können, um zu vermeiden, dass sie aus ihrem Wohnmobil ausgesperrt werden.

Ersatzschlüssel aufbewahren

Viele Produkte auf dem Markt lassen sich an Ihrem Fahrzeug oder Wohnmobil befestigen und ermöglichen es Ihnen, einen Ersatzschlüssel zu verstauen. Für diejenigen, die sich nicht wohl dabei fühlen, einen Schlüssel außerhalb ihres Rigs zu platzieren, ist die Aufbewahrung eines Ersatzschlüsselsatzes in einem Abschlepp- / Abschleppfahrzeug eine Option.

  Sollte ich meine Wohnmobilbatterien für den Winter entfernen? (+Wartungs- und Aufbewahrungstipps)

Einen Schlüsselsatz in Ihrem Fahrzeug zu haben, funktioniert gut, wenn Sie Ihren Wohnmobilschlüssel verlieren. Es hilft jedoch nicht viel, wenn die Autoschlüssel auch im Wohnmobil eingeschlossen sind.

Für zusätzliche Sicherheit können Schließfächer mit Codes, die für zum Verkauf stehende Häuser verwendet werden, an mehreren Stellen außerhalb eines Wohnmobils verschlossen werden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht nur einen Ersatzschlüssel für den Riegel aufbewahren, sondern auch einen Ersatzschlüssel für das Griffschloss.

Holen Sie sich ein schlüsselloses Zugangssystem

Unabhängig davon, welche Art von Griff oder Schließsystem Sie verwenden, ist es immer eine gute Idee, irgendwo einen Ersatz zu haben. Installieren eines schlüsselloses Schließsystem stellt sicher, dass Sie höchstwahrscheinlich immer Zugang zu Ihrem Wohnmobil haben. Anstelle eines Schlüssels verwenden sie einen Zahlencode oder einen drahtlosen Schlüsselanhänger, um die Anlage zu sperren und zu entsperren.

„Schlüssellose Zugangsschlösser sind nicht nur für Sicherheitsmaßnahmen zu Hause, sondern auch aus Komfortgründen eine ideale Wahl. Sobald Sie anfangen, ein schlüsselloses Schloss zu verwenden, werden Sie sich fragen, warum Sie so lange gewartet haben, um die vielen Vorteile zu genießen, die sie bieten.“

Rene Agredano teilte in ihrem Artikel mit dem Titel Schlüssellose Wohnmobil-Türschlösser: Sind sie es wert?

Pflegen Sie Ihr Schloss

Wenn sich Ihr Schloss schwer drehen lässt oder nicht richtig funktioniert, ist es vielleicht eine gute Idee, einen Blick ins Innere zu werfen. Es kann etwas Schmierung benötigen oder Schrauben könnten sich durch Vibrationen gelöst haben.

Wenn Sie Ihre Schlösser gepflegt und geschmiert halten, können Sie verhindern, dass Sie sich aus Ihrem Wohnmobil aussperren
Schrauben, die sich lösen können. Quelle: RVlife.com

Was passiert, wenn Sie aus einem Wohnmobil ausgesperrt werden?

Die meisten Leute fangen nicht an, darüber zu googeln, dass sie aus ihrem Wohnmobil ausgesperrt sind, bis sie bereits ausgesperrt sind. Es macht Sinn, wenn man bedenkt, dass jeder, der präventiv wüsste, dass er sich aussperren würde, Maßnahmen ergreifen würde, um dies zu verhindern. Die oben genannten Schritte können viel dazu beitragen, Wohnmobil-Aussperrungen zu verhindern.

  Keystone RV startet Ambassador-Programm

Wenn Sie sich auf der falschen Seite Ihrer eigenen verschlossenen Tür wiederfinden, gibt es mehrere Dinge zu versuchen. Sie können zuerst prüfen, ob Sie Fenster teilweise offen oder unverriegelt gelassen haben. Notausstiegsfenster können eventuell mit einem Schraubendreher entfernt werden.

Es kann auch möglich sein, das Schloss oder die ganze Tür mit Werkzeug zu entfernen. Einige Wohnmobile haben Zugang durch die unteren Fächer, die nur durch ein Stück loses Sperrholz unter einem Sitz oder dem Bett abgedeckt sind.

Siehe auch: 11 Mods und Upgrades, die wir für die meisten Wohnmobile empfehlen

Ähnliche Beiträge