Welche Hakengröße zum Eisangeln: Verkleinern Sie für große Ergebnisse

Eisangeln ist nicht einfach und ich habe meinen Anteil an Fischen entkommen lassen. Natürlich gibt es eine Million Gründe dafür, aber manchmal muss man zu den Grundlagen zurückkehren, um die Wahrheit zu entdecken.

Nach Gesprächen mit einigen Eisanglern mit mehr Erfahrung wurde mir klar, dass meine Hakenwahl für Situationen mit hartem Wasser etwas anders sein muss.

Verringern Sie immer Ihre Haken- und Ködergröße für das Eisangeln. Haken der Größe 8 bis 14 sind ideal, wenn Sie mit kleinen Ködern wie Wachswürmern oder Stacheln auf Panfische oder Forellen zielen. Befestigen Sie kleine Elritzen (3 Zoll oder weniger) mit Haken der Größe #6 bis #8. Für große Elritzen oder tote Köder verwenden Sie Drillinge der Größe #4 oder #6.

Offensichtlich hängt die beste Hakengröße von Ihrer Technik, der gewünschten Fischgröße und sogar der Laune der Fische an einem bestimmten Tag ab. Es gibt viele Variablen, die es zu erarbeiten gilt, aber deshalb haben wir diesen Leitfaden geschrieben. Lesen Sie weiter für alle Informationen, die Sie benötigen, um die beste Hakengröße für das Eisangeln in allen Situationen auszuwählen.

Hakengröße nach Ködertyp

Das Auswählen eines Hakens sollte zwei Hauptziele erfüllen. Erstens sollte der Haken beim Anbiss von Fischen unentdeckt bleiben und zweitens sollte der Haken die natürliche Präsentation des Köders nicht beeinträchtigen.

Wenn Sie diese beiden Dinge richtig machen, sind Sie auf dem besten Weg, mehr Fische zu fangen. Abgesehen davon hängt Ihre Wahl der Hakengröße stark von Ihrer Köderauswahl ab.

Verwenden Sie zum Einhaken lebender Elritzen den kleinstmöglichen Haken, mit dem sie frei schwimmen können, während sie dennoch am Haken befestigt bleiben. Kleine bis mittelgroße Elritzen passen gut zu Haken der Größe #6 oder #8. Steigen Sie für größere Elritzen auf einen Oktopus-Haken der Größe #4 um.

Lesen Sie unbedingt unseren vollständigen Artikel, in dem die zahlreichen Möglichkeiten beschrieben werden, wie Sie dies tun können Haken Sie eine Elritze zum Eisfischen!

Wenn kleinere Häppchen wie Wachswürmer auf der Speisekarte stehen, sind kleine Hakengrößen ein Muss. Größe Nr. 10 bis Nr. 14 sind Standard bei den meisten Panfish-Jigs und sie haben genau die richtige Größe, um ein oder zwei Waxies anzubringen.

Binden Sie für noch kleinere Köder einen Haken der Größe #16 an. Ehrlich gesagt gibt es nur sehr wenige Gelegenheiten, bei denen ich so viel verkleinere. Doch wenn Fische nervös sind, macht das den Unterschied in der Welt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie eine Hakengröße im Vergleich zu einer anderen abschneidet, sehen Sie sich dies an Hakengrößentabelle von jannsnetcraft.com. Dieses druckbare PDF bietet genau skalierte Hakengrößen, damit Sie vergleichen können, bevor Sie Haken online kaufen.

Hakengröße nach Art

Sie sollten nicht nur die Hakengröße auf Ihren Köder abstimmen, sondern auch auf die Art, nach der Sie suchen. Ein Haken, der für 20-Pfund-Nordfische geeignet ist, wird einen Sonnenbarsch mit kleinem Mund kaum täuschen.

Obwohl die Hakengrößen, die wir für jeden Gamefish auflisten, nicht in Stein gemeißelt sind, ist dies ein guter Ausgangspunkt. Sie können Ihre Hakenauswahl jederzeit verfeinern, um sie Ihren Vorlieben anzupassen.

Siehe auch  Machen Sie sich bereit für Lachs: Die beste Angelschnur für jede Situation

Mist

Crappie haben ziemlich große Mäuler und können einen anständigen Köder inhalieren, wenn sie angefeuert werden. Das einzige Problem mit diesem großen Schlund ist das weiche, zerbrechliche Gewebe, das ihren Mund umgibt. Winzige Haken, die für Kiemen funktionieren könnten, reißen viel eher ab, wenn sie gegen Crappie kämpfen.

Deshalb bleibe ich für Crappies bei Einzelhaken der Größe #6, wenn ich mit kleinen Minnows anfüttere. Probieren Sie in Bereichen mit Trophäenplatten einen Haken Nr. 4 oder größer aus.

Wenn Sie Waxies und andere kleine Köder verwenden, können Sie mit Haken der Größe #6 davonkommen. Unabhängig von der Größe bleiben Wide-Gap-Haken im Allgemeinen besser im Maul eines Crappies stecken als Standard-Gap-Haken.

Zander

Als einer der Top-Gamefish des Landes werden Sie keinen Mangel an Informationen über das Aufrüsten für Zander finden. Glücklicherweise ist die Auswahl einer Hakengröße für Zander ein gut erprobtes Thema.

Die besten Hakengrößen für Zander sind Nr. 2, Nr. 4 oder Nr. 6, abhängig von der Größe Ihres Köders und wie der Fisch beißt. Wenn Sie kleine oder mittelgroße Fathead Elritzen verwenden, wählen Sie einen Haken Nr. 4 oder Nr. 6.

Sobald Sie für große Augen zu größeren goldenen Glanzern aufsteigen, funktioniert ein Haken der Größe #2 am besten. Denken Sie daran, eine Größe kleiner zu skalieren, wenn Zander pingelig werden.

Pike

Es ist verständlich, dass unerfahrene Eisangler riesige Haken anbinden, wenn sie auf große Hechte jagen. Einige der besten Trophäenhechtgewässer haben eine Fülle von über 20 Pfund schweren Hechten mit Mündern in der Größe kleiner Durchlässe.

Trotz ihrer aufgerissenen Kiefer gilt immer noch das Mantra „kleiner ist besser“. Haken der Größe #6 sind meiner Meinung nach der beste Ausgangspunkt für das Eisangeln auf Hecht. Ein Quick Strike Rig mit einem Paar #6 Haken kann mit den meisten toten Ködern fertig werden. In Seen mit starkem Druck sind kleine #10 Höhen nicht unvernünftig.

Forelle

Ich fange Forellen durch das Eis mit einer Vielzahl von Ködern, aber eines bleibt konstant, kleine Haken. Wenn sie aggressiv fressen, können Sie sie dazu bringen, größere Köder zu schlucken, aber die meiste Zeit werden sie klein.

Beim Eisfischen auf Forelle ist der absolut größte Haken, den Sie verwenden sollten, eine Größe #6, wenn Sie mit Elritzen ködern. Verwenden Sie zum Aufkleben eines Raupenstücks einen Haken der Größe 8 oder 10 und einen Haken der Größe 12 für Eier. Kleine 3-mm- oder 4-mm-Tungsten-Jigs funktionieren auch gut, da sie normalerweise einen Haken der Größe #12 oder #14 haben.

Barsch & Bluegill

Barsche sind einige der Fische, die am einfachsten durch das Eis zu fangen sind, und daher die am wenigsten wählerischen, wenn es um die Hakengröße geht. Trotzdem beißen sie leicht und ein einzelner #8-Haken täuscht leicht alle außer den vorsichtigsten Jumbos. An den meisten Tagen bringt ein 4-mm-Tungsten-Jig mit einem #10-Haken mit Köderspitze mehr Fische auf das Eis als alles andere.

Siehe auch  Bestes Eisangeln in Oregon: Top 7 Seen zum Ausprobieren

Von allen Panfish hat Bluegill einige der kleinsten Münder. Selbst wenn sie aggressiv fressen, sollten Sie Ihre Haken verkleinern. Ein Haken der Größe #6 bis #10 mit langem Schenkel ist der richtige Weg für große Kiemen. Sie werden den langen Hakenschenkel zu schätzen wissen, wenn es an der Zeit ist, den Haken aus ihren kleinen Mäulern zu entfernen.

Auswahl der Hakengröße für Tip-Ups

Ob beim Eisfischen mit Köder auf einer Deadstick-Präsentation, beim Jiggen eines Kunstköders oder beim Aufstellen mehrerer Tip-Ups, das Thema bleibt gleich. Verkleinern Sie Ihre Haken.

Im Gegensatz zur Verwendung einer Jigging-Rute oder sogar eines Deadsticks hängt der Erfolg mit Tip-Ups davon ab, dass die Fische an Ihrem Köder hängen bleiben, bis Sie ankommen, um den Haken zu setzen.

Verwenden Sie einen zu großen Haken und die Fische spucken ihn aus, sobald sie Metall spüren. Je größer Ihr Köder ist, desto größer können natürlich Ihre Haken sein, ohne entdeckt zu werden.

Meistens ziehen Sie mit kleineren Haken an einem Tip-up mehr Zander, Hecht und Seeforelle durch das Eis.

Wie klein?

Für Zander wirkt ein Drilling der Größe Nr. 14 oder Nr. 16 zusammen mit mittelgroßen Elritzen als Köder Wunder. Wenn Ihnen die Verwendung von Drillingen nicht gefällt, verwenden Sie einen einzelnen Oktopushaken in Größe #8.

Generell bevorzugen Angler auf Hecht und Seeforelle größere Haken an ihren Tip-Ups. Vor allem, weil die Köder größer sind. Drillinge der Größe Nr. 6 sind bei Quick-Strike-Rigs üblich, aber scheuen Sie sich nicht vor Drillingen der Größe Nr. 8 oder Nr. 10, wenn die Situation es erfordert.

Es verleiht Ihrem Köder nicht nur eine natürlichere Präsentation, sondern führt auch zu einem sichereren Hakensatz tiefer im Maul. Hauptsächlich, weil Fische sich besser an den Köder binden.

Drillinge in welcher Größe zum Eisangeln

Das mag überflüssig klingen, aber noch einmal, Ihre Größenauswahl für Drillinge hängt von der Anwendung und der Art ab.

Drillinge werden meistens auf einem Quick-Strike-Rig mit einem Tip-Up verwendet, wie wir bereits besprochen haben. Sie eignen sich auch gut zum Deadsticking einer lebenden oder toten Elritze auf Zander, Seeforelle oder Hecht. Gelegentlich zielen Eisangler auf bestockte Forellen mit einem Drilling mit Köder.

Wenn bestockte Forellen Ihr Ziel sind, binden Sie einen Drilling der Größe Nr. 14 oder kleiner an. Ein einzelnes Ei oder ein kleines Stück Wurm sollte den Haken bedecken. Es geht darum, Ihren Köder für einen raffinierten Ansatz zu reduzieren. Obwohl Sie am Ende einige Fische mit dem Darm haken werden, ist das Fangen und Freilassen mit kleinen Drillingen nicht ratsam.

Für diejenigen, die Ihr Hook-up-Verhältnis an Nord- und Zander verbessern möchten, ist ein Drilling möglicherweise der richtige Weg.

Zander neigen dazu, Ihren Köder fallen zu lassen, wenn der Haken ihren Biss stört, also halten Sie sie klein. Größe Nr. 10 bis Nr. 16 eignen sich gut in Kombination mit kleinen bis mittelgroßen Shinern und hemmen die natürliche Aktion der Elritze nicht. Entscheiden Sie sich bei harten Bissen für kleinere Haken.

Siehe auch  Ist es sicher, während der Roten Flut zu fischen?

Wenn Sie auf Nordhecht umsteigen, ist ein Drilling der Größe Nr. 6 eine universelle Größe, die selbst für die größten Nordhechter zu funktionieren scheint. Hochwertige, scharfe Haken sind jedoch ein Muss. In einigen Fällen ist ein Haken der Größe #4 besser, wenn Sie mit übergroßen toten Ködern auf Riesenhecht und Laker fischen.

Wenn Sie nur eine Drillingshakengröße für die meisten Techniken und Arten auswählen könnten, kann Größe Nr. 10 alles. Klein genug für alle bis auf die wählerischsten Zander und dennoch stark genug für eine kräftige Seeforelle.

Selbst ein großer Nordländer wird es schwer haben, einen Drilling der Größe #10 zu glätten. Außerdem rutscht die feine Spitze eines Nr. 10-Drillings zwischen harte Zähne, um auf weicherem Gewebe Halt zu finden.

Hakengrößen an Ködern und Jigs zum Eisangeln

Eine der Herausforderungen beim Eisangeln ist die Entscheidung, ob die mit Ihren Ködern und Jigs gelieferten Haken die ideale Größe für Ihre Anwendung haben. Wenn es um Jigs geht, müssen Sie sich an die Größe halten, die Sie kaufen. Obwohl Sie bei den meisten Ködern die Haken austauschen können und sollten.

Auch hier ist die Verkleinerung der Haken an Ködern genauso wichtig wie bei lebenden Ködern. Sei es ein schwedischer Pickel oder ein Jigging Rap, eine Nummer kleiner am Haken könnte Ihnen helfen, die Arbeit zu erledigen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht so klein werden, dass das Kippen Ihres Köders mit einem Elritzenkopf beispielsweise die Hakenpunkte bedeckt und solide Haken verhindert.

Bei Wolfram-Eis-Jigs sind die Hakengrößen nicht so Standard, wie ich es gerne hätte. Es ist besonders schwierig, verschiedene Größen online zu kaufen, da es keinen Vergleich gibt.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um sich einen allgemeinen Überblick über die Hakengrößen für eine Vielzahl von Tungsten-Jig-Makern zu verschaffen.

Jig-Größe Gewicht Hakengröße
3mm 1/64 oz #14
4mm 1/32 oz Nr. 12 oder Nr. 14
5mm 1/16 oz #10 oder #12
6mm 1/8 Unze #8 oder #10

Abschließende Gedanken

Hoffentlich können Sie sehen, wie wichtig die Wahl der richtigen Hakengröße ist. Auch wenn dies nicht bei jeder Fahrt auf dem Eis der entscheidende Faktor für den Erfolg ist, trägt die Auswahl des richtigen Hakens wesentlich dazu bei, die Chancen zu Ihren Gunsten zu verbessern.

Wenn Sie das nächste Mal Ihr Tackle durchgehen, werfen Sie einen Blick auf Ihre Haken und sehen Sie, wo Sie von einer Verkleinerung profitieren könnten.

Möchten Sie das Beste aus Ihrer Eisangelsaison herausholen? Schauen Sie sich unser E-Book „Washington State Ice Fishing Secrets“ an. Unser Buch zeigt die 10 besten Seen zum Eisangeln im US-Bundesstaat Washington mit aktuellen Koordinaten zu einigen unserer produktivsten Löcher. Außerdem decken wir alles gründlich ab, von der Auswahl der Ausrüstung über die Taktik bis hin zur Reiseplanung. Um das Ganze abzurunden, erhalten Sie auch Informationen zu 41 weiteren Seen mit hervorragendem Eisangeln! Probieren Sie es aus, bevor die Eisangelsaison vorüber ist!

Hör zu

Ähnliche Beiträge