Wie lange halten Reiseanhänger?

Sie haben unseren Beitrag zur durchschnittlichen Lebensdauer von Reisemobilen gelesen und fanden ihn sehr interessant. Sie sind im Begriff, ein etwas kleineres Fahrzeug wie einen Wohnwagen zu kaufen. Da Wohnmobile und Wohnwagen nicht dasselbe sind, interessiert Sie sehr, wie lange Ihr Wohnwagen hält. Wie viele Jahre können Sie aus dem Fahrzeug erwarten?

Reiseanhänger halten mehr als 10 Jahre, je nach Marke manchmal sogar 15 und sogar 20 Jahre. Wenn Sie einen Airstream besitzen, kann Ihr Wohnwagen mit seiner hochwertigen und robusten Konstruktion etwa 40 Jahre halten. Das ist die doppelte durchschnittliche Lebensdauer eines Wohnmobils.

In diesem Artikel führen wir Sie durch alles, was Sie über die Langlebigkeit von Reiseanhängern wissen müssen. Von welchen Marken die Konkurrenz überdauern kann bis hin zu den Gründen, warum die Lebensdauer Ihres Anhängers kürzer als der Durchschnitt sein kann, es gibt viele großartige Informationen im Voraus!

Was ist die durchschnittliche Lebensdauer eines Wohnwagens? Die Bedeutung von Anhängermarken

Wenn jemand Reiseanhänger sagt, könnte er sich auf einen winzig kleinen Teardrop-Anhänger oder einen 30-Fuß-Anhänger beziehen, der einem Wohnmobil ebenbürtig ist. Da die Definition eines Wohnwagens so locker ist, ist es verständlich, warum seine geschätzte Lebensdauer variiert.

Ein Wohnwagen hält mindestens 10 Jahre oder so. Möglicherweise können Sie noch einige Jahre aus Ihrem Anhänger herausquetschen und seine Lebensdauer um 12 oder 15 Jahre verlängern. Einige ziemlich außergewöhnliche Anhänger sind auch 20 Jahre später noch in brauchbarem Zustand.

Das ist übrigens der Schlüssel, um Ihren Anhänger in einem brauchbaren Zustand zu halten. Wenn der Anhänger um das siebte Jahr herum beginnt, Dachlecks oder andere strukturelle Schäden zu haben, erhalten Sie möglicherweise nicht einmal 10 Jahre damit. Es ist nicht mehr sicher, in Ihrem Anhänger zu sein, aber der hohe Preis, den Sie für die Reparatur des Anhängers zahlen würden, ist es selten wert. Sie sollten das Geld besser in einen neuen Wohnwagen stecken.

Sie fragen sich, spielt die Marke des Wohnwagens eine Rolle bei der Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs? Dazu sagen wir unbedingt!

Wie bei allem im Leben bekommen Sie auch beim Kauf eines Wohnwagens das, wofür Sie bezahlen. Wenn Ihr Wohnwagen 10.000 $ oder weniger gekostet hat, dann ist es wahrscheinlich nicht die beste Qualität. In den ersten ein bis zwei Jahren wird es gut funktionieren, vielleicht sogar ein paar Jahre danach, dann werden Sie anfangen, Probleme zu bemerken. Diese Probleme werden zunehmen und bevor Sie es wissen, ist es an der Zeit, sich von Ihrem Wohnwagen zu verabschieden.

Die Investition von 35.000 $ und mehr für einen Wohnwagen gewährleistet ein qualitativ hochwertigeres Modell. Selbst wenn Sie Ihren Anhänger ohne den zusätzlichen Schnickschnack bestellen, können Sie erwarten, dass er eine gute strukturelle Basis und gut gebaute Funktionen hat, die Sie weit bringen werden.

Luftstrom ist ein großartiges Beispiel dafür. Wir werden es nicht beschönigen – die Wohnwagen von Airstream gehören zu den teuersten auf dem Markt. Ihr Mini-Trailer, das Basecamp, kostet über 39.000 US-Dollar. Der mittelgroße International für sechs Passagiere kostet fast 95.000 US-Dollar, und ihr größtes Angebot, der Classic, kostet 161.900 US-Dollar.

Siehe auch  Wie geht Pilken?

Der Aluminiumrahmen des Airstream ist nicht nur ikonisch in seiner Wiedererkennbarkeit, sondern auch eines der vielen bleibenden Merkmale dieses Reiseanhängers. Wie wir in der Einleitung erwähnt haben, ist bekannt, dass Airstreams 40 Jahre nach dem Kauf verwendbar sind.

Andere Reiseanhängermarken, die für ihre Langlebigkeit bekannt sind, sind Keystone-Wohnmobil und Waldfluss.

Die Komfort-Reiseanhänger von Keystone verfügen über laminierte Oberflächen und leichte Rahmen. Ihre Premium-Reiseanhänger sind so gebaut, dass sie noch mehr aushalten, aber nicht so viel wie die Keystone-Luxusanhänger. Mit all der Technik, die Sie sich in einem Wohnwagen wünschen können, sowie wetterfesten Funktionen beginnen diese Anhänger bei 30.285 US-Dollar. Wir würden sagen, es lohnt sich, wenn Sie Wert auf ein langes Leben Ihres Anhängers legen.

Die Wohnwagen von Forest River verfügen über isolierte Schalen, leichte Rahmen und luxuriöse Annehmlichkeiten, die es manchmal noch besser machen, in der freien Natur unterwegs zu sein, als zu Hause zu sein!

Wir möchten erwähnen, dass sich der Kauf Ihres Wohnwagens neu oder gebraucht auf seine Lebensdauer auswirkt, selbst wenn der Anhänger von Forest River oder Airstream stammt. Ein gebrauchter Wohnwagen ist teilweise schon in seinem Leben, vielleicht sogar schon in der Mitte. Denn egal wie alt der Anhänger ist, desto weniger Jahre bekommt man damit.

Welche Probleme können die Lebensdauer Ihres Wohnwagens verkürzen?

Der Unterschied zwischen den Wohnwagen, die Jahrzehnte halten, und denen, die nach fünf Jahren scheißen, besteht darin, dass diese Wohnwagen mit ernsthaften Problemen wie den folgenden gespickt sind.

Dachschaden

Wenige Probleme sind ein lauteres Todesurteil für Ihren Wohnwagen als ein beschädigtes Dach. Löcher, Risse, Einstiche und ja, Wasserlecks verursachen enorm teure Schäden, für deren Reparatur Sie Tausende ausgeben werden.

Nicht viele Wohnwagenbesitzer steigen gerne auf ihr Dach, besonders wenn Ihr Wohnwagen in der Größe näher an einem Wohnmobil liegt. Sie brauchen eine Leiter, um das Dach zu erreichen, und selbst wenn Sie dort oben sind, müssen Sie sich auf Zehenspitzen stellen, um nicht auf Lüftungsschlitze und Antennen zu treten. Trotz der Unannehmlichkeiten, die es mit sich bringen kann, auf dem Dach Ihres Wohnwagens zu sein, ist es ein unvermeidlicher Teil des Besitzes eines dieser Fahrzeuge.

Wenn das Dach nicht gepflegt wird, führt dies früher oder später zu seinem Untergang. Da Sie nie dort oben sind, haben Sie keine Ahnung, wie der Zustand Ihres Daches ist. Erst wenn Sie Wasserflecken an der Decke Ihres Wohnwagens bemerken, merken Sie, dass etwas schrecklich nicht stimmt.

Selbst wenn Sie Ihr Dach jeden Monat inspizieren, wenn Ihr Wohnwagen billig ist, wird das Dachmaterial es auch sein. Wir haben hier über Anhänger- und Wohnmobildächer gesprochen. Wenn Sie eine Auffrischung benötigen, kann Ihre Überdachung aus einem von vier Materialtypen bestehen: Gummi-EPDM, Gummi-TPO, Glasfaser oder Aluminium.

Gummi-Ethylen-Propylen-Dien-Monomer oder EPDM verbeult oder kratzt nicht, aber es sticht sehr leicht ein. Kautschuk, thermoplastisches Polyolefin oder TPO ist Lagenkautschuk. Es hat auch keine große Haltbarkeit, es sei denn, Ihr Gummi-TPO-Dach ist mehrschichtig und mit einem Laminat versehen.

Siehe auch  Wie fliegt ein Heißluftballon?

Glasfaserdächer können Feuer widerstehen, aber nicht übermäßig heißen Temperaturen, da das Material dann thermische Risse erleidet. Aluminium hat keine Hitzebeständigkeit, noch weniger als Glasfaser. Es wird nicht leicht durchbohrt, aber Aluminium verbirgt Wasserschäden, was nicht gut ist.

Undichtigkeiten im Tank

Wohnwagen haben wie Wohnmobile Fäkalientanks. Wir haben gerade einen Beitrag darüber geschrieben, wie Sie Ihre Fäkalientanks spülen und reinigen, in dem es um die drei Arten von Tanks ging. Hier sind die Grundlagen zu Fäkalientanks aus diesem Beitrag.

In den Schmutzwassertank gelangen Ihre Toilettenabfälle, sofern Ihr Wohnwagen über eine Toilette verfügt. Einige Anhänger und Wohnmobile enthalten Grauwassertanks für Spül- und Duschabfälle, aber nicht alle. Der dritte Tank ist Ihr Frischwassertank, der Trinkwasser zu Ihrem Waschbecken und Ihrer Dusche leitet.

Jeder Ihrer Abwassertanks kann undicht werden, besonders wenn er überfüllt ist. Nach einer Weile können der Abfall und das Wasser im Tank nur noch in Ihren Wohnwagen gelangen. Wenn der Schwarzwassertank undicht ist, kann das besonders traumatisierend sein.

Der Tank selbst kann reißen, was zu Undichtigkeiten führt, aber Risse an anderer Stelle sind üblich. So kann beispielsweise auch die Abflussrohrverbindung zwischen dem Schmutzwassertank und der Toilette Ihres Wohnwagens reißen. Der Entlüftungsanschluss hat eine Dichtung, die sich mit der Zeit ebenfalls verschlechtern kann.

Beschädigte Fäkalientanks zu reparieren ist nicht unbedingt schwierig, es ist eher der Wasserschaden, der durch diese Lecks entstehen kann. Wenn der Wasserschaden schwerwiegend genug ist, wird Ihr Wohnwagen nie mehr derselbe sein und Sie müssen ihn ersetzen.

Schlechte elektrische Leitungen

Waren die Lichter Ihres Wohnwagens in letzter Zeit wackelig? Von der Innenbeleuchtung bis zur Außenbeleuchtung sind sporadisch funktionierende Lichter nicht nur unpraktisch, sondern auch gefährlich. Wenn die Bremslichter beim Ziehen Ihres Wohnwagens ausfallen, könnten Sie in einen Unfall verwickelt werden.

Manchmal werden Ein-Aus-Leuchten sowie schwaches oder flackerndes Licht einem schlechten Konverter zugeschrieben. Der Konverter nimmt 120 Volt Wechselstrom oder Wechselstrom und macht daraus 12 Volt Gleichstrom oder Gleichstrom. Wenn Ihr Konverter nicht funktioniert, haben Ihre Batterien keinen Schutz, um zu verhindern, dass sie über einen bestimmten Punkt hinaus entladen werden, sodass sie vollständig entladen sind.

Wenn es sich nicht um ein Konverterproblem handelt, wie z. B. eine fehlerhafte Verkabelung, wird Ihr Wohnwagen früher oder später auf einem gebrauchten Wohnmobilgelände zum Verkauf angeboten.

Was können Sie tun, damit Ihr Wohnwagen länger hält?

Egal, ob es sich um einen Airstream oder einen etwas günstigeren Wohnwagen handelt, Sie lieben das, was Sie jetzt haben, und möchten es so viele Jahre wie möglich verwenden. Hier sind einige Tipps, die die Langlebigkeit Ihres Wohnwagens verlängern können.

Kaufen Sie einen Wohnwagen mit Glasfaserkonstruktion

Von allen Materialien für Wohnwagen bleibt Glasfaser aus gutem Grund das Premiumprodukt. Wenn Sie einmal von einem plötzlichen Regenschauer oder sogar Hagel überrascht werden, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Hülle Ihres Wohnwagens durch das Wetter zerstört wird. Das kann man von einem Alu-Wohnwagen sicher nicht sagen.

Die Isolierfähigkeiten von Fiberglas sind eine weitere großartige Eigenschaft. Eine Isolierung hält die Temperatur besser aufrecht, sodass die kühle Luft Ihres Anhängers im Sommer so bleibt. Im Winter hält Ihr isolierter Fiberglas-Anhänger Ihre Nächte angenehm warm. Sie verlassen sich weniger auf Ihre Heizung oder Klimaanlage und warten diese Geräte besser, damit sie nicht kaputt gehen.

Siehe auch  Die besten Campingbetten und warum Sie eines besitzen sollten

Pflegen Sie Ihren Anhänger

Apropos Wartung, das ist Ihre beste Verteidigung gegen einen vorzeitig gealterten Wohnwagen. Es gibt viel, was Sie tun können, um Ihren Anhänger zu warten. Sie sollten Ihre elektrischen Verbindungen auf jeden Fall im Auge behalten und sie alle paar Monate testen, um sicherzustellen, dass die Beleuchtung Ihres Anhängers funktioniert.

Viele Wohnwagen sind mit Markisen ausgestattet, die ebenfalls gewartet werden müssen. Halten Sie Ihr Vorzelt sauber, da grobkörniger Schmutz und kleine Steine ​​den Stoff zerreißen können. Manchmal leben Bienen auch in einem schmutzigen Vorzelt, und das ist ein schrecklicher Anblick, wenn Sie das nächste Mal Ihr Vorzelt ausrollen.

Wenn Sie Ihr Vorzelt reinigen, lassen Sie es vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie es wieder aufrollen. Wenn Sie dies nicht tun, entwickeln sich Schimmel und/oder Mehltau, da diese Bakterien dunkle, feuchte und warme Umgebungen lieben. Halten Sie Ausschau nach kleinen Rissen und Rissen in der Markise und warten Sie nicht, um sie zu reparieren. Die Löcher werden nur größer, je länger du sie ignorierst!

Überprüfen Sie die Filter Ihres Wohnwagens und tauschen Sie sie aus, wenn sie verschmutzt sind. Überprüfen Sie die Dichtungen im gesamten Fahrzeug, einschließlich der äußeren Dichtungen. Wenn welche lose, gerissen oder einfach weg sind, ersetzen Sie sie. Testen Sie Ihre Batterien. Machen Sie eine Reifendruckkontrolle. Oh, und ja, ab und zu mal aufs Dach, nur um sicherzugehen, dass dort oben alles in Ordnung ist.

Überspringen Sie die Slide-Outs

Einige Wohnwagen verfügen über Slide-Outs, die den verfügbaren Platz pro Grundriss maximieren. Dies scheint eine praktische Funktion zu sein, aber es kann zurückkommen, um Sie zu beißen. Die Dichtungen um die Slide-Outs verblassen schnell durch Reibung. Die Side-Outs können auch vollständig geöffnet oder teilweise geöffnet stecken bleiben. Vielleicht sind Ihre Slide-Outs geschlossen und lassen sich nicht wieder öffnen.

Slide-Outs sind lästig und können ziemlich teuer zu reparieren oder zu ersetzen sein. Wir würden vorschlagen, auf Slide-Outs ganz zu verzichten. Wenn Sie sie haben müssen, wissen Sie, worauf Sie sich einlassen.

Halte es sauber

Schnappen Sie sich einen Schlauch und machen Sie sich bereit, das Äußere Ihres Wohnwagens zu reinigen. Ein makelloses Fahrzeug ist eines, bei dem Sie Probleme wie Schrammen, Dellen, gebrochene Dichtungen oder sogar Wasserschäden leichter erkennen können.

Salz aus dem Meer kann an Ihrem Wohnwagen haften bleiben und das Metall angreifen. Wenn Ihre Autofahrten also immer einen Ausflug zum Strand beinhalten, müssen Sie Ihren Wohnwagen gewissenhaft sauber halten.

Abschließende Gedanken

Die Lebensdauer eines Wohnwagens beträgt 10 bis 40 Jahre, je nach Marke, ob Ihr Anhänger neu oder gebraucht ist und ob Sie ihn warten. Wir hoffen, dass die Informationen in diesem Artikel Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrem Wohnwagen herauszuholen!

Ähnliche Beiträge