Was tun mit kurzen Haaren beim Camping?

Es kann lästig sein, beim Camping das Gefühl zu haben, mit nur einer Frisur festzustecken. Warum lernen Sie nicht ein paar weitere Optionen kennen?

Während viele denken, dass man mit kurzen Haaren beim Camping nicht viel anfangen kann, ist das einfach nicht wahr. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haar in Form halten können, z. B. die Verwendung von Trockenshampoo, Bandanas und Hüten, um den Elementen zu entgehen. Darüber hinaus können chaotische Dutts, Chignons und halbhohe Frisuren ideal sein, um in der Natur großartig auszusehen!

Im weiteren Verlauf lernen Sie, wie Sie Ihr Haar vor rauen Elementen schützen und es gleichzeitig so stylen, dass Sie während der gesamten Reise gut aussehen.

Pflege für kurzes Haar beim Camping

Einige machen sich vielleicht Sorgen über den Tribut, den das Campen beim Campen für ihre Haare bedeuten kann. Manchmal kann das die allgemeine Gesundheit Ihrer Haare sein oder der Versuch, Ungeziefer wie Läuse fernzuhalten, es lohnt sich zu wissen, wie Sie sich schützen können. Um mehr darüber zu erfahren, ob Läuse und andere Ungeziefer beim Camping zu einem Problem für deine Haare werden können, schau dir unseren Artikel hier an!

Je nachdem, wie lange du campst, dauert es vielleicht nicht lange, bis deine Haare fettig werden. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihr Haar so sauber wie möglich halten können, besonders wenn es auf Ihrem Campingplatz keine Dusche gibt.

Verwenden Sie ein Trockenshampoo

Im Laufe meines Lebens haben meine Familie und ich an verschiedenen Orten mit dem Auto gecampt. Meistens bieten diese Campingplätze Einrichtungen wie Badezimmer und Duschen, obwohl einige Duschen Geld kosten können.

Je nachdem, wohin Sie gehen, ist dies jedoch möglicherweise keine Garantie. Möglicherweise kommen Sie zum Campingplatz und stellen fest, dass es an Duschmöglichkeiten mangelt oder dass Ihnen die Einrichtung wirklich nicht gefällt.

Wenn Sie Ihre tägliche Dusche unbedingt brauchen und der Ort, an dem Sie sich befinden, keine anbietet, kann es hilfreich sein zu wissen, wie Sie Ihre eigene Dusche erstellen oder Alternativen finden, die Sie trotzdem sauber halten. Um mehr über Duschmöglichkeiten beim Camping zu erfahren, schau dir hier unseren Artikel zum Thema an.

Keine Sorgen machen! Es gibt andere Lösungen, die Ihr Haar kurzfristig gut aussehen lassen.

Mit einem einfachen Trockenshampoo können Sie verhindern, dass Ihr Haar fettig wird, während Sie die Natur genießen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine kleine Menge des Produkts in Ihr Haar einzureiben, beginnend an der Kopfhaut. Achten Sie darauf, diesem Bereich die größte Aufmerksamkeit zu schenken, da dort das Öl beginnt.

  Was ist ein Fliegenfischer-Tippet?

Beobachten Sie Ihre Produkte

Es gibt viele Gelegenheiten, um Ihre Haarprodukte zu genießen, z. B. wenn Sie auf eine wilde Nacht zusteuern, sich auf ein Date vorbereiten oder sich morgens einfach für die Arbeit fertig machen.

Camping gehört jedoch nicht zu diesen Zeiten.

Wenn Sie nicht wissen, dass Sie das Produkt regelmäßig aus Ihrem Haar shampoonieren und pflegen können, ist es am besten, Ihre Produkte auf ein Minimum zu beschränken. Andernfalls können sie Ihr Haar nach Ihrem ersten Tag auf dem Campingplatz knusprig und schwierig hinterlassen.

Fügen Sie etwas Liebe hinzu, um sich vorzubereiten und zu erholen

Ob Wind, Wasser oder Sonne: Die Elemente in der Natur können Ihrem Haar zusetzen. Nachdem ich an verschiedenen Orten im pazifischen Nordwesten gezeltet habe, kann ich Ihnen sagen, dass kalter Wind Ihr Haar genauso rauh machen kann wie übermäßige Sonneneinstrahlung.

Aus diesem Grund solltest du dein Haar vorbereiten, indem du ihm reichlich Nährstoffe und Feuchtigkeit gibst. Verwenden Sie Ihr bevorzugtes feuchtigkeitsspendendes Shampoo und Ihre Tiefenspülung. Dies wird dazu beitragen, Ihr Haar zu schützen und es weich und gesund zu halten.

Wenn Sie von der Reise zurückkommen, lohnt es sich, Ihre Tiefenkonditionierungsroutine erneut zu durchlaufen, um Ihr Haar wieder in seinen natürlichen Gesundheitszustand zu versetzen.

Halten Sie die Elemente in Schach

Deine Haare so weit wie möglich von den Elementen fernzuhalten, kann eine weitere Schutzschicht sein. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihr Haar zu viele Traumata erleidet, die Sie in süße Frisuren integrieren können. Auf diese Weise können Sie Ihre Haare sowohl stilvoll als auch funktionell frisieren.

Eine Option, die Sie wählen können, ist, einfach eine Frisur zu verwenden, die Ihr Haar so geschützt wie möglich hält. Abhängig von Ihrem Haar kann das so etwas wie ein Zopf, ein Dutt oder sogar ein kleiner Pferdeschwanz sein.

Darüber hinaus können Sie zusätzliche Tools verwenden, um Ihr Haar zu schützen. Dinge wie Hüte und Bandanas sind eine gute Wahl. Sie können diese Ergänzungen auch in einer Vielzahl von Stilen verwenden und so jeden Tag ohne allzu großen Aufwand einen einzigartigen Look kreieren.

Abgesehen von Ihren Haaren gibt es viele Möglichkeiten, wie die Elemente das Campen unangenehm machen können. In unserem Artikel Camping im Auto komfortabler gestalten erfahren Sie, wie Sie es auch bei rauem Wetter bequem haben.

  Wer hat das Angeln erfunden?

Kurze Frisuren zum Camping

Kurze Haare müssen beim Campen nicht langweilig sein. Probieren Sie einige dieser Frisuren aus, um Ihren Stil beizubehalten, auch wenn Ihr Haar ein bisschen fettig ist!

Ein klassisches unordentliches Brötchen

Ein Messy Bun ist ein absoluter Klassiker für diejenigen, die ihre Haare nicht im Weg haben wollen. Es sieht süß aus, ist einfach anzuwenden und eignet sich gut für Haare, die nicht ganz sauber sind.

Alles, was Sie brauchen, um diese Frisur zu erreichen, ist ein Haarband und einige Haarnadeln. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Haar zu einem Pferdeschwanz hochziehen, der straff, hoch und auf Ihrem Hinterkopf zentriert ist.

An diesem Punkt musst du das Ende deines Pferdeschwanzes greifen und es um den Bereich wickeln, der das Stirnband enthält. Wickeln Sie weiter, bis sich alle Haare im Knoten befinden, und verwenden Sie dann Ihre Haarnadeln, um alles an Ort und Stelle zu halten.

An diesem Punkt können Sie das Brötchen leicht nach außen ziehen, um diesen unordentlichen Look zu erzeugen. Dies ist der Punkt, an dem diejenigen mit kurzen Haaren ihr Brötchen voluminöser aussehen lassen können.

Versuchen Sie, ein Bandana hinzuzufügen

Ein Bandana kann die perfekte Ergänzung zu jeder Art von Frisur sein oder es kann eine ganz eigene Frisur kreieren. Bandanas können eine vielseitige Möglichkeit sein, Pferdeschwänze, Knoten, Zöpfe und vieles mehr zu kreieren. Sie können sogar ein Bandana zu einem Chignon hinzufügen, um für einen noch niedlicheren Look zu sorgen.

Schnappen Sie sich einfach Ihr Lieblingsbandana und probieren Sie ein paar Möglichkeiten aus, es zu verwenden, um Ihren Look zu verbessern. Versuchen Sie, es in Ihr Haar zu flechten oder es um einen Knoten oder ein Paar Doppelknoten zu wickeln. Wenn Sie mehr Abdeckung wünschen, können Sie es auch einfach als niedliche Kopfbedeckung verwenden!

Ein Half-Up-Pferdeschwanz

Während sich eine angenehme, natürliche Brise herrlich anfühlen kann, kann sie am Ende auch dazu führen, dass Ihnen eine ganze Menge Haare ins Gesicht geweht werden. Wenn du deine Haare größtenteils offen halten möchtest, kannst du einen halb hochgesteckten Pferdeschwanz verwenden, um deine Haare aus dem Weg zu halten, während sie im Wind wehen.

In vielen Fällen benötigen Sie möglicherweise ein kleineres Haarband, um den Pferdeschwanz hochzuziehen. Bürsten Sie Ihr Haar zurück und teilen Sie es in horizontale Hälften statt in vertikale. Achte darauf, dass beide Hälften vollständig voneinander getrennt sind, sonst bekommst du vielleicht Teile des falschen Abschnitts in deinen Pferdeschwanz.

  Crashen Heißluftballons ineinander?

Die obere Hälfte binden Sie dann wie gewohnt zu einem Pferdeschwanz. Sie können es hoch und eng machen, es etwas locker bleiben lassen, es in einen Zopf oder sogar einen Knoten für zusätzlichen Stil stecken!

Der königliche Chignon

Ein Chignon ist eine fantastische Möglichkeit, Ihr Haar makellos aussehen zu lassen, egal wie viele Tage Sie im Wind, in der Sonne oder im Wasser verbracht haben. Darüber hinaus ist es sehr einfach, mit kurzen Haaren umzugehen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie nicht genug Haare haben, um es gut aussehen zu lassen.

Um diesen Look zu kreieren, sollten Sie damit beginnen, Ihr Haar nach hinten zu bürsten. Stellen Sie sicher, dass alles hinter beiden Ohren bleibt, um die besten Ergebnisse zu erzielen. An diesem Punkt müssen Sie auch drei gleichmäßige Teile auf der Rückseite Ihres Haares erstellen.

Jetzt müssen Sie jede Haarsträhne nehmen und drehen. Sie tun dies genau so, als würden Sie ein Brötchen erstellen. Wenn es fest genug ist, verwenden Sie Ihre Haarnadeln, um es an Ort und Stelle zu halten.

Nachdem Sie drei kleine Brötchen erstellt haben, passen Sie sie so an, dass sie näher beieinander liegen. Dadurch sehen die drei kleinen Abschnitte wie ein größeres Stück aus und vereinen einen formellen Look in einer informellen Umgebung.

Doppelte Brötchen, doppelter Spaß

Wenn Sie einen spacigen Look kreieren möchten, können Doppelbrötchen eine großartige Möglichkeit sein, dies zu tun. Es ist ein einzigartiger Look, der mit einem niedlichen Stirnband oder Bandana kombiniert werden kann und Ihr Haar sicher und aus dem Weg hält.

Das Erstellen von doppelten Brötchen ist dem Erstellen eines einzelnen unordentlichen Brötchens ziemlich ähnlich. Der Unterschied hier ist, dass Sie Ihr Haar trennen müssen, indem Sie es in der Mitte scheiteln.

Wenn du dein Haar gescheitelt und ausgebürstet hast, binde jede Seite zu einem Pferdeschwanz zusammen. Diese sollten oben auf deinem Kopf platziert werden, jedes auf seiner eigenen Seite zentriert.

Von hier aus können Sie den Rest Ihres Haares um sich selbst wickeln, bis es fest zusammengerollt ist. Befestigen Sie jedes Brötchen mit Ihren Haarnadeln und ziehen Sie dann die Ränder leicht nach außen, um ihnen Volumen zu verleihen.

Ähnliche Beiträge