Wie man ein Kanu an einen SUV bindet

Kanufahren auf einem See ist eine unterhaltsame und entspannende Erfahrung, aber ein Kanu zu einem See zu bringen, ist eine ganz andere Geschichte. Hier sind einige einfache, stressfreie Möglichkeiten, das Kanu an Ihr Auto anzuschließen und Ihren Urlaub in Gang zu bringen!

  1. Stellen Sie sicher, dass das Auto für ein Kanu vorbereitet ist / damit umgehen kann.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Kanu zwischen dem vorderen und hinteren Gepäckträger zentriert ist, mit dem Eigelb in der Mitte.
  3. Befestigen Sie das Kanu mit Schnallen, Seilen oder Gurten.
  4. Ziehen Sie Gurte oder Seile fest, um es zu sichern.
  5. Geben Sie ihm einen großen Schubs, um die Stabilität zu überprüfen.

Obwohl diese Schritte ziemlich einfach sind, gibt es viele wichtige kleine Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie diesen Schritten folgen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen kennen, die Sie benötigen, damit Sie sicher in Ihren erholsamen Urlaub starten können.

Schritt eins: Bereiten Sie Ihr Auto vor

Wenn Sie jetzt einen Dachträger auf Ihrem Fahrzeug haben und Kanu-Dachträger oder Gepäckträger kaufen möchten, können Sie ganz einfach online tolle Produkte finden. Hier sind meine drei Lieblingsmarken für das Tragen von Kanus.

Yakima Kanu- und Kajakträger von Marken können zwischen 120 und 250 Dollar liegen. Obwohl diese etwas teurer sein können, funktionieren sie wirklich gut und sind ihren Preis wert

Thule führt auch Gestellausrüstung für Kanus, die von 90 bis 220 Dollar reichen. Thule ist eine sehr empfehlenswerte Marke für viele begeisterte Kanufahrer, weil sie einfach zu bedienen und stark sind.

Ebenfalls, Malone hat Rack-Ausrüstung im Bereich von 90-180 Dollar. Obwohl Malone nicht mein bevorzugter Ausrüstungslieferant ist, lassen sie sich wirklich einfach an Ihrem Auto anbringen und sie sind billiger als die anderen. Sie sind immer noch starke Produkte und funktionieren gut, sie sind einfach nicht mein Ding.

Wenn Ihr Auto nicht mit Dachträgern ausgestattet ist, können Sie diese einfach kaufen Schaumstoffblöcke die Sie an den stärksten Stellen Ihres Daches positionieren können, direkt hinter Ihrer Windschutzscheibe und in der Nähe der Rückseite Ihres Daches.

  New Yorker Jet-Ski-Gesetze: Ein einfacher Spickzettel mit allem, was Sie wissen müssen

Nebenbemerkung: Wenn Sie von innen auf Ihr Dach drücken können und das Dach mit der Hand eingedrückt wird, ist dies KEINE starke Stelle, um Schaumstoffblöcke zu platzieren.

Schaumblöcke können etwa 15-60 Dollar kosten, je nachdem, womit Sie sich am wohlsten fühlen und was für Ihr Auto am besten ist.

Nebenbemerkung: Obwohl Schaumstoffblöcke eine bessere wirtschaftliche Option sind, schützen sie Ihr Auto nicht wie Gepäckträger, und es ist schwieriger, ein Kanu selbst zu beladen, wenn Sie Schaumstoffblöcke verwenden.

Unabhängig davon, welche Gestelle oder Blöcke Sie kaufen, wird eine Anleitung mitgeliefert, wie Sie sie an Ihrem Auto befestigen können.

Schritt Zwei: Zentrieren Sie Ihr Kanu

Wenn Sie Ihr Kanu mit zwei oder mehr Personen auf Ihr Auto laden, ist es ein Kinderspiel, es auf das Dach Ihres Autos zu bringen.

Stellen Sie bei zwei Personen sicher, dass sich an jedem Ende des Kanus eine Person befindet, heben Sie das Kanu über Ihre Köpfe und stellen Sie es auf Ihr Auto, nachdem Sie wissen, dass es zentriert ist.

Wenn Sie jedoch alleine sind, gibt es bestimmte Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kanu selbst auf Ihr Auto stellen können.

Drehe zuerst das Kanu um, sodass du darin stehst und halte das hintere Ende auf dem Boden. Legen Sie das obere Ende des Kanus auf das Dach Ihres Autos und treten Sie dann darunter hervor.

Der nächste Schritt besteht darin, das hintere Ende hochzuheben, sodass es parallel zum vorderen Ende ist, und es auf das Dach Ihres Autos zu schieben. Dies wird eine kleine Neujustierung erfordern, also seien Sie nicht gestresst, wenn Sie es nicht gleich beim ersten Mal schaffen!

Wenn Sie Ihr Kanu auf Ihr Auto stellen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Kanu zwischen dem vorderen und hinteren Gepäckträger zentriert ist.

Mit anderen Worten, der Dotter des Kanus, das ist die Stange in der Mitte des Kanus, die normalerweise darunter Jochpolster hat, befindet sich in der Mitte. Dadurch lässt sich das Kanu etwas leichter tragen.

Denken Sie nur daran, dass die Mitte Ihres Kanus in der Mitte der Gepäckträger Ihres Autos liegen sollte.

  Was ist ein Schleppventil auf einem Jetski?

Schritt drei: Schnallen Sie Ihr Kanu an

Sie können Ihr Kanu auf 3 verschiedene Arten festschnallen.

Das Kanu sollte auf beiden Seiten der Mitte festgebunden, festgeschnallt oder festgeschnallt sein. Dadurch wird das Gewicht gleichmäßig auf Ihrem SUV verteilt.

Wenn Sie Gurte mit Schnallen verwenden, müssen Sie daran denken, die Gurtenden nach dem Schnallen festzubinden, falls die Schnalle versagt. Ich empfehle diese Rückhaltesysteme, da die Gurte die Belastung des Kanus auf Ihrem Auto ausgleichen und einfacher zu handhaben sind.

Schnallen sind nur eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, die möglicherweise etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, aber verhindert, dass Ihr Kanu auf der Autobahn von Ihrem Auto rutscht!

Normale Riemen ohne Schnallen werden einfach festgebunden, nachdem Sie sie festgezogen oder gesichert haben.

Wenn Sie sich für Seile entscheiden, sollten Sie Polyesterseile verwenden – wie z. B. doppelt geflochtenes Seetauwerk –, da es sich im nassen Zustand nicht ausdehnt.

Verwenden Sie auf keinen Fall das gelbe Seil aus Nylon (Polyamid). Obwohl dieses Seil gut für Wasser ist, schmilzt es und / oder zerfällt bei Hitze.

Die Verwendung dieses Seils als Anker wäre in Ordnung, aber um es als Gurt zu verwenden, ist es ziemlich nutzlos, es sei denn, Sie fahren im Winter Kanu.

Wenn Sie Ihr Kanu mit einem Seil festbinden, sollten Sie einen effektiven Knoten machen. Meiner Erfahrung nach ist die Trucker’s Hitch der beste Knoten, den man verwenden kann, und es ist ein Kinderspiel, Wortspiel beabsichtigt!

Sie können zusehen Videos zum Binden einer Trucker’s Hitch oder folgen Sie diesen Schritten:

  • Beginnen Sie am Bug (vorne) Ihres Kanus und machen Sie eine Schlaufe mit einer Drehung auf halber Höhe des Seils.
  • Machen Sie mit der Slackline in Ihrer anderen Hand eine Schlaufe und stecken Sie sie durch Ihre erste Schlaufe.
  • Ziehen Sie die erste Schlaufe fest, um den Knoten zu sichern. Ziehen Sie nicht an der Slackline, da dies den Knoten herausziehen würde.
  • Nehmen Sie dann das freie Ende der Slackline und führen Sie es durch die Ankerpunkte Ihres Autos, die sich an Ihrem Gepäckträger oder in Ihrem Auto befinden, und führen Sie es dann durch die Schlaufe.
  • Ziehen Sie am freien Ende der Schlaufe, um den Knoten wieder festzuziehen
  • Wenn der Knoten fest sitzt, halten Sie ihn fest und binden Sie halbe Züge um das Original, um es zu sichern.
  Michigan Jet-Ski-Gesetze: Ein einfacher Spickzettel mit allem, was Sie wissen müssen

Unabhängig davon, ob Sie Gurte oder Seile verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Knoten fest binden, aber nicht fest genug, dass Sie ein Glasfaserkanu brechen oder ein Kunststoffkanu verbeulen.

Schritt vier: Verzurren Sie Ihr Kanu

Sie werden dann Ihr Kanu festbinden wollen. Mit Gurten und Seilen können Sie Ihr Fenster herunterrollen und sie um die Verankerungspunkte Ihres Autos binden. Jedoch, Wenn Sie Schaumstoffblöcke verwenden, müssen Sie Ihre Gurte oder Seile durch Ihre Autotür führen, nicht durch Ihre Fenster!

Wenn Sie keine guten Verankerungspunkte an Ihrem Auto haben, müssen Sie Gurtschlaufen für unter Ihrer Motorhaube kaufen. Gurtschlaufen reichen von 10 – 20 Dollar.

Wenn Sie jetzt Schaumstoffblöcke verwenden, ist es eine gute Idee, auch das Heck (Rücken) oder Ihr Kanu festzubinden.

Nebenbemerkung: Wenn das Ende Ihres Bootes mehr als 1,5 m über die Rückseite Ihres Autos hinausragt, müssen Sie am Ende eine rote Flagge anbinden, um es legal zu machen.

Schritt fünf: Sichern Sie Ihr Kanu

Jetzt, da Ihr Kanu sicher an Ihrem Fahrzeug festgeschnallt und festgebunden ist, möchten Sie diesem Kanu einen großen, harten Schubs geben. Ihr Auto sollte sich bewegen, Ihr Kanu jedoch nicht.

Wenn sich das Kanu bewegt, versuchen Sie, die Gurte etwas fester anzuziehen, bis Sie das Kanu schieben können und es sich nicht bewegt.

Am Ende geht es um Sicherheit.

Welche Ausrüstung Sie auch immer wählen, um Ihr Kanu an Ihrem Auto zu befestigen, es wird gut funktionieren, solange es richtig angebracht wird. Auch wenn Sie so schnell wie möglich auf die Straße wollen, ist Vorsicht immer besser als Nachsicht.

Nehmen Sie sich Zeit für die Sicherheit Ihres Kanus, Ihres Autos und Ihrer Familie und Sie können Ihren Urlaub umso mehr genießen.

Ähnliche Beiträge