Über aufsteckbare Gesichtsschutzschilde für Motorradhelme.

Motorradfahren ist eines der schönsten Gefühle, die es gibt. Ohne die richtige Ausrüstung kann die ganze Erfahrung jedoch ein bisschen beängstigend und geradezu gefährlich sein. Eine meiner liebsten Sicherheitsausrüstungen ist ein aufsteckbarer Motorradhelm-Gesichtsschutz.

Im Gegensatz zu Autos fehlt Motorrädern die schützende Hülle. Dadurch ist Ihr Körper Elementen wie Regen, Staub und herumfliegenden Trümmern vollständig ausgesetzt. Ganz zu schweigen von den grellen Sonnenstrahlen, Blendungen und der starken Brise, die Ihre Augen jucken und reizen. Manchmal kann die Situation noch dramatischer werden, wenn sich Staubpartikel/Regentropfen mit den grellen Sonnenstrahlen verbünden, um einen bösartigen Kampf gegen Ihre empfindlichen Augen zu führen und Ihre Sicht zu beeinträchtigen.

Während Sicherheit und gute Sicht unerlässlich sind, kann es Zeiten geben, in denen Sie eine Brise in Ihrem Gesicht genießen. Dies kann an einem heißen Sommertag der Fall sein, wenn Sie nur eine Sonnenbrille im Helm tragen. Ein anklickbarer Gesichtsschutz ist ein perfektes Produkt für Sie, da Sie Ihren Helm einfach an- und abklicken können.

Suchen Sie nach der besten Option, die bei Amazon erhältlich ist? Der Wancar Retro Universal (Amazon) wird Ihre beste Wahl sein.

Bild von Giape.nl

Warum sollten Sie einen aufsteckbaren Gesichtsschutz für Ihren Motorradhelm kaufen?

Ein Motorrad-Gesichtsschutz ist eine große durchsichtige Platte, die am Helm befestigt ist. Es wurde entwickelt, um den Fahrer vor den Elementen, der Sonne und herumfliegenden Trümmern zu schützen. Ein gutes Visier für einen Motorradhelm sollte robust genug sein, um bei einem Sturz das Eindringen zu verhindern und die Sonnenstrahlen zu absorbieren.

Es gibt verschiedene Arten von Visieren für Motorradhelme. Ob Integralhelm, Jethelm, modularer (System-)Helm oder Halbhelm, Sie brauchen den besten Gesichtsschutz. Snap-on-Gesichtsschutz für Motorradhelme gehören zu den besten verfügbaren Modellen. Und das alles wegen der Flexibilität und Bequemlichkeit, die sie bieten, während sie sehr stilvoll bleiben.

Im Gegensatz zu festen Visieren sind Snap-on-Gesichtsvisiere abnehmbar. Sie können ein- und ausgeschaltet werden, damit Fahrer die Brise genießen können, während sie Ihre Augen dennoch vor Blendung und Sie vor Schmutz schützen.

Außerdem sind aufsteckbare Gesichtsschutzschilde leichter und weniger steif. Diese Funktion ist großartig für verbesserte Leichtigkeit, Manövrierbarkeit und Komfort.

Funktionen, auf die Sie bei einem großartigen anklickbaren Gesichtsschutz achten sollten

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Visieren für Motorradhelme. Es gibt jedoch nur wenige Modelle, die Sie cool aussehen lassen, die Brise genießen und Sie schützen können. Der Klick auf den Gesichtsschutz ist die ultimative Option. Obwohl auf dem heutigen Markt mehrere Optionen verfügbar sind, kann die Auswahl der richtigen schwierig sein. Aus diesem Grund haben wir einige der wichtigsten Merkmale skizziert, die bei der Auswahl des richtigen aufsteckbaren Gesichtsschutzes zu berücksichtigen sind.

Kompatibilität

Im Gegensatz zu eingebauten Motorradhelm-Visieren können Snap-On-Gesichtsvisiere entfernt werden, wenn sie nicht benötigt werden, und wieder angebracht werden, wenn der Fahrer Schutz benötigt. Um dies zu ermöglichen, sind sie mit einem Schwenkmechanismus ausgestattet, der einen sicheren Sitz auf dem Helm ermöglicht. Diese Mechanismen variieren jedoch von Schild zu Schild, weshalb es wichtig ist, zuerst zu prüfen, ob ein bestimmtes Modell zu Ihrem Helm passt.

  Was tun, wenn Ihr Motorrad jahrelang stillsteht?

Schutzstufe angeboten

Der Hauptzweck eines Motorradhelmschildes besteht darin, den Fahrer vor den Elementen, grellen Sonnenstrahlen und herumfliegenden Trümmern zu schützen. Das Schutzniveau variiert jedoch je nach Stil und Design Ihres Schildes.

Halbe Gesichtsschutzschilde bedecken den oberen Teil Ihres Gesichts. Dazu gehören die Augen, die Nase und manchmal auch der Mund. Full Face Shields hingegen bedecken Ihr gesamtes Gesicht, einschließlich des Kinns, um im Falle eines Unfalls optimalen Schutz zu bieten.

Barrierefreiheit

Du willst kein Schild, das schwer einzustellen ist, oder? Während die meisten Modelle von aufsteckbaren Gesichtsschutzschilden ausgezeichnete Optionen sind, hatten einige Kunden Schwierigkeiten, sie anzupassen.

Ein gutes aufsteckbares Visier für Motorradhelme muss einfach einzustellen sein. Das Schild sollte auch zugänglich sein, damit Sie es problemlos einrasten und entfernen können.

Stil

Ein Full-Face Snap-On-Gesichtsschutz für einen Motorradhelm ist immer eine bessere Option als die Half-Face-Designs. Denn nach unten reichende Full-Face-Visiere bieten Rundumschutz. Dieses Modell schützt sogar Ihr Kinn im Falle eines Aufpralls.

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass das Kinn des Fahrers während eines Unfalls in 40 % der Fälle einen erheblichen Aufprall absorbiert.

Sichtbarkeitsgrad

Obwohl ich diese Gesichtsschutzschilde liebe, können einige Modelle kontraproduktiv sein. Ein getönter aufsteckbarer Motorradhelm-Gesichtsschutz kann Ihre Sicht stärker einschränken, wenn Sie also nachts oder an trüben Tagen fahren. Ohne gute Sicht ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen Unfall verursachen.

Wenn der Abend oder die Dämmerung Ihre beste Zeit zum Motorradfahren ist, halten Sie sich einfach von getönten, aufsteckbaren Motorradhelm-Visieren fern. Verwenden Sie sie auch nicht an bewölkten Tagen, da sie nebelempfindlich sind.

Wenn Sie sich jedoch aus irgendeinem Grund für ein getöntes Snap-in-Visier für Motorradhelme entscheiden müssen, ziehen Sie eine Option mit Antibeschlagbeschichtung in Betracht. Dies hilft, den Nebel in Schach zu halten, damit Ihre Sicht nicht beeinträchtigt wird.

Bild von Giape.nl

Wie halten Sie Ihren Snap on Face Shield in Top-Zustand?

Die Wartung des Visiers Ihres Motorradhelms kann eine knifflige Aufgabe sein, da es ziemlich zerbrechlich sein kann. Wenn Sie jedoch das Beste aus Ihrem Snap-On-Gesichtsschutz herausholen möchten, ist es wichtig, dass Sie diese Sicherheitsausrüstung gut pflegen.

Hier sind einige der wichtigsten Wartungs- und Pflegetipps, die Sie beachten sollten.

Korrekte Installation

Das erste und vielleicht wichtigste Pflege- und Wartungsverfahren für das aufsteckbare Motorradhelm-Visier ist das ordnungsgemäße Anbringen und Befestigen an der Halterung, damit das Visier während der Fahrt nicht herunterfällt. Während die Vorstellung, dass Ihr aufsteckbarer Motorradhelm-Gesichtsschutz herunterfällt, absolut lächerlich klingen mag, passiert es und ist für viele Motorradfahrer Realität.

  Ist es wichtig, Ihre Motorradjacke an Ihre Hose zu zippen?

Wenn Ihr Schild abfällt, kann das Fahrrad darüber fahren und es in kleine Stücke zerknittern, besonders wenn Sie mit hohen Geschwindigkeiten fahren. Während das verstärkte Polycarbonat widerstandsfähig genug ist, um Stöße mit niedriger Geschwindigkeit zu überstehen, kann die Integrität der Beschichtungen ernsthaft beeinträchtigt werden.

Kratzer und Schrammen entfernen

Die Mühe, Ihren aufsteckbaren Motorradhelm-Gesichtsschutz frei von Kratzern und Schrammen zu halten, ist oft eine vergebliche Anstrengung. Ich meine, solange Sie Ihren Schild benutzen, werden diese hässlichen Kratzer irgendwann auftauchen. Für einen Fahrer wie dich kann das ziemlich frustrierend sein.

Kratzer auf dem Visier eines Motorradhelms sind der schlimmste Albtraum eines Motorradfahrers. Sie lassen Ihren Schild nicht nur hässlich und abgenutzt aussehen, sondern können auch Ihre Sichtbarkeit stark beeinträchtigen. Wenn Sie nicht aufpassen, insbesondere nachts oder an nebligen Tagen, kann schlechte Sicht zu Grizzly-Unfällen führen.

Und deshalb ist es jetzt wichtiger denn je, Kratzer und Schrammen von Ihrem aufsteckbaren Gesichtsschutz zu entfernen. Trotzdem müssen Sie die Kratzer fachmännisch und sorgfältig entfernen, sonst können Sie das Visier noch mehr beschädigen.

Um sicherzustellen, dass Ihr aufsteckbares Motorradhelm-Visier keinen Sekundärschaden erleidet, wird empfohlen, es zuerst vom Helm zu lösen.

Hier ist eine vollständige Anleitung, die Ihnen hilft, Kratzer und Schrammen von Ihrem aufsteckbaren Motorradhelm-Gesichtsschutz zu entfernen

  1. Halten Sie das Visier des Motorradhelms nach dem Lösen unter fließendes warmes Wasser und kratzen Sie die zerkratzten Stellen vorsichtig mit Schleifpapier ab. Für normale Kratzer wird ein Schleifpapier mit 15er Körnung empfohlen.
  2. Schleifen Sie es etwa 30 Sekunden lang, während Sie sanft mit dem Finger über die Oberfläche reiben, um die Wirkung zu spüren.
  3. Wenn sich die Oberfläche glänzend und glatt anfühlt, hören Sie auf zu schleifen und wischen Sie den Überschuss mit einem trockenen Mikrofasertuch ab
  4. Lassen Sie Ihren Popper-Gesichtsschutz trocknen … etwa 2 Stunden, und Sie sollten jetzt bis auf den letzten Schritt ziemlich fertig sein.
  5. Nehmen Sie eine Heißluftpistole, stellen Sie die Temperatur auf 500 Grad ein und lassen Sie sie eine Weile stehen, um die genannte Temperatur zu erreichen.
  6. Schalten Sie die Lampe ein und bewegen Sie den aufsteckbaren Motorradhelm-Gesichtsschutz etwa 2 Minuten lang konstant vor das Licht. Dies hilft dabei, alle verbleibenden Kratzer für eine brandneue, glänzende, glatte Textur zu entfernen.
  7. Lassen Sie das Schild schließlich etwa eine Stunde lang abkühlen und ersetzen Sie es dann

Trinkgeld

  • Die Abschirmung sollte mindestens 1 Meter vom Licht der Heißluftpistole entfernt sein
  • Halten Sie den Schild nicht länger als 2 Sekunden an einer Stelle
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, wenn Sie Ihr Motorradhelmschild wieder anbringen

Regelmäßig reinigen

Das dritte Pflege- und Wartungsverfahren für Ihren aufsteckbaren Gesichtsschutz besteht darin, Schmutz, Ablagerungen, Schlamm und Staub zu entfernen. Das ist am einfachsten und sogar ein Fünftklässler kann es ohne Anleitung machen.

  14 Tipps, um bei heißem Wetter auf dem Motorrad cool zu bleiben

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Motorradhelmschild mit einem sauberen Tuch abzuwischen. Regelmäßig und möglichst nach jeder Fahrt reinigen.

Empfohlene aufsteckbare Gesichtsschutzschilde

Ich habe einige der besten Snap-On-Gesichtsschutzschilde aufgelistet, die bei Amazon erhältlich sind.

Wancar Retro Universal

Der erste anklickbare Gesichtsschutz, den ich mit Ihnen teilen möchte, ist der Wancar Retro Universal Standard 3-Snap Open Face Motorradhelmschild (Amazon).

Dieses Design ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nach einem aufsteckbaren Gesichtsschutz suchen, der Rundumschutz bietet. Außerdem sieht das Schild stylisch aus und der Befestigungsmechanismus rastet leicht ein.

Der Wancar Retro ist ideal für Halbhelme und besteht aus Polycarbonat-Materialien, die als die besten gelten. Mit seiner 3-Snap-Funktion ist dieses Produkt sehr vielseitig und wird sich in fast jeder Umgebung als nützlich erweisen. Als Krönung des Ganzen ist dieser aufsteckbare Gesichtsschutz vollständig für Sicherheit und gesetzliche Standards zertifiziert.

Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Schützt vor Beschlag, Kratzern und Blendung
  • 3-Snap-Funktion mit voll einstellbarem Visier

Nachteile

  • Die Haltbarkeit des Produkts muss noch bewiesen werden
  • Ideal für Halfface-Helme

Universalvisier im Pilotenstil mit 3 Druckknöpfen

Der nächste Schild, den ich fand, war der Universalvisier im Pilotenstil mit 3 Druckknöpfen – am besten für Jethelme (Amazon).

Wenn Sie nach einem Produkt suchen, das vollen Schutz bietet und cool aussieht, ist dies eine großartige Option. Das universelle 3-Druckknopf-Visier im Pilotenstil ist mit fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um maximalen Komfort und Bequemlichkeit beim Fahren zu gewährleisten. In erster Linie ist das Design robust und zudem verstellbar. Der Schild ist beständig gegen Blendung, Nebel, Schmutz und eine perfekte Wahl für widrige Bedingungen. Die kratzfeste Abdeckung sorgt für zusätzliche Haltbarkeit.

Und mit einer Größe von etwa 5 x 3 Zoll ist das universelle 3-Druckknopf-Visier im Pilotenstil nicht nur leicht, sondern auch für die Verwendung mit Schutzbrillen geeignet.

Vorteile

  • Eingebaute Einstelltasten bieten mehr Komfort und Bequemlichkeit
  • Bietet mehrere Farboptionen
  • Die 3-Snap-Funktion ermöglicht die Kompatibilität mit fast jedem Helmdesign

Nachteile

  • Die Garantie ist nicht vollständig – deckt nur die Teile des Produkts ab
  • Kann Ihre Sicht beeinträchtigen

Letzter Schuss

Alles in allem ist ein Motorradhelm-Gesichtsschutz ein großartiges Sicherheitszubehör und ein Muss für jeden Motorradfan. Es schützt Ihre Augen, Gesicht, Kinn und manchmal den Hals. Einige Modelle schützen Ihre Augen auch vor gefährlichen Chemikalien, damit Sie sicher und stilvoll fahren können. Sowohl feste als auch aufsteckbare Gesichtsschutzschilde bieten all diese Funktionalitäten und beide wären eine gute Option.

Aber wie bereits erwähnt, dreht sich beim Motorradfahren alles um das sensationelle Gefühl der kühlen Brise, die über Gesicht und Wangen streicht. Snap-on-Motorradhelm-Gesichtsschutzschilde sind speziell für diesen Zweck konzipiert. Im Gegensatz zu festen Modellen, die kaum Luft durchlassen, sind aufsteckbare Motorradhelm-Visiere unglaublich flexibel, elegant und leicht, damit Sie mit Stil und Komfort fahren können.

Ähnliche Beiträge