Wie man eine schlechte Wohnmobilfinanzierung vermeidet

Fehler bei der Finanzierung von Wohnmobilen

Wie man eine schlechte Wohnmobilfinanzierung vermeidet

Sie denken über die Anschaffung eines Wohnmobils nach, wissen aber nicht, wo Sie bei der Finanzierung ansetzen sollen? Haben Sie Horrorgeschichten über hohe Zinssätze und scheinbar endlose Zahlungen gehört? Wenn ja, sind Sie nicht allein.

Ähnlich wie bei der Beantragung einer Hypothek oder eines Autokredits gilt: Je mehr Sie über die Finanzierung von Wohnmobilen recherchieren, desto besser. Dies eliminiert Überraschungen, gibt Ihnen weniger Angst und stellt sicher, dass die Zahlungen und Zinssätze innerhalb Ihres Budgets liegen.

Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihr Wohnmobil nicht genießen zu können, nachdem Sie Ihren Traumkauf getätigt haben.

Häufige Fehler bei der Finanzierung von Wohnmobilen

Wenn Sie diese häufigen Fehler vermeiden, können Sie sicherstellen, dass Sie die besten verfügbaren Finanzierungsoptionen für Wohnmobile erhalten.

Der Impulskauf

Der Kauf eines Wohnmobils ist eine Luxusanschaffung, die je nach Typ und Modell zwischen 5.000 und weit über Hunderttausenden von Dollar liegen kann. Ähnlich wie beim Hauskauf sollte der Kauf nicht aus einem Impuls heraus getätigt werden. Sie sollten ein Budget festlegen und sich daran halten.

Diejenigen, die behaupten, eine „schlechte“ Wohnmobilfinanzierung bekommen zu haben, sind normalerweise diejenigen, die sich nicht genug Zeit genommen haben, um die vollen Auswirkungen auf ihr Budget zu berücksichtigen. Neben den tatsächlichen Kosten für das Wohnmobil gibt es noch andere Kosten berücksichtigen:

  • Wohnmobil mWartung
  • Lagerung
  • Versicherung
  • Instandsetzung
  • Campingplatzreservierungen
  • Treibstoff

Keine Anzahlung haben

Um die besten Zinssätze und Zahlungsbedingungen für die Wohnmobilfinanzierung zu erhalten (weiter unten näher erläutert), sollten Sie eine Anzahlung leisten. Diese variiert von Kreditgeber zu Kreditgeber, beträgt aber in der Regel 10-20 % des Kaufpreises des Wohnmobils. Und es könnte höher sein, wenn das Wohnmobil verwendet wird.

Je mehr Anzahlungsgeld angespart wird, desto geringer fallen Ihre monatlichen Raten aus. Es könnte auch Ihren Zinssatz senken.

Vernachlässigung Ihrer Kreditwürdigkeit

Um sich für die besten Wohnmobilkredite und Zinssätze zu qualifizieren, ist eine hervorragende Kreditwürdigkeit Ihr größtes Kapital. Da ein Wohnmobil keine Notwendigkeit wie ein Haus oder Auto ist, wird eine höhere Kreditwürdigkeit erwartet.

  Nationalparks gewähren Veteranen und Goldstar-Familien freien Eintritt

Überprüfen Sie Ihre Kreditwürdigkeit, bevor Sie Ihr neues Wohnmobil kaufen, damit Sie nicht überrascht werden. Wenn die Punktzahl unter 700 liegt, nehmen Sie sich etwas Zeit, um daran zu arbeiten, sie zu erhöhen, um sicherzustellen, dass Ihnen die besten verfügbaren Finanzierungsoptionen für Wohnmobile angeboten werden.

Neukauf versus Gebrauchtkauf

Während es für die meisten attraktiv erscheint, ein glänzendes neues Rigg zu haben, sind es diejenigen, die ihre Recherchen für hochwertige gebrauchte Wohnmobile betreiben, die viel weniger ausgeben. Und wenn Sie viel weniger ausgeben, gibt es weniger zu finanzieren. Dies führt zu niedrigeren, erschwinglicheren Zahlungen.

Wenn Sie ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen, finden Sie vielleicht eines, das schonend benutzt wurde und wie brandneu aussieht. Möglicherweise finden Sie auch eine mit den bereits vorgenommenen Änderungen, die Sie selbst vornehmen wollten.

Wenn Sie neu beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Wohnmobils sind, finden Sie hilfreiche Tipps in diesem Einkaufsführer für den erstmaligen Kauf eines Wohnmobils oder Reiseanhängers.

Nur unter Berücksichtigung der Wohnmobil-Händlerfinanzierung

Bei den meisten seriösen Wohnmobilhändlern gibt es gute Finanzierungsangebote. Wenn Sie sich jedoch umschauen, erhalten Sie möglicherweise noch bessere Optionen.

Informieren Sie sich zuerst über die Finanzierungsmöglichkeiten für Wohnmobile bei Ihrer Hausbank, da Sie dort bereits eine Geschäftsbeziehung haben. Sie können sogar einen niedrigeren Zinssatz erhalten, weil Sie Kunde sind.

Neben einem Wohnmobilkredit könnte es noch andere Möglichkeiten geben, sein Wohnmobil zu finanzieren. Wenn Sie Eigenkapital in Ihrem Haus haben, kann ein Eigenheimkredit eine attraktivere Option sein. Wenn Sie mit Ihrem Bankberater sprechen, können Sie basierend auf Ihrer finanziellen Situation möglicherweise noch mehr Finanzierungsmöglichkeiten aufdecken.

Noch nie war es einfacher, sich nach einer Wohnmobilfinanzierung umzusehen. Die meisten Kreditgeber bieten Online-Anträge und Fernabrechnungen für Ihre Bequemlichkeit an.

Den Kaufpreis des Wohnmobils nicht verhandeln

Ob Neu- oder Gebrauchtkauf, der Kaufpreis ist fast immer verhandelbar. Alles, was Sie tun müssen, ist sich vorzubereiten und zu fragen.

  Wie lange hält ein Propangastank von Coleman? [Explained]

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben im Voraus machen, können Sie den besten verfügbaren Preis erzielen. Durchsuchen Sie online die Bestände anderer Händler oder private Verkaufsseiten, um sicherzustellen, dass der Kaufpreis Ihres Wohnmobils dem Industriestandard entspricht.

Um den Wert eines neuen oder gebrauchten Wohnmobils zu ermitteln, verwenden Sie die RV NADA-Führer.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, um auf die Wohnmobilfinanzierung vorbereitet zu sein. Foto von Canva.

Wie funktioniert die Wohnmobilfinanzierung?

Arten von RV-Darlehen

Wenn es um die Finanzierung von Wohnmobilen geht, stehen je nach Ihrer Situation nur wenige verschiedene Arten von Darlehen zur Verfügung.

  • Wohnmobil-Darlehen: Dies ist ein gesichertes Darlehen, das den RV als Sicherheit verwendet. Das bedeutet, dass der Eigentumstitel des Wohnmobils bis zur Tilgung des Darlehens bei der Bank verbleibt.
  • Eigenheimdarlehen: Dies ist auch ein besichertes Darlehen, das Ihr Haus als Sicherheit verwendet, wenn Sie über genügend Eigenkapital verfügen. Wird in der Regel als zweite Hypothek auf Ihr Haus bezeichnet, wenn Sie eine bestehende Hypothek haben. Diese Art von Darlehen bietet die besten Zinssätze und Rückzahlungsbedingungen.
  • Privat Darlehen: Dies ist ein ungesichertes Darlehen, was bedeutet, dass die Bank oder das Finanzunternehmen keine Sicherheiten hat. Aus diesem Grund wird Ihr Zinssatz höher und die Zahlungsfristen werden viel kürzer sein. Dies ist die am wenigsten beliebte Kreditoption für den Kreditnehmer und den Kreditgeber.

Welche Konditionen sind verfügbar?

Typischerweise reichen die Laufzeiten von RV-Darlehen und Home-Equity-Darlehen von 10 bis 15 Jahren. Einige Finanzinstitute haben eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren, abhängig von der Höhe des Darlehens, Ihrer Kreditwürdigkeit und der Anzahlung.

Wenn Sie sich für einen Privatkredit entscheiden, ist die Laufzeit viel niedriger, da für die Bank ein höheres Risiko besteht. Diese Darlehen sind in der Regel nicht länger als 5 Jahre.

Sind alle Zinsen gleich?

Die Zinssätze variieren stark in Abhängigkeit von der Art des Darlehens, der Darlehenslaufzeit, Ihrer Kreditwürdigkeit und dem Wert des Wohnmobils. Wenn Sie sich umsehen, um den besten Preis zu finden, sparen Sie Geld bei Ihren monatlichen Zahlungen.

  Welche Gerüche ziehen Bären an? [Question Answered]

Der beste Zinssatz wird für ein Eigenheimdarlehen und der höchste für einen Privatkredit sein. Derzeit sind die RV-Darlehenszinsen mit 4,29 % auf einem Allzeittief. Ein Home-Equity-Darlehen könnte sogar noch niedriger sein, wenn es qualifiziert ist.

Gönnen Sie sich mit der Wohnmobil-Finanzierung Sicherheit. Foto von Canva.

Wohnmobil Versicherung

Um einen Wohnmobilkredit zu erhalten, müssen Sie eine Wohnmobilversicherung nachweisen. Das Finanzinstitut möchte seinen Vermögenswert schützen, der als Sicherheit für das Darlehen gehalten wird.

So wie Sie nach dem besten Angebot für Ihr Wohnmobil suchen, sollten Sie dasselbe tun, wenn es um die besten Versicherungstarife und -pläne geht. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr Wohnmobil als Wohnsitz nutzen. Es gibt umfangreichere Richtlinien, um Sie zu schützen, wenn Sie mit Ihrem Haus in einen Unfall geraten.

Unser Artikel „Was deckt eine Reisemobilversicherung ab?“ enthält nähere Informationen zu den verschiedenen Deckungsarten.

Sind die Zinsen für die Wohnmobilfinanzierung steuerlich absetzbar?

Gemäß dem IRS und unten beschrieben, kann ein Wohnmobil als Hauptwohnsitz oder Zweitwohnsitz behandelt werden, solange diese Einrichtungen erfüllt sind: Schlafen, Kochen und Toilette.

Wenden Sie sich wie immer an Ihren Buchhalter, um Ihre Steuerabzugsmöglichkeiten zu besprechen.

Das IRS erlaubt Steuerzahlern, jeweils nur einen Wohnsitz als Hauptwohnsitz zu bezeichnen. Der Hauptwohnsitz muss derjenige sein, in dem Sie normalerweise die meiste Zeit des Jahres leben.

Dies kann ein Boot oder Wohnmobil sein, auch wenn das Boot oder Fahrzeug keinen festen Standort hat. Solange es die erforderlichen Einrichtungen enthält, können Sie es steuerlich als Ihren Hauptwohnsitz geltend machen.

Der Vorteil, ein Boot oder Wohnmobil als Ihren Hauptwohnsitz zu behandeln, besteht darin, zulässige Steuerabzüge für Eigenheimbesitzer zu berücksichtigen, die Ihre Gesamtsteuerbelastung verringern können. Solange das Boot oder Wohnmobil als Sicherheit für das Darlehen dient, mit dem es gekauft wurde, können Sie die für dieses Darlehen gezahlten Hypothekenzinsen abziehen.

Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, wieder in ein traditionelleres Haus zu ziehen, kann Ihr Boot oder Wohnmobil auch als qualifizierter Zweitwohnsitz behandelt werden, und es gelten die gleichen Abzüge für Hausbesitzer.

Turbosteuer – aktualisiert für 2020

RV Finanzierung letzte Gedanken

Jede Art der Finanzierung ist eine große Entscheidung. Es sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden und sollte angemessen berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass es die beste Wahl für Sie und Ihre Familie ist.

In der Regel werden Sie einen Teil Ihrer Ersparnisse zusammen mit der Aufnahme eines Darlehens verwenden. Nachdem Sie das Darlehen erhalten haben, müssen Sie monatliche Zahlungen und andere Ausgaben berücksichtigen. Mit all diesem Wissen ist die beste Frage, die Sie sich stellen sollten: „Kann ich nachts schlafen, wenn ich ein Wohnmobil finanziere?“ Nur Sie und jeder, der Sie bei Ihren finanziellen Entscheidungen leiten kann, kann diese Frage beantworten.

Wenn Sie mit der Finanzierung vorankommen, ist das großartig! Ihr neues Wohnmobil-Abenteuer erwartet Sie und vor allem werden Sie beruhigt sein, weil Sie wissen, dass Sie all Ihre Nachforschungen angestellt und die besten finanziellen Entscheidungen getroffen haben.

Ähnliche Beiträge