Wie man ein Rohr mit einem Pontonboot schleppt (7 einfache Schritte)

Rohr mit einem Pontonboot

Egal, ob Sie gerne angeln oder einfach nur um den See herumfahren, Pontonboote sind eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Familie und Freunden auf dem Wasser zu verbringen! Aber wussten Sie, dass sich Pontonboote auch hervorragend zum Ziehen von Knollen eignen? Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie ein Seil und einen Schlauch an der Rückseite Ihres Bootes festschnallen!

Um Ihnen dabei zu helfen, eine sichere und unterhaltsame Reise für alle zu gewährleisten, erfahren Sie hier, wie Sie einen Schlauch mit einem ziehen Pontonboot, in 7 einfachen Schritten!

Um sicherzustellen, dass alles auf dem neuesten Stand bleibt, müssen Sie jedes Detail des Bootes und seiner Anbauteile überprüfen. Eine der kritischen Befestigungen ist, wo das Schleppseil am Ponton eingehakt ist. Es muss 1000-prozentig stabil sein, ohne irgendwelche Störungen zuzulassen.

Schritt 1: Holen Sie sich die wesentlichen Nummern

Um die richtigen Spezifikationen für die Konfiguration des Abschleppseils und des Gurtzeugs zu erhalten, müssen Sie die Kraft kennen, die abgeschleppt werden muss. Danach sollte ein Sicherheitsfaktor hinzugefügt werden, um Risiken zu minimieren. Die Grundfiguren sind wie folgt:

  • Die maximale Anzahl von Tube-Fahrern
  • Die Gewichtskapazität für das Rohr
  • Die Motorleistung des Pontonboots
  • Die Anzahl und das durchschnittliche Gewicht der Pontonpassagiere

Um eine allgemeine Vorstellung davon zu bekommen, was diese Zahlen ergeben könnten, schleppt man ein einzelnes 170-lbs. Der Fahrer benötigt ein Seil mit einer Zugfestigkeit von 1500 lbs. beim Abschleppen von 5 Fahrern mit einem durchschnittlich gesammelten Gewicht von 850 lbs. benötigt ein Seil mit einer Zugfestigkeit von 6100 lbs.

Ein Pontonboot mit einem mittelstarken Motor und etwa 5 Passagieren würde eine 5-Personen-Röhre langsam auf dem Fluss schleppen. Ein anderer Ponton mit stärkerem Motor und nur wenigen Passagieren kann einen Schlauchbootfahrer in einer unglaublich schnellen Fahrt von der Wasseroberfläche fegen.

Sich eine vollständige Vorstellung von Ihrem Setup zu machen, zahlt sich in der Unterhaltung aus, die Sie und Ihre Gruppe erleben werden. Wenn Sie Geschwindigkeit wollen, besorgen Sie sich ein Boot mit dem Hochleistungsmotor. Wenn Sie viel Nachwuchs an Bord haben, dann würde Ihnen Ihr guter alter Ponton mit dem Mäandermotor gute Dienste leisten, Geschwindigkeit wäre für den Familienausflug nicht erforderlich.

Schritt 2: Wählen Sie ein geeignetes Rohr

Die benötigte Abschleppeinrichtung hängt stark von der Art des Schlauchs ab, den Sie abschleppen werden. Hier sind einige der zu berücksichtigenden Faktoren.

Verwendung und Absicht

  • Wählen Sie das Rohrdesign, das zu Ihrem Verwendungszweck passt. Eine Tube, die gut für kleine Kinder ist (Beispiele finden Sie in unserem Artikel), ist möglicherweise nicht die beste Wahl für eine Gruppe von Teenagern.
  • Sie könnten sich für eine einfache Donut-förmige Röhre entscheiden. Oder Sie erhalten ein aufwendiges Design. Deck Tubes sind eine weitere beliebte Wahl, da sie es den Wellen ermöglichen, die Fahrer wirklich anzuheben.
  • Es gibt viele andere innovative Röhrendesigns. Welches Sie auch wählen, Ihre Wahl würde sich höchstwahrscheinlich auf die Spezifikationen des Gurtzeugs und des Zugseils auswirken.
  Welche Köderfischgröße für Aal?

Platzbeschränkungen für Pontonboote

  • Der Schlauch wird nicht immer entleert. Sobald es mit Luft gefüllt ist, nimmt es viel Platz ein. Wenn Ihr Boot mit einem großen Rohr beengt wäre, besorgen Sie sich ein kleineres.
  • Beachten Sie, dass dies die gezogene Gewichtskapazität und alle daraus resultierenden Anforderungen an Seil und Gurt beeinträchtigen würde.

Maximal zulässige Anzahl Knollen und Gewichtskapazität

  • Die Anzahl der Fahrer ergibt sich aus der Anzahl der Griffe am Rohr. Die Gewichtskapazität ist ein Hinweis auf die mögliche Anzahl der Fahrer.
  • Einige Leute füllen die Gewichtskapazität mit dünnen Fahrern bis zum Rand. Aber auch wenn es das Gewicht zulässt, überschreite nicht die angegebene Anzahl an Fahrern. Die Platzzuweisungen und das Vorhandensein von Griffen für jeden Fahrer sorgen für Sicherheit.
wie man ein Rohr zieht

Schritt 3: Wählen Sie das richtige Seil

Wie wir im vorherigen Abschnitt erwähnt haben, wirkt sich das Design der Röhre auf die technischen Details des aus Abschleppseil (sehen Sie sich dieses an bei Amazon). Ob das Rohr zum Beschleunigen oder zum einfachen Cruisen verwendet wird, bestimmt auch die richtige Art von Seil.

Airhead Abschleppseil |  1-4 Reiterseil für Towable Tubes
Abschleppseil von Amazon

Manchmal braucht es etwas mehr Nachgiebigkeit oder Elastizität im Zugseil, manche sind so elastisch wie Bungee-Seile. Je elastischer, desto mehr Peitsche werden die Fahrer erleben.

Die Wassersportstandards empfehlen, dass zum Schleppen des Schlauchs eine Seillänge zwischen 50 und 65 Fuß verwendet wird. Wenn die Länge kürzer ist, spritzt das Wasser vom Kielwasser des Bootes in die Gesichter der Fahrer. Längere Seile machen das Rohr schwieriger zu manövrieren und zu kontrollieren.

Es gibt viele Arten von Abschleppseilen auf dem Markt. Verwenden Sie nur die, die für diese spezielle Sportart entwickelt wurden. Belastbarkeit und Dynamik variieren stark von Wassersport zu Wassersport. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Seil nicht ausgefranst ist und dass es nirgendwo auf seiner Länge Knoten hat.

Wow World of Watersports Tow Turbo Schleppseil
Boosterball bei Amazon

Langsames Fahren oder Schleppen einer leichten Last neigt dazu, die Spannung im Seil zu verringern. Dadurch sinkt es natürlich unter die Wasseroberfläche, was sich negativ auf das Schleppgefühl auswirkt. Eine gute Lösung wäre die Verwendung von a Bobber oder ein Boosterball (wie dieser hier bei Amazon), um die Seilplatzierung zu verbessern und die Seilspannung zu stabilisieren.

Schritt 4: Wählen Sie das richtige Geschirr

Pontonboote sind relative Nachzügler in der Welt des Schleppens von Wassersportobjekten. Deshalb haben nicht alle die nötigen Pferdestärken oder die richtigen Anbaugeräte für den Job. Zu den Alternativen gehören die Anhängerkupplung, Ösen, Ösen oder Klampen.

  Ist es einfacher, einen Zeltanhänger, Wohnwagen oder Sattelkupplung zu ziehen?

Wo wird das Abschleppseil auf einem Pontonboot befestigt?

Die beste Option ist die Skischleppstange. Dies garantiert die beste Lastverteilung auf dem Bootskörper. Es ist auch robust genug, um das Schleppseil stabil und über dem Wasserspiegel hängen zu lassen.

Seien Sie jedoch gewarnt – eine typische Skischleppstange soll einen einzelnen Wasserskifahrer ziehen, was eine ganz andere Geschichte ist als ein Schlauch. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anhängerkupplung für Rohre ausgelegt ist.

Ein Beispiel für etwas, das Sie als Abschleppstange verwenden können, ist der Turboswing – es ist eine Stange, die sich um die Stütze wickelt, sodass Sie sich keine Gedanken über zwei Befestigungspunkte machen müssen und stark genug für Schläuche und Skifahrer ist:


Zweipunktbefestigung

Airhead Watersports Schwerlast-Schleppgeschirr |  4 Fahrer - 16 Fuß, Gelb und Schwarz, 192 Zoll

Das Nächstbeste ist die Zwei-Punkte-Verbindung. EIN Y-Seilgurt-Befestigung (wie diese hier bei Amazon) ist in diesem Setup notwendig, natürlich mit den richtigen Spezifikationen für jede Anhängelast. Einige Profis raten auch dazu, das Abschleppseil ein- oder zweimal um die Zweipunktbefestigung zu schlingen.

Sie können natürlich Ihre eigene Y-Rope-Harness-Befestigung herstellen, indem Sie eine Schlaufe am Ende Ihres Seils binden und dann zwei genau gleich lange Seile an die Schlaufe binden (ich würde eine doppelte Ankerbiegung verwenden, um die beiden Seile an der zu befestigen Schleife). Die beiden Seillängen können dann an beiden Seiten des Pontonboots festgebunden werden.

Ein Beispiel für eine Ankerbiegung. Wie das geht, lernst du in meinem Knotenkurs hier.

Die beiden Seillängen, die Sie an die Pontons binden können, müssen lang genug sein, um die Propeller des Motors nicht zu stören.

Einige Leute versuchen, das Abschleppseil am Turm zu befestigen, aber davon wird dringend abgeraten. Diese Struktur war nicht dafür ausgelegt, diese Art von horizontaler dynamischer Belastung zu tragen.

Schritt 5: Binden Sie den Knoten

Das richtige Binden des Seils ist genauso wichtig wie die Auswahl der richtigen Art und das Anbringen an der richtigen Stelle.

Mein Lieblingsknoten zum Binden von Seilen an eine feste Schlaufe ist der Ankerkrümmung (Siehe ein Bild davon oben). Wenn Sie lernen möchten, wie man Knoten bindet, schauen Sie sich unbedingt meinen Kurs hier an.

Nautische Knoten sind ebenso eine Kunstform wie eine technische Meisterleistung. Denken Sie daran, das Abschleppseil entlang seiner Länge frei von Knoten zu halten. Die stabilen Knoten gehen an die Deichsel/Zweipunktbefestigung und an den Verzurrpunkt mit dem Rohr.

Einige Schläuche werden mit Schnellverschlussclips/Karabinern geliefert, sodass ein zusätzlicher Knoten dort nicht erforderlich wäre.

Schritt 6: Stellen Sie sicher, dass alles sicher ist

Es braucht Zeit, die Sicherheit aller an Bord zu gewährleisten, aber es kann den Unterschied zwischen einem lustigen Familienausflug und einer Katastrophe ausmachen.

Hier sind einige Sicherheitspunkte, die Sie beachten sollten:

  1. Jeder braucht eine PFD (Rettungsweste). Sie müssen Ihr eigenes Urteilsvermögen einsetzen, wenn es in Ordnung ist, es abzunehmen, aber darauf sollten Sie nicht verzichten.
  2. Stellen Sie sicher, dass jeder eine hat Rettungsweste Typ II (Botus), der richtig sitzt und sicher befestigt ist.
  3. Ein Ponton sollte einen einzelnen Schwimmer ziehen. Das Anbringen von mehr als einem könnte zu einer Kollision führen.
  4. Der Fahrer sollte nüchtern sein und sich seiner Umgebung voll bewusst sein.
  5. Ein ausgewiesener Spotter sollte die Fahrer jederzeit im Auge behalten.
  6. Der Spotter sollte eine Flagge hoch und sichtbar halten, wenn sich jemand im Wasser befindet.
  7. Der Spotter, die Fahrer und der Fahrer sollten sich auf bestimmte Zeichen einigen, um auf Distanz zu kommunizieren.
  8. Passen Sie die Geschwindigkeit an die Bedürfnisse der Fahrer an, verlangsamen Sie mit Kindern.
  9. Die Fahrer sollten die Tragfähigkeit des Schlauchs und die Anzahl der Passagiere beachten.
  10. Das Rohr und die Seile sollten vorab gründlich inspiziert werden.
  Ist es sicher, in einem Zelt zu kochen?

STEARNS Watersport Classic Series Schwimmweste für Erwachsene, Blau Kent Commercial Schwimmweste Typ I mit Kragen, Kind 50–90 Pfund, Orange

Schritt 7: Viel Spaß!

Das ist wirklich der Sinn dieser Übung! Stellen Sie sicher, dass alle eine tolle Zeit haben, beginnend mit Ihnen. Wassersport gehört zu den erfrischendsten und adrenalingeladensten Aktivitäten, die jeder unternehmen kann.

Kann man mit einem Pontonboot ein Rohr ziehen?

Ich wollte für alle, die vielleicht noch zweifeln, zusammenfassen: Sie können Rohre mit einem Pontonboot absolut ziehen. Sie brauchen einen ausreichend großen Motor (115 PS sind ein guter Ausgangspunkt), eine Ski- / Schleppstange, die stark genug für Schläuche ist (oder ein Y-Seil und zwei Befestigungspunkte) und ein ausreichend starkes Seil (je nach Anzahl der Fahrer zwischen 1500 und 6000+ lbs Zugfestigkeit).

Wie groß ist ein Motor, um ein Rohr zu ziehen?

Um im Bereich von 20 bis 40 km/h ziehen zu können, benötigen Sie wahrscheinlich mindestens einen 115-PS-Motor. Sie können mit weniger leistungsstarken Motoren ziehen, aber das bedeutet, dass Ihre Geschwindigkeit viel niedriger sein wird.

Dies ist eine viel kompliziertere Frage, als Sie vielleicht denken. Die Geschwindigkeit und Leistung von Pontonbooten hängt von der Motorgröße, der Bootslänge, der verstauten Ausrüstung, der Anzahl der Passagiere, der Art und Weise ab, wie das Boot im Wasser liegt und ob die Pontons Hebeleisten haben. Das sind nur einige der Variablen. Wenn Sie eine vollständige Analyse wünschen, wie Sie schnellere Geschwindigkeiten von Pontonbooten erreichen können, lesen Sie unbedingt unseren Artikel hier.

Fazit

Das war unsere vollständige Anleitung zum Schleppen einer Röhre mit einem Pontonboot.

Überprüfen Sie zuerst die Anforderungen. Wählen Sie dann das richtige Rohr, Seil und die Befestigung. Überprüfen Sie Ihre gesamte Ausrüstung und weisen Sie einen vertrauenswürdigen Fahrer und Spotter zu. Berücksichtigen Sie die oben aufgeführten Sicherheitspunkte und überprüfen Sie jeden Punkt, wenn Sie müssen.

Endlich einen wunderbaren Tag mit Freunden und Familie genießen!

Ähnliche Beiträge