Wie misst man die Auszugslänge beim Bogenschießen?

Die meisten Bögen sind verstellbarer als es scheint. Tatsächlich haben die meisten Bögen eine einstellbare Auszugslänge, das ist der Abstand vom Nockpunkt auf der Sehne zum Hals des Griffs bei vollem Auszug.

Wenn Sie die Auszugslänge Ihres Bogens messen müssen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Abgesehen davon, dass ein Freund die Länge misst, während Sie voll ausgezogen sind, umfassen einige individuelle Methoden das Messen Ihrer Flügelspannweite und das Teilen, die Methode vom Knopf zur Basis und die Methode von der Faust zum Mund.

Dieser Artikel wird ausführlicher darauf eingehen, wie Sie jede dieser Methoden verwenden, um die Auszugslänge zu messen, aber zuerst werden wir besprechen, wie wichtig es ist, zu verstehen, was Ihre Auszugslänge für Sie tun kann.

Warum ist die Auszugslänge wichtig?

Wenn Sie einen brandneuen Bogen kaufen, gibt es normalerweise viele Spezifikationen die auf der Verpackung oder in der Beschreibung aufgeführt sind und Ihnen die Einstellungen und Fähigkeiten des Bogens mitteilen.

Aber das Zuggewicht oder die Auszugslänge, die der Hersteller an Ihrem Bogen festlegt, kann es sein nicht das Richtige für dich sein.

Darüber hinaus sind sie möglicherweise nicht einmal für den Bogen geeignet Spitzenleistung.

Viele Bogenschützen, insbesondere Anfänger, sind sich möglicherweise nicht einmal bewusst, dass die Auszugslänge ihres Bogens unterschiedlich sein kann angepasst auf eine andere als die angegebene Auszugslänge zu schießen.

Und obwohl es möglicherweise kein Verschulden des Herstellers ist, ist die in den Spezifikationen des Bogens angegebene Auszugslänge manchmal nicht einmal der Fall Korrekt.

Unabhängig vom Bogen oder der Marke, es ist immer am besten und empfohlen die Auszugslänge Ihres Bogens selbst zu messen, da ein Großteil Ihres Schießerlebnisses davon abhängt, dass Sie die optimale Auszugslänge eingestellt haben.

Genauigkeit

Genau wie praktisch jede andere Spezifikation Ihres Bogens, Die Auszugslänge beeinflusst die Genauigkeit.

Die Wahl der richtigen Auszugslänge ist wie die Wahl der richtigen Größe Schuh.

Wenn Sie zu klein oder zu groß werden, könnten Sie wahrscheinlich immer noch laufen, aber die Chancen stehen gut es wird nicht so gut aussehen und wird wahrscheinlich einige verursachen Schmerzen.

Beim Bogenschießen Eine zu lange oder zu kurze Auszugslänge wird Ihre Form ruinieren.

  Hat der Aland einen Magen?

Die Form ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die man beim Bogenschießen lernen muss, und auch eine der schwierigsten Dinge, die man anpassen kann, wenn man sie hat in schlechte Angewohnheiten gefallen.

Wenn Sie mit einer Auszugslänge schießen zu kurz, Ihre Arme werden wahrscheinlich nicht vollständig gestreckt sein, was zu a führt zerknüllte Form und schlechte Veröffentlichungen.

Eine Auszugslänge, das ist zu lange ist gefährlich weil es dich dazu veranlassen kann Ziehen Sie den Pfeil aus dem Riser kurz vor der Veröffentlichung, ein allzu reales Szenario, das zu vielen geführt hat aufgespießte Hände.

Ich würde sagen, das ist ungefähr die schlechteste Genauigkeit Sie bekommen können, vorausgesetzt, dass Ihr Ziel nicht Ihre eigene Hand ist.

Geschwindigkeit

Auszugslänge wird auch stark erhöhen oder reduzieren die Geschwindigkeit deines Bogens.

Dies ist wichtig zu verstehen, da die Auszugslänge, auf die Ihr Bogen beim Kauf eingestellt ist, möglicherweise eingestellt ist nicht sein die Auszugslänge, die erforderlich ist, um die Höchstgeschwindigkeit Ihres Bogens zu erreichen.

Also, wenn Sie einen Bogen hauptsächlich wegen seiner Werbung gekauft haben 343 Fuß pro Sekunde Schussgeschwindigkeitmöchten Sie Ihre Auszugslänge messen und bestätigen, dass es die gleiche Länge ist, die verwendet wurde, als Techniker die Höchstgeschwindigkeit des Bogens testeten.

(Hinweis: Standardisierte Bogenprüfungen schreiben vor, dass die Auszugslängen aller Bögen eingestellt werden 30 Zoll wenn Sie die Geschwindigkeit testen, also wenn die Auszugslänge Ihres Bogens weniger als 30 Zoll beträgt, erhalten Sie nicht die höchste Geschwindigkeit.)

Aufgrund der Gesetze der kinetischen Energie und des Impulses wird ein Pfeil immer schneller fliegen mit einer längere Auszugslänge.

Messmethoden

Es ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, dass die naheliegendste Methode zum Messen Ihrer Auszugslänge darin besteht, die Sehne ganz nach hinten zu ziehen und einen Freund zu haben Messen Sie den Abstand zwischen Ihrem Griff und dem Nockpunkt der Sehne.

Eine noch einfachere Wahl wäre, einfach Bringen Sie Ihren Bogen zu Ihrem örtlichen Pro-Shopwo Ihnen Mitarbeiter schnell die Auszugslänge Ihres Bogens mitteilen können.

Wenn Sie jedoch wie ich sind, müssen Sie die Fakten selbst kennen und den Herrscher mit eigenen Augen sehen.

  Wo gibt es am meisten Fische?

Aber nur zu wissen, auf welcher Auszugslänge sich Ihr Bogen gerade befindet wird dir nicht viel helfen.

Was Sie wirklich wissen müssen, ist, welche Auszugslänge Sie haben sollte mit schießen.

Ganz zu schweigen davon, dass selbst Pro-Shop-Angestellte das nicht immer tun vollkommen genau.

Also, wenn Sie haben etwa zehn Minuten Zeit und ein Maßbandkönnen Sie diese kleinen Tests schnell durchführen, um eine genaue Messung der Auszugslänge Ihres Bogens zu erhalten.

Sie werden vielleicht überrascht sein, was Sie finden.

Spannweite

Verwenden Sie Ihre Spannweite, um die richtige Auszugslänge für Sie zu messen, ist wahrscheinlich das Beste beliebter Weg um die Arbeit zu erledigen, und es gibt tatsächlich mehr als einen Weg es zu tun.

Du benötigst noch eine Kumpel Um eine dieser Messmethoden zu vervollständigen, schnappen Sie sich also einen Freund, Nachbarn oder eine Oma und legen Sie Ihr Maßband bereit.

Zuerst, beide Arme seitlich ausstrecken als würdest du gleich in einen Schneehaufen fallen und einen Schneeengel machen.

Lassen Sie jetzt Ihren Kumpel Ihre Spannweite messen von Mittelfingerspitze zu Mittelfingerspitzeüber deiner Brust.

Als nächstes nehmen Sie die Zahl, die Ihr Kumpel bekommen hat, und dividiere es durch 2,5.

Wenn Sie eine Phobie vor Dezimalzahlen haben oder sie einfach nicht mögen (ich würde es Ihnen nicht verübeln), können Sie fast das gleiche Ergebnis erzielen, indem Sie Subtrahieren Sie 15 von Ihrer Messung und dividieren Sie dann durch zwei.

Tasten zur Basis

Diese Messmethode ist der Spannweitenmethode sehr ähnlich, aber hier müssen Sie nur den Abstand zwischen ihnen messen die Mitte Ihrer Brust und das Ende Ihres Handgelenks/Anfang Ihrer Handfläche.

Das ist es! Hier muss keine Division oder Subtraktion durchgeführt werden, überprüfen Sie einfach Ihr Maßband, und die Zahl, die Sie erhalten, ist Ihre optimale Auszugslänge.

Faust zum Mund

Für diese Methode benötigen Sie ein wenig Vorstellung.

Tu so, als würdest du deinen Bogen halten und das bist du im Begriff, es zu schießen.

In einem 95-Grad-Winkel zu Ihrem imaginären Ziel stehen, sollten Sie haben ein Arm ausgestreckt genauso wie es in den Knöpfen zur Grundposition war.

  Wo darf man an der Müritz angeln?

Der deines anderen Arms Ellbogen sollte über dem entsprechenden Ohr sein, mit Ihrer Hand in der Nähe Ihrer Mund.

Halten Sie nun diese Position und lassen Sie Ihren Kumpel die Entfernung von der messen oben auf deiner Faust (derjenige, der den imaginären Bogengriff hält) und den Mundwinkel.

Der gemessene Abstand sollte sein gleich auf die richtige Auszugslänge für Sie.

Es ist sehr gut möglich, dass jede dieser Methoden leicht unterschiedliche Ergebnisse liefert, also ist es am besten, es zu tun Versuchen jeder von ihnen, Aufzeichnung die Ergebnisse und Durchschnitt die Zahlen, um Ihre genaueste Messung zu erhalten.

Für noch genauere Messwerte, achten Sie darauf überprüfen Ihre Messungen jedes Mal.

Hier ist ein zusätzlicher Tipp: stets abrunden ein wenig, vielleicht einen halben Zoll oder so, um die zusätzliche Länge zu berücksichtigen, die Sie von beiden Enden Ihres Pfeils erhalten.

Die Wahl der richtigen Auszugslänge für Sie

Wenn Sie mit keiner dieser Methoden Ihre Auszugslänge messen können oder keinen Buddy haben, gibt es eine allgemeine Richtlinie um herauszufinden, welche Auszugslängen für Sie aufgrund Ihrer Körpergröße am besten geeignet sind.

Denken Sie immer daran, dass diese allgemein sind und dass alle Personen, die beispielsweise 5’9″ groß sind, nicht die gleiche Spannweite haben.

Aber wenn Sie nur einen Ausgangspunkt haben möchten, dieser Tisch geben Ihnen eine gute Vorstellung von dem Bereich, den Sie sich ansehen sollten:

Höhe Ungefähre Auszugslänge
4’8″ – 5’0″ 23″ – 24″
5’0″ – 5’4″ 24″ – 25,6″
5’4″ – 5’8″ 25,6″ – 27,6″
5’8″ – 6’0″ 27,6″ – 28,6″
6’0″ – 6’4″ 28,6″ – 30,6″
6’4″ – 6’8″ 30,6″ – 32″

Denken Sie daran, wenn Ihre persönlichen Maße nicht anstellen Mit diesem Diagramm bedeutet dies nicht, dass Sie falsch liegen.

Überprüfen Sie alle Ihre Messungen und, am besten, Prüfung So viele verschiedene Auszugslängen wie möglich, damit Sie die passende auswählen können fühlt sich am besten annicht das, was Ihnen gesagt wurde, ist das Beste.

Mit der richtigen Auszugslänge sind Sie auf dem besten Weg perfektionieren Ihre Bogenschießerfahrung.

Ähnliche Beiträge