Sollte das jeder Wohnmobilhändler tun?

Wohnmobilhändler
Sollte das jeder Wohnmobilhändler tun?

Sollte das jeder Wohnmobilhändler tun?

Überall im Land melden Wohnmobilhändler erstaunliche Spitzen bei den Wohnmobilverkäufen. Der Schuldige: die COVID-19-Pandemie.

Ab etwa April 2020 suchten die Menschen nach einer Atempause von Lockdowns und Quarantänen und suchten nach Alternativen zum Urlaub, da Flüge und Kreuzfahrten nicht in Frage kamen. Geben Sie RVing ein.

Unter denen, die herbeiströmen, um sich ein Haus auf Rädern zu schnappen, sind Erstkäufer. Tatsächlich machen neue Wohnmobile bis zu 50 Prozent oder mehr der Wohnmobilkäufe im Jahr 2020 aus.

Wie bei jedem neuen Unterfangen könnten Leute, die mit dem Konzept des Wohnmobilfahrens ganz neu sind, vorgefasste Meinungen haben, die nicht unbedingt wahr oder realistisch sind. Bei all den Abenteuern und Erinnerungen, die das Wohnmobilfahren mit sich bringt, hat es seinen Anteil an unglücklichen Umwegen und Straßensperren, besonders wenn Sie wenig bis gar keine Ausbildung in dieser Angelegenheit haben.

Lewis RV-Center

Wohnmobilhändler wie das in Oklahoma City ansässige Lewis RV Center haben die Gelegenheit ergriffen, neuen Wohnmobilen zu helfen. Anstatt zu verkaufen und Neulinge auf die Straße zu schicken, geht das Familienunternehmen die Sache offensiv an.

Das Unternehmen hält praktisch die Hände von Erstkäufern, indem es sie Schritt für Schritt durch die Höhen und Tiefen des Besitzes eines Wohnmobils einführt und führt. Ihr Neukäuferplan befasst sich mit den Hauptkomponenten des Besitzes eines Wohnmobils, einschließlich Kauf, Betrieb, Wartung und Notfallbehandlung mit ihrer brandneuen oder neuen Einheit.

Lewis RV Center Miteigentümer Clifton Lewis sieht darin eine Win-Win-Situation für Käufer und Verkäufer.

„Diese neuen Kunden wissen nicht, dass Wohnmobilfahren ein praktisches Abenteuer ist. Wenn wir diese neuen Kunden nicht coachen und schulen, werden wir sie verlieren“, sagte Lewis. „Wenn wir diese neuen Kunden erklären, coachen, schulen und unterstützen, glaube ich, dass wir erfolgreich sein werden, da sie eine gute Erfahrung machen und ihren Freunden vom Wohnmobil-Lebensstil erzählen werden. Unsere Reichweite wird also noch viel größer sein.“

Wohnmobilhändler
Dieser Wohnmobilhändler führt neue Wohnmobile bei jedem Schritt des Weges

So funktioniert die Erstkäufer-Initiative

  10 lustige Campingaktivitäten für Paare [Great Ideas and Activities]

Die Erstkäufer-Initiative des Unternehmens ist ziemlich involviert und umfasst eine Zeitleiste von Ereignissen, die während des ersten Jahres der Eigentümerschaft durchgeführt werden. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Unterstützung. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht darüber, was die Erstkäuferunterstützung umfasst.

  • Kunden erhalten zunächst einen Überblick über alles, was das Personal abdecken wird.
  • Es folgt eine 1-3-stündige praktische Schulung für ihr jeweiliges Wohnmobil.
  • Kunden werden dann an den Serviceschreiber gesendet. Ein allgemeiner Folgetermin ist 60 Tage nach dem Erstkauf geplant. Das Follow-up soll alle Bedenken oder Probleme in den ersten zwei Monaten des Besitzes ansprechen.

„Wir beschönigen die Dinge nicht. Wir sagen ihnen, dass sie Probleme haben werden, die auftreten werden.“ Lewis sagte. „Wir stellen ihnen ein Arbeitsblatt zur Verfügung, das sie uns alle auf einmal oder in regelmäßigen Abständen bis zu ihrem Termin per E-Mail zusenden können, damit wir die Probleme ansprechen können, wenn sie es einbringen. Wir sagen ihnen, dass sie damit rechnen sollen, dass Dinge passieren, aber wir sind hier, um uns darum zu kümmern von dir, wenn sie es tun. Dadurch sind sie darauf vorbereitet, dass Dinge passieren.“

Käufer erhalten ein einjähriges Prepaid-Abonnement für Tech24, das es den Benutzern ermöglicht, rund um die Uhr auf professionelle Hilfe bei allen Wohnmobilproblemen per Telefon zuzugreifen. Neue Käufer haben auch die Möglichkeit, dem Händler eine SMS mit Bedenken zu senden oder einen Servicetermin zu vereinbaren.

Abgesehen von diesen Anreizen sind alle Kunden, neue und bestehende, eingeladen, an vierteljährlichen Campingausflügen mit den Eigentümern und Technikern teilzunehmen. Während dieses Kurzurlaubs werden Kunden ermutigt, Einzelheiten zu ihrem Wohnmobil zu erfragen und zu besprechen oder einfach mehr über das Wohnmobilfahren im Allgemeinen zu erfahren. Das Unternehmen betont, dass die Absicht des Campingerlebnisses nicht nur darin besteht, den Kunden die Möglichkeit zu geben, sich besser über Wohnmobile zu informieren. Es fördert auch die Öffentlichkeitsarbeit unter denen, die eine Liebe zum Reisen und zur freien Natur teilen.

  Escapees RV Parks kündigt neues Franchiseprogramm an

Andere Händler springen auf den Zug auf

Lewis RV Center ist nicht der einzige Wohnmobilhändler, der sich an Erstkäufer wendet und sie unterstützt. RVDA veranstaltete kürzlich im November eine virtuelle Konferenz (The RV Dealers Virtual Convention/Expo). Unter den vielen Workshops, die anderen Händlern aus dem ganzen Land präsentiert wurden, konzentrierten sich mehrere Sitzungen darauf, neue Käufer zu schulen und die langfristige Freude am Wohnmobilfahren zu fördern.

„Die On-Demand-Sitzungen sind ein idealer Weg, um solide Kundendienstpraktiken zu schulen und zu stärken, da die Branche eine beispiellose Anzahl von Erstkäufern begrüßt“, sagte er RVDA-Präsident Phil Ingrassia.

Zusätzliche Unterstützung für neue Wohnmobile

Abgesehen von Wohnmobilhändlern wenden sich viele andere Mitglieder der Wohnmobilgemeinschaft an die Hand, um erstmaligen Wohnmobilfahrern zu helfen. Erfahrene Wohnmobile wie Marc und Tricia von Behalte deinen Tagtraum, kommunizieren Sie regelmäßig mit Wohnmobilfahrern über soziale Medien und erstellen Sie Videos zu verschiedenen Aspekten des Wohnmobilreisens. Das folgende Video präsentiert ihre Top-Ten-Liste der Dinge, die jeder neue RVer wissen sollte.

Wenn Sie neu beim Wohnmobilfahren sind und mit anderen Wohnmobilfahrern über den Besitz von Wohnmobilen sprechen möchten, nehmen Sie unbedingt an den Diskussionen teil iRV2-Foren. Wenn Sie immer noch einkaufen, lesen Sie unseren Leitfaden zu Wohnmobiltypen: Ein vollständiger Leitfaden für Anfänger.

Ähnliche Beiträge