Wie man ein Motorrad abschließt. Lernen Sie von einem Experten

Motorraddiebstahl ist der schlimmste Albtraum eines Motorradfahrers. Die meisten Fahrer denken, dass es ihnen nie passieren wird, bis es passiert. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihrem Fahrrad eine oder mehrere Sicherheitsschichten hinzuzufügen. Fahrradschlösser und Sicherheitssysteme gibt es in einer Vielzahl von Formen, Größen und Formen, je nachdem, was ein Fahrer braucht.

Am besten sichern Sie Ihr Motorrad mit einer Kette in Kombination mit einem Zweitschloss. Das beste Kettenglied für Ihr Geld ist die Kryptonite New York Fahgettaboudit Chain.

Tim – Strafverfolgungsbeamter

Überprüfen Sie den aktuellen Preis auf Amazon (hier klicken)

Tatsächlich halten viele Fahrer das Lenkerschloss an ihrem Fahrrad für eine ausreichende Abschreckung gegen Diebe. Das Lenkradschloss schreckt auch Diebe nicht ab. Jeder Idiot mit einem scharfen Instrument und einem Hammer kann ein Lenkradschloss umgehen. Einige Diebe zwingen sogar das Lenkrad mit roher Gewalt los. Möchten Sie mehr über die Strategie eines Diebes beim Stehlen erfahren? Die Erfahrungen eines echten Diebes können Sie hier nachlesen.

Motorraddiebe sind opportunistisch und suchen nach niedrig hängenden Früchten, also lassen Sie Ihr Motorrad nicht zu einem werden. Fügen Sie Ihrem Motorrad Sicherheit hinzu. Verlassen Sie sich nicht auf das Lenkerschloss Ihres Fahrrads. Motorradschloss kaufen!

Das Motorrad mit dem schwächsten Schloss wird gestohlen

Der sicherste Weg, ein Fahrrad zu lagern, besteht darin, eine Garage zu nehmen und das Fahrrad versteckt zu halten. Leider leben viele von uns an Orten ohne Garagen oder in Mehrfamilienhäusern mit offenen Parkplätzen. Ein Motorradschloss ist eine Möglichkeit. Schlösser gibt es in verschiedenen Formen und einige können verwendet werden, wenn Ihr Fahrrad irgendwo geparkt ist, aber einige Motorrad-Sicherheitssysteme sind weniger tragbar.

Hebelverschluss

Ein Hebelschloss ist ein Motorradschloss, das an der Handbremse Ihres Fahrrads befestigt wird. Es hält die Vorderradbremse angezogen, damit das Fahrrad nicht wegrollen kann. Viele Fahrer mögen diese Art von Schloss, weil es einfach, einfach und zuverlässig ist. Es ist auch leicht zu merken, weil Sie es sofort sehen, wenn Sie auf das Fahrrad steigen. Grip-Lock (siehe Amazon) macht ein gutes Hebelschloss, das leicht und kompakt, aber robust ist.

Hebelschlösser finde ich persönlich nicht gut. Diebe können einfach die Bremsleitung durchtrennen und Ihr Fahrrad ist wieder fahrbereit.

Bremsscheibensperre

Ein Scheibenschloss kann an Ihrer vorderen oder hinteren Scheibe angebracht werden. Dieses Schloss wird durch eines der Löcher in Ihrer Scheibenbremse gesteckt und verhindert das Durchdrehen der Laufräder. Viele Fahrer verwenden dies auch, weil sie einfach sind und aus sehr starken Materialien bestehen. Heutzutage auf dem Markt erhältliche Scheibenbremsschlösser wie das Alarm Disc Lock von MYSBIKER und das XX10 von Xena behaupten, unempfindlich gegen Bolzenschneider, Feuer, Schweißen oder Einfrieren zu sein. Einige Scheibenbremsen haben sogar Alarme und Näherungssensoren. Ich habe eine vollständige Rezension über meine alarmierte Festplattensperre geschrieben, Sie können sie auf dieser Seite lesen.

  Wie viel werden Motorräder pro Jahr abgeschrieben?

Einige Fahrer mögen Scheibenbremsen nicht, weil sie sie oft vergessen und am Ende mit angezogener Scheibenbremse fahren. Das führt meist zu einem peinlichen Sturz und Kratzern am Fahrrad. Glücklicherweise werden einige Scheibenbremsen jetzt mit einem Kabel oder Kabel geliefert, das der Fahrer an seinem Bremshebel oder Gashebel einhängen kann, um ihn daran zu erinnern.

D-Schlösser

D-Schlösser wie das Oxford Boss Alarm Disc Lock (Rezension von meinem Besitzer) sind im Grunde riesige Motorrad-Vorhängeschlösser. Ein D-Schloss wird von vielen wegen seiner Vielseitigkeit bevorzugt. Ein D-Lock kann nicht nur an Ihrer Scheibenbremse, sondern an jedem Teil des Fahrrads angebracht werden. Sie können es an der Vorderrad- und Scheibenbremse, an der Hinterradbremse, am Hinterrad, um die Kette geschlungen, an einem festen Gegenstand und Ihrem Fahrrad, an Ihrem Lenker und vielem mehr haben. D-Schlösser haben auch andere Verwendungen, auf die wir später eingehen werden.

Einige D-Schlösser sind auch mit Alarmen und Kabelerinnerungen ausgestattet und sie sind auch sehr widerstandsfähig gegen Feuer, Bruch, Einfrieren und so weiter. D-Schlösser sind eine großartige und einfache Möglichkeit, ein Fahrrad sicherer zu machen, und ein großes, schweres Vorhängeschloss an einem Motorrad zu sehen, kann einige Motorraddiebe einschüchtern.

Kettenglieder

Ein Kettenschloss wie das Kryptonite New York Fahgettaboutit Halskette (Amazon) ist auch ein vielseitiges Motorradschloss, das vielseitig eingesetzt werden kann. Ein Motorrad-Kettenschloss ist wirklich nicht viel, es ist nur ein dickes altmodisches Kettenglied mit zusätzlicher Materialverstärkung. Diese Ketten sind jedoch keine gewöhnlichen Ketten, da sie vom schweren Bolzenschneider bis zum Stickstoff-Frostspray fast alles überstehen können.

Der Nachteil von Maschendrahtzäunen ist, dass die meisten robust und robust sind, aber keine Alarme, Warnsysteme oder Näherungssensoren haben. Aber auch Kettenglieder lassen sich beliebig einsetzen: Wickeln Sie sie um Ihre Laufräder, um die Schwinge und das Hinterrad, Sie können sogar zwei Kettenglieder mit einem Bügelschloss zu einem Rad-an-Rad-Fahrradschloss verbinden, oder verwenden Sie sie sogar als Ankerbefestigung.

Anker

Ein hochbelastbarer Motoranker ist einer, der die meiste Arbeit erfordert. Motorradanker sind als fester Befestigungspunkt für Fahrräder und Fahrradschlösser konzipiert. Anker allein sind nutzlos und werden normalerweise mit Kettengliedern oder D-Schlössern kombiniert und können entweder an das Rad oder, als sicherere Wahl, an den Rahmen des Fahrrads gekettet werden.

  Motorstangenendspiegel. Eine vollständige Anleitung.

Anker erfordern, dass Sie ein Loch oder Löcher in Beton bohren, um ihn richtig zu installieren. Beton mit einer Tiefe von mindestens 7 cm ist optimal, aber einige Anker haben Bolzen, die 15 cm nach unten reichen. Der Kryptonite Stronghold Anker (Amazon) montiert drei Bolzen in drei Zoll tiefen Betonlöchern.

Welches Schloss benötigen Sie für Ihr Fahrrad?

Natürlich wollen wir das sicherste Schloss der vielen Motorradschlösser haben, oder? Nun, es ist nicht so einfach. Keines dieser Schlösser ist technisch „sicherer“ als die anderen. Jedes Schloss hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Einige Leute denken vielleicht, dass ein Ankerschloss am sichersten ist, aber Sie können es nicht wirklich mitnehmen. Andere sagen, dass eine Scheibenbremse, Hebelbremse oder ein D-Lock besser sind, weil man sie überall hin mitnehmen kann und sie fast die gleiche Sicherheit wie Anker bieten. Aber Motorraddiebe können genauso einfach das Hinter- oder Vorderrad entfernen, egal an welchem ​​Rad sich Ihr Schloss befindet.

Die Wahrheit ist, dass es kein einziges Schloss gibt, das sie alle beherrscht. Stellen Sie sich Fahrradschlösser eher als ein Netzwerk von Sicherheitssystemen vor, die jeweils eine Sicherheitsschicht auf Ihrem Fahrrad bieten und zusammenarbeiten, um einen Schutzschild zu bilden.

Der beste Weg, um ein Motorrad abzuschließen

Es gibt keinen definitiven „besten“ Weg, ein Motorrad abzuschließen. Es hängt mehr von der Art des Fahrrads ab, das Sie haben, und wo Sie es abstellen. Ein Anker mag großartig klingen, aber denken Sie daran, dass er für immer da ist, wenn Sie ihn einmal installiert haben. Eines werden Ihnen jedoch viele Fahrer sagen: Multiplikation ist der Schlüssel.

Nein, ich meine nicht Mathe. Vervielfachen Sie Ihre Sicherheit, indem Sie Ihrem Fahrrad mehr als einen Schlosstyp hinzufügen. Redundante Sicherheit ist nie eine schlechte Sache. Ja, es wird Sie viel kosten, aber nicht mehr als ein neues Fahrrad.

Warum Sie mehr als ein Schloss haben sollten

Viele Fahrer werden Ihnen sagen, dass es umso besser ist, je mehr Schlösser ein Fahrrad hat. Wie bereits erwähnt, sind Motorraddiebe opportunistisch und streben nach den niedrigsten hängenden Früchten. Ein Motorrad mit einer oder keiner Sicherheit wird ihr Hauptziel sein. Bringen Sie zwei oder mehr dieser Schlösser an Ihrem Fahrrad an, und Diebe werden sich eher von ihnen fernhalten.

• Doppelte, dreifache oder vierfache Sicherheit – Mehr Schlösser bedeuten nur, dass ein Fahrrad sicherer ist, das ist eine gute Idee. Gerade bei Motorrädern kann man sich nie sicher sein.

  Kann eine Motorradbatterie ein Auto starten?

• Einige Diebe können die meisten Schlösser umgehen – Erfahrung ist ein großartiger Lehrer und erfahrene Diebe lernen auf dem Weg. Sie werden auch kreativ, wenn es darum geht, moderne Schlösser zu umgehen.

• Mehr Schlösser an einem Fahrrad machen Ihr Fahrrad für Diebe weniger attraktiv – Diebe greifen oft nach dem einfachsten Fang und wenn sie ein Fahrrad mit mehr Sicherheit sehen, wählen sie eher ein einfacheres Fahrrad.

Andere Möglichkeiten, Ihr Fahrrad zu sichern

Spurpunkt

Was ist, wenn ein Motorraddieb bereits das Schloss hat und trotzdem mit meinem Motorrad davonfährt, was nun? Ein Spot Trace GPS-Gerät hilft Ihnen, Ihren Übeltäter zu finden. Verstecken Sie es in Ihrem Fahrrad und es sendet Ihnen jedes Mal E-Mails und SMS, wenn sich Ihr Fahrrad bewegt, und Sie können es auf Google Maps verfolgen. Der Spot Trace arbeitet mit einem Satellitenplan und funktioniert überall auf der Welt, solange er sich unter freiem Himmel befindet.

Motorhaube

Dies ist wahrscheinlich die am wenigsten sichere Art, Ihr Fahrrad zu schützen, aber wenn die Diebe Ihr Fahrrad nicht sehen können, wissen sie nicht, ob es sich lohnt, es zu stehlen. Nelson Rigg stellt eine Allwetter-Motorradabdeckung her, die in verschiedenen Größen für alle Motorräder geeignet ist. Sicher, sie können immer überprüfen, was sich unter der Abdeckung befindet, aber wenn ich ein Dieb wäre und in der nächsten Straße ein unverdecktes Fahrrad wäre, würde ich wahrscheinlich darauf zurückgreifen. Wie das Sprichwort sagt: „In der Wildnis musst du nicht dem Bären davonlaufen, du musst nur deinen Freunden davonlaufen.“

Verknüpfung entfernen

Sie haben Ihr Schloss vergessen und müssen Ihr Fahrrad für ein paar Minuten abstellen? Kupplungshebel entfernen! Wahrscheinlich haben Sie bereits etwas Werkzeug dabei und das Entfernen des Kupplungshebels dauert nur fünf Minuten. Ein kluger Dieb würde das sehen und wahrscheinlich mit einem Kupplungshebel zurückkommen, aber für eine schnelle vorübergehende Diebeabschreckung könnte dies funktionieren.

Es ist besser, das Hinterrad zu blockieren, das Vorderrad ist leicht zu entfernen

Wenn Sie nur eines Ihrer Räder blockieren, entscheiden Sie sich für das hintere. Es ist schwieriger zu entfernen. Um das Vorderrad zu demontieren, braucht es nur ein paar Schrauben, aber am Hinterrad ist noch viel mehr los. Es ist nicht narrensicher, aber es macht es den meisten Dieben immer noch schwerer.

Ähnliche Beiträge