Wie rollt man einen Coleman-Schlafsack? [Quick Guide]

Schlafsäcke sind bei den meisten Campingausflügen ein Muss. Bei heißem Wetter können Sie möglicherweise darauf verzichten, aber in allen anderen Fällen müssen Sie eine verwenden. Es kann Sie vor der Kälte schützen, die die Nacht mit sich bringen wird. Es gibt eine Art von Schlafsack, die ich immer für Leute empfehle, die Komfort, Bequemlichkeit und Wärme wünschen – den Coleman-Schlafsack!

Auch wenn Sie die Coleman-Tasche haben, brauchen Sie ein paar Tipps, wie Sie sie packen. Viele Leute wissen das nicht, aber Schlafsäcke können ziemlich stur sein, wenn man versucht, sie zusammenzurollen und zu verstauen. Für den Umgang mit dem Schlafsack braucht es nichts Geringeres als einen rollenden Profi.

Keine Sorge – Sie können Ihr Profi werden und Ihre Coleman-Schlafsäcke problemlos aufrollen.

Wie das am besten geht, erfahren Sie in der Kurzanleitung, die ich für Sie geschrieben habe. Ich werde dir auch ein paar andere Tipps und Tricks zum Aufbewahren und Falten aller Arten von Schlafsäcken geben, also bleib auch dabei!

Mehr…

Schlafsäcke im Zelt

Wie rollt man einen Coleman-Schlafsack? – Kurzanleitung

Derzeit sind ziemlich viele Schlafsäcke von Coleman auf dem Markt erhältlich. Es gibt einige Schlafsäcke, die für die kältesten Winternächte geeignet sind, aber nur professionelle Wintercamper und Wanderer brauchen solche Schlafsäcke.

Die meisten Freizeitcamper brauchen einen normalen Schlafsack. Es kann eine von Colemans Mumientaschen, Kunststofftaschen oder jede andere Tasche sein, die das Unternehmen anzubieten hat. Die meisten Schlafsäcke dieser Firma sind dicke Schlafsäcke, sodass Sie sie bei jedem Wetter verwenden können.

Aber je dicker Ihre Tasche ist, desto schwieriger wird es, sie zu rollen! Sie müssen lernen, wie Sie den Schlafsack am besten aufrollen, damit er sich zu keinem Zeitpunkt löst. Wenn Sie also bereit sind, alles über den Walzprozess zu erfahren, fangen wir gleich mit dem ersten Schritt an.

Schritt 1 – Bereiten Sie den Schlafsack zum Rollen vor

In diesem ersten Schritt müssen Sie sicherstellen, dass sich nichts im Schlafsack befindet. Wenn Sie wie ich sind, können Sie einige Wasserflaschen oder Socken im Schlafsack lassen. Diese Dinge können das Aufrollen des Schlafsacks erschweren. Deshalb müssen Sie sie entfernen.

Siehe auch  Welchen Geruch hassen Mücken am meisten? [11 Things Mosquitos Hate]

An dieser Stelle können Sie auch nach abnehmbaren Teilen suchen, die Sie vom Schlafsack entfernen können. Wenn Sie sicher sind, dass der Beutel leer ist und Sie mit dem Vorgang fortfahren können, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2 – Auf eine ebene Fläche legen und zusammendrücken

Am besten rollt man einen Schlafsack zusammen, indem man ihn flach auf den Boden legt. Auf diese Weise haben Sie die volle Kontrolle über die Tasche.

Da Sie mit dem Beutel eine enge Rolle machen müssen, müssen Sie alle überschüssige Luft daraus entfernen. Das bedeutet, dass Sie nach dem Ablegen mit den Händen darüber fahren können, um die restliche Luft herauszudrücken. Sobald Sie sicher sind, dass der Beutel fest zusammenrollt, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3 – Beginnen Sie mit dem Rollen

Dies ist der wichtigste Teil des Leitfadens, achten Sie also darauf, dass Sie darauf achten. Wenn Sie eine Mumientasche oder eine andere Art von Tasche ohne Reißverschlüsse haben, können Sie diesen ersten Teil übergehen. Wenn Sie einen Schlafsack mit Reißverschlüssen haben, ist dies ein guter Zeitpunkt, um sie alle zuzumachen.

Danach sollten Sie die Tasche in zwei Teile falten. Wenn Sie die Tasche in einer gefalteten Position halten, können Sie das Roll Control-System verwenden, um sie so zu sichern. Die meisten Coleman-Taschen haben dieses System, das aus einem Knebel- und Schlaufensystem besteht. Sie finden das System an der Seite der Tasche, wenn sie zusammengeklappt ist.

Sie müssen den Knebel und die Schlaufe befestigen. Nachdem Sie das getan haben, können Sie mit dem Rollen beginnen. Beginnen Sie eng anliegend von unten zu rollen und drücken Sie die Luft heraus, die im Beutel verbleibt. Sie können Ihr Knie verwenden, um die enge Rolle zu sichern, während Sie sich fortbewegen.

Wenn Sie die letzte Rolle erreichen, sollten Sie nach den Bändern suchen, mit denen Sie die Rolle sichern. Verwenden Sie sie, um Ihren Schlafsack zu sichern. Nachdem Sie die Bindeschlaufen vollständig gesichert haben, können Sie die Tasche loslassen und sie bleibt in einer Rolle.

Siehe auch  Sind Patagonia Jacken warm? [Temperature Ratings Included]
Schlafsack aufbewahren

Wie lagere ich Colemans Schlafsack?

Die Aufbewahrung eines Coleman-Schlafsacks ist der Teil, der kommt, nachdem Sie Ihren Schlafsack gerollt haben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Aufbewahrung, je nachdem, ob Ihr Schlafsack mit einem Kompressionssack oder einem anderen Beutel geliefert wird.

Nehmen wir also an, Sie haben Ihren Schlafsack in einer festen Rolle. Was jetzt?

Nun, wenn Sie keine spezielle Tasche dafür haben, können Sie sie in Ihren Rucksack werfen oder am Rucksack befestigen. Sie können wählen, welche Option Sie bevorzugen, je nachdem, wie viel Platz Sie im Rucksack haben.

Es gibt noch eine andere Sache, die Sie tun können. Die meisten Coleman-Schlafsäcke werden mit einem praktischen Kompressionssack oder Packsack geliefert, mit dem Sie den Schlafsack noch kleiner machen können. Wenn Sie einen solchen Kompressionssack haben, sollten Sie den Schlafsack darin verstauen, da dies dafür sorgt, dass der Sack zusammengerollt bleibt.

Das ist alles, was Sie über die Aufbewahrung von Coleman-Schlafsäcken nach einer Reise wissen müssen. Aber was passiert, wenn Sie den Schlafsack zu Hause aufbewahren müssen?

Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie nach Ihrer Rückkehr nach Hause Ihren Schlafsack herausnehmen und ihn reinigen müssen. Sie können es im Schonwaschgang in eine Frontlader-Waschmaschine geben, um es waschen zu lassen. Dazu können Sie ein mildes Reinigungsmittel verwenden.

Nach dem Schongang den Beutel trocknen lassen. Erst nachdem es vollständig trocken ist, können Sie es wieder zusammenrollen und aufbewahren. Auf diese Weise ist die Tasche sauber und sicher und wartet darauf, dass Sie sie auf eine weitere Reise mitnehmen!

Falten Sie einen Schlafsack

Wie falte ich einen Schlafsack so klein wie möglich?

Wenn Sie einen Coleman-Schlafsack haben, haben Sie einen erheblichen Vorteil gegenüber Menschen, die andere Arten von Schlafsäcken haben. Das liegt daran, dass die meisten Coleman-Schlafsäcke mit Systemen ausgestattet sind, die Ihnen helfen, den Schlafsack so klein wie möglich zu falten.

Siehe auch  Weste oder Jacke zum Wandern [What Is the Better Choice?]

Wenn Sie Ihren Schlafsack so klein wie möglich zusammenfalten möchten, müssen Sie ihn zunächst auf eine ebene Fläche legen und die Luft aus ihm herausdrücken. Dann müssen Sie den gesamten Schlafsack mit dem Zip Flow Zipper verschließen.

Danach falten Sie die Tasche in der Mitte und verwenden Sie das Roll Control System, um sie so zu sichern. Befestigen Sie alle Knebel und Schlaufen. Überprüfen Sie dann, ob sich am Ende eine Lasche befindet, mit der Sie Ihre Tasche zusätzlich sichern können.

Rollen Sie den Beutel vom gegenüberliegenden Ende her eng zusammen und bewegen Sie sich zum anderen Ende hin. Sobald Sie dieses Ende erreicht haben, verwenden Sie die Schnellschnüre, um die Rolle zu sichern. Schließlich kannst du die Tasche in den Packsack legen und verstauen.

Sie sehen, es ist so einfach! Obwohl dies eine Anleitung zu Coleman-Taschen ist, können Sie die meisten modernen Schlafsäcke auf die gleiche Weise rollen, falten und aufbewahren. Zögern Sie also nicht, diese Anleitungen auszuprobieren, wenn Sie eine andere Art von Tasche haben. Menschen mit dicken Schlafsäcken werden die meisten Probleme mit dem Rollen haben, aber ich zweifle nicht daran, dass Sie das Rollen meistern werden, wenn Sie die hier angegebenen Schritte befolgen!

Einpacken

Vielen Dank, dass Sie mich durch diesen Leitfaden begleitet haben! Ich hoffe, dass Ihnen der Leitfaden viele wertvolle Informationen über Ihren Coleman-Schlafsack vermittelt hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die oben angegebenen Anleitungen verwenden, wenn Sie Ihren Schlafsack optimal zusammenrollen, falten oder aufbewahren möchten.

Denken Sie daran, dass Sie versuchen können, diese Anleitungen für alle Arten von Schlafsäcken zu verwenden, nicht nur für die von Coleman. Wenn Sie die Anleitungen an anderen Schlafsäcken ausprobieren, teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit. Ich kann es kaum erwarten, alles zu lesen, was Sie in den Kommentarbereich schreiben!

Ähnliche Beiträge