Warum ziehen Wohnmobile Jeeps?

Mit einem Wohnmobil können Sie fast überall hinreisen und trotzdem den Komfort von zu Hause genießen. Wohnmobilreisende genießen jede Nacht die gleiche Küche, das gleiche Badezimmer, den gleichen Wohnbereich und das gleiche Schlafzimmer. Diese Annehmlichkeiten haben jedoch ihren Preis; Wohnmobile benötigen größere Stellplätze, saufen Gas und sind für Fahrten in der Stadt nicht praktisch. Infolgedessen werden Sie oft Wohnmobile sehen, die Jeeps ziehen. Warum ist das so?

Wohnmobile ziehen Jeeps, weil sie eine einfache Möglichkeit suchen, die Gegend zu bereisen, sobald sie ihr Campingziel erreicht haben, um die Sehenswürdigkeiten zu sehen oder Vorräte abzuholen, ohne selbst zu fahren Wohnmobil herum. Darüber hinaus können Jeep 4×4 einfach flach gezogen werden, was sie zum idealen Fahrzeug der Wahl macht.

Lohnt es sich, einen Jeep mit einem Wohnmobil zu ziehen, das bereits einen geringen Kraftstoffverbrauch hat? Es mag sinnlos erscheinen, während der Fahrt ein Fahrzeug ein anderes abschleppen zu lassen, aber Jeeps ermöglichen es Campern und Reisenden, die von ihnen besuchten Orte voll auszunutzen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Jeeps Wohnmobilreisenden helfen, die Balance zwischen komfortablem Camping und rauem Abenteuer zu finden, und Sie werden entdecken, warum Jeeps ein intelligenter Begleiter für Wohnmobile sind.

Warum sind Jeeps so beliebt, um sie hinter Wohnmobilen zu ziehen?

Seit seiner Markteinführung in den frühen 1940er Jahren hat sich Jeep zu einer „amerikanischen Ikone“ mit einem unverwechselbaren Design, beispielloser Geländegängigkeit und Langlebigkeit entwickelt; Es ist leicht zu verstehen, warum es dieses Fahrzeug schon so lange gibt. Doch so oft wir Jeeps auf und abseits der Straße sehen, sehen wir immer mehr von ihnen, die hinter Wohnmobilen gezogen werden.

Jeeps sind viel beliebter als andere Fahrzeuge, um sie hinter Wohnmobilen zu ziehen. Obwohl auch andere Fahrzeuge hinter Wohnmobilen gezogen werden, Jeeps, insbesondere Jeep Wranglers, sind die häufigste Wahl. Die Chancen stehen gut, wenn Sie auf einer Autoreise waren, dass Sie ein Wohnmobil gesehen haben, das einen Jeep schleppt. Einer der Gründe, warum Jeeps so beliebt sind, ist, dass sie leicht an ein Wohnmobil an- und abgehängt werden können.

Was ist Flachschleppen?

Flaches Abschleppen, manchmal auch als „Four-Down-Abschleppen oder Beiboot-Abschleppen“ bezeichnet, ist der Vorgang des Abschleppens eines Fahrzeugs hinter einem Wohnmobil und nicht auf einem Autoschlepper oder einem Abschleppwagen. Dazu muss eine Abschleppstange vom Wohnmobil an der Kröte (umgangssprachlich für ein gezogenes Fahrzeug) befestigt und mit ihren eigenen vier Reifen auf dem Bürgersteig hinter dem Wohnmobil gerollt werden.

Flaches Abschleppen funktioniert, indem eine Anhängerkupplung am Wohnmobil montiert wird, die sich leicht mit dem Jeep verbinden lässt, sobald eine Anhängerkupplung installiert ist. Das flache Abschleppen beschleunigt das Ein- und Aushängen, da die Anhängerkupplung von Jeeps einfach mit dem Wohnmobil verbunden und von diesem getrennt werden kann, während sie mit Sicherheitsketten und Bremsassistenten immer noch sicher ist.

Eine Abschleppstange aus Stahl oder Aluminium verbindet die beiden Fahrzeuge an drei Punkten miteinander, einer an der Anhängerkupplung des Wohnmobils und zwei an der Vorderseite des gezogenen Fahrzeugs. Im Folgenden finden Sie eine Liste der notwendigen Komponenten, die für ein sicheres Schleppen auf einer Ebene benötigt werden.

  • Wohnmobilkupplung: Das Teil, das zum Abschleppen am Fahrgestell des Wohnmobils befestigt ist.
  • Anhängerkupplung: Verbindet die Kröte mit dem Wohnmobil für sicheres flaches Abschleppen.
  • Grundplatten-Kit: Fahrzeugspezifische Teile am Frontrahmen Ihrer Kröte verbaut.
  • Sicherheitskabel: Stahlkabel, die von der Kröte zum Wohnmobil im Falle eines Ausfalls der Anhängerkupplung befestigt sind.
  • Kabelbaum: Ermöglicht es den Bremslichtern, Blinkern usw. der Kröte, in Verbindung mit den Wohnmobillichtern zu arbeiten.
  • Zusatzbremssystem: Synchronisiert die Bremsen der Kröte mit den Bremsen des Wohnmobils.
Siehe auch  Wie lange hält Eis in einer Yeti-Kühlbox? [Read Here]

Das Design des Jeeps macht es einfach, ihn hinter einem Wohnmobil zu ziehen; Viele Jeep-Modelle, darunter Wrangler, Gladiator, Cherokee, Patriot und Liberty, können flach gezogen werden.

Das ist jedoch unbedingt zu beachten nicht alle Bestimmte Typen der Cherokee-, Patriot- und Liberty-Modelle können sicher flach abgeschleppt werden. Deswegen, Es ist wichtig, das bestimmte Modell und die Ausstattungsvariante des Modells zu recherchieren, das Sie haben oder über den Kauf nachdenken.

Wird der Jeep nicht korrekt abgeschleppt, kann dies zu schweren Getriebe- und/oder Verteilergetriebeschäden führen.

Wenn Reisende mit dem Jeep schnell zum Geschäft fahren müssen, Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, den Jeep von einem Dolly oder Anhänger zu entladen, um ihn nach der Rückkehr aus dem Geschäft wieder aufzuladen.

Wenn Sie an Ihrem Übernachtungsort ankommen und sich schnell auf ein Abenteuer begeben möchten, können Sie Ihren Jeep abhaken und losfahren.

Jeeps und Wohnmobile sind entgegengesetzte Arten von Fahrzeugen. Wenn Sie abenteuerlustig werden und etwas abseits der Straße erkunden möchten, Ein Jeep kann Sie leicht dorthin bringen, wo andere Fahrzeuge nicht hinkommen. Dieses Fahrzeug wird Ihnen helfen, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und neue Orte zu erkunden, die andere nicht erreichen können.

Der Weg weniger gereist

Erfahrene Wohnmobilfahrer wissen, dass der Jeep Wrangler eines der besten Fahrzeuge für flaches Abschleppen ist, sowie ein ideales Fahrzeug zum Durchstreifen, sobald sie ihren Campingplatz erreicht haben. Aber wo dieser robuste 4×4 wirklich herausragt, ist, wenn der Bürgersteig endet und Sie bereit sind, einige Offroad-Strecken in Angriff zu nehmen.

Der Wrangler verfügt über eine außergewöhnliche Bodenfreiheit sowie schützende Unterfahrschutzplatten, die Ihnen dies ermöglichen um über Felsen, Baumstämme und andere Hindernisse zu fahren, denen Sie beim Durchqueren unwegsamen Geländes begegnen können.

Zahlreiche weitere Ausstattungsmerkmale sind serienmäßig oder verfügbar, wie z. B. ein vollständig verpackter Rahmen, Offroad-Differentiale und besonders robuste, an der Karosserie montierte Rockslider. Damit ist es das Fahrzeug der Wahl für Offroad-Abenteuer.

Diese Fahrzeuge sind für den Geländeeinsatz konzipiert. Komplett mit robustem Allradantrieb, knorrigen Reifen und starren Federungen sind Jeeps bereit, fast jede Straße zu bewältigen, auf der Sie sie fahren, eine attraktive Option, nachdem Sie den ganzen Tag in einem Wohnmobil gefahren sind.

Der Jeep ist ein vielseitiges Fahrzeug, da er leicht gezogen werden kann, Platz für eine Familie und ihre Ausrüstung bietet und unwegsames Gelände bewältigt. Ein Jeep kann Sie zum Supermarkt bringen, um Vorräte zum Auffüllen Ihres Wohnmobils zu besorgen, oder er kann Sie einen steilen, felsigen Pfad durch die Berge hinaufbringen und Ihnen dabei helfen, auf Ihrer Reise einen neuen Ort zu entdecken.

Siehe auch  Sie werden dem Innenraum dieser High-End-Wohnmobile nicht glauben

Andere interessante Beiträge

  • Kann ich mit meinem Hund campen? (+Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie gehen)
  • Wie lange kann man auf einem Campingplatz bleiben?
  • Benötigen Sie eine Axt zum Camping?
  • Warum sind Campinglichter rot?

Ist der Jeep Wrangler das beliebteste gezogene Fahrzeug?

Nicht alle Jeep-Modelle sind dafür ausgelegt, flach gezogen zu werden. Alle Jeep Wrangler sind jedoch mit flachem Abschleppen kompatibel. Deshalb, Jeep Wrangler sind die ultimativen und am häufigsten verwendeten Jeeps, die hinter Wohnmobilen gezogen werden. Darüber hinaus sind einige Jeep Wrangler kürzere Fahrzeuge, sodass es einfacher ist, sie hinter einem Wohnmobil zu ziehen als ein größeres Geländefahrzeug.

Jeep Wrangler gibt es also seit den 1980er Jahren Wohnmobilisten können ein preiswertes, älteres Modell kaufen und es nur begrenzte Kilometer fahren, sobald sie ihren Campingplatz erreicht haben.

Ein älterer Jeep Wrangler ist vielleicht nicht bereit für eine lange Autofahrt mit hohen Geschwindigkeiten, aber wenn er von einem Wohnmobil flach gezogen wird, muss er das nicht sein. Viele ältere Modelle bringen Sie sehr zuverlässig durch die Stadt und durch unwegsames Gelände.

Wenn Reisende in einem Wohnmobil der Klasse C, das kleiner ist und weniger Anhängelast hat als ein Wohnmobil der Klasse A, ein Fahrzeug dennoch flach abschleppen möchten, sind Jeep Wrangler eine praktikable Option. Zusätzlich, Wrangler wiegen fast immer weniger als 5.000 Pfund, so dass sie entweder von einem großen Wohnmobil der Klasse C oder der Klasse A gezogen werden können. Aus diesen Gründen ist der Jeep Wrangler wohl das am häufigsten hinter einem Wohnmobil gezogene Fahrzeug.

Was macht einen flachen Jeep schleppbar?

Viele Jeeps haben bei ihrer Konstruktion und Konstruktion das flache Abschleppen im Auge. Jeep-Modelle, die mit flachem Schleppen kompatibel sind, wie der Jeep Wrangler, sind ideal für Wohnmobilreisende, da diese Jeep-Modelle es ermöglichen, das Fahrzeug ohne Lenkradsperre abzustellen.

Nicht alle Modelle sind gleich, aber sie haben ähnliche Einstellungen – Sie können entweder das Fahrzeug ausschalten oder den Schlüssel auf eine bestimmte Einstellung drehen, sodass nicht viel Batteriestrom verbraucht wird. Diese Option verhindert, dass Ihre Batterie entladen wird, während sie abgeschleppt wird.

Bestimmte Jeep-Modelle sind so konstruiert, dass sich Teile des Getriebes nicht bewegen, wenn es flach gezogen wird. Dieses Design verhindert, dass das Getriebe beschädigt wird, während sich die Räder bewegen.

Bei 4×4-Fahrzeugen wie Jeeps ist es wichtig, daran zu denken, sie immer flach zu ziehen, anstatt zwei Räder auf einen Dolly oder Anhänger zu stellen. Wenn zwei mit der Straße verbundene Räder durchdrehen und die anderen beiden sich nicht bewegen, wird das Allradsystem beschädigt.

Siehe auch  Wie viel Wasser brauche ich zum Camping? [Guide For Beginners]

Fügt das flache Abschleppen eines Jeeps Meilen hinzu?

Wenn ein Jeep richtig konfiguriert ist, fügt das flache Abschleppen dem Kilometerzähler keine Meilen hinzu. Es gibt jedoch einige kritische Schritte um sicherzustellen, dass Sie einen Jeep richtig für das flache Abschleppen vorbereiten.

Während verschiedene Anleitungen die richtigen Schritte erklären, die beim flachen Abschleppen eines Jeeps zu unternehmen sind, Die beste Referenz ist Ihre Bedienungsanleitung. Versuchen Sie immer, die Anweisungen des Herstellers zu finden, um sicherzustellen, dass Sie sicher flach schleppen.

Obwohl dem Kilometerzähler keine Meilen hinzugefügt werden, wird der Jeep dennoch etwas Verschleiß unterliegen, wenn er flach abgeschleppt wird. Flaches Abschleppen in mehreren Bereichen kann Verschleiß verursachen an:

  • Lager
  • Reifen
  • Lenkung

Die richtige Vorbereitung Ihres Jeeps und Wohnmobils bei der Entscheidung für einen Flachschlepp ist der beste Weg, um Schäden auf Ihrer Reise zu vermeiden.

Behalten Jeep Wrangler ihren Wert?

Ja, Jeep Wrangler behalten ihren Wert außergewöhnlich gut. Sie sind ein bekanntes und beliebtes Design, das Jeep-Fans seit Jahrzehnten lieben. Der Wrangler hat immer kleinere Änderungen, aber das Gesamtdesign bleibt gleich. Folglich, Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wrangler aus den 1990er Jahren für über 7.000 US-Dollar verkauft werden.

Diese Modelle wurden im Laufe der Jahre auf dem Bürgersteig und durch Schlamm, Hügel und Felsen getestet; sie beweisen sich weiter. Neue Jeep Wrangler behalten nach drei Jahren bis zu 70 % ihres Wertes und rund 60 % nach fünf Jahren. Ob gebraucht oder neu, ein Jeep Wrangler ist eine zuverlässige Investition.

Offroading kann für jedes Auto hart sein, also Schutzmaßnahmen wie Unterfahrschutz sind gute Optionen, um Schäden zu vermeiden und einem Wrangler zu helfen, seinen Wert zu erhalten.

Die perfekte Kombination aus Wohnmobil und Jeep

So viele Wohnmobilreisende ziehen Jeep Wrangler flach, weil sich der Jeep als Begleiter für Spaß und Abenteuer erwiesen hat. Während ein Wohnmobil mit allen Annehmlichkeiten von zu Hause ausgestattet ist, steht ein Jeep bereit, Sie dorthin zu bringen, wo nur ein Jeep hinfahren kann. Ein Jeep kann Ihnen die Freiheit geben, an vielen Orten, die Sie besuchen, abgelegene Schönheit zu finden. Sie können mit Zuversicht auf Ihren Jeep eine holprige, felsige Straße erklimmen. Anschließend können Sie in Ihr komfortables Camp zurückkehren und Wärme, Komfort und Sicherheit in einem Wohnmobil genießen.

Wohnmobilcamping wird mit einem Jeep viel einfacher. Zum Beispiel müssen Sie nicht Ihr ganzes Lager zusammenpacken, um Vorräte aufzufüllen. Oder, wenn Sie sich beim Camping nach einer Nacht in der Stadt sehnen, können Sie den Jeep nehmen, sodass Sie sich keine Sorgen um einen Parkplatz für ein Wohnmobil machen müssen.

Zusätzlich, Camping- und Wohnmobilreisen werden flexibler, wenn Reisende einen Jeep hinter ihrem Wohnmobil ziehen. Plötzlich werden Orte zum Campen zu Orten, die man aus einer neuen Perspektive sehen kann – eine seltene Perspektive, die durch ein robustes Geländefahrzeug ermöglicht wird, das auf Felsen klettern und Ihre Reisen auf eine ganz neue Ebene bringen kann.

Ähnliche Beiträge