Wie sollte ein Footballhelm sitzen?

Die richtige Passform eines Footballhelms ist für maximale Sicherheit sehr wichtig, deshalb werden wir uns ansehen, wie man einen Footballhelm anpasst und einige Techniken zum Anpassen eines Footballhelms.

Dies wird Ihnen helfen, es jedes Mal richtig zu machen und Ihren Kopf beim Fußballspielen zu schützen.

Die Frage nach ‚Wie sollte ein Football-Helm sitzen?‘ ist nicht unbedingt schwierig, aber es gibt bestimmte Dinge, die getan werden müssen, um es richtig zu machen um eine gute Passform zu bekommen.

Footballhelme müssen eng anliegen, mit minimalem Abstand zwischen der Polsterung und dem Kopf des Spielers. Es sollte in bestimmten Bereichen nicht gegen die Druckpunkte des Spielers drücken oder kneifen oder sich unangenehm anfühlen.

Wie sollte ein Footballhelm sitzen?

Footballhelme müssen eng anliegen, mit minimalem Abstand zwischen der Polsterung und dem Kopf des Spielers. Es sollte in bestimmten Bereichen nicht gegen die Druckpunkte des Spielers drücken oder kneifen oder sich unangenehm anfühlen.

Der beste Weg, um einen guten Sitz des Footballhelms zu bekommen, ist durch Beginnen Sie mit einem Helm, der die richtige Größe für Ihren Kopf hat. Ein Helm in der falschen Größe sitzt später auf wundersame Weise nicht besser, also am besten von Anfang an mit einem Helm in der richtigen Größe beginnen.

So messen Sie einen Football-Helm

Sie sollten damit beginnen, Ihren Football-Helm anzupassen, indem Sie mit dem Maßband etwa 2,5 cm über Ihren Augenbrauen um Ihren Kopf herum messen. Wickeln Sie es um die breiteste Stelle Ihres Kopfes direkt über Ihren Ohren. Eine Kurzanleitung finden Sie unter „So ermitteln Sie Ihre Helmgröße“.

  Wie schützen Helme Fußballspieler?

Nehmen Sie die Messung vor und überprüfen Sie dann die Helmgrößentabelle vom Hersteller, der den Helm für die Größe herstellt, die Ihrer Kopfgröße entspricht.

jugendliche Fußballspieler, die Fußball spielen
canva.com

Wie passt man einen Footballhelm an?

Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Ihnen beim Anpassen Ihres Football-Helms zu helfen.

  • Schritt eins: Ziehen Sie die Kinnschale in Richtung Gesichtsmaske und ziehen Sie dann den Helm über den Kopf. Die Vorderseite sollte direkt über deinen Augenbrauen sitzen. Ziehen Sie die unteren Kinnriemen zurück, bis die Tasse nach oben gleitet und an Ihrem Kinn anliegt. Das Aufhängungssystem verbindet sich automatisch gut mit Ihrem Kopf.
  • Schritt zwei: Sichern Sie den unteren Riemen, indem Sie die Schnallen entlang des Kinnriemens schieben und dann die Schnalle an der Unterseite des Helms einrasten lassen. Der Riemen sollte bequem unter Ihrem Kinn sitzen, aber nicht locker sein.
  • Schritt drei: Sichern Sie die oberen Riemen, indem Sie die Kinnriemen hochziehen und die Kinnschale unter Ihr Kinn legen. Passen Sie für beide oberen Riemen die Schnallen an, bis die Riemen an den oberen Seiten des Helms eingerastet werden können. Auch hier sollten die Gurte nicht locker sein, wenn sie an Ort und Stelle sind.
  • Schritt vier: Drehen und schaukeln Sie den Helm vorsichtig. Es sollte nur wenig Bewegung vorhanden sein. Schütteln Sie Ihren Kopf kräftig hin und her und prüfen Sie, ob der Helm zu stark wackelt. Passen Sie in diesem Fall die Kinnriemen weiter an, bis sie richtig sitzen.
  • Schritt fünf: Einige Helmhersteller empfehlen, den Riemen zu verriegeln, indem Sie das Ende des Kinnriemens zurück durch die zweiten Schlitze der Schnallen schieben, damit der Riemen an Ort und Stelle bleibt, wenn der Helm abgenommen wird. Das bedeutet, dass Sie den Helm nicht jedes Mal anpassen müssen, wenn Sie ihn aufsetzen oder abnehmen.
  • Schritt Sechs: Lösen Sie die Riemen und ziehen Sie die Kinnschale nach oben in Richtung Gesichtsmaske, damit Sie den Helm vom Kopf heben können. Es sollte jetzt so angebracht sein, dass Sie es bei Bedarf an- und ausziehen können.
  Gefälschte Motorradhelme: Caveat Emptor

Erinnere dich an Überprüfen Sie gelegentlich den Sitz des Helms damit nichts verrutscht ist und der Kopf noch gut geschützt ist.

Zwei gegnerische Fußballmannschaften, die bereit sind, mit dem Fußballspielen zu beginnen
canva.com

Korrekter Sitz des Footballhelms

Jetzt wo du Stellen Sie sicher, dass Ihr Football-Helm gut und fest auf Ihrem Kopf sitztEs gibt einige Dinge zu überprüfen um Ihren Footballhelm fit zu machen.

Sie sollten in der Lage sein sehen Sie Ihre Augenbrauenlinie in der Front, und die Ohrlöcher in Form des Helms sollten mit Ihren eigenen Ohren übereinstimmen. wie du Legen Sie Ihren Finger direkt über die AugenbraueSie können genau sehen, auf welcher Höhe der Helm sein sollte.

VERBINDUNG: Wie eng sollte ein Football-Helm sein?

Überprüfen Sie, ob der Knochen an der Schädelbasis an der ist Der Hinterkopf ist vom Helm bedeckt. Versuchen Sie dann, den Helm vorsichtig in Richtung Ihrer Nase zu ziehen. Wenn sich der Helm bewegt und locker ist, ist er nicht richtig befestigt auf deinem Kopf und schützt dich nicht auf dem Feld.

Ein Helm sollte niemals ohne gelockerte Riemen abgenommen werden. Es ist eine gute Idee, zu überprüfen, dass sich die Helmriemen während des Spiels nicht gedehnt oder bewegt haben, insbesondere wenn ein Helm neu ist, da sich einige neue Riemen beim ersten Tragen etwas dehnen können.

Aufrechterhaltung der richtigen Passform des Footballhelms

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Sitz Ihres Helms ständig überwachen. Einige scheinbar kleine Dinge kann die Passform Ihres Helms verändern. Zum Beispiel:

  • Während deiner Teenagerzeit Dein Kopf kann wachsen macht Ihren Helm zu eng.
  • Haben schneide deine langen haare kurz kann dazu führen, dass Ihr Helm zu locker wird.
  Muss man beim Skaten einen Helm tragen?

Sie müssen es auch Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand Ihres Helmsbesonders wenn Sie in einen schweren Aufprall verwickelt waren. Ein beschädigter Helm kann Ihren Kopf nicht richtig schützen. Kaufen Sie einen neuen Helm.

EMPFOHLEN: Was tun mit abgelaufenen Helmen?

Fazit

Auf die Frage, wie ein Football-Helm sitzen sollte, solltest du jetzt die Antwort haben. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es richtig zu machen, wenn Sie einen Helm auswählen und anpassen.

Und seien Sie sicher Denken Sie daran, die Passform alle paar Monate zu überprüfen um sicherzustellen, dass Ihr Helm fest auf Ihrem Kopf bleibt und gleichzeitig eng und bequem sitzt.

Ähnliche Beiträge