Wie sieht die Zukunft des familiengeführten Campingplatzes aus?

Bewaldete Campingplätze im Cherry Hill Park
Kirschhügelpark

Wie sieht die Zukunft des familiengeführten Campingplatzes aus?

Es ist nicht zu leugnen, dass sich der typische Campingplatz im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Was früher ein ziemlich kleines Nischenunternehmen war, ist zu einer Vielzahl von Unternehmen aller Größen und Formen explodiert. Einige Beispiele hierfür sind staatliche oder bezirkliche Campingplätze, die ihre täglichen Aufgaben an externe Organisationen übertragen, familiengeführte Campingplätze, die ihr Geschäft an Unternehmen verkaufen, und Campingplätze, die in Hinterhöfen und auf unbebautem Land eröffnet werden.

Dieser Artikel von Andy Zipser auf der Website von RV Travel eröffnete sich ein sehr interessantes Gespräch über den traditionellen familiengeführten Campingplatz und ob er in Gefahr ist. Zipser spricht über den Prozess seiner Familie, ihren Campingplatz an ein größeres Unternehmen zu verkaufen. Darüber hinaus geht der Artikel auf die Umbrüche ein, denen kleinere, familiengeführte Campingplätze gegenüberstehen und ob sie verkaufen sollten oder nicht.

Warum einen familiengeführten Campingplatz verkaufen?

Laut Marilyn DeWard von Die Campingplatz-Verbindungfamiliengeführte Campingplätze werden aus verschiedenen Gründen verkauft.

„Viele der Tante-Emma-Campingplätze sind genau das: Mama und Papa. Sie werden von älteren Paaren betrieben, die gesundheitliche Probleme haben, die es vermissen, von der Familie getrennt zu sein, es ist das 10-jährige Jubiläum ihres Ausstiegsplans, oder es könnte eine Scheidung oder der Tod eines Ehepartners sein.“

Marilyn DeWard, Die Campingplatzverbindung

Die Campground Connection ist ein Full-Service, der Käufer und Verkäufer von Campingplätzen und Resorts verbindet. Ihre Website verfügt über eine Suchfunktion und eine Karte für zum Verkauf stehende Campingplätze im ganzen Land.

DeWard hat aufgrund von COVID-19 und der Explosion von Wohnmobilkäufen einen Anstieg von Unternehmen erlebt, die sich für die Campingbranche interessieren.

„Ich sehe, dass Unternehmen und Investmentgruppen jetzt mehr als in der Vergangenheit auf den Markt kommen. Mit einer Flut von „neuen“ Wohnmobilen waren Campingplätze und Wohnmobilstellplätze im Jahr 2020 bis auf den letzten Platz gefüllt. Investoren beobachten den Markt, und ich glaube, sie haben den Anstieg der Verkäufe bei Wohnmobilen gesehen, gefolgt von Campingplätzen, und einen fusionierenden Markt gesehen. Natürlich wollten sie ein Stück vom Kuchen abhaben und kamen in Scharen.“

Marilyn DeWard, Die Campingplatzverbindung

Sie fügt jedoch hinzu, dass sich einige dieser Käufer aufgrund dieser neuen Camper auch in den Lebensstil verlieben und eine Abwechslung wünschen.

„Die meisten Käufer kommen aus einem Firmenjob. Sie sind damit fertig, „für den Mann zu arbeiten“ und wollen die Freiheit haben, ihr eigenes Geschäft zu besitzen und zu betreiben und ihr eigener Chef zu sein. Die meisten sind Paare mit Kindern, die einen Lebensstil, Abwechslung und ein gutes Umfeld für das Aufwachsen ihrer Kinder suchen. Das Durchschnittsalter der Käufer liegt bei etwa 45 bis 60 Jahren.“

Marilyn DeWard, Die Campingplatzverbindung

Kirschhügelpark

Ist der familiengeführte Campingplatz mit diesem neuen Einkaufssturm dem Untergang geweiht?

  Warum haben Wanderschuhe rote Schnürsenkel? [5 Reasons Why]

Nicht unbedingt.

Ein Beispiel für eines, das stark ist und sich mit der Zeit weiterentwickelt, ist Kirschhügelpark in der Nähe von Washington, DC Im Jahr 2021 feiert Cherry Hill Park seinen 100-jähriges Jubiläum. Es begann 1921 als Geflügelfarm und wird seit fünf Generationen von derselben Familie geführt. Der Campingplatz bietet Stellplätze für Wohnmobile und Zelte sowie Aufenthalte in Blockhütten, Jurten, Glamping-Pods und großen Miethäusern.

Besitzer Mike Gurevich sagt: „Man lernt viel, wenn man auf einem Campingplatz aufwächst. Wir halten heute an den Werten fest, die wir schon immer hatten – gute Gastfreundschaft und freundlicher Service kommen nicht aus der Mode. Wir sind stolz darauf, jedem Gast, der uns besucht, das beste Camping- und Tourismuserlebnis in der Region zu bieten.“

Draufsicht auf zwei Pools im Cherry Hill Park
Kirschhügelpark

Evelyn Townsend, die Marketingdirektorin von Cherry Hill Park, sagt, dass ihre Gäste den familiengeführten Aspekt des Campingplatzes schätzen und sie deswegen aufsuchen.

„Wir hören oft von Gästen, dass es offensichtlich ist, dass wir ein familiengeführter Campingplatz sind und dass sie es zu schätzen wissen. Wir denken, dass wir in der Lage sind, eine persönliche Note zu bieten – wir lösen Gästeprobleme direkt, wir haben eine persönliche Beziehung zu unseren Mitarbeitern und wir sind in der Lage, in unser Geschäft zu reinvestieren, um uns zu verbessern und zu wachsen, anstatt einen Vorstand zufrieden zu stellen. Wir lieben es, dass Cherry Hill Park ein Campingplatz wie wenige andere ist, auf dem sich unsere Leidenschaft für Camping und Gastfreundschaft in ein hervorragendes Gästeerlebnis übersetzt. Exzellenz ist für uns eine Frage des persönlichen Stolzes.

Während wir in letzter Zeit sicherlich einige Übergänge bemerkt haben, bei denen Campingplätze an Unternehmen verkauft wurden, haben wir in vielen Fällen festgestellt, dass die Gäste weniger zufrieden sind. Wir hören, dass etwas Persönlichkeit verloren geht, während die Preise steigen und die Annehmlichkeiten reduziert werden. Wir haben wirklich das Gefühl, dass die persönliche Note uns dazu inspiriert, für unsere Gäste alles zu tun.“

Evelyn Townsend, Cherry Hill Park

Townsend hat andere Trends im Campinggeschäft bemerkt. Dazu gehören eine Verlagerung von Ehepaaren im Ruhestand zu Familien, die Urlaub machen, das Wachstum von Campingplätzen im Resort-Stil, eine wachsende Vielfalt der Arten von Familien, die campen, und aufregende neue Entwicklungen bei Elektrofahrzeugen, die die Branche ernsthaft verändern könnten.

„Wir freuen uns über alles. Wir haben es geschafft, 100 Jahre zu bestehen, weil wir es lieben, uns an Veränderungen anzupassen und unser Geschäft zu verlagern, um Menschen dort abzuholen, wo sie stehen.“

Evelyn Townsend, Cherry Hill Park

Townsend fügt hinzu, dass bei einem starken Familienunternehmen die Vorteile an den Kunden weitergegeben werden können.

„Ein wichtiger Trend, den wir feststellen, ist, dass sich viele familiengeführte Campingplätze in einem Generationswechsel befinden. Kinder, die im Geschäft aufgewachsen sind, werden sehr aktiv in hochrangigen Managemententscheidungen. Dies bedeutet, dass Sie beginnen, mehr technologische Lösungen zu sehen. Die Software für Campingplätze wird immer besser, und die Besitzer verfolgen Dinge wie besseres WLAN, digitale Sicherheit, Online-Bestellung und -Lieferung, Laden vor Ort und Remote-Check-ins. Wir glauben, dass ein familiengeführter Campingplatz die perfekte Mischung aus traditionellem Kundenservice, Effizienz und Komfort bieten kann, und genau das möchten wir unseren Gästen bieten.“

Evelyn Townsend, Cherry Hill Park

Suchen Sie für all Ihre Camping- und Ausflugsplanungsbedürfnisse nicht weiter als RV LIFE Campingplätze und RV LIFE Reiseassistent. RV LIFE Campgrounds ist eine vertrauenswürdige Quelle für Bewertungen von Campingplätzen und Wohnmobilparks, die von Camping- und Wohnmobil-Enthusiasten wie Ihnen angeboten werden. Mit seiner Begleitung RV LIFE-AppRV LIFE Trip Wizard bringt Sie zu Ihren Campingzielen, indem er RV-freundliche Routen nutzt, die speziell auf Ihr Wohnmobil und Ihre Reisepräferenzen zugeschnitten sind.

  Unterschied zwischen Merinowolle und normaler Wolle [+Similarities]

Sehen Sie sich unsere neuesten empfohlenen Campingtouren an

Ähnliche Beiträge