So werden Sie Bettwanzen in Ihrem Wohnmobil los

Wohnmobilmatratze – Feature-Bild für So werden Sie Bettwanzen in einem Wohnmobil los

Wie man Bettwanzen in einem Wohnmobil loswird

Wohnmobile sind teuer, und niemand will Tramp-Parasiten mit auf die Reise nehmen. Bettwanzen sind ein Ärgernis für alle, die mit ihnen zu tun haben. Diese winzigen Insekten können sich in Stofffalten verstecken und werden Sie im Schlaf beißen. Obwohl sie vielleicht nicht allzu gefährlich sind, sind diese kleinen Schädlinge sicherlich lästig und werden Ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Deshalb müssen Sie wissen, wie Sie Bettwanzen in einem Wohnmobil loswerden.

Bettwanzen sind notorisch schwierig loszuwerden. Es dauert Wochen (und manchmal Monate), sie vollständig loszuwerden. Sie müssen äußerst gründlich sein und die Behandlungen mehrmals anwenden, um Eier oder Nachzügler zu bekommen. Manchmal funktionieren die Behandlungen nicht beim ersten Versuch, also machen Sie sich bereit, sich auf lange Sicht anzuschnallen.

Es gibt eine Vielzahl von Produkten und Behandlungen, die Sie verwenden können, um Bettwanzen in einem Wohnmobil loszuwerden. Im Folgenden behandeln wir einige der effektivsten Strategien sowie einige vorbeugende Maßnahmen, mit denen Sie verhindern können, dass sie die Kontrolle übernehmen. Es ist lästig, mit diesen kleinen Fehlern umzugehen, aber Sie müssen nicht für immer an ihnen festhalten! Kommen wir zur Sache.

Chemische Pestizide

Sobald Sie Anzeichen von Bettwanzen in Ihrem Wohnmobil entdeckt haben, müssen Sie so schnell wie möglich handeln. Diese Käfer können sich vermehren, bevor Sie es wissen, und es ist viel einfacher, ein paar Käfer zu töten als einen großen Befall. Chemische Pestizide helfen, die Ausbreitung von Bettwanzen zu verlangsamen, aber es reicht normalerweise nicht aus, um sie vollständig loszuwerden.

Wenn Sie sich auf einen größeren Angriff vorbereiten, versuchen Sie, ein Bettwanzen-Pestizid um die betroffenen Möbel, den Teppich und andere Ritzen zu sprühen, in denen sie sich verstecken könnten. Chemische Pestizide töten oder verletzen viele der Käfer und verhindern, dass sie sich so schnell ausbreiten. Der chemische Rückstand schafft eine feindliche Umgebung für diese Schädlinge. Das Bedlam Plus unter Druck stehendes Aerosol ist ein gutes Produkt für diesen Zweck.

Trockenmittel

Wenn Sie eine allgemeinere Form von Insektiziden verwenden möchten, können Sie ein Trockenmittel verwenden. Diese eignen sich gut für Insektenbefall, da Insekten nicht auf die gleiche Weise immun gegen sie werden können, wie sie chemikalienresistent werden können.

  Die besten Offroad-Jeep-Camper-Anhänger

Trockenmittel zielen auf die äußere Hülle eines Insekts ab. Wenn die Bettwanze damit in Kontakt kommt, bricht das Exoskelett zusammen, wodurch das Insekt austrocknet und stirbt.

Wenn Sie Trockenmittel in Ihrem Kampf gegen die Bettwanzen verwenden möchten, versuchen Sie es mit kaltgepresstes Neemöl, Chlorfenapyr, oder ein anderes Bettwanzen-Trockenmittel, das von der EPA zugelassen wurde. Weitere Optionen finden Sie auf ihrer Website hier.

Wärmebehandlungen

Eine der effektivsten Methoden, um Bettwanzen zu töten, ist die Verwendung von Wärme. Diese Schädlinge können hohe Temperaturen (bis zu 122 Grad F) überleben, aber selbst sie haben ihre Grenzen. Wenn du einen Dampfreiniger, eine Heißluftpistole oder einen anderen Hochtemperaturgegenstand verwendest, kannst du die meisten deiner Bettwanzen auf einmal loswerden.

Diese Methode dauert manchmal eine Weile, da Sie die gesamte Fläche von Hand abdecken müssen. Bettwanzen können sich in winzige Ecken und Winkel quetschen, daher müssen Sie beim Reinigen gründlich vorgehen. Sie streuen auch, wenn zu viel Luftdruck / Bewegung vorhanden ist. Verwenden Sie daher am besten einen Diffusor für Ihren Dampfgarer.

Natürliche Behandlungen

Es gibt einige natürliche Gegenstände, die verwendet werden können, um Bettwanzen abzuschrecken oder zu töten. Diese sind eher als vorbeugende Maßnahmen als als Behandlungen wirksamer, aber sie können Ihnen dennoch dabei helfen, Bettwanzen in Ihrem Wohnmobil loszuwerden. Bestimmte Öle, Gewürze und Kräuter können verwendet werden, um Schädlinge von Ihnen fernzuhalten.

Einige natürliche Gegenstände, die Sie gegen Bettwanzen verwenden können, sind:

  • Lavendel
  • Pfefferminz Öl
  • Thymian
  • Minzblätter
  • Cayenne Pfeffer
  • Nelke

Die starken Gerüche dieser Gegenstände können Insekten abwehren. Versuchen Sie, diese Behandlungen in der Nähe der Lüftungsschlitze Ihres Wohnmobils aufzutragen, um das Eindringen von Insekten zu verhindern. Diese Methode ist jedoch nicht sehr effektiv, um Bettwanzen abzutöten, sobald sie die Kontrolle übernommen haben. Etwas Aggressiveres ist normalerweise notwendig.

  Beim heutigen Camping geht es wirklich um Glamping

Weniger wirksame Behandlungen, die vermieden werden sollten

Wenn Sie Bettwanzen in einem Wohnmobil loswerden müssen, müssen Sie die wirksamsten und am wenigsten wirksamen Behandlungsformen kennen. Obwohl die oben genannten Optionen unterschiedliche Erfolgsraten haben, sind sie im Allgemeinen nützlicher als die folgenden Optionen.

Nebler/Bettwanzenbomben

Möglicherweise sehen Sie viele Produkte, die behaupten, Bettwanzen mit Dämpfen zu töten. Obwohl diese teilweise wirksam sein können, greifen Nebler nicht tief in die Ecken und Winkel eines Wohnmobils, sodass Bettwanzen immer noch viele Versteckmöglichkeiten haben. Wenn Sie sich nicht zu einem vollständigen Begasungsprozess verpflichten möchten, sind Vernebler nicht die beste Wahl.

Sie aushungern

Da sich Bettwanzen von Blut ernähren, ist es leicht anzunehmen, dass sie sterben, wenn ihnen Nahrung entzogen wird. Leider können diese kleinen Schädlinge ein Jahr oder länger ohne Nahrung überwintern. Wenn Sie ein Wohnmobil besitzen, ist das wahrscheinlich zu lange zu warten. Außerdem kann schon eine frisch gefütterte Bettwanze das ganze Problem wieder entfachen. Dies ist ein Problem, das so schnell wie möglich behandelt werden muss.

Wie man Bettwanzen vorbeugt

Wie bei jedem Schädling ist es besser, sie fernzuhalten, als mit einem Befall fertig zu werden. Bettwanzen sind hinterhältige kleine Insekten, die leicht auf Ihrer Kleidung mitfahren können, ohne dass Sie es überhaupt wissen. Sie können nicht weit fliegen oder springen, also hast du zumindest das zu deinen Gunsten. Integrieren Sie die folgenden Tipps in Ihre Gewohnheiten, damit Sie den Befall im Keim ersticken können.

Überprüfen Sie das Wohnmobil vor jedem Gebrauch sorgfältig

Alle Probleme fangen klein an, also reicht ein wenig Wachsamkeit aus. Wenn Sie ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen oder eines von einem Dienstleister mieten, prüfen Sie sorgfältig die Möbel und die Bettwäsche. Wenn Sie kleine rötliche/braune Flecken sehen, ist das ein schlechtes Zeichen. Führen Sie Inspektionen Ihres eigenen Wohnmobils vor und nach langen Reisen durch. Wenn jemand eine Reihe unerklärlicher Bisse hat, ist dies ein noch größerer Grund, vorsichtig zu sein.

Bettwäsche bei hoher Temperatur waschen

Bettwanzen haben sich ihren Spitznamen verdient, weil sie dazu neigen, sich um Betten zu versammeln. Hier werden Menschen zu einem leichten Ziel und es gibt viele Orte, an denen man sich verstecken kann. Sie können verhindern, dass sie in Ihre Matratze und Kissen gelangen, indem Sie gut sitzende Bezüge verwenden. Sie können Eindringlinge auch töten, indem Sie Ihre Bettwäsche mit heißem Wasser waschen. Verwenden Sie die höchstmögliche Temperatur, denn Hitze tötet Bettwanzen!

  Die 10 besten Wohnmobil-Podcasts für Ihren nächsten Reisetag

Bewahren Sie schmutzige Kleidung in einem separaten, abgeschlossenen Bereich auf

Viele Bettwanzen können in ein Wohnmobil eindringen, indem sie sich an Ihrer Kleidung festhalten. Diese Schädlinge sind klein und schwer zu bemerken, sodass sie leicht versehentlich in den Raum eingeführt werden können. Halten Sie Ihre schmutzige Kleidung unter Quarantäne, um die Ausbreitung zu verhindern. Verwenden Sie Beutel oder Wäschekörbe, die verschlossen und versiegelt werden können, bis es Zeit ist, den Inhalt zu waschen.

Entleeren Sie den Staubsauger nach jedem Gebrauch

Du kannst viele Bettwanzen mit einem Staubsauger einfangen, wenn du gründlich vorgehst. Einfach in den Behälter gesaugt zu werden, reicht jedoch nicht aus, um sie zu töten. Wenn sie noch am Leben sind, haben sie die Möglichkeit, herauszukriechen und zu entkommen. Leeren Sie also jedes Mal, wenn Sie mit dem Staubsaugen fertig sind, den Beutel und werfen Sie den Inhalt weg. Entsorgen Sie den Inhalt in einem externen Mülleimer oder Müllcontainer, damit Sie Bettwanzen nicht wieder in Ihr Wohnmobil einführen.

Verfolgen Sie Ihre Wohnmobilwartung

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Wartungs- und Reparaturarbeiten an Ihrem Wohnmobil mit einem Online-Tool wie z RV LIFE-Wartung. Sie können nicht nur alle Ihre Dokumente an einem Ort aufbewahren, sondern erhalten auch rechtzeitig Erinnerungen, wenn eine Wartung fällig ist, um Ihnen zu helfen, kostspielige Reparaturen und potenziell schwere Unfälle zu vermeiden.

In Verbindung stehende Artikel:

Ähnliche Beiträge