Wie man einen Bus in ein Wohnmobil verwandelt

Schulbus Wohnmobil – Feature-Bild für Wie man einen Bus in ein Wohnmobil verwandelt

So bauen Sie einen Skoolie-Busumbau

Schulbuscamper (auch bekannt als Skoolies) werden in der Wohnmobilwelt immer beliebter. Wenn Sie eine davon möchten umgebaute Schulbusse, müssen Sie wahrscheinlich einen Großteil der Arbeit selbst erledigen. Aus diesem Grund ist es hilfreich, einige Grundlagen zu kennen, wie man einen Bus in ein Wohnmobil verwandelt.

Jedes Skoolie-Projekt wird ein bisschen anders sein, weil die Leute unterschiedliche Vorlieben haben, wenn es um Layouts, Größen, Dekoration, Materialien, Budget usw. geht. Es gibt ein paar universelle Grundlagen, die befolgt werden müssen, wenn Sie es personalisiert, sicher und benutzerfreundlich gestalten möchten bewohnbar.

Ein Skoolie muss ein Gleichgewicht zwischen einem komfortablen Wohnraum und einem straßentauglichen Fahrzeug finden. Nachfolgend finden Sie eine allgemeine Übersicht über die Dinge, die Sie tun müssen, um einen Bus in ein Wohnmobil zu verwandeln. Weitere Details, Anleitungen und Community-Ideen finden Sie unter Ressourcen wie z skoolie.net.

Untersuchen Sie den Bus

Sobald Sie einen Bus erhalten haben, sollten Sie als Erstes eine gründliche Inspektion durchführen. Wenn der Bus alt ist und ausgemustert wurde, besteht eine gute Chance, dass Motor, Reifen und andere mechanische Teile ersetzt oder repariert werden müssen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Innere und Äußere untersuchen. Viele der Einbauten werden später entfernt, aber werfen Sie einen guten Blick auf die Verkleidung, die Fenster, die Belüftung usw. Wenn es offensichtliche Löcher oder verrostete Stellen gibt, müssen Sie sich zuerst darauf konzentrieren. Das Fahrzeug muss strukturell einwandfrei sein, bevor Sie damit beginnen, es in ein Wohnmobil umzuwandeln.

Behalten Sie den Überblick über alle Dinge, die bearbeitet werden müssen, und konzentrieren Sie sich zuerst auf die größten Probleme. Sobald Sie sicher sind, dass der Bus in der bestmöglichen Form ist, können Sie mit dem eigentlichen Umbauprozess fortfahren.

Den Innenraum streichen

Das erste, was Sie tun möchten, ist das Innere zu entfernen. Die meisten Schulbusse werden mit Reihen und Reihen gepolsterter Sitze ausgestattet sein. Vielleicht möchten Sie ein oder zwei Sitze für Ihr Design sparen, aber im Allgemeinen können Sie einfach den gesamten Innenraum entkernen.

Siehe auch  Camper der Black Series: Das ultimative Offroad-Wohnmobil

Dazu gehört auch der Bodenbelag. Die meisten Busse haben Gummiböden, die für einen Wohnraum weniger geeignet sind. Versuchen Sie, so viel wie möglich abzustreifen, damit Sie eine leere Hülle haben, mit der Sie arbeiten können. Schleifen Sie die Böden ab und entfernen Sie alles, was für Ihren Bau nicht notwendig ist.

Kabel und Leitungen einrichten

Um einen Bus in ein Wohnmobil zu verwandeln, müssen Sie als Nächstes Ihre Versorgungseinrichtungen aufzeichnen. Standardschulbusse haben selten Licht, und keiner von ihnen wird fließendes Wasser oder Fäkalientanks haben. Wenn Sie diese modernen Annehmlichkeiten in Ihrem neuen skoolie genießen möchten, müssen Sie einen Weg finden, diese Dienstprogramme zu installieren.

Glücklicherweise ist es möglich, Kabel in einen Schulbus zu installieren. Wenn Sie dies nicht selbst tun möchten, können Sie einen Auftragnehmer beauftragen, der Ihnen hilft. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bus über gute Batterien verfügt, die sowohl das Fahrzeug als auch Ihre elektrischen Anforderungen mit Strom versorgen können.

Wenn es um Sanitär geht, kann es so einfach oder komplex sein, wie Sie möchten. Einige Leute benutzen einfach einen kleinen Fäkalientank, um ein Waschbecken zu betreiben. Komposttoiletten helfen Ihnen, Wasser zu sparen, und sie machen auch zusätzliche Rohrleitungen überflüssig. Wenn Sie jedoch eine ganze Einrichtung mit Spültoilette und Dusche installieren möchten, wird es etwas schwieriger.

Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Die meisten Menschen brauchen zumindest einen kleinen Fäkalientank für ihr Wohnmobil, damit sie unterwegs frisches Wasser haben können. Diese kann im Unterboden des Busses, in einem Schrank oder unter einem Möbelstück verstaut werden. Die Platzierung und Größe des Tanks ist Ihnen überlassen.

Siehe auch  Wie lange halten Thermotaschen Lebensmittel kalt? [Detailed Answer]

Isolieren Sie den Bus

Isolierung ist das nächste Problem, das es zu lösen gilt. Schulbusse sind nicht gut isoliert, weil sie nicht für Langzeitreisen oder Wohnen genutzt werden. Sie sind vollgestopft mit Fenstern, was es schwierig macht, eine stabile Innentemperatur aufrechtzuerhalten. Auch die Wände sind dünn und meist nur aus Metall.

Wenn Sie einen Bus in ein Wohnmobil verwandeln möchten, müssen Sie jeden Teil des Innenraums isolieren. Dies beinhaltet normalerweise das Blockieren einiger Fenster und / oder das Ersetzen durch zweiverglaste Modelle. Die Decke, Wände und der Boden brauchen auch eine Schutzschicht, die ihnen hilft, Wärme zu speichern.

Es gibt viele gute Isoliermaterialien für Skoolies, aber einige sind kostengünstiger als andere. Einige der Optionen umfassen:

  • XPS-Hartschaum
  • Geschlossenzelliger Sprühschaum
  • Schafswolle
  • Fiberglas
  • EPS-Schaum
  • ISO-Schaum

Anschließend kann eine Sperrholz- oder Putzschicht über der Dämmung Ihrer Wahl angebracht werden. Dies wird dazu beitragen, die Kabel und die Isolierung zu verbergen und ein attraktiveres Interieur zu schaffen. Sie können auch Teppiche/Teppiche verwenden, um den Boden besser zu isolieren. Das Anbringen von Vorhängen oder reflektierenden Paneelen über den Fenstern hat einen ähnlichen Effekt.

Installieren/gestalten Sie die Vorrichtungen

Jetzt können wir uns mit dem eigentlichen Design des Skoolies befassen. Die Freiheit, einen individuellen Wohnraum zu gestalten, veranlasst viele Menschen dazu, einen Bus in ein Wohnmobil umzuwandeln. Sobald das Innere vollständig entfernt ist, haben Sie eine leere Leinwand, mit der Sie arbeiten können.

Konzentrieren Sie sich in erster Linie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Zu den wichtigsten Überlegungen gehören ein Schlafplatz, eine Küche und Lagerbereiche. Sie können umwandelbare Schlafplätze wie Schlafsofas verwenden oder sogar eine Hängematte aufspannen.

Viele Ihrer Einbauten und Möbel müssen individuell angefertigt werden, damit sie in Ihr Busdesign passen. Sie können dies selbst tun oder Handwerker beauftragen, Ihnen dabei zu helfen. Einige Dinge können auch recycelt oder für Ihren neuen Wohnraum wiederverwendet werden. Die Leute sind ziemlich kreativ geworden, wenn es darum geht, ihr Design einzurichten.

Siehe auch  Wie löscht man ein Feuer ohne Wasser? [Guide]

Schmücken

Jetzt kommen wir zum lustigen Teil! Wenn alles so ist, wie es dir gefällt, kannst du deinen Skoolie so dekorieren, dass er deiner Persönlichkeit und deinen Bedürfnissen entspricht. Manche haben sich für eine rustikale Optik mit viel natürlichem Holz und Stein entschieden. Andere haben eine moderne Ästhetik, die ein weißes Farbschema und Metallbefestigungen beinhaltet.

Alles liegt in deiner Hand! Sobald Sie diese Phase erreicht haben, können Sie sich im Bus wirklich wie zu Hause fühlen.

Lassen Sie sich lizenzieren und versichern

Schließlich sollten Sie sicherstellen, dass Sie über die richtige Zertifizierung verfügen, um Ihren Skoolie legal und sicher zu fahren. Schulbusfahrer benötigen aus gutem Grund eine spezielle Ausbildung. Um die gesetzlichen Voraussetzungen für den Besitz und das Fahren eines Skoolies zu erfüllen, benötigst du folgende Dinge:

  • Aktueller Titel
  • Kaufvertrag
  • Gewichtsbescheinigung
  • Konvertierungsfotos
  • Physische Inspektion
  • Versicherungsnachweis
  • Der Skoolie muss die Definition eines Wohnmobils erfüllen
  • CDL-Lizenz

Sie können mehr über diese Anforderungen erfahren hier.

Die Versicherung ist ein wichtiger Bestandteil dieses Genehmigungsverfahrens. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Investition schützen mit a guter Versicherungsplan! Jedes Wohnmobil sollte es haben, und ein Skoolie ist keine Ausnahme.

Einen Bus in ein Wohnmobil umzuwandeln ist ein sehr persönlicher Prozess, aber hoffentlich hat Ihnen dieser Leitfaden eine Vorstellung davon gegeben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie sich mit der skoolie-Community verbinden und Inspiration für Ihren Build finden möchten, besuchen Sie uns auf jeden Fall skoolie.net.

In Verbindung stehende Artikel:

Ähnliche Beiträge