Wie kann man ein Luftbett ohne Pumpe aufblasen? [Most Effective Ways]

Luftmatratzen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Campingausrüstung. Wenn Sie in einem Zelt übernachten möchten, benötigen Sie eine Luftmatratze oder ein Bett. Andernfalls verbringen Sie die Nacht auf dem kalten, harten Boden. Das ist weder für Ihren Rücken noch für Ihren gesamten Körper geeignet.

Aus diesem Grund empfehle ich, eine Luftmatratze oder ein Bett zu kaufen, das Sie für Ihre Campingausflüge verwenden können. Denken Sie daran, dass einige Matratzen vor Gebrauch aufgepumpt werden müssen. Wenn Sie eine solche Matratze haben, müssen Sie sich auch eine neue Pumpe besorgen. Sie können eine Handpumpe oder jede Art von Fußpumpe oder Fahrradpumpe verwenden. Aber was passiert, wenn Sie keine Pumpe haben?

Hier kommen die Backup-Optionen ins Gespräch. Im heutigen Artikel erkläre ich die vier effektivsten Möglichkeiten, eine Luftmatratze ohne Pumpe aufzublasen. Wenn Sie mehr über das Thema erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, den gesamten Artikel zu lesen!

Mehr…

So blasen Sie eine Luftmatratze manuell auf

Wie man ein Luftbett ohne Pumpe aufbläst – einige einzigartige Möglichkeiten

Wenn Sie sich fragen, ob Sie eine Luftmatratze ohne die Pumpe aufblasen können, lassen Sie mich Sie beruhigen, indem ich Ihnen sage, dass Sie das sicherlich können! Es gibt ein paar Aufblasoptionen, die Sie sich ansehen sollten, von denen einige bequemer klingen als andere.

Schauen wir uns zunächst alle Optionen an. Wenn wir das Ende der Liste erreicht haben, werden Sie zweifellos wissen, welche Option Sie verwenden möchten, wenn Sie Ihre Luftmatratze das nächste Mal aufblasen müssen:

Staubsauger

Eine der einfachsten Methoden, die ich besprechen werde, ist die Vakuummethode, mit der Sie Ihre Luftmatratze aufblasen können. Dies ist eine sehr bequeme Methode, da Sie einen Staubsauger haben müssen, den Sie verwenden können. Die Sache mit dieser Maschine ist, dass Sie eine Rückwärtsfunktion haben müssen. Wenn die Maschine ohne sie geliefert wird, können Sie sie für diesen Zweck nicht verwenden.

Aber wenn doch, wird sich die Matratze innerhalb von Minuten aufblasen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Saugdüse von Staub und Schmutz zu reinigen, sie am Ventil der Matratze anzubringen und die Maschine zu starten. Wenn Ihre normale Vakuumdüse nicht gut funktioniert, können Sie sie durch eine dünne ersetzen.

  „Hit The Road RV Summit“ ist ein eintägiger virtueller Crashkurs für Wohnmobil-Neulinge

Ein Nachteil dieser Methode ist, dass die Maschine in den meisten Fällen schwierig zu transportieren ist. Sie können es also nicht mitnehmen, wenn Sie mit dem Rucksack unterwegs sind – nur beim Autocampen. Denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal eine Reise planen!

Föhn

Der Fön ist eine weitere praktische Aufblasoption. Sie können sogar einen Haartrockner mit auf die Reise nehmen, da einige klein verpackbar sind. Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass die meisten Trockner eine Stromquelle benötigen, um zu funktionieren, die nicht auf allen Campingplätzen verfügbar ist.

Dennoch können Sie den Trockner zu Hause verwenden, wenn Sie eine Luftmatratze aufblasen müssen. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu überprüfen, ob die Temperatur auf kühl eingestellt ist. Sie dürfen keine Heißluft verwenden, um die Matratze aufzublasen, da Sie riskieren, das Matratzenventil zu schmelzen.

Sobald Sie es auf kühle Luft eingestellt haben, können Sie die Öffnung des Haartrockners an das Ventil anschließen und damit beginnen, die Matratze aufzublasen. Stellen Sie sicher, dass Sie es auf hohe Leistung stellen, wenn Sie mit dem Aufblasen schnell fertig sein möchten. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie das Ventil und legen Sie die Matratze an die gewünschte Stelle!

Diese Methode ist vielleicht nicht so schnell wie die vorherige, aber sie wird trotzdem die Arbeit erledigen. Ich empfehle Ihnen daher, es auszuprobieren, wenn Sie keine manuelle Pumpe haben, die Sie verwenden können.

Laubbläser

Jeder Laubbläser ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der ihn beim Laufen unterstützt. Es kann dank des Motors Dinge in die Luft jagen, aber es hat eine breitere Düse. Das ist großartig, wenn Sie Blätter herumblasen müssen, aber es ist nicht so gut, wenn Sie es zum Aufblasen von etwas verwenden.

Die Sache mit dem Laubbläser ist, dass Sie eine dichte Verbindung zwischen dem Ventil an der Luftmatratze und der Düse des Gebläses herstellen müssen. Wenn Ihnen das gelingt, können Sie jede Luftmatratze innerhalb weniger Minuten aufblasen.

Diese Art der Inflation wird nicht so schnell sein wie die beiden vorherigen. Diese Geräte sind nicht so leistungsstark wie die meisten Haartrockner und Staubsauger, aber sie werden ihre Arbeit erledigen. Ich empfehle Ihnen also, sich einen zu besorgen und ihn bei Ihrer nächsten Reise zu verwenden!

  Neuer familienfreundlicher Campingplatz und Park in Kalifornien

Müllsack

Das mag seltsam klingen, aber das Aufblasen mit einem Müllsack kann funktionieren! Dies ist eine großartige Methode, um herauszufinden, ob Sie keine andere Option zur Verfügung haben. Seien wir ehrlich – nicht jeder hat Pumpen, die er verwenden kann, während Sie die Pumpe vielleicht zu Hause vergessen, ohne es zu merken.

Anstatt auf einer entleerten Luftmatratze zu schlafen, kannst du sie mit einem Müllsack aufblasen. Beginnen Sie damit, alles aus dem Beutel zu entfernen. Bewegen Sie es dann herum, so dass Sie die Luft darin einfangen. Achten Sie darauf, dass die Luft im Beutel bleibt, wenn Sie die Luftmatratze erreichen.

Versuchen Sie, eine dichte Verbindung zwischen der Öffnung des Beutels und der Ventilöffnung herzustellen. Drücken Sie dann die Luft in die Matratze. Sie müssen diesen Schritt einige Male wiederholen. Das gebe ich dir. Aber am Ende erhalten Sie eine Matratze, die Sie verwenden können!

Sprengen Sie es selbst

Die letzte Möglichkeit besteht darin, dass Sie versuchen, die Luftmatratzen selbst aufzublasen. Atme tief ein und beginne, Luft in das Ventil zu blasen. Dies ist zeitaufwändig und kann Ihre Lungen belasten. Achte also darauf, dass du dich nicht zu sehr überforderst. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen schwindelig wird, trinken Sie etwas Wasser und machen Sie eine Pause, bevor Sie die Matratze weiter aufblasen.

Was kann ich anstelle einer Luftpumpe verwenden, um das Luftbett aufzublasen?

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es mehrere Optionen, die Sie prüfen können, wenn Sie Luftmatratzen aufblasen möchten. Sie benötigen auch eine Stromquelle für den Fön und den Staubsauger. Der Laubbläser ist nicht der einfachste zu transportieren, daher wird er nicht für Campingausflüge empfohlen. Das lässt Sie mit einem Müllsack oder Ihrer Lunge als die letzten beiden Optionen.

Wenn Ihnen diese Optionen nicht gefallen, habe ich gute Nachrichten für Sie – es gibt zwei weitere Dinge, die Sie untersuchen können. Warum wählen Sie statt einer Luftpumpe nicht eine Matratze mit eingebauter Pumpe oder eine, die sich selbst aufbläst? Diese beiden Optionen würden die Dinge für Sie so viel einfacher machen!

  Wie windig ist zu windig für Camping [Tips for Windy Conditions]

Schauen wir uns diese beiden Optionen genauer an und sehen, worum es bei ihnen geht:

Selbstaufblasende Matratze

Anstatt manuelle Pumpen oder andere Dinge zum Aufblasen Ihrer Matratze mit sich zu führen, können Sie eine selbstaufblasende Matratze verwenden. Dies ist eine sehr gute Option, da die Matratzen dick, langlebig und bequem sind.

Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, das Luftbett flach hinzulegen und das Ventil zu öffnen. Luft beginnt in die Matratze einzudringen und hilft ihr, sich in wenigen Minuten vollständig aufzublasen. Dann können Sie das Ventil schließen und sich auf Ihre Matratze legen. So einfach und bequem ist es!

Luftmatratze mit eingebauter Pumpe

Bei der zweiten Option dreht sich alles um die eingebaute Pumpe. In der Matratze haben Sie entweder eine elektrische Pumpe oder eine batteriebetriebene Pumpe, die Ihre Matratze aufbläst, sobald Sie sie einschalten. Bei der Elektropumpe benötigen Sie auch eine Stromquelle.

Dies ist eine sehr praktische Option, da Sie nichts tun müssen – schalten Sie die Pumpe ein und warten Sie, bis sich das Luftbett aufgeblasen hat. Dann können Sie seinen Komfort genießen, ohne etwas anderes tun zu müssen. Wenn Sie mit der Reise fertig sind, lassen Sie die Luft aus der Luftmatratze ab und verstauen Sie sie für Ihre nächste Reise.

Einpacken

Vielen Dank, dass Sie sich durch diesen Artikel an mich gehalten haben. Ich hoffe, Sie haben viel über das Aufblasen eines Luftbetts ohne Pumpe gelernt. Denken Sie daran, dass Sie Föhne, Laubbläser, Staubsauger oder Müllsäcke verwenden können, um es aufzublasen, oder Sie können versuchen, es selbst aufzublasen. Wenn Ihnen keine dieser Optionen gefällt, sollten Sie eine Matratze mit eingebauter Pumpe oder eine selbstaufblasende Matratze kaufen.

Wie sind deine Erfahrungen mit Luftmatratzen – wie bläst du sie bei deinen Campingausflügen auf? Ich würde gerne all Ihre Tipps und Tricks zum Aufblasen von Matratzen lernen, also zögern Sie nicht, Ihre Geschichten in den Kommentaren unten zu teilen!

Ähnliche Beiträge