Was sind die durchschnittlichen Gewichte von Pop-up-Wohnmobilen?

Für viele Open-Road-Enthusiasten sind Anhänger oder Wohnmobile Wohnmobilen vorzuziehen, da sie einfacher zu transportieren und oft kostengünstiger sind. Sie erwägen einen Pop-up-Camper, aber bevor Sie sich festlegen, müssen Sie wissen, ob der Camper von Ihrem LKW oder SUV gezogen werden kann. Wie viel wiegt ein Pop-up Camper?

Das durchschnittliche Gewicht eines Pop-up-Wohnmobils liegt bei etwa 2.000 Pfund. Viele SUVs und Lastwagen können dieses Gewicht ziehen, sogar kleinere SUVs (und Autos!). Am unteren Ende könnte ein Pop-up 650 Pfund und höchstens etwa 4.500 Pfund wiegen.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles, was Sie über Pop-up-Wohnmobile wissen müssen, einschließlich ihres Gewichts. Wir stellen sogar echte Beispiele für Gewichte von Pop-up-Wohnmobilen zur Verfügung, damit Sie sich ein besseres Bild davon machen können, welches die beste Wahl für Sie ist.

Lass uns anfangen.

Was ist ein Pop-up-Camper?

Zuerst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was ein Pop-up-Wohnmobil ist.

Pop-up-Wohnmobile werden so genannt, weil ihre einziehbaren Seitenfächer aufspringen und den verfügbaren Platz im Anhänger erweitern. Diese Wände oder Fächer sind in der Regel aus Vinyl, sodass sie sich leicht zusammenklappen und flach zusammenklappen lassen, wenn sie nicht verwendet werden. Andere Materialien für die einziehbaren Wände sind Leinwand.

Obwohl die einziehbaren Wände optisch nicht perfekt zu den harten Anhängerwänden eines Pop-ups passen, sind sie mit Fenstern ausgestattet, sodass Sie bequem von Ihrem Wohnmobil aus auf einen schönen Tag blicken können.

In einem dieser Wohnmobile finden Sie Platz für viele Annehmlichkeiten. Während die Ausstattung je nach Modell und Grundriss variiert, gehören zur Standardausstattung eine Markise, ein Stauraum, bis zu zwei Propangastanks, eine Dachentlüftung oder ein Dachfenster, eine elektrische Wasserpumpe, ein Warmwasserbereiter, eine Dachklimaanlage, ein Herd, ein Elektro- oder Gaskühlschrank und ein oder zwei Etagenbetten.

Einige Pop-up-Wohnmobile haben sogar Badezimmer, die eine Toilette, eine Dusche oder sogar beides beinhalten können. Diese größeren Wohnmobile sollten auch Platz für einen Ofen oder eine Mikrowelle haben.

Sie können aus mehreren Arten von Pop-up-Campern wählen, also lassen Sie uns diese jetzt besprechen.

Aufblasbare Pop-Up Camper

Anstelle von Vinyl oder Plane sind die erweiterbaren Wände des Wohnmobils aufblasbar. Das Dach könnte es auch sein. Indem Druckluft in die aufblasbaren Komponenten geleitet wird, wird Ihr Wohnmobil in wenigen Minuten viel größer.

Ausklappbare Pop-up-Wohnmobile

Wenn Sie mehr Schlafplätze benötigen, könnten Sie an einem aufklappbaren Pop-up-Wohnmobil interessiert sein. Das Dach kann hoch- und herausgeklappt werden und bietet Platz für ein weiteres Etagenbett.

Siehe auch  Was kann man mit Powerbait fangen?

Wie bewegt sich das Dach so, fragen Sie? Es ist weiches Vinyl oder Leinwand.

Dies hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Sie müssen das Vinyl oder die Leinwand gut pflegen, um sicherzustellen, dass es wetterfest bleibt. Wenn es regnet, können Sie das Prasseln der Regentropfen auf Ihrem Zeltdach deutlich hören. Wenn es windig wird, müssen Sie Ihre Campingabenteuer möglicherweise unterbrechen, um das Dach zu schützen.

A-Frame Pop-up Camper

Ein A-Rahmen ist eine sehr dreieckige Struktur. Die beiden Punkte des Dachs treffen sich in einem steilen Winkel und bilden die Form eines A. Dies sind ziemlich einzigartige Wohnmobile mit harten Dächern. Wenn Sie eine große Person sind oder einer Ihrer Freunde oder Familie sind, ist einer dieser Camper sehr nützlich.

Offroad-Pop-up-Camper

Das fortschrittliche Federungssystem und die robustere Konstruktion eines Offroad-Pop-up-Wohnmobils bedeuten, dass weiche Wände sehr selten sind. Für diejenigen, die gerne abseits der ausgetretenen Pfade gehen, ist einer dieser Anhänger die richtige Wahl.

Toy Hauler Pop-up Camper

Der Spielzeugschlepper-Popup-Camper kombiniert zwei Arten von Anhängern und ist insofern wie ein Spielzeugschlepper, als er einen Laderaum hat, der einer Garage ähnelt. Die Wände oder das Dach dieses Wohnmobils könnten jedoch aufspringen, um noch mehr Fracht oder Ausrüstung aufzunehmen.

Pop-up-Camper für Motorräder

Wie wir in der Einleitung erwähnt haben, sind einige Pop-up-Wohnmobile sehr leicht. Diejenigen, die unter 500 Pfund wiegen, können von Motorrädern gezogen werden!

Pop-up-Wohnmobile mit hoher Wand

Die letzte Art von Pop-up-Wohnmobilen ist eine mit hohen Wänden. Diese Trailer öffnen sich vertikal, um fast eine zweite Geschichte zu schaffen. Der zusätzliche Stauraum ist toll, außerdem werden große Menschen das Platzangebot im Camper zu schätzen wissen.

Was ist das durchschnittliche Gewicht eines Pop-up Campers?

Jetzt, da Sie sich über die Arten von Pop-ups im Klaren sind, können Sie sehen, wie das Gewicht eines dieser Trailer variiert. Die leichtesten Pop-ups wiegen etwa 450 Pfund. Diese würden sich als Motorrad-Pop-up-Camper qualifizieren.

Die meisten Pop-ups erreichen die 2.000-Pfund-Marke. Andere sind etwa doppelt so schwer, irgendwo in der Größenordnung von 4.000 bis 4.500 Pfund.

19 Echte Beispiele für Pop-up-Camper-Gewichte

Wir sind sicher, dass es hilfreich wäre zu sehen, wie viel einige echte Pop-up-Camper-Modelle wiegen. Keine Sorge, wir haben hier viele tolle Beispiele für Sie.

  • 2021 Forest River Rockwood Hard Side High Wall Serie A213HW: 2.670 Pfund
  • 2021 Forest River Rockwood Hard Side High Wall Serie A214HW: 2.700 Pfund
  • 2021 Forest River Rockwood Hard Side Series A122S: 2.120 Pfund
  • 2018 Starcraft Comet: 3.040 Pfund
  • 2019 Jayco Jay Sport: 3.375 Pfund
  • 2020 Opus Offroad: 4.200 Pfund
  • 2021 Turtleback Getaway Trail: 1.160 Pfund
  • 2021 Aliner Ranger 12: 3.000 Pfund
  • Aliner-Expedition 2021: 3.500 Pfund
  • 2021 Aliner Scout Lite: 3.000 Pfund
  • 2021 SylvanSport GO: 840 Pfund
  • 2021 Coachmen Clipper Express 9.OTD: 2.194 Pfund
  • 2021 Coachmen Clipper LS 806XLS: 2.897 Pfund
  • 2021 Coachmen Clipper Sport 125ST: 3.241 Pfund
  • 2021 Coachmen Viking Express 12.OTD MAX: 3.259 Pfund
  • 2021 Coachmen Viking LS 2107LS: 2.938 Pfund
  • 2021 Coachmen Viking Epic 2108ST: 2.687 Pfund
  • 2021 TrailManor 2518 Serie 2518KB: 2.580 Pfund
  • 2021 TrailManor 2518 Serie 2518KD: 2.600 Pfund
Siehe auch  7 ausgezeichnete Eisangelschlitten

Was beeinflusst das Gewicht eines Pop-up Campers?

Die oben genannten Pop-up-Camper fallen direkt in die 2.000-Pfund-Kategorie, geben oder nehmen, was aus einem bestimmten Grund der Durchschnitt ist. Wenn Sie sich fragen, warum einige Anhänger weit unter 1.500 Pfund und andere näher an 4.000 Pfund wiegen, finden Sie hier einige Faktoren, die die Pfunde eines Pop-ups erhöhen können.

Größe

Je größer der Anhänger, desto mehr Gewicht hat er. Der Grund, warum der Turtleback Getaway so superleicht ist, liegt an seiner Größe. Dies ist ein winzig kleiner Trailer!

Schauen wir uns nun die technischen Daten für den 2020 Opus Off-Road an, ein Offroad-Pop-up mit sechs Schlafplätzen. Im geöffneten Zustand ist dieser Anhänger 20 Zoll mal 7 Fuß, 2 Zoll groß. Seine Abmessungen im geschlossenen Zustand betragen 17 Zoll mal 7 Fuß, 2 Zoll. Es ist beträchtlich, besonders für Pop-up-Camper-Standards. Das erklärt, warum es so viel schwerer ist.

Harte vs. weiche Wände

Harte Pop-up-Wände wiegen mehr als weiche Vinyl- oder Segeltuchwände. Wenn es sich bei Ihnen um einen Camper mit harten Wänden handelt, wie die von Forest River, wie die Rockwood Hard Side High Wall-Serie oder die Rockwood Hard Side-Serie, dann tragen diese Anhänger mehr Gewicht.

Form

Auch die Form des Pop-ups kann sein Gewicht beeinflussen. Wenn Ihr Pop-up eher tropfenförmig ist, wiegt es möglicherweise weniger als ein A-Linien-Wohnmobil, das immer harte Wände hat. Die Form, insbesondere in Verbindung mit der Größe, hat eine entscheidendere Rolle für das Gewicht eines Pop-up-Wohnmobils.

Welche Fahrzeuge können Pop-Up Camper ziehen?

Im Gegensatz zu Wohnmobilen und schwereren Wohnwagen, bei denen die Auswahl an Zugfahrzeugen begrenzt ist, können Sie ein Pop-up mit einem Motorrad, einem Auto, einem Geländewagen oder einem Lastwagen ziehen. Sehen wir uns jetzt Ihre Optionen genauer an.

Siehe auch  Wo kann man in Idaho nach Kokanee-Lachs fischen (mit GPS-Koordinaten!)

Motorräder

Wenn es sich bei Ihnen um einen echten Pop-up-Camper für Motorräder handelt, können Sie einen dieser Anhänger sicher mit einem Motorrad ziehen. Bei allen anderen Anhängertypen raten wir jedoch zu Ihrer eigenen Sicherheit davon ab. Beim Motorradfahren ist man viel exponierter als beim Auto- oder Lkw-Fahren. Ein Abschleppunfall kann zu einem schweren Unfall führen.

Aus diesem Grund müssen Sie sich daran gewöhnen, mit Ihrem Motorrad langsamer als gewöhnlich zu fahren, da Sie mehrere hundert Pfund Pop-up-Wohnmobil hinter sich haben. Wenn Sie sich mit Ihrem neuen Rig unsicher fühlen, empfehlen wir, auf einem leeren Parkplatz zu üben.

Autos

Sie müssen nicht unbedingt den Autohof besuchen, um eines der neuesten Modelle zu kaufen, wenn Sie hoffen, Ihren Pop-up-Wohnmobil in einem Auto zu ziehen. Wenn Sie eines dieser Fahrzeuge mit großen Anhängelasten besitzen, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Aufstellcamper hin und her zu ziehen:

  • Cadillac CTS (2019 eingestellt)
  • Chevrolet Camaro
  • Dodge-Herausforderer
  • Ford Mustang
  • Dodge Dart (2016 eingestellt)
  • Chevrolet Impala
  • Buick Verano
  • Ford Fusion (eingestellt nach 2020)
  • Volvo S60
  • Subaru Outback

SUVs

SUVs sind absolute Kraftpakete, daher reicht ihre Anhängelast aus, um ein Wohnmobil sicher ziehen zu können. Nahezu jeder SUV, den Sie sich ansehen, kann einen Pop-up-Camper ziehen, als wäre er nichts. Hier sind einige SUV-Modelle, die unserer Meinung nach gut für den Job geeignet wären:

  • 2021 Ford Explorer – 5.600 Pfund Anhängelast
  • 2020 Nissan Pathfinder – 6.000 Pfund Anhängelast
  • 2021 Jeep Grand Cherokee – 7.200 Pfund Anhängelast

Lastwagen

Auch die Lkw-Modelle 2020 und 2021 verfügen über erstaunliche Anhängelasten. Wie moderne SUVs können Lastwagen das Zuggewicht, das Sie für einen Pop-up-Wohnmobil benötigen, leicht übertreffen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Chevy Silverados und Ford F-150 Fahrzeuge ziehen können, die mehr als 10.000 Pfund wiegen.

Für Ihre Zwecke ist der Jeep Renegade 2021 sinnvoll, da die Anhängelast dieses Fahrzeugs 2.000 Pfund beträgt. Der neueste Chrysler Pacifica kann 3.600 Pfund ziehen, während der Hyundai Santa Fe eine Anhängelast von 5.000 Pfund hat.

Abschließende Gedanken

Pop-up-Wohnmobile sind leichte Anhänger mit einziehbaren Wänden und Dächern aus Vinyl oder Segeltuch. Sie wiegen im Durchschnitt 2.000 Pfund, aber größere Modelle können etwa 4.500 Pfund wiegen, manchmal ein bisschen mehr.

Aufgrund des allgemein geringeren Gewichts von Pop-ups können Sie sie mit einem Motorrad oder Auto ziehen, was bei den meisten Wohnanhängern nicht zu träumen wäre!

Ähnliche Beiträge