Wie viel Gewicht kann ein Heißluftballon heben?

Haben Sie in letzter Zeit zugenommen und fragen sich, ob Sie bereit für Ihre bevorstehende Ballonfahrt sind? Vielleicht möchten Sie wissen, ob Luftballons Ihnen helfen können, Ihren Plan zur Weltherrschaft umzusetzen? Wenn ja, ist dies der Artikel für Sie!

Im Durchschnitt kann ein Heißluftballon mit einer Größe von 65.000 Kubikfuß 1.000 Pfund heben. Je größer ein Heißluftballon ist und je heißer die Luft in der Hülle ist, desto mehr Gewicht kann er heben. Da heiße Luft die Auftriebskraft in einem Heißluftballon ist, erzeugt mehr heiße Luft und heißere Luft mehr Auftrieb.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Heißluftballons so groß sind, wissen Sie es jetzt! Und wenn Sie noch mehr coole Sachen über Heißluftballons erfahren möchten, lesen Sie unten weiter!

Einige abgekochte Wissenschaft

Dieser Abschnitt ist in zwei Teile unterteilt: die Grundlagen und fortgeschrittene Konzepte. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Grundlagen bereits abgedeckt haben, fahren Sie fort und springen Sie zu fortgeschrittenen Konzepten!

Der durchschnittliche Umschlag von 65.000 Kubikquadratfuß kann 1.000 Pfund heben. Aber wie? Im Folgenden werden wir behandeln, wie die Wissenschaft uns helfen kann zu verstehen, wie viel ein Heißluftballon heben kann.

Die Grundlagen

Wenn Sie sich noch mit den Grundlagen beschäftigen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir sind alle noch wirklich auf den Grundlagen. Außerdem sind die Grundlagen alles, was Sie wirklich wissen müssen! Und außerdem hat niemand Zeit für die Mathematik, die mit den fortgeschrittenen Konzepten verbunden ist!

Lektion eins in den Grundlagen ist, dass heiße Luft aufsteigt. Wenn ein Heißluftballon nur ein Luftballon wäre, würde er niemals fliegen. Es ist die Hitze der Luft, die den Ballon zum Fliegen bringt.

Stellen Sie sich für einen Moment vor, Sie hätten einen Haufen Luft erhitzt, und als diese Luft zu steigen begann, hätten Sie sie in einem Beutel eingeschlossen! Jetzt drückt heiße Luft gegen die Oberseite des Beutels und zieht den Beutel nach oben.

Genau das bringt einen Heißluftballon zum Fliegen! Wenn die Luft in der Hülle erwärmt wird, steigt sie auf. Da es in der Hülle eingeschlossen ist, drückt es gegen die Hülle und zieht den gesamten Ballon.

  Kokanee-Lachs vs. Sockeye-Lachs: Was ist der Unterschied?

Lektion zwei in den Grundlagen des Ballonfahrens steht in direktem Zusammenhang mit Lektion eins. Je mehr heiße Luft Sie in der Hülle eingeschlossen haben und je schneller die Luft aufsteigt, desto mehr Auftrieb erhalten Sie.

Natürlich hat ein Umschlag eine begrenzte Größe. Wenn es voll ist, ist es voll. Wenn Sie also mehr Luft wollen, brauchen Sie einen größeren Umschlag. Ebenso gibt es eine Grenze dafür, wie heiß Sie die Luft machen können, bevor Sie den gesamten Ballon abbrennen.

Lektion drei ist, dass Ihr Auftrieb größer sein muss als Ihr Gewicht, um zu fliegen. Wenn Ihr Auftrieb und Ihr Gewicht gleich sind, bleiben Sie still. Wenn Ihr Gewicht höher ist, beginnen Sie mit dem Abstieg.

Gewicht umfasst mehr als nur die Menschen in einem Heißluftballon. Es enthält auch den Korb, die Propantanks und alle anderen Geräte!

Fortgeschrittene Konzepte

Die fortgeschrittenen Konzepte sind viel anspruchsvoller als die Grundlagen. In Wirklichkeit könnten wir mehrere Posts damit verbringen, über all die fortschrittlichen Konzepte in Bezug auf Heißluftballons und Aufzüge zu sprechen.

Zum Glück haben es schon viele andere Leute getan! Wenn Sie mehr über die fortgeschrittenen Konzepte erfahren möchten, schlage ich einige Seiten zum Auschecken vor. Dann behandeln wir das Wesentliche der erweiterten Konzepte.

Diese erste Website ist großartig für alle, die sich für Physik interessieren! Es werden alle verschiedenen Gleichungen behandelt, die zur Berechnung von Auftrieb und Gewicht in der realen Welt erforderlich sind! Es hat auch tolle Grafiken! Schau es dir hier an: Die Engineering-Toolbox.

Diese zweite Website kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welchen Auftrieb Ihr Ballon erzeugen kann! Sie müssen einige Informationen über Ihren Ballon kennen. Es ist perfekt für die Flugvorbereitung! Schau es dir hier an: Brisbane-Ballonrechner.

Diese dritte (und letzte) Website ist für unsere Mathematiker! Weißt du, man sagt, 75 % der Menschen haben Probleme mit Mathe. Dies gilt für die anderen 30 %. Schau es dir hier an: Überfliegen.

Jetzt werden wir kurz die erweiterten Konzepte behandeln. Das erste, was Sie über die fortgeschrittenen Konzepte wissen sollten, ist, dass die Berechnung von Gewicht und Auftrieb viel komplizierter ist, als nur eine Waage und ein Thermometer zu verwenden.

  Was kann man in der Trave Angeln?

Sie müssen Höhe, Druck und andere Überlegungen in Ihre Berechnungen einbeziehen. Es ist eine exakte Wissenschaft, es ist nur schwer, dabei sehr genau zu sein!

Zweitens muss man wissen, dass es beim Fliegen eines Heißluftballons tatsächlich um mehr als nur Gewicht und Auftrieb geht. Es wird Wetter und Feuchtigkeit und mehr geben!

Die dritte Sache, die Sie über die fortgeschrittenen Konzepte wissen sollten, ist, dass Sie nicht viel darüber wissen müssen, wenn Sie nicht wollen. Ist das nicht entlastend!

Etwas gesunder Menschenverstand

Wissenschaft beiseite, es ist Zeit für etwas gesunden Menschenverstand. In diesem Abschnitt behandeln wir drei Lektionen, die jeder kennen sollte, weil sie gesunder Menschenverstand sind! Wenn Ihnen diese nicht offensichtlich erscheinen, ziehen Sie es in Betracht, Politiker zu werden!

Die erste Lektion des gesunden Menschenverstandes ist, dass Heißluftballons Menschen befördern. Wie viel ein Ballon tragen kann, ist nur wichtig, weil es bestimmt, wie viele Personen Sie tragen können.

Einer der Gründe, warum Ballonfahren so viel Spaß macht, ist, dass es super gesellig oder total einsam sein kann. Es hängt alles von dir ab! Ich persönlich liebe es, wie gesellig es sein kann, aber es ist nichts falsch daran, etwas Zeit für sich allein zu brauchen.

Wenn Sie also möchten, dass das Ballonfahren ein unglaublich geselliges Ereignis wird, werden Sie nach viel Auftrieb in Ihrem Ballon suchen. Je größer der Ballon, desto mehr Auftrieb erzeugt er. Je mehr Auftrieb es erzeugt, desto mehr Leute können mitfliegen!

Wenn Sie Zeit alleine genießen, ist ein kleinerer Ballon perfekt. Tatsächlich haben Sie die perfekte Entschuldigung dafür, allein zu sein! „Tut mir leid, Jim, dieser Ballon kann nur eine Person hochheben. Vielleicht nächstes Mal“.

Die zweite Lektion des gesunden Menschenverstandes ist, dass Heißluftballons nicht dazu da sind, lächerlich schwere Gegenstände zu transportieren. Wenn Sie etwas Gold oder ein Nilpferd transportieren möchten, ziehen Sie ein Boot oder ein Flugzeug in Betracht.

Die Realität ist, dass Weide und Nylon nur eine begrenzte Tragfähigkeit haben. Entschuldigung für diejenigen von Ihnen, die vorhatten, die Welt zu übernehmen. Du Wille müssen in Jets investieren, um Ihre Raketen zu tragen.

  Was für Fische beißen?

Außerdem kann man Heißluftballons nicht wirklich steuern… also da ist das…

Gesunder Menschenverstand Lektion drei ist, dass ein Heißluftballon kann hebe dich hoch. Auch wenn Sie in letzter Zeit ein paar Pfund zugenommen haben (werden Sie Mitglied im Club). Und selbst wenn Sie für die Bären defensives Ende spielen!

Einige lustige Flüge

Eines der Dinge, die ich wirklich gerne tue, ist, mir anzuschauen, was könnte sein möglich. Das ist meiner Meinung nach etwas, was Erwachsene zu wenig tun. Wir träumen nicht mehr!

Aber bei Heißluftballons geht es darum, sich zu fragen, was möglich sein könnte. Schauen wir uns also im Geiste des Ballonfahrens an, was möglich sein könnte!

Bleiben wir bei unseren ursprünglichen Berechnungen: ein Heißluftballon, der 65.000 Kubikfuß groß ist und 1.000 Pfund heben kann. Dann ziehen wir 175 Pfund ab. für den Korb. Das lässt uns mit 825 lbs. des Aufzugs. (in unseren sehr einfachen Berechnungen).

Die Frage ist also: Was könnte ein Heißluftballon anheben, der 825 Pfund wiegt? oder weniger? Und warum sollten wir das Ding in einen Heißluftballon stecken?

Die Finalisten

Das erste, was unsere Kriterien erfüllt, ist ein sehr kleines Pferd. In manchen Teilen der Welt nennt man das wohl ein Pony. Warum sollten wir es in einen Heißluftballon stecken? Wahrscheinlich, weil Pferde auch Träume haben.

Das zweite, was wir in unseren Heißluftballon packen könnten, sind ungefähr 412 Hühner. Würden wir sie dorthin bringen, damit sie einen echten Flug erleben könnten? Nö. Wir würden es tun, damit sie endlich auf die andere Straßenseite gelangen könnten.

Um weg von Farmtieren zu kommen, könnten wir drei mittelgroße Sumo-Ringer in den Ballon stecken. Wieso den? Drei gegen drei Sumo-Wrestling mit hohen Einsätzen. Duh.

Das vierte, was wir in den Ballon packen könnten, sind vier Mitglieder von N-SYNC. Es gibt fünf, also wer würde Ihrer Meinung nach ausgelassen werden? Und warum sollten wir das tun? Justin Timberlake könnte also endlich von etwas ausgeschlossen werden.

Das fünfte und letzte, was dieser Heißluftballon heben könnte, sind 471 Hardcover-Exemplare von Twilight. Wieso den? So würden wir sie nie wieder sehen müssen.

Und das ist ein Wrap! Jetzt wissen Sie.

Ähnliche Beiträge