Wie sollte ein Skatehelm sitzen?

Vielen Menschen scheint nicht bewusst zu sein, dass ein schlecht sitzender Helm genauso gefährlich sein kann wie gar kein Helm. Nicht weil man einen Helm auf dem Kopf hat, ist man automatisch geschützt.

Der Helm sollte eigentlich richtig zu Ihrem Kopf passen.

Wie also sollte ein Skatehelm sitzen?

In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, wie ein Skateboard-Helm zu Ihrem Kopf passen sollte und wie Sie einen Skateboard-Helm messen, um sicherzustellen, dass Sie im Falle eines Sturzes optimal geschützt sind.

Teenager-Mädchen befestigen Kinnriemen auf Skateboard-Helm
canva.com

Wie sollte ein Skatehelm sitzen?

Bei so vielen Helmoptionen auf dem Markt kann es schwierig sein, sich für einen zu entscheiden. Das Wichtigste beim Kauf eines Skatehelms ist, dass er richtig zu Ihrem Kopf passt.

Der ideale Skatehelm ist einer, der eng um Ihren Kopf passt, ohne Lücken oder Lücken zwischen dem Schaumstoffeinsatz und Ihrem Kopf. Ein Helm sollte nicht so eng sitzen, dass es schmerzt oder unangenehm ist, aber er sollte sich auch nicht frei um den Kopf bewegen können.

Also ein Helm zu groß kann Ihren Kopf nicht gut schützen wenn es rutscht oder sich um Ihren Kopf bewegt. Wir haben alle Kinder mit viel zu großen Helmen gesehen. Das sieht nicht nur blöd aus, sondern bietet auch keinen Schutz, wenn sie fallen und der Helm nach hinten, vorne oder gar kippt fällt ihnen vom Kopf.

Ein Helm dagegen schon zu klein wird schnell so unbequem dass Sie es nicht tragen möchten (auch wenn Sie wissen, dass es eine gute Idee ist).

Woher weiß ich, ob mein Helm zu klein ist?

Sie möchten nicht, dass die Passform Ihres Skatehelms zu eng ist. Wenn dein Helm zu klein ist, wird er sich schon unangenehm auf deinem Kopf anfühlen, bevor du auf dein Board steigst. Auch wenn es ist nur ein wenig zu eng, es wird Unbehagen verursachen an verschiedenen Stellen um den Kopf herum.

  Warum tragen Westernreiter keine Helme?

Dieser Wille schnell zu großen Kopfschmerzen führen dazu führen, dass Sie den Helm abnehmen. Wenn Sie zu viel Druck um Ihre Schläfen herum spüren, stehen die Chancen gut Dein Helm ist zu klein oder zu eng.

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Helm wollen ‚gemütlich und komfortabel‘, nicht „eng und wund“. Es sollte sein passt wie angegossen!

Woran erkenne ich, ob mein Helm zu groß ist?

Wie ein zu kleiner Helm, Auch ein zu großer Helm ist praktisch wertlos.

Sie würden denken, je größer der Helm, desto mehr Schutz, aber wenn Ihr Helm nicht richtig passt, passt er schützt Ihren Kopf nicht sehr gut.

Ein guter Weg, um zu testen, ob Ihr Helm zu groß für Ihren Kopf ist, ist mit dem Neigungstest.

Neigen Sie Ihren Kopf nach vorne, hinten und seitwärts, wie Sie finden Dein Helm wackelt oder noch schlimmer, davon abrutschenals es ist zu groß.

Das Ideal Der Helm sollte eng am Kopf anliegen aber bewege dich nicht, wenn sich dein Kopf bewegt.

Baby mit übergroßem Skateboardhelm, der mit Skateboard auf dem Boden sitzt
canva.com

Die meisten Helme werden mit ein paar Sätzen Schaumstoffpolstern geliefert für das Innere. Diese Pads sind in der Regel in zwei verschiedenen Stärken erhältlich zum ausdrücklichen Zweck der Personalisierung dein Helm bequemer, eng anliegende Passform.

OutdoorMaster Skateboard Fahrradhelm – Zwei herausnehmbare Liner Belüftung Multisport Scooter Rollschuhe Inline Skating Rollschuhe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – M – GrauBild: Amazon.com

Die Pads haben oft Klettverschluss, also Hinzufügen oder Entfernen ist sehr einfach.

Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihr Helm zu eng oder zu locker sitzt, können Sie zunächst versuchen, die Schaumstoffpolsterung je nach Passform durch eine dünnere oder dickere Polsterung zu ersetzen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie dies tun Messen Sie Ihren Kopf erneut und versuchen Sie, einen Helm zu finden, der besser zu Ihrer Kopfgröße passt. Dann kannst du Polsterung hinzufügen/entfernen, um die Passform anzupassen.

  Warum tragen Pitcher keine Helme?

Ebenfalls, unterlassen Sie je Kaufen Sie einen Helm, in den Sie hineinwachsen können. Holen Sie sich noch heute den Helm, der zu Ihnen passt.

Wie misst man einen Skateboardhelm?

Jetzt verstehen Sie also, dass es notwendig ist Kaufen Sie einen Helm, der gut zu Ihrem Kopf passt, wie können Sie Ihren Kopf messen, um die perfekte Passform zu gewährleisten? Hier ist eine Anleitung dazu Wie man für einen Skateboardhelm misst.

Sie benötigen einen Schneider, um Ihre Kopfgröße zu messen Maßbandeine, wie sie zum Messen Ihrer Taille verwendet wird.

Wenn Sie kein Maßband haben, können Sie es tun Verwenden Sie ein Stück Schnur oder sogar ein USB-Kabelund ein Herrscher.

Die Vorderseite des Helms sitzt ca 1 Zoll oder zwei Finger über Ihren Augenbrauen. Wenn Sie also vor einem Spiegel stehen, verwenden Sie das Maßband (oder die Schnur), um von oberhalb Ihrer Augenbrauen und rundherum zu messen knapp über deinen Ohrenvorne enden, damit Sie die Größe vor sich sehen können.

Bild amazon.com EBOOT 60 Zoll 150 cm weiches Maßband für Schneider

Wenn Sie eine Schnur oder ein USB-Kabel verwenden, halten Sie mit Ihrem Finger genau dort, wo die Schnur auf den Anfang der Schnur trifft, und messen Sie dann die Länge mit einem Lineal. Es lohnt sich, Ihre Größe zu nehmen sowohl Zoll als auch Zentimeter weil einige Helme manchmal das eine oder andere für die Größe verwenden.

All dies ist so viel einfacher, wenn Sie jemanden haben, der Ihnen hilft. Es ist auch eine gute Idee, zweimal messen nur um sicher zu gehen Deine Kopfgröße ist genau richtig.

Die meisten Helmmarken geben für jede Größe eine Reihe von Zoll (oder Zentimetern) an, da ein mittlerer Helm zwischen 20 und 22 Zoll groß sein kann. Probieren Sie also die Helmgröße aus, die Ihrem Kopfumfang am nächsten kommt.

  Sind in Florida Helme vorgeschrieben?

Wenn Sie Ihren Skateboard-Helm online kaufen, überprüfen Sie, ob etwas wie „tatsächliche Größe“ oder „Größen fallen groß aus“ oder „Größen fallen klein aus“ darauf steht, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Größe Sie kaufen sollten. Wenn die Größen klein oder groß ausfallen, kann es verwirrend werden, was die „echte“ Größe ist, also probieren Sie es aus Finden Sie eine Helmmarke, die der Größe entspricht..

Denken Sie daran, dass der Helm normalerweise mit unterschiedlichen Polstergrößen geliefert wird, damit Sie die perfekte Passform erhalten.

Video: Wie man einen Helm anpasst

Anstand Stadt Tacoma auf Youtube

Letzte Anpassungen

Das sollte Ihnen mit Ihrem neuen Helm auf dem Kopf gelingen Schauen Sie nach oben und sehen Sie den Rand Ihres Helms die da ist, um deine Stirn zu schützen.

Viel Skateboard fahren Helme haben auch ein Einstellrad auf der Rückseite, um die Passform anzupassen passend zu Ihrer Kopfgröße/-form. Einige Helmmarken haben das Zifferblatt nicht auf der Rückseite, sondern einfach Verwenden Sie zusätzliche Polsterung, um eine bequeme Passform zu erreichen. Wenn Ihr Helm auf der Rückseite ein Einstellrad hat, müssen Sie es in Verbindung mit der Polsterung verwenden, um die gewünschte Passform zu erhalten.

Das Der Kinnriemen ist verstellbar und sollte eng unter dem Kinn anliegen sodass Sie spüren, wie der Helm heruntergezogen wird, wenn Sie Ihren Mund weit öffnen. Wenn Sie den Kinnriemen befestigt haben, sollten Sie dazu in der Lage sein Legen Sie zwei Finger zwischen den Riemen und Ihren Hals. Stellen Sie den Kinnriemen entsprechend ein.

Jetzt mit der richtigen Größe Helm auf dem Kopf und die Kinnriemen angepasst passen, schüttelt kräftig den Kopf um sicherzustellen, dass es nicht wackelt oder sich zu sehr bewegt.

Sie sollten jetzt bereit sein zu gehen.

OutdoorMaster Skateboard Fahrradhelm – Zwei herausnehmbare Liner Belüftung Multisport Scooter Rollschuhe Inline Skating Rollschuhe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – M – GrauBild: Amazon.com

Ähnliche Beiträge