Stinken Komposttoiletten?

Raus in die freie Natur zu gehen, um frische Luft zu schnappen, kann eine der erfrischendsten Dinge sein, die man tun kann. Bis es – naja – zum Fäkalfummeln kommt. Was wirklich hilft, dieses Problem zu lindern, ist eine Komposttoilette.

Eine richtig eingerichtete Komposttoilette wird nicht wunderbar riechen, aber sie sollte nicht in die Umgebung stinken. Die richtige Einrichtung umfasst die Sicherstellung der richtigen Balance von Füllmaterial, Luft, Flüssigkeit usw.

Was sind einige Gründe, warum meine Komposttoilette stinken könnte?

  • Wenn es keine gute Belüftung gibt.
  • Wenn sich Urin in der Kompostmischung befindet.
  • Es gibt zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit, um richtig zu kompostieren.
  • Wenn es nicht genug Luftstrom gibt, damit es richtig kompostieren kann.
  • Wenn die Toilette keine tolle Dichtung hat. Dies ist wirklich nur kurz nach der Doodoo-Tat relevant.
  • Wenn die Toilette zu voll ist und geleert werden muss.
  • Wenn ein nicht ideales Mischungsverhältnis von Füllstoff zu Abfall nicht erreicht wird.

Kann ich jede tragbare Toilette als Komposttoilette verwenden?

Die Wahrheit ist, dass die meisten Toiletten, die für die Kompostierung hergestellt wurden, nicht besonders tragbar sind, da sie für die Verwendung in einem Wohnmobil oder Wohnmobil oder natürlich einem Haus gedacht sind. Die meisten tragbaren Toiletten sind nicht speziell für die Kompostierung hergestellt, einige verwenden Spültanks und andere verwenden sogar Chemikalien, um den Geruch zu mildern. Sie haben auch keinen Mechanismus zum Rühren des festen Abfalls mit dem Schüttgut, was für einen ordnungsgemäßen Luftstrom erforderlich ist. Es ist also möglich, eine normale tragbare Toilette als Komposttoilette zu verwenden, dies würde jedoch erheblich mehr Arbeit erfordern als die empfohlene Verwendung der Toilette.

Dies ist jedoch eine Situation, in der die tragbare Toilette umso einfacher als Komposttoilette zu verwenden ist, je einfacher sie ist. Das bedeutet keine Chemikalien oder Spültanks und mit einfachem Zugang zum Abwassertank.

Das bedeutet, dass Sie mit nur einem Eimer und einem Sitz eine Komposttoilette mit einem Kompostbeutel herstellen und dann zuerst entweder Sägemehl, Sphagnum-Torfmoos, Kokosfaser oder andere bevorzugte Materialien hinzufügen und dann die empfohlene Menge an anfänglichem Wasser hinzufügen können das Material, und drittens, um dann nach Bedarf zu rühren. Natürlich ist dies keine umfassende Anleitung zum Kompostieren, sondern nur dazu, wie es möglich wäre, eine tragbare Toilette als Komposttoilette zu verwenden.

  Was ist der stärkste Knoten?

Kann ich Toilettenpapier in eine Komposttoilette geben?

Ja, Sie können Ihr Toilettenpapier in die Komposttoilette geben. Während die Kompostierung des Papiers etwas länger dauert, werden die Verschmutzungen auf dem Toilettenpapier wie gewohnt kompostiert. Auch die Art des Toilettenpapiers macht einen Unterschied, wie schnell es kompostiert werden kann. Je weniger fest das Toilettenpapier ist, desto weniger Zeit wird es in Anspruch nehmen. Leider gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Wert von Toilettenpapier und dem Spaß daran, es zu benutzen. Je weniger gehaltvolles Toilettenpapier ist, desto mehr steigt der Frust.

Kann ich in eine Komposttoilette urinieren?

Auch wenn viele Menschen dies von Spültoiletten gewöhnt sind, ist es eigentlich keine gute Idee, direkt in die Komposttonne zu pinkeln. Während Komposttoiletten tatsächlich etwas Feuchtigkeit benötigen und es wichtig ist, dem Schüttgut zunächst etwas Wasser hinzuzufügen, bringt das Hinzufügen von Urin in die Komposttoilette normalerweise den Feuchtigkeitshaushalt aus dem Gleichgewicht und verlängert den Kompostierungsprozess.

Am besten trennen Sie den Urin von den festen Ausscheidungen. Viele Komposttoiletten haben zu diesem Zweck tatsächlich einen Urinumleiter, aber das hängt von der Toilette ab, also recherchieren Sie zuerst.

Wie oft muss eine Komposttoilette geleert werden?

Bei einigen, mit nur zwei Benutzern, etwa alle 3-4 Wochen. Andere, und vielleicht mit einer anderen Beckengröße, alle 6-8 Wochen. Dies hängt natürlich davon ab, wie viele Benutzer es gibt und wie oft Sie das Doo-Doo machen, und schließlich von der Größe Ihres Tanks. Das Fazit ist, dass Sie darauf achten müssen, und wenn Sie es zu lange stehen lassen, kann dies zu unerwünschten Kopfschmerzen und möglicherweise unangenehmen Gerüchen führen.

Sind Komposttoiletten gut?

Kurze Antwort, ja. Längere, angemessenere Antwort? Während es so aussieht, als wäre die Antwort auf diese Frage völlig subjektiv, ist die eigentliche Frage, wie stark eine Person gegenüber der Verwendung von Komposttoiletten voreingenommen ist, da die meisten Menschen, die Komposttoiletten benutzt haben, sie dem normalen magischen Verschwinden vorziehen des Drückens/Ziehens dieses Spülhebels. Während also die meisten Menschen das Außer-Sicht-Aus-dem-Denk-Sein bevorzugen, ist es mehr aus „es ist das, woran wir gewöhnt sind“ als aus einer bewussten Entscheidung in unserem Leben. Während Sie unseren anderen Beitrag lesen können, um zu erfahren, ob die Kompostierung sicher ist und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie treffen sollten, ist es größtenteils nur eine andere Denkweise.

  Zu welcher Tageszeit sind Hirsche am aktivsten?

Während das Ziel vieler von uns darin besteht, das Badezimmer so wenig wie möglich nach Abfall riechen zu lassen, haben Komposttoiletten einen sogenannten erdigen Geruch. Die meisten Menschen, die eine Komposttoilette benutzen, haben nichts dagegen. Aber damit sind nicht alle gemeint.

Der wichtigste Faktor ist natürlich, dass Komposttoiletten viel mehr Engagement und, wie bereits erwähnt, eine ordnungsgemäße Handhabung erfordern. Dies ist etwas, worüber die meisten Menschen mit einer Toilette mit Spülung nicht viel nachdenken, außer darauf zu achten, dass die Toilette und die Umgebung schön und sauber sind.

Wo kann ich meine Kompostierung entsorgen?

Nicht irgendein Ort. Wie wir in unserem letzten Kompostposten besprochen haben, müssen Fäkalien richtig und sorgfältig behandelt werden, und der beste Weg, sie zu entsorgen, besteht darin, sie an dafür vorgesehenen Orten zu entsorgen, was möglicherweise ein wenig Recherche darüber erfordert, wo Sie campen möchten . Wenn es keinen ausgewiesenen Bereich gibt oder keiner gefunden werden kann, packen Sie ihn am besten in eine Tasche und nehmen Sie ihn mit nach Hause, um ihn ordnungsgemäß zu entsorgen, da es normalerweise nicht akzeptabel ist, ihn an einem öffentlichen Ort zu entsorgen . Während es akzeptabel sein kann, es zu vergraben, muss das Loch, das Sie graben müssen, für die Menge an festem Abfall, die Sie haben, geeignet sein.

Wenn es keinen bekannten ausgewiesenen Bereich gibt, dann Schauen Sie sich diesen Blogbeitrag von livesmallridefree.com an darüber, wo Sie Ihre Komposttoilette entleeren. Sie kommen zu dem Schluss, dass der feste Abfall in kleinen Mengen (weniger als 5 Gallonen) im normalen Müll entsorgt werden kann, aber nur in einem kompostierbaren Müllbeutel. Allerdings haben sie einige Nachforschungen angestellt, um sicherzustellen, dass dies für die lokale Müllentsorgung akzeptabel ist. Mit anderen Worten, es hängt von der lokalen Politik ab.

  Ist ein Baselayer dasselbe wie Thermos?

Kann ich mein kompostiertes Material in einem Garten verwenden?

Dies ist ein etwas kniffliges Thema, da es, wie wir in unserem vorherigen Artikel besprochen haben, tatsächlich einen ziemlichen Prozess gibt, um festzustellen, ob das gesamte Material richtig und vollständig kompostiert wurde. Es ist wahrscheinlich klug, auf Nummer sicher zu gehen und Ihr kompostiertes Material nicht für Pflanzen zu verwenden, die Sie essen möchten. Aber wenn Sie nicht vorhaben, die Pflanze zu essen, wie Blumen oder Ziersträucher, dann sollte es in Ordnung sein, aber Sie sollten trotzdem sicherstellen, dass der Abfall ordnungsgemäß kompostiert wird.

Was genau ist Kompostierung?

Kompostierung ist die Zersetzung von Abfällen durch Bakterien und irgendeine Form von organischem Kohlenstoff (dh das Schüttgut, wie Kokosfasern, Sägemehl usw.). Bei richtiger Ausführung mit dem richtigen Gleichgewicht von Sauerstoff, Wärme, Feuchtigkeit und Schüttgut ist das Ergebnis ein gedüngter Boden, der frei von schädlichen Elementen wie Viren ist.

Was ist die beste Komposttoilette auf dem Markt?

Es ist eigentlich unmöglich zu wissen, was die beste Toilette für jeden ist, da jeder andere Prioritäten hat. Zum Beispiel, wie praktisch es ist, wie einfach es zu verwenden ist, der Preis, wie gut es diese unangenehmen Gerüche einschließt und so weiter und so fort. In diesem Sinne sind hier einige gut bewertete bei Amazon.

Noch ein paar Nice-to-haves zum Thema:

Ähnliche Beiträge