Wie man einen Camper maussicher macht

Maus kaut auf Krümeln - wie man einen Camper maussicher macht

Wie man einen Camper maussicher macht

Mäuse lieben Wohnmobile fast so sehr wie wir! Diese kleinen Viecher sind immer auf der Suche nach einem sicheren Nistplatz, verstecken sich vor Raubtieren und fressen vielleicht ein paar Krümel vom Boden. Wohnmobile sind ein großartiger Ort für sie, um all diese Bedürfnisse zu erfüllen, daher suchen viele Besitzer nach Möglichkeiten, ihre Fahrzeuge schädlingsfrei zu halten. Es ist immer gut zu wissen, wie man einen Camper maussicher macht, und es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun.

Mäuse können Chaos in Ihrem Wohnmobil anrichten und niemand hat gern kleine Schädlinge in seinen Wänden oder Schränken. Sie können auch durch Ihre elektrischen Leitungen kauen und Kot im ganzen Fahrzeug hinterlassen.

Während Sie immer einen Kammerjäger anrufen könnten, gibt es auch viele Lösungen, die Sie zuerst selbst ausprobieren können. Diese reichen von vorbeugenden Maßnahmen bis hin zu aktiven Fang-/Tötungsmethoden. Vielleicht ist nur eine effektiv, aber normalerweise ist es am besten, eine Reihe verschiedener Techniken zu verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Entfernen Sie Lebensmittel aus gelagerten Wohnmobilen

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Mäuse fernzuhalten, ist, alle verlockenden Häppchen zu entfernen, die sie anlocken könnten. Mäuse haben einen großartigen Geruchssinn und sie können jedes Essen erschnüffeln, das in Ihrem Wohnmobil zurückbleibt, sogar Trockenwaren, die angezogen sind nicht viel von einem Geruch!

Wenn Sie also Ihr Wohnmobil für längere Zeit leer stehen lassen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Lebensmittelvorräte leeren. Dies ist sowieso eine gute Angewohnheit, weil Sie nicht wollen, dass Lebensmittel zwischen Ihren Reisen verrotten oder altbacken werden.

Halten Sie auch Ihre Schränke und Speisekammertüren fest geschlossen, damit kleine Eindringlinge nicht darauf zugreifen können. Erwägen Sie das Hinzufügen von Schlössern, wenn Sie besonders sicher sein möchten.

Halten Sie Böden, Schränke und Arbeitsflächen sauber

Eine weitere großartige Methode, um einen Camper maussicher zu machen, besteht darin, jedes Mal, wenn Sie ihn lagern, eine saubere Tafel zu hinterlassen. Mäuse, Insekten und andere Schädlinge können von Krümel, Essensresten und anderen zurückgelassenen Bissen angezogen werden. Es ist eine gute Idee, Ihr Wohnmobil unabhängig von Schädlingen regelmäßig zu fegen und zu reinigen, aber stellen Sie sicher, dass Sie besonders sorgfältig vorgehen, wenn Sie vermeiden möchten, Mäuse anzulocken.

  10 lustige Campingaktivitäten für Paare [Great Ideas and Activities]

Führen Sie nach jeder Reise mit dem Wohnmobil eine gründliche Reinigung und Reinigung der Böden und Arbeitsflächen durch. Dadurch können Sie auch feststellen, ob es Schimmel, Wasserschäden oder andere Probleme gibt, auf die Sie achten müssen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Camper auch während dieser Zeit ausreichend Luft bekommt, damit Sie alle Essensgerüche entfernen können. Wenn die Mäuse keine Nahrung spüren, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie auf Ihr Wohnmobil zielen.

Öffnungen absperren

Selbst wenn Sie Ihr gesamtes Essen entfernen und es blitzblank aussehen lassen, können Mäuse immer noch von der Sicherheit angezogen werden, die Ihr Wohnmobil bietet. Schließlich ist es immer noch ein geschlossener Bereich, der isoliert und vor Raubtieren sicher ist. Sie werden versuchen, auf jede erdenkliche Weise hineinzukommen, daher ist es wichtig, alle Eingänge zu versiegeln, die Ihnen einfallen.

Natürlich sollten Sie die Türen und Fenster immer schließen, aber Mäuse können auch durch Lüftungsöffnungen von Klimaanlagen, Steckdosen und andere kleine Öffnungen eindringen. Wenn Ihr Wohnmobil unter einem Baum geparkt ist oder sich in der Nähe eines Daches befindet, können Mäuse sogar von oben herunterfallen.

Verschließen Sie alle Lüftungsschlitze und Öffnungen mit Abdeckungen. Für eine zusätzliche Schutzschicht können Sie auch Stahlwolle in alle Öffnungen legen. Das Hinzufügen von ein paar Mottenkugeln kann es auch weniger ansprechend riechen lassen und eine weitere Blockadeschicht bilden.

Verwenden Sie eine Wohnmobilabdeckung

Ziehen Sie für eine letzte Schutzschicht die Verwendung einer Wohnmobilabdeckung in Betracht. Diese werden Ihnen bei Ihrer Suche helfen, wie Sie einen Camper maussicher machen können, und sie bieten auch Schutz vor UV-Schäden, Insekten, Staub und anderen Ablagerungen.

  Bestes Holz für Lagerfeuer [Everything You Need To Know]

Obwohl Mäuse normalerweise durch Stoff kauen können, dient eine Abdeckung als zusätzliche Schutzschicht, die sie hoffentlich entmutigt. Je schwieriger Sie es machen und je weniger attraktiv Ihr Wohnmobil als Versteck/Nahrungsquelle ist, desto besser werden Sie dran sein.

Installieren Sie LED-Leuchten unter dem Wohnmobil

Eine weitere Taktik, um einen Camper maussicher zu machen, besteht darin, die natürlichen Instinkte einer Maus auszuspielen. Diese kleinen Viecher sind Beutetiere und möchten so viel wie möglich vermeiden, im Freien zu sein. Sie sind auch nachtaktiv und reisen normalerweise im Dunkeln.

Durch die Installation von LED-Leuchten an der Außenseite Ihres Wohnmobils wird der Bereich um das Wohnmobil herum beleuchtet, sodass sich die Mäuse exponiert fühlen und Angst haben, sich zu nähern. Sie können diese Leuchten auch unter dem Fahrzeug installieren, da sich die meisten von dort aus nähern. Dies kann dazu führen, dass Bugs angezogen werden, also liegt es an Ihnen, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Verwenden Sie Fallen

Sobald sich Mäuse tatsächlich in Ihrem Wohnmobil befinden, müssen Sie natürlich einen Weg finden, sie herauszuholen. Die Verwendung von Gift wird nicht empfohlen, da es für Kinder und Haustiere schädlich sein kann. Es gibt viele verschiedene Mausefallen, die Sie verwenden können, je nachdem, ob Sie die Mäuse fangen und freilassen oder sie einfach töten möchten.

Schnappmausefallen sind weit verbreitet und effektiv. Sie lassen sich leicht wiederverwenden und sind billig. Sie können jedoch schwer einzurichten sein und auch Menschen verletzen, wenn wir nicht aufpassen!

Klebefallen können alle Arten von Schädlingen fangen. Sie sind effektiv, einfach einzurichten, und Sie müssen sich nicht um die Maus kümmern, die sich verfängt. Sie können jedoch jeweils nur einmal verwendet werden und gelten als ziemlich unmenschlich, da die meisten der gefangenen Mäuse einen langsamen Hungertod sterben.

  Werfen Sie einen Blick auf den neuen Coachmen Viking Ultra-Lite-Reiseanhänger

Wenn Sie eine Maus fangen und freilassen möchten, können Sie eine Lebendfangfalle verwenden. Dadurch wird eine Maus in einem geschlossenen Raum gefangen, wo Sie sie sicher aufheben, nach draußen tragen und freilassen können. Es ist jedoch immer möglich, dass Mäuse weiterhin zurückkehren, daher ist dies eine der weniger effektiven Methoden.

Probiere parfümierte Abschreckungsmittel aus

Mäuse haben einen guten Geruchssinn und es gibt einige Düfte, die sie eher meiden. Sie können versuchen, diese Düfte um Ihr Wohnmobil herum zu sprühen oder zu platzieren (insbesondere um Eingänge herum). Einige Abschreckungsmittel, die Sie ausprobieren sollten, sind:

  • Minze
  • Cayenne Pfeffer
  • Mottenkugeln
  • Pfefferminze
  • Zimt
  • Essig
  • Trocknertücher
  • Teebeutel (am besten Pfefferminze)

Diese können unterschiedlich erfolgreich sein, insbesondere wenn sie lange sitzen und beginnen, an Potenz zu verlieren.

Ultraschallgerät

Schließlich können Sie versuchen, ein Ultraschallgerät als Teil Ihrer Bemühungen zu verwenden, wie Sie einen Camper maussicher machen können. Dies sind kleine elektronische Geräte, die einen Ultraschallton aussenden, den Menschen nicht hören können. Mäuse haben empfindliche Ohren und werden alles vermeiden wollen, was laut oder störend ist.

Der Nachteil dieser Taktik ist, dass auch Hunde und andere Haustiere davon betroffen sein können. Wenn Ihr pelziger Freund oft in der Nähe des Wohnmobils rumhängt, kann er durch den Lärm verzweifelt und irritiert werden. Wenn Sie jedoch keine Haustiere haben, kann dies eine gute Methode zum Ausprobieren sein!


Stellen Sie sicher, dass Sie alle Wartungs- und Reparaturarbeiten an Ihrem Wohnmobil mit einem Online-Tool wie z RV LIFE-Wartung. Sie können nicht nur alle Ihre Dokumente an einem Ort aufbewahren, sondern erhalten auch rechtzeitig Erinnerungen, wenn eine Wartung fällig ist, um Ihnen zu helfen, kostspielige Reparaturen und möglicherweise schwere Unfälle zu vermeiden.

In Verbindung stehende Artikel:

  • Wie man Mäuse von einem Wohnmobil fernhält
  • Überdachte Wohnmobillagerung: Ist es die Kosten wert?
  • Die besten Optionen zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit bei der Lagerung von Wohnmobilen

Ähnliche Beiträge