Was ist das beste Kinderbett für Pfadfinder (oder Pfadfinderinnen)?

Welches Kinderbett wird den Bedürfnissen einer Pfadfindergruppe gerecht? Entdecken Sie hier das beste Kinderbett sowie weitere passende Schlafmöglichkeiten!

Eines der besten Kinderbetten für Pfadfinder (oder Pfadfinderinnen) ist das Coleman ComfortSmart Kinderbett. Dieses Kinderbett bietet einen großartigen Preis und Komfort, der Pfadfindern das Gefühl gibt, sie könnten genauso gut in ihrem eigenen Bett liegen.

Da ist soviel mehr zu lernen über die Arten von Kinderbetten und anderen Campingbetten, die es gibt. Fahren Sie fort und Sie werden einige großartige Produkte finden, die perfekt für kleine (oder nicht so kleine) Camper sind!

Beste preiswerte Kinderbetten für Pfadfinder

Kinderbetten sind oft die erste Wahl für Pfadfinder, da sie ein eher bettähnliches Gefühl vermitteln. Es gibt viele teure Kinderbetten, und dieser Preis steigt nur, wenn Sie ein ganzes Lager von Pfadfindern versorgen. Deswegen, Ein preiswertes, aber bequemes Kinderbett zu finden, ist der richtige Weg.

Da Kleinkinder beim Einschlafen im Zelt zwangsläufig für einige Windungen im Schlafsack sorgen, lohnt es sich auch zu lernen, wie man beim Zeltcamping am besten mit einem Kinderbett umgeht ohne den Boden aufzurauen. Kasse unser Artikel zu diesem Thema hier, um zu vermeiden, dass Ihr Zelt von Ihrem Kinderbett Löcher bekommt.

Coleman ComfortSmart Kinderbett

Wenn Schlafplätze für eine Gruppe von Pfadfindern benötigt werden, ist es sinnvoll, dies zu tun Sparen Sie Geld für Kinderbetten und erhalten Sie gleichzeitig den größtmöglichen Komfort. Das ComfortSmart bietet diesen Komfort mit Hilfe einer Schaumstoffmatratze. Diese Matratze wird Ihnen ein Gefühl vermitteln, das eher wie ein Bett ist.

Auch in puncto Ausstattung haben diese Babybetten einiges zu bieten Tragbarkeit und Haltbarkeit. Obwohl das Kinderbett nur etwa 20 Pfund wiegt, kann es Schläfer mit einem Gewicht von bis zu 275 Pfund aufnehmen. Aus diesem Grund ist es eine großartige Wahl für Camper und Führer gleichermaßen.

Vorteile

Kinderbetten können Campern und Campingbetreuern mitten in der Nacht viel Ärger ersparen. Im Gegensatz zu Luftmatratzen und sogar einigen Isomatten sind diese Babybetten entleeren sich nicht. Dies ist ein großer Vorteil, um allen zu helfen, die Nacht durchzuschlafen.

Das ComfortSmart Kinderbett bietet auch eine Polsterung dafür hält Schläfer bequem. In Kombination mit der Möglichkeit, vom Boden weg zu schlafen, ähnelt dies eher einem Bett.

Nachteile

Gerade bei diesem Kinderbett merkt mancher das Die Unterstützung ist möglicherweise nicht so dauerhaft, wie sie es gerne hätten. Folglich kann es nicht lange dauern. Dies ist etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie dieses Kinderbett in Betracht ziehen.

Kinderbetten mieten statt kaufen

Obwohl der Kauf von Kinderbetten seine Vorteile hat, befinden Sie sich möglicherweise in einer Situation, in der Sie mit vielen Pfadfindern auf einen besonders großen Campingausflug gehen und kein Geld ausgeben oder sich um die Aufbewahrung der Kinderbetten kümmern möchten, nachdem Sie fertig sind.

  Das ist der Unterschied zwischen Regenbogenforelle und Kokanee-Lachs

Aus diesem Grund kann das Mieten von Kinderbetten eine fantastische Option sein, um Geld und Stauraum zu sparen.

OutdoorsGeek, dessen Partner wir sind, vermietet neben Etagenbetten auch Feldbetten (wenn auch wahrscheinlich nicht so luxuriös wie ComfortSmart), was sehr hilfreich wäre, wenn Sie nur wenig Platz zum Campen haben.

OutdoorsGeek Kinderbettverleih

Alternativen zu Feldbetten

Wenn Feldbetten einfach zu teuer oder kompliziert erscheinen, lohnt es sich, die anderen Optionen zu prüfen. Sowohl Isomatten als auch Luftmatratzen können eine gute Wahl für Pfadfinder sein.

Isomatten

Es gibt eine große Auswahl an Schlafunterlagen. Einige Isomatten sind so konzipiert, dass sie so wie sie sind, verwendet werden können, während andere so konzipiert sind, dass sie sich aufblasen, um ein bisschen zusätzliches Kissen hinzuzufügen. Darüber hinaus sind sie die erste Wahl für diejenigen, die mit dem Rucksack unterwegs sind oder wandern. Isomatten sind extrem leicht und einfach zu transportieren.

Außerdem, Isomatten sind ideal für diejenigen, die Geld sparen möchten. Oft sind sie günstiger als Kinderbetten oder Luftmatratzen. Darüber hinaus sind diese Optionen in der Regel bei jedem Wetter großartig und bieten mehr Komfort, als Sie vielleicht erwarten, wenn Sie sie betrachten.

Vorteile

Einer der größten Vorteile von Isomatten ist ihre Tragbarkeit. Isomatten sind leicht, klein und bei Bedarf sehr einfach zu verstauen. Für Pfadfindergruppen, die sich vielleicht etwas mehr von Ort zu Ort bewegen, können sie ein großer Vorteil sein.

Obendrein können auch noch Isomatten dazukommen weniger teurer Preis als Kinderbetten oder Luftmatratzen. Sie können sie fast überall platzieren und die Härte des Pads kann an fast jede Vorliebe angepasst werden.

Nachteile

Was es wert ist, im Auge zu behalten, ist das Isomatten, die sich aufblasen, können anfällig für Löcher sein. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sorgfältig platzieren, um Steine, Stöcke oder andere Oberflächen zu vermeiden, die die Isomatte beschädigen könnten. Einige Isomatten können auch auf der teuren Seite sein.

Luftmatratzen

Die überwiegende Mehrheit der Camper hat einige Erfahrungen mit einer Luftmatratze gemacht. Man kann argumentieren, dass dies die bequemste Option für Camper ist, aber das kann davon abhängen, mit wem Sie sprechen. Außerdem sind sie nicht so einfach zu transportieren, da selbst Luftmatratzen ohne Luft ziemlich schwer sein können.

Außerdem müssen Sie Ihre Luftmatratze aufblasen, und da sie viel Luft haben, haben Ihre armen Späher möglicherweise nicht die Lungenkapazität, um sie mit ihrem eigenen Mund zu füllen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, eine Luftmatratze beim Camping aufzufüllen. Lesen Sie unseren Artikel, der mehrere Möglichkeiten zum Auffüllen von Luftmatratzen beim Camping aufzeigt.

  Wie wird Aal gefangen?

Kleinere Größen können jedoch relativ kostengünstig sein. In Situationen, in denen Sie planen, jede Nacht am selben Ort zu schlafen, können Luftmatratzen die perfekte Wahl sein. Achten Sie nur darauf, vorsichtig mit ihnen umzugehen, da Sie können ziemlich leicht entleeren. Es lohnt sich, viele Luftmatratzen-Flicken in der Nähe zu haben.

Vorteile

Luftmatratzen sind eine bewährte Option, wenn es darum geht, sich beim Camping ausreichend auszuruhen. Wenn sie aufgeblasen und einsatzbereit sind, können sie sehr bequem sein. Ähnlich wie bei Isomatten können Sie auch die Härte der Luftmatratze basierend auf der Luftmenge im Inneren ändern.

Ein weiterer großer Vorteil ist das Luftmatratzen sind fantastisch, um cool zu bleiben. Wenn Ihre Truppe dazu neigt, in wärmeren Klimazonen zu campen, sind Luftmatratzen eine gute Wahl. Für Scouts sind kleine Luftmatratzen auch recht günstig zu bekommen.

Nachteile

Fast jeder, der eine Luftmatratze benutzt hat, weiß, dass sie es sein können hohes Risiko für Löcher. Man weiß einfach nie, wann man am Boden aufwacht, aber in den meisten Fällen kann man sich darauf verlassen, dass es früher oder später passiert. Außerdem sind sie keine fantastische Wahl für Reisen, die länger als ein paar Wochen dauern.

Beste Isomatte für Pfadfinder

Sleepingo Isomatte

Für eine Kombination aus Komfort und Tragbarkeit bietet die Sleepingo Isomatte ist einen Blick wert. Die Isomatte selbst wiegt weniger als 15 Unzen, was sie zu einer guten Option für Rucksacktouren von Ort zu Ort zwischen den Ruhezeiten macht. Es hat auch eine ideale Größe für einen einzelnen Erwachsenen und bietet daher viel Platz für jüngere Camper.

Auf welchem ​​Terrain Sie auch schlafen möchten, diese Isomatte verspricht Ihnen Komfort und Langlebigkeit. Trotzdem sollten Sie darauf achten, scharfe Stöcke und Steine ​​zu entfernen, die sich möglicherweise auf dem Boden befinden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Isomatte ein Loch bekommt.

Vorteile

Diese Isomatte ist eine großartige Wahl für Pfadfinder und Pfadfinderführer gleichermaßen. Es verarbeitet eine Vielzahl von Gewichten, was es zu einer Wahl macht, die vielseitig genug für viele Anwendungen ist. Darüber hinaus sorgt das geringe Gewicht des Pads dafür, dass es sein kann reiste mit sehr leicht.

Viele, die diese Isomatten ausprobiert haben, finden sie gut unglaublich bequem. Scouts schlafen gut und sind jeden Tag bereit für Abenteuer.

  Wo ist der Stromrichter in meinem Wohnmobil?

Nachteile

Ein großes Problem, das einige bei dieser Isomatte festgestellt haben, ist, dass einige Einheiten unerwartet entleeren können. Löcher können leichter als gewünscht entstehen, was dazu führt, dass einige Kunden nur ein oder zwei Stunden nach dem Hinlegen auf dem Boden liegen.

Bester Schlafsack für Pfadfinder

Schlafsäcke sind beim Camping oft ein Muss. Sie halten Sie warm, ohne dass Sie ein Bett machen müssen, und können oft wasserfest sein. Wenn es darum geht, Pfadfinder beim Campen zu führen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie für jeden Camper ein Bett herrichten müssen.

Manch einer mag sich fragen, ob man beim Camping im Sommer einen Schlafsack braucht. Letztendlich kann das jedem Camper überlassen werden, aber ein leichter Schlafsack ist oft eine gute Idee, um nicht zu kalt zu werden. Um mehr darüber zu erfahren, ob Sie im Sommer einen Schlafsack brauchen oder nicht, lesen Sie weiter unser Artikel zum Thema hier.

REVALCAMP Schlafsack

Pfadfinder, die Zeit mit dem Rucksack verbringen, werden ebenfalls fündig REVALCAMP Schlafsäcke sehr nützlich sein. Wenn Sie unterwegs sein müssen, lassen sie sich in einer sehr kleinen Tasche verstauen. Mit einem Gewicht von weniger als 2 Pfund können Sie sich problemlos mit ihnen bewegen. Jeder Camper kann sogar seine eigene Farbe auswählen, wodurch das Erlebnis noch mehr Spaß macht.

Aufgrund ihrer niedriger Preis und leichtes Design, ist der REVALCAMP Schlafsack eine tolle Wahl, wenn du genug für ein ganzes Pfadfinderlager brauchst. Es kann sich sogar lohnen, für alle Fälle ein paar Extras mitzunehmen.

Vorteile

Wir alle wissen, wie Kinder gerne ihre Favoriten auswählen: ihr Lieblingstier, ihre Lieblingsform, ihre Zeichentrickfigur und definitiv ihre Lieblingsfarbe. Mit einer großen Auswahl an verschiedenen verfügbaren Farben werden junge Pfadfinder sicherlich Spaß daran haben, die Farben mit ihren Freunden abzustimmen oder etwas Einzigartiges zu finden.

Darüber hinaus funktionieren diese Schlafsäcke gut, solange die Temperatur in der Umgebung ist mindestens 40 Grad. Das ist viel Wärme in einem Schlafsack, der recht günstig zu haben ist.

Wenn Sie vorhaben, bei diesen Temperaturen zu campen 40 Grad sind darunter, lohnt es sich, sich zu vergewissern, wie man warm bleibt. Weitere Informationen finden Sie unter unser Artikel über Wie man bei 40-Grad-Wetter nicht unglücklich campt.

Nachteile

Denken Sie daran, dass die Suche nach den niedrigsten Kosten manchmal mit Opfern verbunden sein kann. Insgesamt gelten diese Schlafsäcke als sehr nützlich, es kann jedoch Fälle geben, in denen sie für einige Kunden nicht haltbar genug oder warm genug sind.

Ähnliche Beiträge