Wie man Fliegen beim Camping loswird? [Easiest Ways]

Wenn Sie gerne campen, wissen Sie, dass es auf allen Campingplätzen und zu jeder Jahreszeit einen ungebetenen Gast gibt, den Sie antreffen können. Wer sonst wäre es, wenn nicht die lästigen Fliegen?! Diese Insekten können so lästig sein, dass sie Sie dazu bringen könnten, alle Arten von Outdoor-Aktivitäten aufzugeben.

Aber bevor Sie das tun, lassen Sie mich Ihnen etwas sagen – es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, Fliegen von Ihnen und Ihrem Campingplatz fernzuhalten. Um dies zu erreichen, müssen Sie etwas planen und ein paar Gegenstände von zu Hause besorgen. Dann werden Sie in der Lage sein, alle lästigen Viecher loszuwerden, indem Sie nur die wenigen Dinge verwenden, die Sie bei sich getragen haben!

Wenn Sie also mehr über die einfachsten Möglichkeiten erfahren möchten, Insekten und Fliegen von Ihrem Campingplatz fernzuhalten, sind Sie hier genau richtig. Bleiben Sie bei diesem Leitfaden – am Ende werden Sie genau wissen, was Sie tun müssen, um bei Ihrem nächsten Besuch in der freien Natur einen besseren Campingausflug zu erleben!

Mehr…

fliegt auf der menschlichen hand

Natürliche Art, Insekten beim Camping fernzuhalten

Um Fliegen loszuwerden, können Sie viele Dinge tun. Sie müssen nicht einmal aggressive Chemikalien verwenden. Es gibt umweltfreundliche Möglichkeiten, Kriebelmücken und andere lästige Viecher loszuwerden. Also, lass uns gleich in die Anleitung einsteigen und sehen, wie man Fliegen beim Campen loswird:

Machen Sie etwas Planung im Voraus

Denken Sie vor einem Campingausflug an das Wetter und die Lage des Campingplatzes. Viele Camper wissen das nicht, aber Fliegen mögen weder zu heißes noch zu kaltes Wetter. Sie neigen dazu, bei extremen Temperaturen verborgen zu bleiben. Während diese Temperaturen nicht die besten zum Zelten sind, können Sie die Situation jederzeit zum Zelten nutzen, ohne sich um Fliegen sorgen zu müssen.

Siehe auch  Das Geheimnis von Hot Shot – Zusatzstoffe für die Wohnmobilwartung

Denken Sie daran, dass Sie niemals Campingplätze in der Nähe von stillen Gewässern besuchen sollten. Die Fliegen können sich mit verschiedenen Infektionen und Bakterien aus dem Wasser infizieren. Dann können sie Sie infizieren, indem sie Sie beißen oder sogar in Ihre Nähe fliegen. Halten Sie sich also von solchen infizierten Orten fern.

Halten Sie einen sauberen Campingplatz

Essen oder Müll in der Nähe Ihres Zeltes ist ein todsicherer Weg, um viele Fliegen anzulocken. Versuchen Sie, den Campingplatz so sauber wie möglich zu halten, wenn Sie campen. Halten Sie den Müll von Ihrem Zelt oder Kochbereich fern und erwägen Sie, so weit wie möglich vom Campingplatz entfernt zur Toilette zu gehen.

Wenn genügend Platz vorhanden ist, sollten Sie außerhalb Ihres Zeltes kochen. Auf diese Weise hält das Futter die Fliegen von Ihrem Schlafbereich fern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ihr Summen Sie nachts wach hält.

Ignorieren Sie die Fliegen

Dies ist nicht der effektivste Weg, um Kriebelmücken loszuwerden, aber es ist gut, daran zu denken. Wenn Sie versuchen, die Fliegen zu schlagen oder wegzuwinken, werden sie wütend und wollen in der Nähe bleiben, um Sie noch mehr zu ärgern.

Also wäre es das Beste, sie zu ignorieren. Wenn Sie viele Fliegen um sich herumschwirren sehen, überprüfen Sie, ob Sie Lebensmittel oder Müll in Ihrer Nähe liegen gelassen haben. Entfernen Sie das, und die Fliegen fliegen tatsächlich damit weg.

Holen Sie sich einen Bug Zapper

Bug-Zapper sind eine der teureren Möglichkeiten, Fliegen zum Verlassen des Campingplatzes zu bringen. Einige Zapper können ziemlich groß und schwer sein, daher sind sie nicht am einfachsten in ein Camp zu bringen. Wenn Sie mit dem Auto campen, haben Sie die Möglichkeit, eines mitzunehmen, aber ich kann das nicht für Rucksackreisen sagen.

Siehe auch  Wie wäscht man einen Osprey-Rucksack? [Complete Guide]

Dennoch sind die Insektenvernichter sehr effektiv. Sie können alle Insekten für immer von Ihrem Campingplatz fernhalten. Der einzige Nachteil ist, dass der Zapper die Käfer tötet, anstatt sie abzuwehren, also überlegen Sie, ob Sie ihnen das antun wollen oder nicht.

Verwenden Sie Fliegenfallen

Fliegenfallen sind auch einfach, um Stechfliegen von Ihnen fernzuhalten. Das sind Klebebänder, die die Fliegen anlocken und einfangen. Die Fliegen haben keine Möglichkeit, sich vom Klebeband zu lösen, sodass sie nicht wieder um dich herumfliegen können.

Wenn Sie eine Fliegenfalle verwenden möchten, besorgen Sie sich eine von zu Hause. Du kannst auch deine eigene Fliegenfalle herstellen, was zeitaufwändig sein kann.

Verwenden Sie Moskitonetze

Sie können verwenden Moskitonetze und andere Netzmaterialien, um Fliegen von Ihnen fernzuhalten. Sie können zum Beispiel einen isolierten Raum schaffen, in den die Fliegen nicht eindringen können. Sie können das Netz um Ihr ganzes Lager oder Zelt wickeln und es so fliegensicher machen!

Der Nachteil dieser Methode ist, dass Sie viel Material und viel Mühe benötigen, um sie aufzubauen. Vielleicht haben Sie sogar Schwierigkeiten, in abgelegenen Gebieten Orte zu finden, an denen Sie das Netz anbringen können. Denken Sie also daran.

Verwenden Sie Abwehrsprays

Wenn nichts anderes hilft, tut es eine Dose DEET. Fliegen können lästig und hartnäckig sein, daher gibt es wenig, was sie für immer von Ihrem Campingplatz fernhalten wird. Aber nichts wird so effektiv sein wie eine Dose abweisendes Spray – Sie können mir vertrauen!

Sobald Sie das Abwehrmittel über das Zelt und Ihren Sitzbereich gesprüht haben, werden sich Ihnen keine Fliegen nähern. Trotzdem kann der Geruch des Abwehrmittels ziemlich stark sein, so dass Sie es vielleicht auch etwas unangenehm finden, darin herumzusitzen.

Siehe auch  Ist das Schlafen in einer Hängematte schlecht für den Rücken?

Welche Gerüche halten Fliegen fern?

Wenn Sie den Geruch von DEET und anderen Abwehrmitteln nicht mögen, können Sie Ihr Abwehrmittel jederzeit mit ätherischen Ölen herstellen. Sie können versuchen, ätherische Öle aus Lavendel, Pfefferminze, Zitronengras und Eukalyptus zu mischen. Jedes der genannten kann als Insektenspray verwendet werden.

Denken Sie daran, dass Sie auch ein Feuer oder einige Tiki-Fackeln anzünden und den Rauch die Insekten vertreiben lassen können. Keiner der Käfer, einschließlich Fliegen, mag den Geruch von Rauch. Das kannst du also zu deinem Vorteil nutzen.

Warum werden Fliegen von meinem Zelt angezogen?

Denken Sie nicht, dass Sie die Fliegen anziehen – das ist es nicht. Das menschlicher Geruch zieht die Käfer nicht an genauso viel, aber das Essen und der Müll, den die Menschen machen, reichen aus. Stellen Sie also sicher, dass sich in der Nähe Ihres Campingplatzes keine Lebensmittel oder Abfälle befinden.

Gehen Sie gleichzeitig auf die Toilette außerhalb des Campingplatzes, auf dem Sie sich aufhalten. Wie Sie vielleicht wissen, lieben Fliegen den Geruch von Fäkalien. Wenn Sie also menschlichen oder tierischen Kot um Ihr Zelt herum haben, werden die Fliegen eine Weile in der Nähe bleiben.

Einpacken

Das ist alles, was Sie über die besten Methoden wissen müssen, um Fliegen während eines Campingausflugs abzuwehren. Wenn Sie Ihre nächste Reise unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie die oben genannten Ratschläge befolgen, um all diese beißenden Fliegen von Ihnen fernzuhalten!

Ich wünsche Ihnen eine gute, fliegenfreie Reise. Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, welche Abwehrmethode für Sie am besten funktioniert hat. Teilen Sie auch andere Abwehrmethoden mit, die Sie kennen. Ich würde gerne alles über sie lesen!

Ähnliche Beiträge