Warum haben Wohnmobile Leitern auf der Rückseite?

Van Camping ist ein wachsender Zeitvertreib auf der ganzen Welt. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um unsere Campingerlebnisse so gut wie möglich zu machen. Wenn Sie neu im Van-Camping oder ein neuer Van-Besitzer sind, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie eine Leiter an Ihrem Wohnmobil brauchen.

Warum haben Wohnmobile Heckleitern? Wohnmobile haben Leitern auf der Rückseite, um Zugang zum Dach zu erhalten, um Schmutz zu reinigen oder zu beseitigen. Sie können die Leiter auch für kleinere Probleme bei der Dachwartung verwenden. Die Leiter dient auch als Werkzeug, um das Dach zur Aufbewahrung oder Unterhaltung zu nutzen.

Nicht alle Wohnmobile sind mit festen Leitern ausgestattet. Einige Leute entscheiden sich für eine tragbare Leiter, während andere eine dauerhafte Aftermarket-Option wählen. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie eine Leiter verwenden könnten, und jeder ist einzigartig.

Warum haben Wohnmobile Leitern?

Wohnmobile haben aus mehreren Gründen Leitern. Die wichtigsten sind:

1. Reinigung und Reparatur des Daches

Über die Leiter am Wohnmobil gelangen Sie auf das Dach. Das Reinigen der Außenseite Ihres Wohnmobils oder Wohnmobils ist eine gefürchtete Aufgabe, aber ein einfacher Zugang zum Dach kann es für Sie einfacher machen, es sauber zu halten und zu warten.

Ein Wohnmobil mit einer Leiter am Heck oder an der Seite kann das Aufsteigen zum Reinigen des Daches und das Überprüfen von Lüftern oder Lüftungsöffnungen erleichtern, um festzustellen, ob die Dichtung oder das Dichtungsmittel repariert werden müssen. Hilfreich ist es auch, eventuelle Schäden am Dach zu reparieren und sich Zugang zur Klimaanlage zu verschaffen.

Die Kosten für die professionelle Wartung Ihres Wohnmobils können teuer, aber auch zeitaufwändig sein, da Sie es dorthin bringen müssen, um es detailliert zu lassen. Wenn Sie eine Leiter zur Verfügung haben, werden Sie weniger Wartungsgebühren ausgeben und sich eine Reise ersparen.

2. Sonnenkollektoren und Satellitenzugang

Eines der wichtigsten Dinge, die Wohnmobilbesitzer auf ihrem Dach haben oder hinzufügen, sind Sonnenkollektoren. Sonnenkollektoren bieten Campern eine effiziente Möglichkeit, Strom zu haben, wenn sie an abgelegenen Orten campen. Sonnenkollektoren machen das Leben so viel einfacher; Sie können Geräte, Elektronik und andere Gegenstände, die Strom benötigen, bequem betreiben.

  Brauchen Wohnmobile Stellplätze mit Strom?

Wie andere Teile Ihres Wohnmobils benötigen auch Solarmodule manchmal Aufmerksamkeit. Eine Leiter ermöglicht Ihnen den Zugang, um die Hardware nachzuziehen, Ihre Paneele zu reparieren oder zu reinigen, damit sie mit maximaler Effizienz arbeiten.

Wenn Sie einen Satelliten auf dem Dach Ihres Wohnmobils haben, müssen Sie manchmal die Hardware nachziehen, Schnee oder Eis von der Schüssel oder dem LNB-Arm entfernen, wenn Sie ein Wintercamper sind, und eine Leiter kann in diesen Situationen sehr nützlich sein.

Wenn Sie unter einen Baum gegangen sind, der nicht ganz so hoch war, wie Sie dachten, können Sie die Leiter verwenden, um kleine Äste zu entfernen, die irgendwo hängen geblieben sind, wo sie nicht sein sollten.

Andere interessante Beiträge

  • Wie hoch ist ein Mercedes-Benz Sprinter Van? Ein vollständiger Leitfaden
  • Camper Vans und Habitation Checks: 7 Dinge, die Sie wissen müssen
  • Können Sie in einem Sprinter-Van leben?
  • Warum sind Campinglichter rot?

3. Zugriff auf den Speicher

Ein Dachgepäckträger ist ein Satz von Stangen, die auf dem Dach eines Kraftfahrzeugs befestigt sind. Bei begrenztem Platz in Ihrem Wohnmobil bietet Ihnen ein Dachträger zusätzlichen Platz und Platz für große Ausrüstung und Fracht. Für Dachgepäckträger benötigen Sie eine Art Leiter. Andernfalls können Sie Ihre Ausrüstung nicht verstauen.


Wissen Sie, welche Art von Ausrüstung Sie transportieren möchten? Um den richtigen Dachträger auszuwählen, müssen Sie über die Ausrüstung nachdenken, die Sie auf die Straße mitnehmen möchten, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Einige der Gegenstände, die Sie vielleicht auf einem Wohnmobil transportieren möchten, sind:

  • Kajaks
  • Surfbretter
  • Snowboards
  • Ski
  • Ladung

Ein universeller Dachträger ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie etwas mehr Platz benötigen. Die meisten Leitern sind mit jedem Dachträger kompatibel, den Sie haben oder kaufen. Beim Kauf eines Dachträgers ist es jedoch wichtig, dass er speziell auf die Gegenstände abgestimmt ist, die Sie transportieren möchten.

4. Die Aussicht

Einige Leute nutzen die Leiter auf der Rückseite des Wohnmobils zur Unterhaltung, z. B. für einen Panoramablick auf Mutter Natur oder Veranstaltungen wie Filmabende und Sport.

  Wo verkaufe ich mein Wohnmobil am besten?

Die Verwendung des Daches aus den oben genannten Gründen ist möglicherweise keine gute Idee. Wenn Sie das Wohnmobildach zu Unterhaltungszwecken nutzen, sollten Sie sich überlegen, wie viele Personen das Dach beherbergen wird. Wenn mehr als eine Person auf dem Dach ist, wird der Druck die Grenze überschreiten, die das Dach aushalten kann, was zu Schäden führen kann.

Haben alle Wohnmobile Leitern?

Nicht alle Wohnmobile sind mit Leitern ausgestattet. Bei manchen Vans müssen Sie eine Leiter kaufen und diese dann korrekt installieren, um sie optimal nutzen zu können – die Vorteile einer an Ihrem Wohnmobil installierten Leiter überwiegen die Kosten.

Manchmal ist es wichtig, Zugang zum Dach Ihres Wohnmobils zu haben, und das ist schwierig, wenn Ihr Wohnmobil hoch und hoch über dem Boden steht. Es ist sicherer, eine Leiter auf der Rückseite Ihres Wohnmobils zu haben, anstatt andere Gegenstände zum Klettern zu verwenden, wie z. B. einen Stuhl, der ohne Unterstützung leicht umfallen kann.

Feste Leiter vs. tragbare Leiter

Sie können eine feste Leiter installieren oder eine mit Ihrem Wohnmobil kaufen. Die Standardleiter ermöglicht Ihnen einen direkten Zugang zum Dach für die allgemeine Reinigung und Reparatur des Wohnmobils. Es gibt jedoch auch jedem, der vorbeigeht, direkten Zugriff auf all Ihre Sachen oben drauf. Da dies unerwünscht ist, entscheiden sich viele Camper stattdessen für eine tragbare Leiter.

Wenn Sie den Kauf einer tragbaren Leiter in Betracht ziehen, bietet diese viele Vorteile. Tragbare Leitern sind vielseitig einsetzbar und passen in kleine Räume. Aber es bedeutet, dass sie innen aufbewahrt werden müssen, anstatt wie eine feste Leiter an der Rückseite befestigt zu werden.

Es gibt zwei Arten von tragbaren Leitern, die Sie für Ihr Wohnmobil kaufen können: Klappleitern oder Teleskopleitern.

Klappleitern

Diese Leitern falten sich in zwei Hälften. Die besten Klappleitern haben folgende Qualifikationen:

  • Freistehend
  • Kompakt
  • Lässt sich zum A-Rahmen erweitern
  • Leicht – 12 bis 25 lbs
  • Ein- oder doppelseitig
  • ANSI-Typ – ausgelegt für 250-Pfund-Haltung
  Warum leuchtet mein Coleman-Kocher nicht?

Teleskopleitern

Diese Leitern können nach innen und unten gleiten. Die besten Teleskopleitern haben folgende Qualifikationen:

  • Leicht und stark
  • No-Pinch-Design zum Zusammenklappen der Leiter
  • Verlängerung in drei Größen
  • ANSI-Typ der Pro-Serie – ausgelegt für 300-Pfund-Haltung

Die gute Nachricht ist, dass Sie sowohl mit einer festen (vorinstallierten) als auch mit einer tragbaren Leiter Zugang zum Dach Ihres Wohnmobils haben, egal aus welchem ​​Grund.

Verwendung Ihrer Leiter: Sicherheitstipps

Unabhängig davon, ob Sie eine tragbare Leiter kaufen oder bereits eine Leiter haben, ist es wichtig, sicher zu sein. Nachfolgend einige Tipps für Sie:

  1. Lesen Sie die Sicherheitsetiketten auf Ihrer Leiter, um die richtige Verwendung zu verstehen. Das Lesen kann einige Minuten dauern, aber wenn Sie dies nicht tun, werden die Kosten letztendlich Ihre Sicherheit sein.
  2. Pflegen Sie drei Kontaktpunkte gleichzeitig. Das hilft dir dabei, dein ganzes Gewicht nicht auf eine Seite der Leiter zu legen.
  3. Wenn Sie beim Auf- und Absteigen zur Leiter schauen, hilft dies, Ihr Körpergewicht auf die Mitte der Leiter auszurichten.
  4. Vermeiden Sie es, die Leiter bei schlechtem Wetter zu benutzen.
  5. Wenn Sie eine tragbare Leiter verwenden, stellen Sie sicher, dass die Füße auf einem stabilen, ebenen Boden stehen.

Abschließende Gedanken

Eine Leiter erleichtert den Zugang zum Dach Ihres Wohnmobils. Ob Sie eine stationäre Leiter oder eine tragbare Leiter haben, ist eine persönliche Präferenz. Möglicherweise benötigen Sie nicht einmal eine Leiter, wenn Sie nur routinemäßige Wartungsprüfungen durchführen. Diese können Sie zu Hause durchführen und sparen die Kosten für den Kauf einer Leiter. Die Vorteile einer zusammenklappbaren Leiter ermöglichen Ihnen den Zugang und Halten Sie die Leute davon ab, Dinge von Ihrem Dach zu stehlen.

Unabhängig davon, für welche Route Sie sich entscheiden, stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Ihre Leiter strukturell sicher ist, und üben Sie bei der Verwendung sichere Leitertechniken.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, lesen Sie vielleicht auch diesen – „9 Tipps, die Sie kennen sollten, bevor Sie campen gehen“.

Ähnliche Beiträge