Sollten Sie einen Helm auf einem Moped tragen?

Mopeds gibt es schon seit geraumer Zeit und bieten den Menschen die Möglichkeit, zu pendeln, ohne viel Geld für Kraftstoffkosten auszugeben, und als einfachere Möglichkeit, den Verkehr zu umgehen.

Klingt alles gut, aber am Ende des Tages muss man auf einem moped einen helm tragen?

Was einem motorisierten Fahrrad entspricht, lässt sich ohne Helm noch recht sicher fahren.

Je nachdem, in welchem ​​Bundesland Sie leben, müssen Sie wahrscheinlich einen Helm auf einem Motorrad tragen, daher haben Sie sich vielleicht schon eine Weile gefragt, ob der Kauf eines Mopeds bedeutet, einen dieser kleinen Helme zu tragen, die aussehen, als würde Sie jemand von einer Zirkuskanone reißen.

Mann in Anzug und Krawatte mit gelbem Helm auf einem Moped
canva.com

Was ist ein Moped?

Es war einmal jemand, der sich dazu entschlossen hat Kombiniere das Wort „Motorrad“ und das Wort „Pedal“ und schenkten der Welt ihren wohl einzigen Beitrag, das Moped. Ein Moped ist nicht dasselbe wie ein Roller und in Bezug auf das, was es ist und tut, hat normalerweise einen 50-ccm-Motor und fährt nicht schneller als 30 Meilen pro Stunde.

Mit anderen Worten, Sie werden keine Geschwindigkeitsbegrenzungen auf einem Moped überschreiten, es sei denn, Sie treten das Gaspedal auf einem Supermarktparkplatz vollständig durch, wovon wir dringend abraten. Mopeds sind tolle kleine Fortbewegungsmitteljedoch besonders für diejenigen mit kurzen Arbeitswegen und für diejenigen, die Benzin sparen möchten.

Muss man auf einem Moped einen Helm tragen?

Das weitgehend hängt davon ab, in welchem ​​Bundesland oder Land Sie leben. In den Vereinigten Staaten, Iowa, Illinois und New Hampshire haben keine Helmgesetze für das Fahren von Mopeds. Dazu gehören junge Fahrer, von denen viele denken, dass sie unbesiegbar sind, aber das Gesetz (oder dessen Fehlen) ist das, was es in diesen drei Staaten ist.

  Fahrradhelm-Größentabelle - (die meisten großen Marken)

In 18 Bundesstaaten sowie in Washington DC müssen alle Fahrer auf einem Moped einen Helm tragen. Dazu gehören Alabama, Kalifornien, Georgia, Louisiana, Maryland, Massachusetts, Mississippi, Nebraska, Nevada, New Jersey, New York, North Carolina, Oregon, Tennessee, Vermont, Washington und West Virginia.

Darüber hinaus hängt es stark von dem Zustand ab, in dem Sie sich befinden. Das findet man auch in den USA, Es gibt bestimmte Landkreise oder Städte, in denen Helme auf Mopeds vorgeschrieben sindMotorräder, ATVs und andere Fahrzeuge, während der Staat dies möglicherweise nicht tut.

Deshalb ist es ein bisschen Es ist schwierig, die genauen Mopedhelmgesetze in den USA aufzuspürenda alles von der Stadt bis zur Bundesebene fast eine eigene kleine Republik ist, mit Gesetzgebern, Stadtkommissionen usw.

EMPFOHLEN: Arten von Motorradhelmen

Diese Städte, Landkreise und Distrikte können zwar keine Gesetze erlassen, die gegen Landes- oder Bundesgesetze verstoßen, aber das hindert sie nicht daran, kleine Gesetze zu erlassen, die bestimmte Aktivitäten verbieten oder den Schutz anderer erfordern.

Georgia und Vermont werden etwas konkreter darüber, wonach nur Mopedfahrer zum Tragen eines Helms verpflichtet sind. Andere Fahrzeuge, die wie ein Moped aussehen können, aber die spezifischen Anforderungen dafür nicht erfüllen was diese Staaten als Moped definierenkein Helm erforderlich.

Mopedhelmgesetz

In den USA wird alles auf Bundesstaatsebene entschiedenmit Mopedhelmgesetzen, die die Gesetzgebung dieses Staates widerspiegeln. Aber was ist mit Großbritannien und Australien? Dies sind nicht die einzigen Länder, aber dies sind zwei verschiedene Länder, die über ein robustes Paket von Gesetzen und Vorschriften in Bezug auf die Fahrzeugsicherheit verfügen.

  Was tun mit abgelaufenen Helmen - Teil 2 (Wiederverwendung)

Vereinigtes Königreich

Während das Gesetz in Bezug auf Offroad- oder Nebenstraßen nicht klar ist, Nach britischem Recht müssen Sie beim Fahren eines Mopeds, Rollers oder Motorrads einen Helm tragen auf der Autobahn‘. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie ein Anhänger der Sikh-Religion sind und einen Turban tragen.

Darüber hinaus verlangt das Vereinigte Königreich dies und ist ziemlich streng in Bezug auf fast alles, was Sie auf zwei Rädern fahren können.

Australien

In Australien ist es gesetzlich verboten, ein Moped ohne zugelassenen Helm zu fahren. Der Helm muss den in Australien aufgeführten Standards entsprechen AS/NZS 1698oder nach Regelung Nr. 22 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (ECE 22.05).

Beide Normen decken eine breite Palette von Helmen ab, egal ob Sie auf einem Motorrad, Moped, Roller oder ATV unterwegs sind. Diese Standards sind in europäischen Ländern weithin anerkannt und sehr strenge Standards.

Alle zusammen

Von allen Gebieten der Welt sind die Vereinigten Staaten wahrscheinlich am kompliziertesten, wenn es darum geht, ob man beim Mopedfahren einen Helm trägt oder nicht. Das liegt nur daran, dass es so viele verschiedene Behörden und gesetzgebende Körperschaften auf so vielen verschiedenen Ebenen gibt.

Wenn Sie keinen Helm auf Ihrem Moped tragen möchten, packen Sie Ihre Koffer und fahren Sie nach Iowa, Illinois oder New Hampshire. Zumindest, bis diese drei Staaten alle anderen einholen.

Ähnliche Beiträge