Wie das Kelley Blue Book für Anhänger, Wohnmobile und Vans Ihr Wohnmobil verkaufen kann

Kelley Blue Book für Anhänger
Wissen Sie, wie viel Ihr Wohnmobil wirklich wert ist, wenn Sie es verkaufen

Vor langer Zeit gab es ein Kelley Blue Book für Anhänger, Wohnmobile und Vans. Aber nicht mehr. Die gute Nachricht ist, dass Sie immer noch Wohnmobilwerte finden können, die Ihnen helfen, wenn Sie bereit sind, ein gebrauchtes Wohnmobil zu kaufen oder zu verkaufen.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Warum es kein Kelley Blue Book für Wohnwagen und Wohnmobile gibt
  • Welche Websites haben die besten RV Value Guide-Informationen
  • So wissen Sie, was Ihr Wohnmobil wert ist
  • Der beste Zeitpunkt, um ein gebrauchtes Wohnmobil zu verkaufen
  • Und wer will gebrauchte Wohnmobile kaufen

Was ist mit dem Kelley Blue Book für Wohnwagen und andere Wohnmobile passiert?

Bevor Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen zum Verkauf anbieten, ermitteln Sie, wie viel Geld es tatsächlich wert ist. Leider kann das stundenlange Durchsuchen von Wohnmobil-Websites zu schlechten Informationen führen.

Der Kelley Blue Book Guide veröffentlichte früher eine Ausgabe für Wohnmobile und Wohnwagen, um bei der Bestimmung der RV-Werte zu helfen. Aber jetzt veröffentlichen sie nur einen Autowertführer. Zum Glück haben Sie andere Alternativen. Hier ist, was Sie verwenden können, um Werte für Wohnmobile und Wohnwagen zu erhalten.

Zu den Websites, die Preisleitfäden und Modellvergleiche anbieten, gehören der Preisleitfaden für Wohnmobile der National Automobiles Dealers Association (NADA) und RVTrader.

Alternative Preis- und Wertleitfäden

Preis- und Leistungsführer für Wohnmobile von der NADA

Wenn es darum geht, alternative Preisführer mit dem Kelley Blue Book zu vergleichen, glaube ich, dass der Preis- und Wertführer der NADA RV die ähnlichste verfügbare Ressource ist. Es ist das heutige Kelley Blue Book für Anhänger, Wohnmobile, Wohnwagen, Lieferwagen und Aufstellanhänger.

Ich liebe die Preisführer für Wohnmobile der National Automobiles Dealers Association (NADA).. Es ist der am einfachsten zu verwendende RV-Wertführer. Die NADA gibt auch die genauesten Preise für Wohnmobile und Wohnwagen an.

  1. Wählen Sie die Art von Wohnmobil, die Sie recherchieren.
  2. Geben Sie den Hersteller des Geräts an.
  3. Sehen Sie sich die Liste der Modelle, Karosserieformen und Baujahre an.
  4. Informieren Sie sich über den aktuellen Preis und Wert.

Die Informationen der meisten Hersteller von RV-Wertleitfäden sind auf der NADA auf dem neuesten Stand. Aber einige sind es nicht. Wenn Sie beispielsweise nach weiteren Informationen zu einem Coachmen-Modell suchen, das nach 2009 gebaut wurde, werden Sie auf die Website von Forest River zurückverwiesen, um Informationen zum Wohnmobilwert zu erhalten.

  Werfen Sie einen Blick auf die neue 2022 Class B RV Lineup von Thor Motor Coach

RV Price Checker von RVTrader

Der RV Price Checker von RV Trader ist einfach zu bedienen. Es ermöglicht Ihnen, einen Wert für alle Wohnmobilmarken und -modelle zu erhalten.

RV-Werte werden geteilt, indem der höchste Wert, der niedrigste Wert und der Durchschnittswert gemäß den Kleinanzeigen von RV Trader offengelegt werden.

Diese Website funktioniert, wenn Sie nur nach einem allgemeinen Preis suchen. Wenn Sie jedoch spezifischere RV-Wertdetails und Konstruktionsinformationen wünschen, ist der NADA Pricing and Value Guide besser. Es ermöglicht Ihnen, zusätzliche Funktionen Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens und den aktuellen Kilometerstand aufzulisten. Dies ergibt einen genaueren RV-Wert.

Wenn Sie ein gebrauchtes Wohnmobil oder einen Anhänger verkaufen möchten

Nachdem Sie nun den Gesamtwert Ihres Wohnmobils oder Anhängers kennen, müssen Sie Folgendes wissen, um es zum höchstmöglichen Preis zu verkaufen.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Abschreibung von Wohnmobilen auf die Abschreibung von Autos folgt. Sie entwerten, sobald sie den Händler verlassen. Aus diesem Grund ist es schwierig, Wohnmobile für annähernd den ursprünglichen Verkaufspreis zu verkaufen.

Hier sind 5 Tipps, um ein gebrauchtes Wohnmobil zum besten Preis zu verkaufen.

1. Verkaufen Sie zur richtigen Jahreszeit

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen zu verkaufen, kann dies einen großen Unterschied in der Höhe der Kosten machen.

Während Sie vielleicht gerade den Sommer damit verbracht haben, in Ihrer Einheit zu campen, und das Gefühl haben, sie sofort verkaufen zu können, ist es klüger, eine Weile zu warten.

Sofern Ihr Wohnmobil oder Wohnwagen nicht speziell für Winterreisen gebaut oder ausgestattet ist, sollten Sie bis zum nächsten Frühjahr warten, um Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen einzustellen.

Zu dieser Zeit beginnen die Leute darüber nachzudenken, ein Wohnmobil oder einen Anhänger für ihre bevorstehenden Sommerreisepläne zu kaufen. Aus diesem Grund werden die Leute eher bereit sein, einen höheren Preis zu zahlen, damit sie früher aussteigen und erkunden können!

2. Halten Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Anhänger in gutem Zustand

Das versteht sich von selbst, ist aber nicht nur für den Preis Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens entscheidend, sondern auch für den Gesamtwert des Geräts.

  Was sind die besten Finanzierungsoptionen für gebrauchte Wohnmobile?

Potenzielle Käufer eines gebrauchten Wohnmobils oder Wohnwagens werden nach Anzeichen für potenzielle Probleme Ausschau halten, um den Preis zu senken.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Wohnmobil oder Wohnwagen keine Anzeichen von Schimmelbildung, Wasserschäden, Beulen, Beulen oder anderen Schäden aufweist. Bevor Sie überhaupt daran denken, Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen auf den Markt zu bringen, machen Sie einen Spaziergang durch die Vorstellung, dass Sie der potenzielle Käufer sind, und erstellen Sie eine Liste aller Probleme, die Sie sehen.

Wenn Sie diese Probleme gesehen haben, wird der potenzielle Käufer das auch tun und sich dann entweder dafür entscheiden, Ihr Wohnmobil oder Ihren Anhänger nicht zu kaufen, oder er wird versuchen, Sie dazu zu bringen, Ihren Preis zu senken.

Wenn Sie in Zukunft ein anderes Wohnmobil oder einen anderen Wohnwagen kaufen, denken Sie daran, dass Sie es vielleicht eines Tages weiterverkaufen und Ihr Bestes geben möchten, um das neue Wohnmobil oder den neuen Wohnwagen in gutem Zustand zu halten.

3. Nehmen Sie sich Zeit für eine gründliche Reinigung

Okay, jetzt weiß ich, dass die gründliche Reinigung von allem, insbesondere von Wohnmobilen oder Wohnwagen, in denen Sie seit Monaten oder sogar Jahren Schmutz ein- und ausspüren, niemandes Lieblingsbeschäftigung ist.

Planen Sie jedoch genügend Zeit ein, um das Innere und Äußere des Wohnmobils oder Anhängers gründlich zu reinigen. Wenn Sie auf den bestmöglichen Verkaufspreis hoffen, sollten Sie mindestens einen ganzen Tag oder zwei Reinigungen aufwenden.

Wenn Sie das Wohnmobil oder den Wohnwagen reinigen, achten Sie darauf, in all die winzigen Ecken und Winkel zu gelangen, die die ganze Zeit heimlich Schmutz gespeichert haben.

Während Sie die gründliche Reinigung durchführen, wäre dies ein geeigneter Zeitpunkt, um kleine Schäden zu notieren, die repariert werden müssen, bevor Sie bereit sind, Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen zu verkaufen.

Wenn Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen in der Woche verkaufen möchten und immer noch keine Lust auf eine Tiefenreinigung haben, ist es möglicherweise ratsam, eine professionelle Reinigungskraft zu beauftragen.

  Eignen sich Birkenstocks zum Wandern? [Let’s Get Right Into The Guide]

Denken Sie daran, dass, wenn Sie eine professionelle Reinigungskraft beauftragen, das Gerät zwar sauberer aussieht, als Sie es selbst hätten tun können, dies jedoch mit zusätzlichen Kosten für den Verkauf Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens verbunden ist.

Da Reisemobile und Wohnwagen bereits deutlich unter dem ursprünglichen Anschaffungspreis verkauft werden, ist es wichtig, beim Verkauf so viel Geld wie möglich zu sparen.

4. Stellen Sie das Wohnmobil oder den Wohnwagen in Szene

Haben Sie sich jemals gefragt, warum bei einem Tag der offenen Tür all diese schönen Möbel und Dekorationen dort sind?

Nun, wenn Sie ein leeres Haus betreten, haben Sie vielleicht eine Vorstellung davon, wie Ihre Möbel MÖGLICHERWEISE platziert werden könnten. Wenn jedoch bereits Möbel inszeniert sind, fühlt man sich schon zuhause, bevor man überhaupt eingezogen ist.

Die gleiche Theorie funktioniert mit Wohnmobilen und Wohnwagen!

Bevor Sie also Fotos von Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen machen, decken Sie den Tisch ordentlich, machen Sie alle Betten und bewahren Sie ein paar Gegenstände ordentlich in den Schränken auf.

Die Chancen stehen gut, dass die Leute bereit sein werden, mehr für Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen zu bezahlen, wenn es inszeniert wird, nur weil sie SEHEN können, wie es sein könnte, dort zu leben (oder in diesem Fall zu campen).

5. Entscheiden Sie, an wen Sie verkaufen

Möglicherweise ist die wichtigste Sache, die Sie beim Verkauf Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens berücksichtigen sollten, die, an wen Sie das Gerät verkaufen werden.

Während die Online-Stellung Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens wahrscheinlich zu einem höheren Kaufpreis führt, dauert der Verkauf wahrscheinlich auch länger.

Wenn Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen schnell loswerden möchten, sollten Sie einen Händler besuchen, um zu sehen, ob er es bei Ihnen kaufen wird.

Denken Sie daran, dass der Verkauf Ihres Wohnmobils oder Wohnwagens an einen Händler zwar viel schneller geht als das Einstellen des Geräts online, Sie jedoch viel weniger erhalten, als Sie erhofft hatten.

Wenn keine der beiden Optionen die richtige Wahl für Sie ist, sollten Sie ein authentisches „Zu verkaufen“-Schild im Schaufenster verwenden! Jemand wird es sicher sehen und neugierig sein!

Ähnliche Beiträge