Warum Sie Ihre Wohnmobil-Vorauslieferungsinspektion dreifach überprüfen sollten

Ehepaar, das eine Inspektion vor der Auslieferung des Wohnmobils durchführt

Warum Sie Ihre Wohnmobil-Vorauslieferungsinspektion dreifach überprüfen sollten

Es ist fast Zeit, Ihr brandneues oder neues Wohnmobil vom Händler nach Hause zu bringen. Sie haben monatelang online recherchiert und Stellplätze und Ausstellungsräume für Wohnmobile erkundet, um genau das richtige Wohnmobil zu finden, das zu Ihnen und den Bedürfnissen Ihrer reisenden Crew passt. Und jetzt, wo Sie hier sind, auf der Zielgeraden, können Sie es kaum erwarten, den Parkplatz in Ihrem Zuhause auf Rädern zu verlassen. Aber halt dich fest, Tiger, es gibt noch ein paar weitere Hürden, durch die du springen musst, die letzten Schritte beim Kauf eines Riggs, insbesondere der Schritt zur RV Pre Delivery Inspection (PDI).

Was ist ein PDI?

Eine RV Pre Delivery Inspection ist genau das, was der Name schon sagt. Es ist eine Prüfung eines neuen oder gebrauchten Geräts, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, bevor es an den Käufer übergeben wird. PDIs sollen dem neuen Besitzer Sicherheit und Vertrauen in das von ihm gekaufte Wohnmobil geben. Darüber hinaus werden alle Reparaturen oder Schäden hervorgehoben, die vor dem endgültigen Kauf behoben werden müssen. Außerdem rechtfertigt es einen fairen Preis für das Gerät.

Wer führt PDIs durch?

Der Händler stellt für jedes Wohnmobil seine eigene PDI bereit; Um jedoch eine gründliche Inspektion des Geräts sicherzustellen, ist es ratsam, zusätzliche PDIs durchzuführen. Diese PDIs können von einem zertifizierten Inspektor für Wohnmobile und dem Käufer/Eigentümer des Wohnmobils (Sie) ausgefüllt werden. Das Ergreifen dieser zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen trägt dazu bei, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie Ihr Wohnmobil gleich wieder zurückbringen, um Garantiearbeiten durchführen zu lassen. Darüber hinaus stellt es sicher, dass Sie Ihr Rig genießen können, sobald Sie damit wegfahren.

Inspektion des Wohnmobils vor Auslieferung durch den Händler

Jedes Wohnmobil, jeder Wohnwagen und jede Sattelkupplung, neu und gebraucht, muss vom Händler vor Auslieferung an den Kunden begutachtet werden. In der Regel überprüft ein Techniker des Unternehmens alle Gerätekomponenten, einschließlich Elektrik, Propan, Rahmen, Rohrleitungen, Reifen, Geräte, Ästhetik wie Farbe und Verkleidung, Achsen, Nivellierung usw., auf Mängel. Anschließend werden im Idealfall bedarfsgerechte Reparaturen durchgeführt und vom Käufer gewünschte Zusatz-Upgrades eingebaut.

Der Techniker bereitet das Wohnmobil grundsätzlich für den späteren Besitzer vor. Die genaue Liste der geprüften und getesteten Elemente ist für jede Einheit etwas anders. Daher variiert die Zeit, die zum Ausfüllen einer PDI benötigt wird, von Hersteller zu Hersteller geringfügig.

Da Wohnmobile im Allgemeinen mit ähnlichen Funktionen und Systemen ausgestattet sind, spiegeln sich die meisten Punkte auf der Checkliste wider. Zum Beispiel die folgende Checkliste von bereitgestellt RV-Welt in Ramsey, Minnesota, zeigt eine Auswahl von Artikeln, die üblicherweise in einer Vorabinspektion von Wohnmobilen enthalten sind.

Siehe auch  Werden die Preise für Wohnmobile im Jahr 2022 sinken?

Beispiel-Checkliste für die Inspektion vor der Lieferung von Wohnmobilen

Außen

  • Eingangs- und Fliegengittertüren
  • Abteiltüren
  • Richtmaschinenbetrieb
  • TV-Antenne
  • Farbe/Aufkleber/Formteil/Dach
  • Stufeneinstellung
  • Falldruck-Lecktest
  • LP-Tanks geprüft und gefüllt
  • Reifen geprüft und aufgezogen
  • Markisen
  • Alle Außengeräte
  • Generator
  • Küstenstromkabel
  • Batteriespannung
  • Alle Außenleuchten
  • Slideout-Dichtungen
  • Lüftungsschlitze
  • Oberlichter
  • Irgendwelche Außenlautsprecher

Innere

  • Schränke/Schränke/Schubladen
  • Türen und Verkleidungsarbeiten
  • Vorhänge und Jalousien
  • Möbel/Teppich
  • Fenster und Bildschirme
  • Böden/Dichtungen/Wände
  • Rauch- und Kohlenmonoxidmelder
  • Feuerlöscher im Gerät
  • Tisch und Bett sind aufgebaut
  • Innenausstattung
  • Alle Innenleuchten
  • Slideouts funktionieren reibungslos ohne Bindung
  • TV/DVD-Player/Stereoanlage/Lautsprecher
  • Sicherungen/Bedienfeld/Monitorsystemfeld

Fernbedienungen

  • TV-Fernbedienungen
  • Stereo- und DVD-Fernbedienung
  • LCI deckt die Fernbedienung ab
  • Kamin fernbedienung
  • Fernbedienung für Deckenventilator

Frischwassersystem

  • Wassertank
  • Wasserpumpe
  • Drucktest
  • Wassereinfüllöffnung
  • Stadt Wasseraufnahme
  • Leitungen/Abflüsse/Ventile
  • Wasserhähne und Duschen/Wiederverschließen
  • Filter und Reinigung
  • Wasserkocher
  • Anodenstab
  • Leitungen ausblasen
  • Alle Tanks entleeren

Abwassersystem

  • Abwasser- und Fäkalientanks
  • Sinkt
  • Dusch- und Wannenabläufe/Neuversiegelung
  • Schieber
  • Ablaufschlauch und Adapter
  • Toilette
  • Alle Fallen und Entlüftungsrohre

Im folgenden Video von Alexandria Campingzentrum In Ontario, Kanada, führt Norm Allard, ein Wohnmobiltechniker des Unternehmens, die Zuschauer durch die typische PDI eines Autohauses. Während das Alexandria Camping Center nur eine Standard-Werksinspektion durchführen muss, übertrifft der Händler die Erwartungen, um eine gründliche Überprüfung zu gewährleisten.

Inspektion vor Auslieferung durch einen zertifizierten Inspektor für Wohnmobile

Auch wenn ein Autohaus seine obligatorische PDI durchführt, kann es Checklistenpunkte versäumen oder übersehen. Schließen Sie Nachprüfungen nie aus. Als Backup-Quelle werden viele Kunden einen zertifizierten RV-Inspektor beauftragen, um eine PDI durchzuführen.

Die Einstellung eines professionellen Inspektors zur Durchführung einer PDI ist vorteilhaft, insbesondere für diejenigen, die ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen, nicht beim Händler anwesend sein können und neu beim Wohnmobilfahren sind. Zertifizierte Inspektoren für Wohnmobile sind nicht nur ein zweites Augenpaar, sondern wissen, worauf sie achten müssen, wenn sie sich einer PDI unterziehen, und können sicherstellen, dass potenzielle Gefahren erkannt werden.

Die langjährigen Wohnmobilisten und Influencer Olivia und Kyle Brady von Fahren und Schwingen Erklären Sie, dass zertifizierte Inspektoren für Wohnmobile zwischen ein paar hundert und über tausend Dollar kosten können. Diese breite Kostenspanne berücksichtigt den Standort des Händlers, die Reisezeit für den Prüfer und den Gerätetyp. Sie schlagen vor, zertifizierte Fachleute über Google, soziale Medien und Wohnmobilforen zu finden. Sie raten Ihnen auch, sich an zu wenden NRVIA.

„Die National Recreational Vehicle Inspectors Association (NRVIA) ist eine Mitgliedergruppe, die Zertifizierungen und Qualifikationen für professionelle Inspektoren für Wohnmobile bereitstellt. Ihre Mitglieder sind verpflichtet, sich an Standards of Practice und einen Ethikkodex zu halten“, erklären sie in ihrem PDI Artikel.

Duane, ein NRVIA-zertifizierter Inspektor für Wohnmobile, beschreibt seine Arbeit im folgenden Video. Er erörtert auch Möglichkeiten, zertifizierte Inspektoren zu finden und wie viel Kosten für Dienstleistungen zu erwarten sind.

Siehe auch  Was ist das beste Wohnmobil mit 3 Schlafzimmern?

Zusätzliche Hinweise zu zertifizierten RV-Inspektoren

Zum Thema der Sicherung eines Wohnmobilinspektors, wenn Sie auf dem Markt nach einem sind erweiterte RV-GarantieUnternehmen wie Großhandelsgarantien RV-Inspektionen vor Käufen mit erweiterter Deckung verlangen. Das Unternehmen bringt potenzielle Kunden im Rahmen ihres vorläufigen Garantiekaufprozesses mit seriösen Inspektoren zusammen.

„Bei Wholesale Warranties verlangen wir aus mehreren Gründen Inspektionen von Wohnmobilen, bevor wir die Deckung verlängern. Erstens schützt die Inspektion die Käufer von Wohnmobilen, da sie in der Lage sind, kostspielige, bereits bestehende Fehler an ihrem Wohnmobil vor dem Kauf zu entdecken, und einige vor einem unklugen Kauf schützen. Darüber hinaus verlangen wir Inspektionen, um Vorerkrankungen auszuschließen, die nicht von der Garantie abgedeckt sind. Wohnmobile, die die Inspektion vollständig bestehen, verfügen über einen dokumentierten Nachweis, dass zum Zeitpunkt des Kaufs der Garantie keine Fehler bestanden, was Kunden und unseren internen Schadensmitarbeitern bei der reibungslosen Schadensbearbeitung hilft.“

Großhandelsgarantien

Ihre Inspektion vor der Lieferung und andere notwendige Maßnahmen

Zwei separate PDIs, eine vom Händler und eine von einem zertifizierten RV-Inspektor, sollten bei Ihrem baldigen Kauf ausreichen, um zu prüfen und anzustacheln, oder? Während dies die Mentalität einiger Wohnmobilkäufer ist, ist es eine gute Idee, die Zügel in die Hand zu nehmen und Ihre eigene Vorabinspektion durchzuführen. Dreifach-Check schadet nicht. Es ist eine perfekte Gelegenheit, um zu sehen, wie alles in Ihrem Rig funktioniert, vom Entriegeln der Seitenfächer bis zum Herausfinden des Nivelliersystems, bevor Sie den Deal abschließen.

Bereiten Sie sich auf Ihre persönliche PDI vor

Für Leute, die neu beim Kauf von Wohnmobilen sind, kann die Übernahme einer PDI sehr verwirrend und überwältigend sein. Also, wo fängst du überhaupt an? Stephanie und Jeremy Puglisi von Der RV-Atlas Bieten Sie neuen Wohnmobilbesitzern Ratschläge, was sie bei der Übernahme ihres neuen Wohnmobils vom Händler erwarten können. In ihrem führenerwähnen sie, wie wichtig es ist, mit den für Ihr Wohnmobil spezifischen Notwendigkeiten vorbereitet zu sein.

„Stellen Sie sicher, dass Ihr Zugfahrzeug für das Abschleppen richtig ausgerüstet ist.“ sie beraten. Bei Wohnanhängern und Sattelkupplungen hängt diese Einrichtung von der Kapazität Ihres Zugfahrzeugs, dem Gewicht der Anhängerkupplung, der Nutzlast usw. ab. „Einige Fahrzeuge sind nicht mit Anhängerbremssteuerungen oder geeigneten Anhängerkupplungen ausgestattet. Wenn Sie dies herausfinden, bevor Sie ankommen, um Ihr Gerät abzuholen, sparen Sie sich die Peinlichkeit, Zeit und zusätzliche Kosten, wenn Sie es zu spät herausfinden.“ Gleiches gilt für die Sicherheitsausrüstung wie Gewichtsverteilung und Pendelabstimmung.

Koppeln Sie den Walk-Through mit Ihrem PDI

Als Teil der letzten Schritte des Signierens und Fahrens sollte der Händler eine Besichtigung Ihrer Einheit einrichten. Dieser Teil des Kaufvorgangs kann mehrere Stunden dauern. Der springende Punkt ist, den neuen Käufer mit allen Facetten seines Eigenheims auf Rädern vertraut zu machen. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Prozess nicht zu überstürzen und sich vom Techniker, der die Tour durchführt, nicht gehetzt zu fühlen. Dies ist Ihre Zeit, um Fragen zu stellen, die Geräte auszuprobieren und zu testen und dabei zu sehen, ob es Funktionen oder Systeme gibt, die behoben werden müssen.

Wie es sich anhört, wird es viel zu sehen geben, daher ist es wichtig, eine Kamera zu haben, um den Durchgang aufzuzeichnen. „Nehmen Sie nicht die gesamte Komplettlösung auf einmal auf – Sie müssen ein einstündiges Video durchsuchen. Machen Sie stattdessen ein kurzes Video vom Kupplungsprozess, eines für die Tankwartung, eines für den Kühlschrankbetrieb und so weiter.“ Stephanie und Jeremy empfehlen.

Probieren Sie alles im Wohnmobil aus. Schieben Sie die Schienen heraus, bringen Sie sie wieder herein, fahren Sie die Markise aus, schalten Sie die Klimaanlage und den Kühlschrank ein und aus und bedienen Sie die Nivellierer oder Stabilisatoren. Lassen Sie Wasser durch die Wasserhähne und sogar durch einen Schlauch laufen (eine Ihrer Wohnmobil-Notwendigkeiten). Testen Sie die Wandsteckdosen mit einem Steckdosentester. Üben Sie das Ankuppeln Ihres Zugfahrzeugs. All dies ist Teil des Kennenlernens Ihres neuen Wohnmobils.

Siehe auch  BLM schließt Skooliepalooza 2022

RVer Todd von Der Bueller-Bund erläutert im folgenden Video, wie er seine erste RV PDI absolvierte. Er spricht über das Finden und Verwenden von RV-PDI-Checklisten wie dieser und bietet Leckerbissen, während er die Zuschauer durch seine eigene PDI führt.

Fahren Sie Ihr Wohnmobil vom Händler ab

Der Kauf eines Wohnmobils ist keine Kleinigkeit. Dahinter steckt viel Recherche, Scouting, Planung, Vorbereitung, Budgetierung, Verhandlung, Testen, Ausprobieren und vieles mehr. Die letzten Schritte der Tortur sind jedoch die wichtigste Komponente. PDIs helfen sicherzustellen, dass Ihr Wohnmobil für die offene Straße bereit ist. Zu wissen, dass Sie jeden möglichen Schritt getan haben, kann den Beginn Ihrer Reise zu einem unterhaltsamen, unbeschwerten Erlebnis machen … und ist das nicht das, worum es beim Wohnmobilfahren geht?


Einer der besten Aspekte des Wohnmobilfahrens ist die Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Reisebegeisterten. iRV2-Foren Erlauben Sie Leuten, online mit anderen Wohnmobilisten zu chatten, und erhalten Sie andere Perspektiven auf alles, was mit Wohnmobilen zu tun hat, einschließlich Produkten, Reisezielen, Wohnmobil-Mods und vielem mehr.

Ähnliche Beiträge