Warum trägt Andy Anderson einen Helm?

Im Sport ist die Sicherheitsausrüstung einer der wichtigsten Aspekte des professionellen Spiels. Von American Football bis NHL-Hockey wird Schutzausrüstung nicht nur erwartet, sondern auch gefeiert, um Athleten so sicher und gesund wie möglich zu halten, während sie die Sportarten ausüben, die wir alle lieben.

Professionelles Skateboarding ist jedoch eine andere Geschichte. Helme werden von vielen professionellen Skateboardern als albern und uncool empfunden, und während des Wettkampfs sind die einzigen Boarder, die Helme tragen müssen, normalerweise diejenigen unter 18 Jahren.

Aus diesem Grund ist die Frage, warum Andy Anderson einen Helm trägt, so alt wie Andy selbst. Werfen wir einen Blick auf den Mann im Helm und finden Sie heraus, warum.

Andy Wer?

Andy Anderson, ein 26-jähriger Skateboarder aus Kanadahat unbeabsichtigt die Wahrnehmung verändert, dass das Tragen eines Helms im Wettkampf als Erwachsener nicht cool ist, auch wenn es bedeutet, Sponsoring-Möglichkeiten zu verpassen.

Anderson trägt seinen Helm unerschütterlich im Training, bei Wettkämpfen und beim Skaten in der Öffentlichkeit.

Warum trägt Andy Anderson einen Helm?

Der Grund, warum Andy Anderson einen Helm trägt, ist ganz einfach: Er versucht, sicher und verantwortungsbewusst zu sein, und er möchte die allgegenwärtige Einstellung im Pro-Skating ändern, dass das Tragen eines Helms nicht cool ist.

Obwohl er von anderen Skatern verspottet wurde, scheint Anderson es nicht zu bemerken und entscheidet sich dafür, seinen Helm zu tragen, auch wenn dies keine beliebte Wahl ist. Auch die Meinung anderer Skater hat Anderson nicht gebremst.

Im Jahr 2020 qualifizierte sich Andy Anderson dafür, Kanada bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio zu vertreten, wobei er während seiner Qualifikationsrunden und des olympischen Wettbewerbs selbst einen Helm trug.

  Wie sollte ein Reithelm sitzen?

Andy Anderson Olympiaparklauf 2021

Anstand Jan Hasebrock auf Youtube

Welchen Helm trägt Andy Anderson?

Andy Anderson trug in seinen jüngeren Skateboard-Jahren mehrere verschiedene Helme, aber heute trägt er einen bestimmten Helm: Andy Andersons Mind Control Pro Helm.

Der von Andy Andersons eigener Firma, Mind Control Products, hergestellte Mind Control Pro Helm ist Andersons einziger Helm, wenn er jetzt an Wettkämpfen teilnimmt, und er hat seinen charakteristischen Hutschnabelstil.

Ist Andy Anderson der Besitzer von Mind Control?

Ja, Andy Anderson gehört das Unternehmen Mind-Control-Produkte, eine Lifestyle-Marke, die ein ausgewähltes Sortiment an Kleidung, Kopfbedeckungen und Accessoires für die Skateboard-Community verkauft. Es wurde 2020 in Vancouver, Kanada, gegründet.

Im Jahr 2021 veröffentlichte Mind Control Products seinen ersten Skate-Helm mit dem wenig überraschenden Namen the Mind Control Pro Helm von Andy Anderson. Natürlich war der Helm schnell ausverkauft, aber noch zu haben bei brailleskateboarding.com

Mind-Control-Helme

Es ist keine Überraschung, dass Andy Anderson beschlossen hat, seine eigene Helmlinie herauszubringen. Die regelmäßige Verwendung von Helmen sowohl für jugendliche als auch für erwachsene Skater ist eine Herzensangelegenheit der kanadischen Skater.

Mit dem Mind Control Pro-Helmbietet Anderson einen Eimer, der Sicherheit und Stil aufs Beste vereint.

Das mattschwarze Design mit Fransenfront ist minimalistisch und strahlt dennoch eine ausgefallene Silhouette aus.

Der Pro-Helm ist nicht auffällig, was viele Skater ansprechen wird, und er bietet auch ein kühlendes Belüftungssystem, um die gefürchteten Helmhaare nach einem langen Skatetag zu verhindern.

Andy Andersons Mind Control Pro Helm ist erhältlich unter brailleskateboarding.com

Mind Control Pro Helm von Andy Anderson
Mind Control Pro-Helm

Der Mind Control Helm sieht aber nicht nur gut aus. Es auch erfüllt World Skate und olympische SicherheitsstandardsIhr Gehirn ist also in ausgezeichneten Händen, wenn Sie sich für eines entscheiden Mind-Control-Helm über anderen.

  Fahrradhelme mit niedrigem Profil für 2023

WICHTIG: So ermitteln Sie Ihre Helmgröße

Zusammenfassen

Ein Rebell zu sein, muss nicht immer bedeuten, gegen das zu verstoßen, was sicher und gesund ist, oder gegen das, was viele für gesunden Menschenverstand halten. Für Andy Anderson ist es sein Beharren darauf, unbeirrbar einen Helm zu tragen, wenn man sich lächerlich macht, was ihn wirklich zu einem Abtrünnigen in der Welt des professionellen Skatens macht.

Während viele erwachsene Skater anderer Meinung sein mögen, ist die Wahrheit klar: Kluge Skater tragen Helme, und das nicht nur während des Trainings. Es wird immer Gegner geben, egal welche Wahl du triffst.

Gegen den Strich zu gehen und einen Helm zu tragen, schützt nicht nur dich, sondern setzt auch ein Zeichen für andere junge Skater und lässt sie wissen, dass sie in Sachen Selbstschutz keine Neinsager fürchten müssen.

Egal, ob Sie auf dem Bürgersteig skaten, für ein Spiel trainieren oder sogar vor einer Menschenmenge antreten, das Tragen eines Helms ist die intelligente und richtige Wahl, um sicherzustellen, dass Sie gesund genug bleiben, um einen weiteren Tag lang skaten zu können.

Wenn uns Andy Anderson und sein Unternehmen Mind Control eines beigebracht haben, dann dass das Tragen eines Helms beim Skateboarden nicht nur cool, sondern revolutionär ist.

Ähnliche Beiträge