Was kostet ein Motorradhelm?

Wenn Sie zum ersten Mal nach einem Motorradhelm suchen, kann dies ein Minenfeld an Informationen und alles sehr verwirrend sein.

Beim Kauf eines Motorradhelms ist es unerlässlich zu verstehen, wofür Sie bezahlen und was Sie für Ihr Geld bekommen. Deshalb habe ich diesen Artikel zusammengestellt, um Ihnen alles zu erklären, was Sie über die Kosten von Motorradhelmen wissen müssen.

Wie viel ein Motorradhelm kostet, hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Zusammensetzung der Helmschale und dem Herstellungsprozess. Als nächstes müssen Sie den Umfang der enthaltenen Funktionen berücksichtigen.

Motorrad und Fahrer mit Integralhelm
canva.com

Motorradhelm kaufen

Es gibt viele Überlegungen, wie zum Beispiel: Möchte ich einen Jethelm, einen Integralhelm oder einen modularen Helm? Welche zusätzlichen Funktionen möchte ich, oder genauer gesagt, möchte ich real müssen? Einige Helme kosten nur 50 US-Dollar, während andere mehr als 800 US-Dollar kosten.


Beim Kauf eines Helms ist Ihr Budget im Allgemeinen das Wichtigste, was Sie berücksichtigen und bestimmen müssen, was Sie für Ihr Geld bekommen, aber es gibt noch andere Dinge zu beachten, die sich auf Ihr Budget auswirken können. Lass uns mal sehen.

VORGESCHLAGEN: Kommunikationssysteme für Motorradhelme

Dinge, die man beachten muss:

Budget

Motorradfahren ist nicht billig, zuerst haben Sie die Kosten für Ihr Motorrad und Ihre Versicherung usw., dann die Kosten für Ihre Ausrüstung. Wir tun es, weil wir es lieben, und so sehr wir unsere zweirädrigen Begleiter und das Fahren lieben, sollten wir es genauso lieben, uns selbst zu schützen.

Was auch immer Sie für Ihre Schutzausrüstung beiseite legen, es ist eine gute Idee, das meiste davon Ihrem Helmbudget zuzuweisen. Warum? Nun, ein Helm ist die wichtigste Schutzausrüstung bei einem Unfall und diejenige, die wahrscheinlich Ihr Leben rettet.

Die Replica-Jacke oder -Stiefel Ihrer Lieblingsrennfahrer zu opfern und das Basismodell zu kaufen, um Ihr Helmbudget zu erweitern, mag langweilig sein, aber es ist sicherlich sinnvoller.

EMPFOHLEN: Wie dicht sollte ein Motorradhelm sein?

Sobald Sie Ihr Budget festgelegt haben, hilft Ihnen die Berücksichtigung der anderen Punkte in diesem Artikel bei der Auswahl des besten Helms für Sie innerhalb Ihrer budgetierten Preisspanne.

Fahrweise und Häufigkeit

Das nächste, was Sie berücksichtigen sollten, ist Ihr Fahrstil. Planen Sie, das Land langfristig zu bereisen? Reisen Sie bei jedem Wetter oder fahren Sie nur in der Sonne? Planen Sie, mit Ihrem Sportmotorrad auf die Rennstrecke zu gehen oder einfach sonntags mit Ihrer klassischen 60er-Harley in die Kirche zu gehen?

All diese Dinge sind wichtig. Wenn Sie vorhaben, Ihre Yamaha R1 auf die Rennstrecke zu bringen, sollten Sie in einen von Snell zugelassenen Helm investieren, der getestet wurde, um die höchstmöglichen Sicherheitsstandards zu erfüllen, die professionelle Rennfahrer tragen würden.

Bärtiger Mann fährt Harley Davidson Motorrad in der Stadt
canva.com

Wenn Sie Ihr Fahrrad als Teil Ihres Lieferauftrags verwenden, ist ein modularer Helm mit Bluetooth-Integration möglicherweise die richtige Wahl, da Sie Ihren Helm nicht für jede Lieferung abnehmen müssen, sondern nur den Deckel öffnen.

EMPFOHLEN: Motorradhelme für große Köpfe

Wenn Sie das ganze Jahr über Rad fahren möchten, entscheiden Sie sich wahrscheinlich für einen Integralhelm mit beispielsweise einer klappbaren Sonnenblende. Sie haben eine Sonnenblende für gutes Wetter und Schutz vor den Elementen, wenn das Wetter im Winter weniger günstig ist.

Helmzertifizierung

Ein sehr wichtiger Faktor ist, dass Ihr Helm die richtige Zertifizierung für Ihren Standort haben muss. Dies ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern ein Helm, der auf Mindestsicherheitsstandards getestet wurde, gibt Ihnen die Gewissheit, dass er seinen Zweck erfüllt und Sie im Falle eines Unfalls schützt.

DOT FMVSS No.218 ist der Sicherheitsstandard, der in den USA für alle Motorradhelme vorgeschrieben ist. Helme mit DOT-Zulassung sind an dem DOT-Sicherheitsaufkleber auf der Rückseite zu erkennen, und die Zertifizierung ist normalerweise auch auf der Innenseite des Helms aufgenäht. Vermeiden Sie den Kauf von nicht DOT-zugelassenen Helmen, da diese nicht legal sind und nicht auf ihre Sicherheit getestet wurden.

  Ideen zur Aufbewahrung von Fahrradhelmen

Wenn Sie sich Helme ansehen, werden Sie wahrscheinlich auf Snell-zertifizierte Helme stoßen. Die Snell Foundation ist eine unabhängige Behörde, die Helme nach einem höheren Standard als dem von DOT testet. Hersteller müssen ihre Helme auf eigene Kosten für Snell-Tests einreichen. Alle Rennbehörden in den USA verlangen von den Teilnehmern, dass sie einen von Snell zugelassenen Helm tragen.

Art des Helms

Es gibt verschiedene Arten von Helmen und das beeinflusst die Frage, wie viel ein Motorradhelm kostet?

Generell lassen sich Helme in 3 Kategorien einteilen: Open Face, Modular, Full-Face. Es gibt jedoch Unterkategorien mit Helmen für Rennen, Motocross, Helme im Adventure-Stil und eine neue Welle von Helmen im Retro-Stil.

EMPFOHLEN: Motorradhelme im deutschen Stil

Im Allgemeinen sind Jethelme die billigsten, aber mit der Retro-Szene produzieren einige der großen Marken Jethelme, die den gleichen Preis wie ein wirklich guter Integralhelm der Mittelklasse haben.

Obwohl es viele DOT-zugelassene Klapphelme gibt, gibt es derzeit keine von Snell zugelassenen Klapphelme auf dem Markt. Snell testet modulare Helme so, als ob es sich um Standard-Integralhelme handelte, und es herrscht Einigkeit darüber, dass die Kinnbügelmechanismen bei modularen Helmen einfach nicht so sicher sind wie die, die integraler Bestandteil der Struktur eines Integralhelms sind.

ECE 22:05 ist die europäische Sicherheitsnorm und ähnelt Snell in Bezug auf das Testniveau, aber sie haben ECE-zugelassene modulare Helme. Allerdings hat SHARP, eine unabhängige Stelle in Großbritannien, modulare Helme getestet, und obwohl sie bestanden haben, wurden sie nicht so gut bewertet wie Integralhelme desselben Herstellers.

EMPFOHLEN: Beste modulare Motorradhelme

Dies sollte berücksichtigt werden, wenn Sie einen modularen Helm in Verbindung mit der Häufigkeit und dem Zweck des Fahrens (z. B. Lieferungen) in Betracht ziehen.


Woraus besteht der Helm

Motorradhelme fallen in zwei Kategorien, wenn es darum geht, woraus sie bestehen, die erste besteht aus einer Polycarbonatschale und die zweite aus einem Glasfaserverbundstoff.

Bei der Betrachtung Ihres Budgets sind diese Informationen sehr wichtig. Helme mit einer Polycarbonatschale sind tendenziell am billigeren Ende des Spektrums, während solche aus gemischten Verbundwerkstoffen teurer sind.

Polycarbonatschalen sind sehr steif, bestehen aus sehr hartem Kunststoff und können dadurch schwerer werden. Um diese Helme herzustellen, verwenden die Hersteller ein Verfahren namens Spritzguss, bei dem eine Form verwendet wird und der Kunststoff gespritzt wird, um die Form zu erzeugen. Es kann maschinell und schnell in Massenproduktion hergestellt werden, deshalb sind sie billiger.

Verbundschalen aus Glasfasergemisch sind komplizierter herzustellen, da die Schale durch Zusammenweben der verschiedenen Materialien wie Glasfaser, Kohlefaser und Kevlar hergestellt wird, um eine starre Außenschale zu schaffen.

Sie neigen dazu, eine gewisse Flexibilität in der Außenschale zu haben, da die neueste Technologie gezeigt hat, dass ein Helm nicht steinhart sein muss, und wenn sich die Außenschale bewegt, überträgt sie beim Aufprall Energie vom Kopf weg.

Zusatzfunktionen

Heutzutage können Motorradhelme mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet sein, die bei Ihrer Entscheidung bei der Festlegung Ihres Budgets eine Rolle spielen können.

Herunterklappbare Sonnenblenden, Antibeschlag-Visiereinsätze, integrierte oder abnehmbare Bluetooth-Kommunikationssysteme und einige Jet-Helme haben abnehmbare Kinnstangen (obwohl die tatsächliche Sicherheit hiervon fraglich ist und der Helm nur als Jethelm betrachtet werden sollte) . Gesichtshelm).

Dietmar Otte hat lange recherchiert, wo bei einem Motorradhelm die meisten Stöße passieren und insgesamt 34,6 % der Schocks treten im Bereich des Kinnbügels auf.

Wie Sie sich vorstellen können, ist die Bedeutung des Kinnbügels bei einem Integralhelm zwingend erforderlich, und die Beweise deuten daher darauf hin, dass ein Integralhelm die sicherste Option ist.

  Die besten Mountainbike-Helme mit MIPS für 2023

Kosten für Motorradhelme

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund einen Blick auf einige der Helmoptionen auf dem Markt in den verschiedenen Preisklassen werfen.

  • Bitte beachten Sie, dass die untenstehenden Preise nur ungefähre Beispiele sind und möglicherweise nicht mit der aktuellen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers in Zusammenhang stehen. Bitte beachten Sie auch, dass sich die folgenden Helme auf Amazon beziehen.

Budget: unter 100 $

Wenn Sie online oder in einem großen Geschäft für Motorradzubehör nachsehen, finden Sie ziemlich viele Helme unter $ 100. Sie sind in einer Vielzahl von Grafiken und Stilen erhältlich, einige haben sogar Zubehör wie dieses GLX – GX11 Helm das kommt mit einem zusätzlichen getönten Visier für nur $ 60. Die gute Nachricht ist, dass selbst preiswerte Helme DOT-zugelassen werden können, um sicherzustellen, dass sie die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen.

Zu diesem Preis werden Sie feststellen, dass es zwar eine vollständige Palette von XS bis XL gibt, aber wahrscheinlich nur 1 oder 2 tatsächliche Skalierungsänderungen. Das heißt, um die Größe des Helms zu verändern, ist das Innenfutter je nach Helmgröße mehr oder weniger gepolstert. Dies hält die Produktionskosten niedrig, indem die unterschiedlichen erforderlichen Schalengrößen begrenzt werden.

Paar Reiten Motorrad mit Helmen
canva.com

Budget: $100 – $200

In dieser nächsten Phase erhalten Sie einen Crossover der Ihnen zur Verfügung stehenden Helmtypen mit einigen guten Polycarbonathelmen mit zusätzlichen Funktionen wie herunterklappbaren Sonnenblenden oder eingebauten Taschen für Bluetooth-Kommunikationssysteme, und einige einfache Glasfaserverbundhelme sind ebenfalls erhältlich.

Die Skorpion R420 Der Preis liegt bei etwa 150 US-Dollar, obwohl er immer noch eine Polycarbonatschale ist, und abgesehen davon, dass er leicht und gut belüftet ist, ist er immer noch ein einfacher Helm, aber für das zusätzliche Geld erhalten Sie einen Helm, der nicht nur DOT-zugelassen ist, sondern auch dem Snell-Standard entspricht.

Wenn Sie nach einem Jethelm suchen, können Sie für etwa 125 US-Dollar den Klassiker aller Jethelme bekommen. Rufen Sie Custom 500 an die aus einer Fiberglas-Verbundschale besteht und eine große Auswahl an Farboptionen sowie mehrere aufsteckbare Visierschilde zur Auswahl hat.

Budget: $200 – $300

Zu diesem Preis gibt es keine großen Unterschiede zwischen den Helmkalibern, was Sie finden werden, sind nur mehr Auswahlmöglichkeiten und Optionen. Vielleicht hat ein Modell unter 200 US-Dollar desselben Herstellers im Vergleich zu dem ausgefallenen Material und der Grafik seines 250-Dollar-Modells ein weniger plüschiges Innenfutter und eine weniger plüschige Grundgrafik.

Dieses Modularer ILM-Helmkostet zum Beispiel knapp 200 Dollar mit vorinstalliertem Bluetooth, aber ohne Bluetooth, Preise für das gleiche Modell Beginnen Sie bei etwa 100 $ weniger. Es ist leicht, sich täuschen zu lassen, wenn man sich den Preis von 200 US-Dollar ansieht, um zu glauben, dass man einen besseren Helm für das Geld bekommt, aber man zahlt tatsächlich für das vorinstallierte Bluetooth. Der Helm hat eine ABS-Schale, ein sehr gutes Belüftungssystem und ist DOT-zugelassen.

Was Sie hier auch finden werden, sind einige ziemlich gute modulare Helmoptionen, eine, die auffällt, ist die LS2 Mutig. Dieser Helm ist DOT-zugelassen und hat auch den ECE 22:05-Test in Europa bestanden, was beruhigend ist. Der Kinnbügel lässt sich um 180 Grad nach hinten klappen, sodass der Helm als Integral- oder Jethelm getragen werden kann.

Der Valiant hat auch innen eine herunterklappbare Sonnenblende. Mit rund 290 US-Dollar ist es ein modularer Helm, der mit Sicherheit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und dem Shoei Neotec II Konkurrenz macht.

Budget: $400+

Bei etwa 400 US-Dollar beginnt sich die Qualität von Helmen wirklich zu verändern, und wenn Sie einen 50-Dollar-Deckel neben einem 500-Dollar-Deckel ausprobieren, würden Sie den Unterschied in Gewicht, Materialqualität usw. bemerken.

  Wie lange sind Hockeyhelme gut?

Denken Sie daran, dass HJC i10? Gut zu vergleichen, der HJC RPHA 11 Pro ist ein ganz anderes Tier und das Crutchlow-Nachbau kostet ca. $ 410. Aktualisiertes feuchtigkeitstransportierendes Futter, fortschrittliches Belüftungssystem, Schale aus gemischtem Glasfaserverbundwerkstoff und superleicht.

Die Menge an Polsterung im i10 erledigt die meiste Arbeit, wenn es um Größenänderungen geht, während der RPHA 11 in 3 Schalengrößen erhältlich ist, wobei nur XS und XL mehr oder weniger Polsterung benötigen, wodurch ein aerodynamisches Design entsteht, das gut passt.

Ab 350 US-Dollar werden Sie Rennreplikathelme von Marken wie AGV und hier sehen Crutchlow von HJC. Sie werden auch mehr Custom-Style-Helme sehen, wie die Zusammenarbeit von HJC mit dem Marvel-Universum, sie sind auch nicht nur eine Nachahmung, denn für einige der Marvel-Helme verwendet HJC den RPHA 11 als Plattform, also ist es kein Budget-Helm mit einem Facelifting.

Nach diesem Punkt schießen die Preise wieder in die Höhe und Sie sehen weitere Qualitätsänderungen. Zum Beispiel diese Rufen Sie Racestar DLX an mit einem Preis von 735 US-Dollar ist aus Kohlefaser gefertigt und damit einer der leichtesten Helme auf dem Markt. Es ist von Snell zugelassen und wird von vielen Fahrern auf der Strecke verwendet.

Andere Hersteller erhöhen ihre Preise, erweitern aber auch ihre Optionen.

Das Modulare Shoei Neotec II wiegt etwa 700 US-Dollar, besteht jedoch aus einer mehrschichtigen Maxtrix AIM Shell (bestehend aus Glasfaser und anderen organischen Fasern), wird mit einem internen Sonnenschutz, einem Antibeschlag-Visiereinsatz, nahtloser Bluetooth-Kompatibilität, einer 5-Jahres-Garantie und 4 geliefert Schalengrößen für die perfekte Passform.

Ein weiteres Beispiel ist die Arai XD4 für 610 $, das ist ein Integralhelm im Adventure-Stil, der dank eines abnehmbaren Visiers und Schirms, einer gemischten Verbundschale, benutzerdefinierten Innenkissen und 5 Schalengrößen für die perfekte Passform 3 verschiedene Konfigurationen hat und auch von Snell zugelassen ist.

Während es also eine riesige Preisspanne für Motorradhelme gibt, gibt es einen Motorradhelm für jedes Budget, und mit DOT-zugelassenen Helmen unter 100 US-Dollar können Sie beruhigt fahren, da Sie wissen, dass Ihr Helm unabhängig von Ihrem Budget sicher ist.

Häufig gestellte Fragen:

F. Warum einen Helm auf einem Motorrad tragen?

A. Zahlreiche Studien belegen, dass Helme bei einem Motorradunfall Leben retten. Die Weltgesundheitsorganisation beantwortet diese Frage am besten:

„Das Tragen eines Helms ist die effektivste Methode, um Kopfverletzungen und Todesfälle bei Motorrad- und Fahrradunfällen zu reduzieren. Motorradfahrer, die keinen Helm tragen, sind einem viel höheren Risiko von Kopfverletzungen und dem Tod durch diese Verletzungen ausgesetzt.“

Lesen Sie alles über die Wirksamkeit von Helmen und die Statistik der Verletzten und Getöteten bei Motorradunfällen in diesem WHO-Artikel.

F. Ist ein billiger Helm genauso sicher wie ein teurer?

A. Das ist eine schwierige Frage, denn z. ein HJC i10, obwohl es sich um eine Polycarbonatschale handelt, ist der Helm immer noch Snell-zertifiziert und gilt daher als genauso sicher wie der deutlich teurere Arai XD4.

Wenn Sie ein geringeres Budget haben, ist ein Helm, der trotz seiner Zusammensetzung und Eigenschaften ordnungsgemäß zertifiziert wurde, der beste Weg, um zu wissen, dass Ihr Helm nach den höchsten Standards getestet wurde. Es gibt eine vollständige Liste von ihnen Von Snell zugelassene Helme auf ihrer Website.

F. Sollte ich einen gebrauchten Helm in Betracht ziehen?

A. Nein! Sie wissen nicht, ob er auf eine harte Oberfläche gefallen ist oder einen Unfall hatte, der die Unversehrtheit des Helms beeinträchtigen würde. Nur weil ein Helm perfekt aussieht, weiß man nicht, was unter dem Liner oder der Schale vor sich geht und ob er einen bei einem Unfall noch schützen würde.

Motorradfahrer auf offener Autobahn in der Wüste
Vorrat unbegrenzt. com

Ähnliche Beiträge