Wie viel kostet eine Angellizenz: Der Preis jedes Staates für 2021

Angeln ist ein wichtiger Zeitvertreib in den Vereinigten Staaten und der Erwerb einer Angellizenz ist in den meisten Bundesstaaten Pflicht. Es ist ein lustiger und lohnender Sport, den die meisten Angler ein Leben lang genießen, aber Lizenzgebühren und Angelregeln sind für Anfänger oft entmutigend.

Eine der häufigsten Fragen, die ich höre, betrifft die Kosten eines Angelscheins. Angelscheine erscheinen auf den ersten Blick teuer, sind aber angesichts der Möglichkeiten, die sie Familien in jedem Bundesstaat bieten, recht günstig.

Also, wie viel kostet ein Angelschein im Jahr 2021? Jeder Staat legt seinen eigenen Preis für Fischereilizenzen fest. Im Durchschnitt kostet eine jährliche staatliche Fischereilizenz etwa 25 US-Dollar, während Lizenzen für Nichtansässige durchschnittlich 60 bis 70 US-Dollar kosten.

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir eine aktuelle Liste mit den Kosten für grundlegende Angelscheine für alle 50 Bundesstaaten im Jahr 2021 zusammengestellt. Egal, ob Sie zum Angeln aus Ihrem Heimatstaat reisen oder eine weitere Jahreslizenz für einen nahe gelegenen See kaufen, dies Liste zeigt Ihnen, was es dieses Jahr kostet.

Angellizenzkosten für alle 50 Staaten

Bundesland Jährliche Aufenthaltserlaubnis Jährliche Lizenz für Nichtansässige
Alabama 14,05 $ (Süßwasser)
24,75 $ (Salzwasser)
$54,20 (Süßwasser)
53,10 $ (Salzwasser)
Alaska $20,00 $100,00
Arizona $37,00 $55,00
Arkansas $22,50 mit Forellenstempel $70,00 mit Forellenstempel
Kalifornien 52,66 $ 142,50 $
Colorado $36,08 100,57 $
Connecticut $32,00 $63,00
Delaware 12,70 $ 26,20 $
Florida $17,00 (Süßwasser)
17,00 $ (Salzwasser)
32,50 $ (Kombi)
$47,00 (Süßwasser)
47,00 $ (Salzwasser)
Georgia $15,00 $50,00
Hawaii $5.00 $25,00
Idaho 30,50 $ 98,25 $
Illinois $15,00 31,50 $
Indiana 17,00 $ $35,00
Iowa $22.00 $48,00
Kansas 27,50 $ 52,50 $
Kentucky $23,00 $55,00
Louisiana $9,50 (Süßwasser)
13,00 $ (Salzwasser)
$60,00 (Süßwasser)
30,00 $ (Salzwasser)
Maine $25,00 $64,00
Maryland $25,50 (Süßwasser+Forelle)
15,00 $ (Salzwasser)
$40,50 (Süßwasser+Forelle)
22,50 $ (Salzwasser)
Massachusetts $27,50 (Süßwasser)
10,00 $ (Salzwasser)
$37,50 (Süßwasser)
10,00 $ (Salzwasser)
Michigan $26,00 $76,00
Minnesota $25,00 $51,00
Mississippi 12,29 $ (Süßwasser)
12,29 $ (Salzwasser)
64,29 $ (Süßwasser)
34,29 $ (Salzwasser)
Missouri $12.00 $49,00
Montana $31,00 103,50 $
Nebraska $38,00 $84,00
Nevada $40,00 $80,00
New Hampshire $45,00 (Süßwasser)
11,00 $ (Salzwasser)
$63,00 (Süßwasser)
11,00 $ (Salzwasser)
New Jersey $33,00 mit Forellenstempel $54,00 mit Forellenstempel
New-Mexiko $25,00 $56,00
New York $25,00 $50,00
North Carolina $25,00 (Süßwasser)
16,00 $ (Salzwasser)
$45,00 (Süßwasser)
$32.00 (Salzwasser)
Norddakota 18,00 $ $48,00
Ohio $25,00 50,96 $
Oklahoma $25,00 $55,00
Oregon $44,00 110,50 $
Pennsylvania 32,94 $ mit Forellenstempel $62,94 mit Forellenstempel
Rhode Island $23,50 mit Forellenstempel $40,50 mit Forellenstempel
South Carolina $10,00 (Süßwasser)
10,00 $ (Salzwasser)
35,00 $ (Süßwasser)
35,00 $ (Salzwasser)
Süddakota $28,00 $67,00
Tennessee $56,00 mit Forellenstempel 50,00 $ (99 $ mit Forellenstempel)
Texas $30,00 (Süßwasser)
35,00 $ (Salzwasser)
40,00 $ (Kombi)
58,00 $ (Süßwasser)
63,00 $ (Salzwasser)
68,00 $ (Kombi)
Utah $34,00 $85,00
Vermont $28,00 $54,00
Virginia 23,00 $ (Süßwasser)
17,50 $ (Salzwasser)
39,50 $ (Kombi)
$47,00 (Süßwasser)
25,00 $ (Salzwasser)
71,00 $ (Kombi)
Washington $29,50 (Süßwasser)
30,05 $ (Salzwasser)
55,35 $ (Kombi)
$84,50 (Süßwasser)
59,75 $ (Salzwasser)
124,65 $ (Kombi)
West Virginia $29,00 mit Forellenstempel $53,00 mit Forellenstempel
Wisconsin 30,00 $ mit Forellenstempel $60,00 mit Forellenstempel
Wyoming $27,00 $102,00

Ab welchem ​​Alter muss man eine Lizenz kaufen

Das erforderliche Alter zum Kauf einer Lizenz variiert von Staat zu Staat. Im Allgemeinen müssen Jugendliche je nach Bundesland zwischen 12 und 16 Jahren mit dem Kauf einer Lizenz beginnen.

  Dies ist der beste Kleber für eine Angelrutenspitze

Eine Jugendlizenz wird oft für die ersten ein oder zwei Jahre mit einem Rabatt verkauft. Danach muss eine Erwachsenenlizenz erworben werden.

Die meisten Kinder unter 12 Jahren können kostenlos angeln, aber überprüfen Sie unbedingt Ihre örtlichen Vorschriften, um mehr über bestimmte Lizenzgebühren oder Genehmigungsanforderungen zu erfahren.

Möglicherweise werden zusätzliche Lizenzgebühren angezeigt

Die in unserer 50-Staaten-Tabelle aufgeführten Lizenzgebühren sind der Grundpreis. Es können zusätzliche Bearbeitungs- und/oder Händlergebühren anfallen, die normalerweise erst aufgeführt werden, wenn Sie bereit sind, die Lizenz zu erwerben. Diese Gebühren betragen meistens weniger als 5 $.

Darüber hinaus verlangen einige Staaten zusätzliche „Bestätigungs“-Genehmigungen, wenn sie auf bestimmte Fischarten wie Forelle, Lachs und Löffelstör fischen. Diese kosten in der Regel je nach Bundesland etwa 5 bis 15 US-Dollar.

Es ist wichtig, die vollständigen Lizenzbestimmungen für das Gebiet und die Arten, die Sie befischen möchten, zu überprüfen.

Andere Arten von Lizenzen

Eine jährliche Angellizenz ist die am häufigsten verkaufte Lizenzart und oft die kostengünstigste Art, ein ganzes Jahr auf dem Wasser zu genießen. Möglicherweise möchten Sie jedoch nur an ein oder zwei Tagen im Jahr angeln, in diesem Fall ist der Kauf einer temporären Lizenz günstiger.

Temporäre Lizenzen werden in den meisten Bundesstaaten sowohl an Gebietsansässige als auch an Gebietsfremde verkauft. Sie gelten für aufeinanderfolgende Tage ab einem beim Kauf angegebenen Datum. Sie können einen 1-Tages- oder Mehrtagespass bekommen, aber irgendwann ist es billiger, nur den Jahresfischerschein zu kaufen.

Ein 3- bis 10-tägiger Angelschein ist eine großartige Möglichkeit für Nichtansässige, während ihres Urlaubs in anderen Bundesstaaten zu angeln. Die meisten befristeten Lizenzen kosten weniger als 30 US-Dollar für Nichtansässige und weniger als 20 US-Dollar für Einwohner des Staates.

  Können Sie Frühstücksfleisch zum Angeln einfrieren?

Kann man einen Angelschein online kaufen

Fast jeder Staat erlaubt den Online-Kauf eines Angelscheins. Auch nichtansässige Angler können eine Lizenz online kaufen.

Denken Sie daran, dass nur staatliche Websites autorisiert sind, staatliche Lizenzen im Internet zu verkaufen. Es gibt mehrere illegitime Websites, die vorgeben, Angellizenzen an ahnungslose Angler zu verkaufen.

Halten Sie sich beim Kauf eines Angelscheins von diesen illegitimen Websites fern!

  • Fishinglicense.org
  • fishandgamelicense.org
  • lizenzen.org
  • Freizeitlizenz.org

Die meisten dieser Websites werden schnell geschlossen, aber sie können von Zeit zu Zeit auftauchen.

Der einzige sichere Ort, um eine Lizenz online zu kaufen, ist die Website der Fisch- und Wildtierregierung Ihres Staates.

Sie können die Fisch- und Wildtier-Website Ihres Staates leicht finden, indem Sie unsere besuchen Ressourcenseite für Fische und Wildtiere. Klicken Sie einfach auf Ihr Bundesland und Sie werden auf die offizielle Regierungsseite Ihres Bundeslandes weitergeleitet.

Verkauft Walmart Angelscheine?

Wenn der Kauf einer Lizenz online ein Risiko darstellt, das Sie nicht eingehen möchten, können Sie jederzeit eine Angelkarte persönlich kaufen.

Walmart ist wahrscheinlich der einfachste Ort, um einen Angelschein zu kaufen. Fast jeder Staat hat einen Walmart, der Angelscheine verkauft. Gehen Sie einfach zurück in die Jagd- und Fischereiabteilung und teilen Sie einem Verkäufer mit, was Sie wollen. Sie können Ihnen helfen, die beste Lizenz für Sie zu finden, und es kostet genauso viel wie ein Online-Kauf.

Wenn Sie dort sind, vergessen Sie nicht, sich eine Kopie der örtlichen Fischereivorschriften zu besorgen. Walmart stellt sie kostenlos zur Verfügung.

Die meisten Geschäfte, die Angelzubehör führen, sind auch für den Verkauf von Angellizenzen zertifiziert. Viele Sportartikelgeschäfte sind auch in der Lage, Lizenzen zu verkaufen. Denken Sie daran, dass mit dem persönlichen Kauf einer Lizenz normalerweise eine Händlergebühr verbunden ist.

  Überlegene Bodenideen für den ultimativen Schutz zum Eisfischen

Warum brauchen Sie eine Lizenz zum Angeln?

Ihr Angelschein trägt dazu bei, die Kosten für die Aufrechterhaltung einer qualitativ hochwertigen öffentlichen Fischerei zu decken. Fischbesatz, Erhaltung von Lebensräumen und Strafverfolgung sind entscheidend für die Aufrechterhaltung von Fangmöglichkeiten, die jeder für kommende Generationen genießen kann.

Es ist ein kleiner Preis, den Sie zahlen müssen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin die Arten fangen können, die Sie lieben.

Benötigen Sie einen Angelschein zum Fangen und Freilassen?

Ja. Sie müssen noch eine Lizenz für das Catch-and-Release-Fischen erwerben. Die Lizenzgebühr zahlt für die Nutzung und Instandhaltung von öffentlichem Land und Wasserzugang, unabhängig davon, ob Sie die Fische behalten oder nicht.

Benötigen Sie einen Angelschein auf Privatgrundstücken?

In den meisten Staaten können Sie ohne Lizenz an einem privaten Teich fischen. Die Regeln für die Fischerei auf Privatgrundstücken sind von Staat zu Staat unterschiedlich. Solange der See oder Teich keine Zu- oder Abflüsse hat und privat mit Fischen besetzt ist, ist grundsätzlich kein Angelschein erforderlich.

Wenn Sie auf Privatgrundstücken angeln, sollten Sie unbedingt unsere sehen 50 Zustandsanalyse für die Fischerei auf Privatgrundstücken um Ärger mit dem Gesetz zu vermeiden.

Darf man ohne Lizenz fischen

Zum Angeln ist nicht immer ein Angelschein erforderlich. Einige Staaten, wie Washington, benötigen keine Lizenz, wenn Sie Karpfen oder andere Arten fischen, die als grobe Fische klassifiziert sind. Kalifornien erlaubt das Angeln von öffentlichen Küstenpiers ohne Angelschein und viele Bundesstaaten erlauben Erwachsenen, Kindern ohne Angelschein beim Fischen zu helfen.

Einige Orte haben sogar „Lehrling“-Programme eingerichtet, die es neuen Anglern ermöglichen, das Angeln auszuprobieren, während sie von einem anderen lizenzierten Erwachsenen begleitet werden.

Jeder Staat hat seine eigenen definierten Situationen, in denen kein Angelschein benötigt wird. Sie sind zu zahlreich, um sie hier aufzulisten, also überprüfen Sie vor dem Angeln unbedingt Ihre örtlichen Vorschriften.

Der beste Weg, ohne Lizenz legal zu fischen, ist das kostenlose Angelwochenende Ihres Bundesstaates. Dies ist ein großartiges Programm, das jedes Jahr im Frühjahr und Sommer neue Angler an das Angeln heranführt. Besuch takemefishing.org um eine aktuelle Liste der kostenlosen Angelmöglichkeiten jedes Bundesstaates anzuzeigen.

Abschließende Gedanken

Der Kauf eines Angelscheins ist nur der erste Schritt, um sich auf die kommende Angelsaison vorzubereiten. Machen Sie das Beste aus dieser Saison, indem Sie sich alle unsere ansehen Anleitungen, Angeltipps und Ausrüstung Bewertungen das wird Ihnen helfen, ein besserer Angler zu werden.

Ähnliche Beiträge