Was ist ein Schleppventil auf einem Jetski?

Was ist ein Schleppventil auf einem Jetski?

Möglicherweise haben Sie schon einmal von einem Abschleppventil gehört, wissen aber möglicherweise nicht, was es ist oder ob Sie eines benötigen. Hier finden Sie alles, was Sie über ein Schleppventil für Ihren Jetski wissen müssen.

Ein Schleppventil ist ein Gerät, das die Hauptzuleitung von der Pumpe zum Motor eines Jetskis absperrt. Es hält das Ventil geschlossen, damit kein Wasser durch das Kühlsystem in Ihren Motor fließt, während Sie Ihren Jetski schleppen.

Warum ein Abschleppventil wichtig ist

Eine der größten Sorgen beim Besitz eines Jetskis ist der Motorschaden. Sie möchten Ihren Jetski nicht schleppen und den Motor mit Wasser überlaufen lassen. Sie wissen nie, wann Sie auf dem Wasser einen Notfall haben und wann Sie Ihren Jetski an einem Boot befestigen und an Land schleppen müssen.

Das Sinken Ihres Jetskis ist das Schlimmste, was passieren kann, und wenn Sie ihn zu schnell über das Wasser ziehen, baut sich Druck auf und Wasser fließt in Ihren Kühlschlauch und in die Motorzylinder. Sobald dies geschieht, ist Ihr Jetski nicht mehr weit davon entfernt, vollständig zu versinken! Wenn Sie in dieser Situation sind, bringen Sie es sofort zu einem Mechaniker, damit er versuchen kann, es zu retten.

Ein kleines Abschleppventil kann all diese Probleme beheben und kann verhindern, dass Sie bankrott gehen oder Ihren Jetski verlieren.

Es kann ein großer Aufwand sein, Ihren Jetski ohne Schleppventil zu schleppen, da Sie nicht mehr als 5 Meilen pro Stunde bis zum Ufer fahren müssen, um sicherzustellen, dass kein Wasser in Ihren Jetski gelangt. Wenn Sie ein Schleppventil haben, können Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen und es anschließen, und dann können Sie Ihren Jetski mit jeder gewünschten Geschwindigkeit schleppen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihr Motor überläuft.

Sobald ein Jetski-Motor mit Wasser überläuft, können Sie nicht mehr viel tun, um ihn zu retten. Die Kosten für Schäden an einem mit Wasser gefüllten Motor können bis zu 6.000 US-Dollar betragen! Möglicherweise müssen Sie sogar einen ganz neuen Jetski kaufen. Nicht jeder kann sich das leisten, daher ist es sehr wichtig, sich um den zu kümmern, den Sie haben. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, Tausende von Dollar auszugeben, um Ihren Jetski zu reparieren.

So wie Sie sich um Ihr Auto kümmern und das Öl wechseln lassen müssen, müssen Sie sich um Ihren Jetski kümmern. Um sicherzustellen, dass Ihr Jetski sicher ist, tragen Sie immer ein Schleppventil bei sich, falls Sie ihn zurück an Land schleppen müssen. Abschleppventile sind sehr preiswert und es gibt viele verschiedene Optionen, die Sie kaufen können. Sie können ein Abschleppventil online bestellen und es sich in kürzester Zeit zusenden lassen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Jetski im Wasser stecken bleiben können. Ihre Batterie könnte an Ihnen sterben, Ihnen könnte das Öl ausgehen, der Motor funktioniert möglicherweise nicht richtig und so viele andere. Es ist keine gute Idee, jemals ohne ein Abschleppventil abzuschleppen, und egal wie sehr Sie glauben, dass Sie von Unfällen verschont bleiben, Sie sind es nicht.

Wo kann man ein Abschleppventil kaufen

Es gibt viele Möglichkeiten online ein Abschleppventil zu kaufen. Bei Amazon und Ebay gibt es einige Möglichkeiten:

  • WaveEater Schleppwasserversorgungsventil – Sie können dies bei Amazon für etwa 20 US-Dollar bestellen und es schneidet den Kühlwasserschlauch ab, um zu verhindern, dass der Motor überflutet wird. Dies funktioniert auf vielen verschiedenen Jetskis und schützt Ihren Motor, während Sie Ihren Jetski ziehen.
  • WaveEater Sea-Doo Schleppwasserversorgungsventil – Sea-Doo hat eine eigene Version für alle Sea-Doo 4-Takt-Motoren entwickelt. Es wird bei Ebay und Amazon für rund 20 US-Dollar verkauft.
  • WaveEater Abschleppwasserversorgungsventil für 2-Takts – Wenn Sie einen 2-Takt-Jetski haben, ist dies das Schleppventil für Sie. Es wird bei Amazon für rund 20 US-Dollar verkauft. Sie müssen für alle Fälle ein Ventil mitnehmen, und dies ist eine großartige Option.
  • Kleine Jetski Sea-Doo Rohrklemmklemme – Dies ist eine billigere Option, die Ebay für etwa 8 $ verkauft. Es ist super einfach zu bedienen und Sie müssen nur den Schlauch abklemmen, um sicherzustellen, dass kein Wasser in den Motor gelangt.
  • Haifischbiß – In Geschäften wie Home Depot finden Sie einige Ventile, die mit Ihrem Jetski kompatibel sind. Bevor Sie in ein Geschäft gehen, messen Sie Ihren Schlauch und den Bereich um den Schlauch herum, damit Sie sicherstellen können, dass das Ventil richtig sitzt.

Einige Leute kaufen die Teile gerne billig und bauen sich eine Schelle, aber ich würde empfehlen, eine zu kaufen, die zuvor getestet wurde, um sicherzustellen, dass kein Wasser eindringt. Der Kauf eines Abschleppventils ist überhaupt nicht teuer und kann es sogar sein billiger als selber machen.

Würden Sie lieber 20 Dollar für ein Ventil ausgeben oder Tausende für die Reparatur Ihres Jetskis ausgeben müssen? Ein Ventil mag klein sein, aber es hat eine sehr wichtige Aufgabe, und der Kauf eines Ventils ist ein Muss, wenn es um den Betrieb Ihres Jetskis geht.

Welche Jetskis benötigen ein Schleppventil?

Es ist sehr selten, dass ein Jetski bereits ein Schleppventil eingebaut hat. Wenn Sie ein älteres Jetski-Modell kaufen, müssen Sie auf jeden Fall ein eigenes Schleppventil kaufen. Wenn Sie einen neuen Jetski kaufen, sollten Sie nachfragen, ob bereits ein Schleppventil verbaut ist.

Höchstwahrscheinlich müssen Sie das 20-Dollar-Ventil kaufen und es selbst installieren. Es mag wie ein Schmerz erscheinen, aber es wird Ihnen auf lange Sicht viel Geld sparen. Das Überfluten Ihres Jetskis ist einer der größten und teuersten Fehler, die Sie machen können. Kaufen Sie also ein Abschleppventil, um sich Kopfschmerzen zu ersparen.

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass das Ventil verwendet werden muss, aber man weiß nie, wann ein Notfall eintritt.

Wenn Sie nur einen Jetski kaufen, werden Sie wahrscheinlich nicht darüber nachdenken, was Sie brauchen, um Ihren Jetski an Land zu schleppen. Aber Sie sollten sich überlegen, was Sie im Notfall brauchen, und ein Abschleppventil ist eines dieser Dinge. Ja, Sie brauchen Schwimmwesten und Sicherheitsbojen, aber Sie müssen auch darüber nachdenken, wie Sie Schäden an Ihrem Jetski vermeiden können.

Jeder einzelne Jetski sollte ein Ventil haben, damit sie den Schlauch bei Bedarf abklemmen können. Es ist nicht schwer, ein Abschleppventil an Ihren Kühlschläuchen anzubringen, aber hier ist eine Erklärung, die Ihnen dabei helfen soll.

So befestigen Sie ein Abschleppventil

Alle verschiedenen Arten von Ventilen haben unterschiedliche Anweisungen, beziehen Sie sich also auf die Anweisungen, die Sie mit dem Ventil erhalten. Es ist nicht zu schwierig oder kompliziert, einen zu installieren. Bevor Sie einen installieren, empfehle ich Ihnen dringend, zu einem örtlichen Händler zu gehen, um Ihnen zu zeigen, welcher Schlauch der richtige ist, um das Ventil anzubringen, damit Sie es richtig machen.

Sie nehmen einfach das Ventil und öffnen den Zugangspunkt zum Kühlschlauch (normalerweise in der Nähe des hinteren Endes des Jetskis). Sobald Sie den richtigen Schlauch gefunden haben, ziehen Sie das Ventil um ihn herum fest, und normalerweise gibt es einen Schalter, um ihn festzuziehen oder zu lösen, wenn Sie ihn nicht benötigen.

Die Ventile selbst sind sehr klein, also messen Sie die Breite des Kühlschlauchs Ihres Jetskis, damit Sie ein passendes Ventil kaufen und Ihren Schlauch ausreichend festziehen können. Sobald Sie ein Schleppventil gefunden haben, das für Ihren Jetski funktioniert, würde ich für den Notfall ein zusätzliches kaufen. Treffen Sie immer Sicherheitsvorkehrungen, bevor Sie ins Wasser gehen!

Ähnliche Beiträge