Was ist das durchschnittliche Gewicht eines Schneemobils? (Mit Beispielen von Topmodels)

Beim Kauf eines Schneemobils achten viele aufstrebende Rodler auf den Preis. Das ist sicherlich eine wichtige Überlegung, aber Sie sollten auch das Gewicht Ihres zukünftigen Schneemobils recherchieren. Was ist das durchschnittliche Gewicht eines Schlittens?

Im Durchschnitt wiegt ein Schneemobil 490 Pfund, was Sie auf 500 Pfund aufrunden können. Bis zu 60 Pfund Gewicht können von einem vollen Tank kommen und zwischen 7 und 50 Pfund können von der Spur des Schlittens kommen.

Im Folgenden werden wir mehr über das Gewicht von Schneemobilen sprechen, einschließlich dessen, was zum Gewicht eines durchschnittlichen Schlittens beiträgt. Wir gehen auch auf die Gewichte einiger der beliebtesten Schneemobilmodelle auf dem Markt ein, damit Sie den richtigen Schlitten für sich finden. Sie werden es nicht verpassen wollen, also lesen Sie weiter!

Wie viel wiegen Schneemobile im Durchschnitt?

Wir haben in der Einleitung festgestellt, dass ein durchschnittliches Schneemobil 500 Pfund wiegt, mehr oder weniger. Gibt es schwerere Schneemobile da draußen? Oh ja! Das Gleiche gilt auch für Leichtgewichte. Was trägt also zum Gewicht eines Schneemobils bei? Allerlei verschiedene Bereiche des Schlittenbaus, die wir uns nun genauer anschauen.

Material

Je nach Art des Schneemobils, das Sie kaufen, besteht sein Körper aus einem anderen Material. Die gebräuchlichsten Optionen sind Glasfaser und Metall. Kohlefaser wird von Schneemobilherstellern bevorzugt, weil sie weniger wiegt als Metall. Dank der jüngsten Fortschritte ist es auch fast so langlebig.

Wenn Sie jedoch besonders aggressiv auf Ihrem Schneemobil unterwegs sind, dann ist ein Schlitten mit Faserkörper wahrscheinlich nichts für Sie. Diese Art von Schlitten kann nicht zu viel herumschlagen, ohne dass der Faserkörper zerbricht. Sobald das passiert, muss der ganze Körper ersetzt werden. Sie werden auch viel mehr Geld für ein Schneemobil mit Faserkörper ausgeben als für ein Metallmobil.

Metallkörper können etwas angeschlagen werden, aber Sie könnten Dellen an Ihrem Schlitten bekommen, wenn Sie nicht aufpassen. Diese können eher repariert als ersetzt werden, was gut ist, denn die Dellen sind unansehnlich.

Ein Metall-Schneemobil wiegt auch mehr als ein Faser-Schneemobil, aber das Metallgehäuse erhöht tendenziell auch die Haltbarkeit des Schlittens. Normalerweise zahlen Sie weniger für einen Schlitten mit Metallkörper als für einen Faserschlitten.

Der andere Nachteil bei einem Metallschlitten neben dem zusätzlichen Gewicht ist die Wahrscheinlichkeit von Rost. Wasser + Metall erzeugt oft Rost, sowohl an der Innen- als auch an der Außenseite der Metallkarosserie des Schneemobils.

  Lohnt sich ein Honda Generator? Warum ich mich für den 2200i entschieden habe

Sitzplätze

Wie viele Sitze Sie in Ihren Schlitten eingebaut haben, trägt definitiv zum Gesamtgewicht des Fahrzeugs bei. Ein Ein-Personen-Schlitten wiegt weniger als ein Zweisitzer und ein Dreisitzer und so weiter. Darüber hinaus kann das Sitzmaterial auch einige Pfund zu Ihrem Gesamtgewicht des Schneemobils hinzufügen.

Sicher, die Polsterung selbst ist nicht superschwer, aber die Metallbasis, aus der der Sitz besteht, ist es mit Sicherheit. Dasselbe gilt für den Schaum, der zwischen Metall und Polsterung kommt.

Spuren

Ihre Schneemobilketten sind ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihres Fahrzeugs. Sie werden keine Gummiketten mehr sehen, es sei denn, Ihr Schneemobil ist ziemlich alt, aber Kevlarketten sind nicht alle sehr leicht. Zumindest können Ihre Ketten 7 Pfund zum Gewicht Ihres Schneemobils hinzufügen, aber es ist wahrscheinlicher, dass die Ketten 37 bis 51 Pfund wiegen. Diese Pfunde summieren sich!

Motor

Der Motor ist das Herzstück Ihres Schneemobils und bei weitem auch das schwerste Teil. Wenn in einer Motorbeschreibung ccs erwähnt wird, geht es nicht ausschließlich um Geschwindigkeit, sondern um ein Maß für das Gewicht im Verhältnis zum Hubraum, der in Kubikzentimetern angegeben wird. Je leistungsfähiger der Motor Ihres Schlittens ist, desto mehr Kraftstoff verbraucht er, was normalerweise bedeutet, dass er mehr ccm hat.

Zweitaktmotoren, die nicht die Temperatur von Viertaktmotoren erreichen, sind die leichteren von beiden. Trotzdem kann der Motor Ihres Schneemobils zwischen 86 und 160 Pfund wiegen.

Kraftstoffkapazität

Schließlich kann auch die Kraftstoffmenge im Tank Ihres Schlittens das Gewicht beeinflussen. Dies ist ein Faktor, der sich ständig ändert, denn wenn Ihr Tank voller Benzin ist, wird er mehr wiegen, als wenn Ihr Tank fast leer ist. Für jede Gallone Benzin, die Sie tanken, fügen Sie ungefähr 6,3 Pfund hinzu. Ein voller Benzintank kann also bis zu 60 Pfund an Gewicht Ihres Schneemobils anhängen, wenn Sie es bis zum Rand füllen!

Trockengewicht vs. Nassgewicht: Was ist der Unterschied?

Wenn Sie sich eingehender mit dem Gewicht von Schneemobilen befassen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Hersteller das Gewicht des Schlittens auf zwei verschiedene Arten angeben. Das erste davon ist das Trockengewicht und das zweite das Nassgewicht. Ein Gewicht ist normalerweise etwas höher als das andere, weshalb Sie sich fragen, was der Unterschied ist?

  Wo stehen Raubfische im Winter?

Dies kann von Hersteller zu Hersteller variieren, aber im Allgemeinen berechnet das Nassgewicht eines Schneemobils das Gewicht aller Flüssigkeiten, die für den Betrieb des Schlittens erforderlich sind. Dazu gehören Kraftstoff wie oben beschrieben sowie Kühlmittel und Motoröle. Wie Sie aus dem letzten Abschnitt wissen, kann das Gewicht der Flüssigkeiten von Schneemobilen manchmal ziemlich hoch sein, daher ist es gut, das Nassgewicht eines Schlittens zu kennen.

Das Trockengewicht ist einfach das Gewicht Ihres Schneemobils ohne all diese Flüssigkeiten.

Was sind die schwersten Schneemobile auf dem Markt?

Lassen Sie uns als Nächstes über einige der schwersten Schneemobile sprechen, die von Ihren Lieblingsmarken wie Ski-Doo, Polaris und Arctic Cat erhältlich sind. Diese Schlitten sind alle 2020- oder 2021-Modelle, sofern nicht anders angegeben.

  • Polaris 2021 TITAN Adventure 155 – 658 Pfund trocken, 14 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Polaris 2021 TITAN XC 155 – 605 Pfund trocken, 14 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Arctic Cat ZR 9000 Thundercat – 603 Pfund trocken, 9,9 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo 2021 Grand Touring Limited mit Rotax 900 ACE Turbo-Motor – 602 Pfund trocken
  • Polaris 2021 TITAN SP 155 – 602 Pfund trocken, 14 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo 2021 Expedition Xtreme – 596 Pfund trocken
  • Arctic Cat Norseman X 8000 – 558 Pfund trocken
  • Ski-Doo 2021 Renegade X-RS Late Intro (2020.5) – 500 Pfund trocken

Ist ein schwereres oder leichteres Schneemobil das Richtige für mich?

Wir haben in diesem ganzen Artikel über schwere Schneemobile gesprochen, aber bedeutet das, dass ein schwererer Schlitten Ihre einzige Option ist? Sicherlich nicht! Sie können sich auch für ein leichtes Schneemobil entscheiden, wenn Sie sich dadurch wohler fühlen.

Ist da ein Unterschied? Das gibt es tatsächlich. Zum einen berichten viele Schlittenfahrer von einem veränderten Fahrgefühl ihres Schneemobils, wenn sie ein leichteres gegenüber einem schwereren Fahrzeug fahren. Für einige fühlt sich die Handhabung eines schwereren Schneemobils ganz natürlich an, während andere Fahrer bei jedem Manöver, das sie versuchen, mit ihrem Schneemobil zu kämpfen haben, von Kurven über Tricks bis hin zu Stopps.

Normalerweise werden Sie etwa 13 bis 20 zusätzliche Pfund nicht bemerken, aber wenn Ihr Schneemobil 80 Pfund schwerer ist als eines, das Sie zuvor gefahren sind, könnte es sich für Sie bedeutend anfühlen. Das ist schließlich praktisch so, als würde man einen zusätzlichen Fahrer hinzufügen.

  So halten Sie Hunde in einem Wohnmobil oder Wohnmobil sicher

Denken Sie jedoch daran, dass schwerere Schneemobile tendenziell mehr Leistung haben, da sie oft Viertaktmotoren enthalten, die mehr zu ihrem Gesamtgewicht beitragen. Dies trifft nicht immer ausschließlich zu, also machen Sie Ihre Hausaufgaben, wenn Sie einen schweren und leistungsstarken Schlitten wollen.

Wenn Sie sich entscheiden, dass ein schwereres Schneemobil Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, dann sind die oben genannten einige der größten verfügbaren Schwergewichte. Alle überschreiten 600 Pfund, mit Ausnahme des Ski-Doo Renegade X-RS, der selbst im trockenen Zustand nur mit 600 Pfund vorbeifährt. Jedes der oben genannten Modelle ist sicherlich schwerer als das durchschnittliche 500-Pfund-Schneemobil.

Wenn Sie einen Schlitten mit 600 Pfund und weniger wollen, haben Sie viele phänomenale Optionen von all Ihren bevorzugten Schneemobilmarken. Hier ist eine Liste für den Anfang:

  • Arctic Cat LYNX 2000 LT – 567 Pfund trocken, 11,2 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Arctic Cat ZR 8000 RR – 521 Pfund trocken, 11,7 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo Grand Touring Sport – 498 Pfund trocken, 9,5 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo MXZ X-RS – 486 Pfund trocken, 9,5 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo Backcountry X-RS – 484 Pfund trocken, 9,5 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Polaris 600 INDY XC 137 – 462 Pfund trocken, 12 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Arctic Cat M 8000 Hardcore Alpha One – 460 Pfund, 11,7 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Ski-Doo Summit X – 457 Pfund trocken, 9,5 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Polaris 600 Switchback PRO-S – 447 Pfund trocken, 12 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Polaris 600 RUSH PRO-S – 432 Pfund trocken, 12 Gallonen Kraftstoffkapazität
  • Polaris 800 PRO-RMK 163 – 413 Pfund trocken, 11,5 Gallonen Kraftstoffkapazität

Abschließende Gedanken

Das durchschnittliche Schneemobil wiegt etwa 500 Pfund, aber je nach Material des Schlittens, Anzahl der Sitze und Motortyp kann das Gewicht höher oder niedriger als dieser Richtwert sein. Denken Sie auch daran, dass die Hersteller von Schneemobilen ihre Schlitten nach Trockengewicht (ohne Flüssigkeiten) und Nassgewicht auflisten, wenn der Schlitten mit Kühlmittel, Kraftstoff und anderen Flüssigkeiten gefüllt ist.

Egal, ob Sie einen schlankeren, stromlinienförmigen Schlitten mit weniger als 500 Pfund oder ein riesiges Schwergewicht mit weit über 600 Pfund wünschen, Sie haben viele Möglichkeiten. Viel Glück!

Ähnliche Beiträge