Was sollten Sie vor dem Kauf eines Wohnmobils der Klasse B wissen?

Der Kauf eines Reisemobils der Klasse B ist finanziell ein großer Schritt, und wie bei jedem großen Kauf möchten Sie sicher sein, dass Sie das Richtige tun. Ich habe mich gefragt, was Sie vor dem Kauf eines Wohnmobils der Klasse B wissen sollten, und in diesem Beitrag werde ich einige dieser Punkte besprechen.

Was sollten Sie also vor dem Kauf einer Klasse B wissen? Wichtige Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Wohnmobils der Klasse B wissen sollten, sind unter anderem:

  • Was haben Sie damit vor?
  • Kosten
  • Länge
  • Gewicht
  • So erhalten Sie das beste Angebot
  • Brauche ich einen speziellen Führerschein?

Falls Sie noch nicht wissen, was ein Reisemobil der Klasse B ist sieht im Grunde wie ein Van aus, wurde aber aufgerüstet und hat alle Annehmlichkeiten für Camping oder Reisen direkt eingebaut. Eine Klasse B ist im Wesentlichen eine miniaturisierte Version einer Klasse A und enthält alle Annehmlichkeiten, die Sie erwarten würden, wie eine Küche, ein Bad und einen Schlafplatz. Sie haben normalerweise keine Slideouts.

Eine Klasse B beginnt mit einem Van-Chassis, normalerweise einem Mercedes Benz Sprinter, Ram Promaster oder Ford Transit. Sie sind klein genug, um in Ihrer Einfahrt und möglicherweise sogar in Ihrer Garage zu parken, je nach Höhe des Garagentors.

Die Klasse B ist perfekt, wenn Sie ein Alleinreisender oder ein Paar sind. Die Kleinheit bietet allen Komfort, den man unterwegs braucht, ist einfach zu fahren, zu manövrieren und einen Parkplatz zu finden, wenn man anhalten möchte. Die meisten Klasse B passen gut in einen Parkplatz.

Die Motoren in einer Klasse B sind stark genug, um Sie ans Ziel zu bringen ohne Einbußen beim Kraftstoffverbrauch.

Klasse-B-Fahrzeuge werden manchmal auch Van Camper, Campervans oder sogar Umbau-Vans genannt, egal wie man sie nennt, sie sind der ideale Reisebegleiter.

Was hast du mit deiner B-Klasse vor?

Wenn Sie ein begeisterter Spanner sind oder einen Pop-up-Wohnmobil haben und nach einem Upgrade suchen, könnte ein Class B sehr gut Ihr nächster Schritt nach oben sein. Sie bieten mehr von dem Komfort, den wir suchen und Wenn wir älter werden, hat das Schlafen auf dem Boden in einem Zelt oder in einem Pop-up nicht mehr den Charme von früher.

Klasse B bietet das perfekte Basislager zum Wandern, Klettern, Dirtbiken und ATV-Fahren. Wenn Sie also ein Outdoor-Enthusiast sind, wurden diese speziell für Sie entwickelt. Einige Hersteller bieten eine Option mit Allradantrieb an, wenn Sie weiter ins Hinterland vordringen möchten.

Dieses kleine Wohnmobil passt problemlos auf die kleinsten Stellplätze auf einem Campingplatz und Sie können problemlos in die Stadt fahren, um alle Vorräte zu besorgen, die Sie möglicherweise kaufen müssen.

Wenn Sie lange Reisen planen, erhalten kleine Klasse B eine gute Kilometerleistung, die Einsparungen an der Zapfsäule bietet und die größeren Klassen schlägt. Für Reisen und Sightseeing sind Klasse B kaum zu schlagen.

Diese bequemen Wohnmobile bieten im Allgemeinen Platz für 2 oder 3 Personen, obwohl einige Hersteller Schlafgelegenheiten für bis zu 4 Personen anbieten. Wenn also nur Sie oder Sie und Ihr Ehepartner anwesend sind, ist dies die perfekte Einrichtung. Wenn Sie jedoch Kinder und Freunde mitnehmen möchten, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, die Größe zu erhöhen.

  Wandern in Converse? Ist es eine gute Idee?

Wenn Sie planen, ein Wohnmobil für die Saison auf einem örtlichen Campingplatz abzustellen, bietet ein Klasse B wahrscheinlich nicht den Raum, den Sie für Familie, Freunde und Haustiere benötigen.

Andere interessante Beiträge

  • Warum sind Wohnmobile so oft weiß?
  • 19 Tipps zur Auswahl des besten Fernglases für Van Camping
  • Wie lang sind Wohnmobile?
  • Was ist Boondocking und wie wird es gemacht – kann ich meinen Van benutzen?

Was kostet eine Klasse B?

Sie werden feststellen, dass es eine ziemlich große Preisspanne für neue Klasse B gibt. Die verschiedenen Unternehmen bieten eine breite Palette von Funktionen und bauen auf verschiedenen Plattformen auf. Vergleichen Sie also bei Ihrer Recherche Äpfel mit Äpfeln.

Hier sind einige Beispiele für Startpreise für neue Klasse B:

  • Pleasure-Way Tofino 69.950 $
  • Thor-Sequenz $91.875
  • Winnebago Travato 114.455 $
  • Pleasure-Way Lexor FL $118.170
  • Midwest Automotive Designs Pro Master Legend $ 122.995
  • Airstream Interstate Nineteen 152.225 $
  • Midwest Automotive Designs 144 Passage 157.495 $
  • Midwest Automotive Designs Passage 170 EXT $160.495
  • Winnebago Revel $163.292
  • Airstream Interstate Lounge Durchwahl $173.194
  • Midwest Automotive Designs Weekender 182.995 $

Upfitters hat heute einige beeindruckende Fahrzeuge herausgebracht, mit denen Sie luxuriös reisen und die Zeit genießen können, die Sie auf der Straße verbringen. Diese Häuser auf Rädern umgeben Sie mit Qualität, Komfort und modernster Technologie mit beeindruckendem Kraftstoffverbrauch für ein Wohnmobil.

Unabhängig von Ihrem Budget stehen Ihnen Preisoptionen zur Auswahl. Sie können auch einen nach Ihren Spezifikationen bauen lassen, sodass Sie sich nicht mit einem zufrieden geben müssen, dem etwas fehlt, das Sie benötigen, oder Funktionen nehmen müssen, die Sie nicht möchten.

Lassen Sie sich von den oben genannten Preisen nicht entmutigen, wenn Sie sich für ein Reisemobil der Klasse B entschieden haben. Sie haben immer noch die Möglichkeit, einen guten, sauberen Gebrauchten mit geringer Laufleistung zu finden Das wird Ihnen noch jahrelange Dienste und Freude bereiten.

Wie lang ist eine Klasse B und wie viel wiegen sie?

Ich weiß, wenn Sie den Kauf eines Wohnmobils in Betracht ziehen, sich aber noch nicht für eine Klasse entschieden haben, fragen Sie sich wahrscheinlich einige der Besonderheiten der Klasse B, wie z. B. wie viel Platz ich zum Parken benötige? Wie schwer und hoch ist es? Die folgende Tabelle gibt Ihnen einige Details zu Beispielmodellen, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, was Sie erwartet.

Hersteller Modell Chassis Länge Höhe Gesamtgewicht GCWR
Luftstrom Interstate Lounge EX Mercedes-Benz® 24′-1″ 9′-8″ 2WD
9′-11″ 4WD
11.030 Pfund. 15.250 Pfund.
Luftstrom Interstate Neunzehn Mercedes-Benz® 19′-5″ 9′-7″ 8.550 Pfund. 13.550 Pfund.
Kutscher Jenseits von 22 C Ford Transit® 22′-2” 9′-11” 10.360 Pfund. 11.200 Pfund.
Kutscher Galerie 24A Mercedes-Benz® 24′-3” 9′-9” 11.030 Pfund. 15.250 Pfund.
Freizeit Reise Vans Gelassenheit S24CB Mercedes-Benz® 24′-6” 10′-3” 11.030 Pfund. 15.250 Pfund.
Genuss Weg Aufstieg TS Mercedes-Benz® 19′-5” 9′-7” 8.550 Pfund. 13.550 Pfund.
Genuss Weg Tofino Ram ProMaster® 17′-9” 8′-2” 8.550 Pfund. 11.500 Pfund.
Thor Reihenfolge Ram ProMaster® 20′-11” 9′-5” 9.350 Pfund. 11.500 Pfund.
Winnebago Schwelgen Sie 44E Mercedes-Benz® 19′-7” 10′ 9.050 Pfund. 13.930 Pfund.
Winnebago Travato 59G Ram ProMaster® 21′ 9′-4” 9.350 Pfund. 11.500 Pfund.
  Dem RV-Verbraucher helfen – Die Geburt des RVACA

So erhalten Sie das beste Angebot für eine Klasse B

Wie die meisten Menschen möchten Sie das bestmögliche Angebot erhalten und vor diesem Hintergrund brauchen Sie einige Ideen, was Sie tun sollten, um auf diesen Deal vorbereitet zu sein.

Erstmal Hausaufgaben machen, Lassen Sie sich beim Besuch Ihres örtlichen Wohnmobil-Händlers nicht von dem Moment einfangen und bringen Sie es direkt nach Hause. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen, können Sie bei einer neuen oder sogar gebrauchten Klasse B Tausende von Dollar sparen.

9 Tipps, die Ihnen helfen, das beste Angebot für einen Klasse B zu bekommen

1. Überprüfen Sie mehrere Händler – Bepreisen Sie die gewünschte Einheit bei verschiedenen Händlern in Ihrer Nähe und erweitern Sie sogar das Gebiet auf Ihren gesamten Bundesstaat. Sobald Sie dies getan haben, fragen Sie bei anderen Händlern in einer anderen Region des Landes nach, sie haben möglicherweise viel bessere Preise als Ihre lokale Region.

All dies können Sie über das Internet und durch Telefonate mit den Händlern erledigen. Wenn Sie ein paar tausend Dollar sparen können, lohnt es sich, die Fahrt zu machen, um Ihre Klasse B abzuholen.

2. Kaufen Sie am Ende der Saison ein – wenn Sie wissen, dass Sie im Herbst zum Ende der Saison und zum Beginn der Nebensaison eine Klasse B im Frühjahrsgeschäft haben möchten. Händler werden ihre Einheiten vom Grundstück holen wollen, damit sie sie nicht durch die Nebensaison tragen müssen, und Sie erhalten ein besseres Angebot. Dies gilt auch beim Kauf einer gebrauchten Klasse B.

3. Achten Sie auf Sonderangebote für Klasse B – Händler haben Sonderaktionen auf Wohnmobilmessen und verschiedenen Veranstaltungen, die sie das ganze Jahr über veranstalten. Diese Aktionen können Geld in Ihre Tasche bringen.

Der letzte Tag der Wohnmobilausstellungen ist auch eine wirklich gute Zeit, um ein Geschäft mit einem Wohnmobil abzuschließen, da der Händler nicht unbedingt alle Reste zu seinem Grundstück zurückbringen wird, da dies ihn Zeit und Geld kostet.

Einkäufe am Ende des Monats und am Ende des Jahres sind auch gute Zeiten, um Angebote für eine Klasse B zu erhalten, da die Wohnmobilhändler versuchen, ihre Quoten für diesen Zeitraum zu erreichen.

4. Achten Sie auf spezielle Finanzierungsaktionen – Händler haben nicht nur Sonderangebote für das Gerät selbst, sondern auch spezielle Finanzierungsangebote und vergessen Sie nicht, die Finanzierungsraten bei örtlichen Kreditgenossenschaften und Banken zu überprüfen, die manchmal Sonderangebote für Wohnmobile haben. Ein paar Punkte weniger Zinsen können sich je nach Preis Ihres Wohnmobils zu einer Menge Einsparungen summieren.

5. Kaufen Sie eine gebrauchte Klasse B – Wenn Sie ein gebrauchtes Reisemobil kaufen, hat der Erstbesitzer den Wertverlust durch Wertminderung übernommen, als er es vom Grundstück gefahren hat, so erhalten Sie ein besseres Angebot. Hier finden Sie Low-Mile-Wohnmobile in gutem Zustand, die nur darauf warten, dass Sie vorbeikommen, um sie zu kaufen.

Angebote können durch Online-Suche und auch durch Mundpropaganda gefunden werden. Lassen Sie einfach jeden, den Sie treffen, wissen, dass Sie auf dem Markt sind, um einen Klasse B zu kaufen. Die Chancen stehen gut, dass sie jemanden kennen, der ihren verkauft.

  Kann man in Blundstones wandern?

6. Kaufen Sie eine gebrauchte Klasse B, die etwas Arbeit benötigt – So wie Sie ein Schnäppchen machen, wenn Sie ein Haus kaufen, das ein paar Reparaturen benötigt, können Sie sich durch den Kauf eines Wohnmobils durchsetzen, das Sie reparieren und nach Ihrem Geschmack ausstatten können. Vergessen Sie nicht, dass Sie beim Gebrauchtkauf in Betracht ziehen sollten, das Wohnmobil zu einem Mechaniker zu bringen, damit dieser es überprüft, um festzustellen, ob es größere Probleme damit gibt.

7. Holen Sie sich einen Fahrzeugbericht – Dies gibt Ihnen nicht nur eine Vorstellung von der Geschichte der Klasse B, die Sie kaufen möchten, es kann auch einige Probleme aufdecken, die Sie nutzen können, um einen besseren Preis auszuhandeln.

8. Seien Sie bereit zu verhandeln – Seien Sie beim Kauf einer neuen oder gebrauchten B-Klasse auf Verhandlungen vorbereitet. Kennen Sie den Wert der Einheit, die Sie kaufen möchten, und nehmen Sie nicht, was sie verlangen, verhandeln Sie, verhandeln Sie und verhandeln Sie noch mehr. Denken Sie daran, zusätzlich zu den Preisverhandlungen über Upgrades, Service, kostenlose Inspektionen, kostenlose Ölwechsel und alles andere zu verhandeln, was Ihnen einfällt!

9. Bezahlen Sie mit Bargeld – Wenn Sie das Geld haben, um die Klasse B zu kaufen, ohne nach einer Finanzierung suchen zu müssen, können Sie auch ein besseres Angebot machen, indem Sie anbieten, sofort zu bezahlen, wenn ein Verkäufer weiß, dass Sie jetzt das Geld haben, um es zu kaufen, ist ein starker Anreiz dafür sie zu verkaufen!

Wenn Sie erwägen, einen neuen oder gebrauchten Klasse B zu kaufen, vergessen Sie nicht, ihn für eine Probefahrt zu fragen, um zu sehen, ob Ihnen das Handling und die Fahreigenschaften gefallen. Bringen Sie einen Freund mit, um eine zweite Meinung einzuholen und Ihnen zu helfen, eventuelle Mängel zu erkennen.

Hören Sie bei der Probefahrt mit einem gebrauchten Klasse B auf Geräusche, testen Sie die Bremsen, probieren Sie es auf Hügeln und auf der Ebene aus, um zu sehen, wie viel Kraft es hat, wenn es bergauf geht. Achten Sie auf quietschende Reifen beim Schneiden enger Kurven, Flattern und andere Anzeichen von Gegenständen, die möglicherweise nicht richtig funktionieren.

Überprüfen Sie, ob alle Kühlschränke, Klimaanlagen, Generatoren, Lüftungsöffnungen, Markisen und andere Extras in gutem Zustand sind.

Benötigen Sie einen speziellen Führerschein, um eine Klasse B zu fahren?

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens Die meisten Staaten in den USA verlangen keinen speziellen Führerschein, um ein Wohnmobil zu fahren, wenn das Gewicht weniger als 26.000 Pfund beträgt. Wenn Sie in Kanada reisen, gelten normalerweise die Gesetze Ihres Bundesstaates. Gesetze können sich jedoch ändern, wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich am besten an Ihre staatliche Führerscheinstelle.

Der Kauf einer Klasse B ist eine große Investition und es wird ein wenig Zeit und Mühe kosten, die richtige für Sie zu finden. Der Besitz einer Klasse B lohnt sich jedoch, wenn Sie sich auf Ihren Roadtrip begeben und haben Sie die Annehmlichkeiten direkt an Bord, um Ihre Reise angenehmer zu gestalten.

Ähnliche Beiträge