Warum sind Campingkühlschränke so teuer?

Bild von Nikolai Frolochkin aus Pixabay

Es gibt nur so viele Möglichkeiten, Essen beim Camping kalt zu halten. Die erste und billigste Möglichkeit ist im Winter im Schnee zu campen. Da das nicht jedermanns Sache ist, ist der zweite Weg, diese billige Kühlbox zu bekommen, sie mit Tonnen von Eis zu füllen und Ihr Essen schnell zu genießen, bevor das ganze Eis schmilzt. Andere, besser Alternativ können Sie in einen Campingkühlschrank investieren, der Ihre Lebensmittel so lange kalt hält, wie Sie campen.

Der Hauptgrund, warum Campingkühlschränke so teuer sind, ist, dass sie, obwohl sie wie eine Hightech-Kühlbox erscheinen, anstatt wie eine normale Kühlbox passiv zu kühlen, aktiv kühlen, indem sie einen kleinen Kompressor verwenden (wie eine Miniaturversion, die in einem normalen Kühlschrank verwendet wird). .

Für einen effizienten Betrieb sind Campingkühlschränke außerdem mit einer zusätzlichen Isolierung ausgestattet und für den Betrieb mit Wechselstrom (aus der Steckdose), Gleichstrom (wie der Zigarettenanzünderanschluss in einem Auto) und sogar Solarstrom ausgelegt. Viele von ihnen haben auch andere praktische Funktionen, wie USB-Anschlüsse zum Anschließen von Telefonen und anderen kleinen Geräten. Einige können sogar mit Ihrem Smartphone gesteuert werden.

Die Hauptgründe, warum Campingkühlschränke so teuer sind

  • Sie werden mit einem kleinen, effizienten Kompressor aktiv gekühlt.
  • Sie müssen effizienter ausgelegt werden, mit zusätzlicher Isolierung.
  • Sie müssen verschiedene Stromquellen (wie Strom aus einem Auto oder Solarzellen) aufnehmen.
  • Sie haben oft andere praktische Funktionen, wie USB-Anschlüsse oder die Möglichkeit, über ein Telefon gesteuert zu werden.
  • Einige der teureren Modelle können sogar einen PIN-Code haben, um den Inhalt vor klebrigen Fingern zu schützen.

Lohnt sich der Preis für Campingkühlschränke?

Viele Leute, die einen Campingkühlschrank besitzen, schwören, dass sie ohne ihn nicht leben können, aber es ist wichtig, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, um ein zuverlässiges Modell mit den gewünschten Funktionen zu finden, das Ihre Speisen und Getränke effektiv schön kalt hält.

Während Eis Ihr Essen eine Weile kalt halten kann, schmilzt es schließlich, was bedeutet, dass Sie entweder einen weiteren Eislauf machen oder auf kaltes Essen verzichten müssen. Wenn Sie nur etwa einen Tag campen, ist das vielleicht in Ordnung, aber wenn Sie auf einem längeren Campingausflug sind und Ihr Essen kalt halten möchten, wird ein passiver Kühler nicht ausreichen. Es sei denn, Sie unterbrechen Ihren Campingausflug gerne, indem Sie jeden Tag zur nächsten Tankstelle gehen.

  Wo kann man am besten Karpfenangeln?

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Campingkühlschränke Strom benötigen, was bedeutet, dass Sie entweder in einige tragbare Solarmodule investieren oder den Kühlschrank mit der Batterie Ihres Autos betreiben müssen. Obwohl sie für den Betrieb mit einer Autobatterie ausgelegt sind, ist dies wichtig Verwenden Sie die Autobatterie niemals über 50 Prozent, da dies zu Schäden an der Batterie führen kann (insbesondere eine Blei-Säure-Batterie), was bedeutet, dass Sie das Auto gelegentlich einschalten und laufen lassen, um die Batterie aufzuladen.

Die meiste Energie verbraucht ein Campingkühlschrank, wenn er gerade eingeschaltet wird und sich selbst auf die gewünschte Temperatur abkühlt, danach verbraucht er weniger Energie und normalerweise zeitweise.

Einige Kühlschränke haben tatsächlich ein eingebautes Batterieschutzsystem, um zu verhindern, dass die Autobatterie zu weit entladen wird, aber Sie müssten die Spezifikationen des Kühlschranks überprüfen und sein Handbuch lesen, um zu verstehen, was seine Fähigkeiten und Grenzen sind.

Aufgrund dieser Umstände, insbesondere Preis und Leistung, ist ein passiver Kühler möglicherweise die bessere Option. Ansonsten gibt es wirklich keinen besseren Weg, um Ihre Speisen und Getränke kalt zu halten, wenn Sie die Woche über campen.

Wie lange kann ein Campingkühlschrank mit meiner Autobatterie betrieben werden?

Es wird eigentlich nicht empfohlen, einen Campingkühlschrank lange über die Hauptbatterie des Autos zu betreiben, da diese zum Starten des Autos verwendet wird und nicht dafür ausgelegt ist, sehr stark entladen zu werden. Es wäre keine gute Idee, den Kühlschrank länger als ein paar Stunden ohne Aufladen mit der Hauptbatterie des Autos zu betreiben.

Dafür ist eine zusätzliche zyklenfeste Batterie besser geeignet. In einem Beispiel könnte ein kleiner 36-Liter-Kühlschrank je nach Kapazität einer Batterie zwischen 49 und 82 Stunden laufen. Ein größerer 82-Liter-Kühlschrank würde 39-65 Stunden mit der gleichen Bandbreite an Batteriekapazitäten laufen.
Weitere Informationen zu Offroad Aussie, einer Marke für Campingkühlschränke, finden Sie unter Sie können sich hier einige Details ansehen.

  Welche Raubfischköder gibt es?

Egal was passiert, um Ihre Autobatterie bei der Verwendung eines Campingkühlschranks gesund zu halten, ist es eine gute Idee, Ihr Auto regelmäßig laufen zu lassen, um die Batterie aufzuladen.

Warum kann ich nicht einfach eine dieser elektrischen Kühlboxen kaufen?

Die angetriebenen Kühler sind zwar billiger, kühlen Lebensmittel jedoch nicht so stark ab, wie sie bereits gekühlte Lebensmittel ohne Eis kühl halten. Oft können sie ihren Inhalt nur etwa 17°-22° Celsius unter der Temperatur außerhalb der Kühlbox halten, was bedeutet, je heißer es draußen ist, desto weniger kühlt der Inhalt. Wenn Sie Ihre Lebensmittel aktiv kühlen oder einfrieren müssen, dann ist der teurere Campingkühlschrank unbedingt erforderlich.

Wie viel wiegen Campingkühlschränke?

Campingkühlschränke können schwer sein. Während die kleineren Kühlschränke normalerweise etwas mehr als 30 Pfund (etwa 14 Kilogramm) wiegen, können die schwereren Kühlschränke mehr als 70 Pfund (32 Kilogramm) wiegen. Das bedeutet, dass, während die kleineren von einer einzelnen Person angehoben werden können, es auf jeden Fall eine gute Idee ist, sich etwas Hilfe zu holen, um einen der größeren Kühlschränke zu bewegen.

Welche Größe des Campingkühlschranks benötige ich?

Dies ist eine wichtige Frage und hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn es nur Sie und vielleicht jemand anderes sind und Sie nur einen Tag campen, dann wäre der kleinere 26-37 Quart (24,6-35 Liter) große Kühlschrank in Ordnung, besonders wenn Sie nicht vorhaben, viel gekühltes Essen mitzubringen und Getränke. Egal was passiert, wenn Sie eine Familie haben und/oder planen, eine Weile draußen zu bleiben, dann wären größere Kühlschränke mit einer Größe von 50-82 Quart (47,3-77,6 Liter) angemessen. Denken Sie daran, je größer der Kühlschrank ist, desto mehr Strom verbraucht er.

  Steigt oder stirbt die Popularität des Fliegenfischens?

Auf welchen Fahrzeugen kann ich einen Campingkühlschrank betreiben?

Da die meisten Fahrzeuge über eine Gleichstromsteckdose (oft als Zigarettenanzünderbuchse oder Zubehörsteckdose bezeichnet) verfügen, sollten sie in der Lage sein, einen Campingkühlschrank zu betreiben, aber es ist wichtig zu wissen, wie viel Energiekapazität Ihre Batterie hat, um sie nicht zu stark zu entladen Batterie mit einem Campingkühlschrank.

Kann ich stattdessen einen kleinen Kühlschrank an einem Wechselrichter betreiben?

Während es tatsächlich möglich ist, einen kleinen, effizienten Kühlschrank mit einem an Ihr Auto angeschlossenen Wechselrichter zu betreiben, müssen Sie wirklich darauf achten, wie viel Strom der Kühlschrank verbraucht, und sollten wissen, dass Kühlschränke beim Starten einen schnellen Stromstoß verbrauchen, der in der Nähe ist dreimal so viel Strom, wie sie normalerweise verbrauchen.

Sie müssen auch wissen, wie viel Leistung Ihr Wechselrichter von einem Gleichstrom in einen Wechselstrom umwandeln kann. Wechselrichter zeigen in der Regel zwei Kapazitätswerte an. Die „Dauerleistung“, die der Wechselrichter aufrechterhalten kann, solange Gleichstrom einfließt, und die „Spitzenstoßleistung“, die angibt, wie viel Leistung der Wechselrichter für einen Bruchteil einer Sekunde liefern kann.

Zu guter Letzt sollten Sie noch einmal darauf achten, wie viel Energie Ihre Batterie hat, da ein kleiner Kühlschrank für den Strom aus einer normalen Steckdose ausgelegt ist und daher nicht so gut für Autobatterien geeignet ist.
Weitere Informationen zur Berechnung dieser Informationen Sie können sich hier homeguides.sfgate.com ansehen.

Da ein kleiner Kühlschrank nicht dafür ausgelegt ist, mit einem Auto betrieben zu werden, ist es wahrscheinlich eine bessere Idee, etwas mehr zu investieren und einen Campingkühlschrank zu kaufen, der für die Verwendung im Auto ausgelegt ist und Lebensmittel oft auch dann kühl halten kann, wenn keine vorhanden sind für kurze Zeit keinen Strom, weil sie so gut isoliert sind.

Ähnliche Beiträge