Wie viel kostet es, mit dem Fliegenbinden zu beginnen?

Es gibt nichts Befriedigenderes, als zuzusehen, wie ein großer Regenbogen zu einer Trockenfliege aufsteigt, die von Ihren eigenen Händen gebunden wird. Egal, ob Sie neu im Sport des Fliegenfischens oder ein erfahrener Profi sind, Sie haben wahrscheinlich schon einmal darüber nachgedacht, das Fliegenbinden zu lernen.

Bevor ich in den Kaninchenbau des Fliegenbindens gesprungen bin, hatte ich eine einfache Frage. Was kostet der Einstieg und was benötige ich?

Also, wie viel kostet es, mit dem Fliegenbinden anzufangen? Mit einem Schraubstock von anständiger Qualität, Werkzeugen und Bindematerialien für mehrere gängige Muster können Sie im Durchschnitt damit rechnen, etwa 175 US-Dollar auszugeben, um mit dem Fliegenbinden zu beginnen. Anfänger-Kits der Einstiegsklasse helfen, die Startkosten auf etwa 100 US-Dollar zu senken.

Beim ersten Start gibt es einiges zu beachten. Lesen Sie weiter, um Tipps für Anfänger und alles, was Sie über die Kosten des Fliegenbindens wissen müssen, zu hören.

Welche Tools benötigen Sie zum Starten

Es ist eigentlich nur sehr wenig Werkzeug erforderlich, um eine Vielzahl von Fliegenmustern zu binden. Als Minimum benötigen Sie einen Schraubstock, eine Spule, eine Schere und einen Peitschenfinisher.

Sobald Sie die grundlegenden Werkzeuge haben, müssen Sie nicht viel mehr ausgeben, um Ihre Sammlung zu erweitern. Wenn Sie sich verzweigen, können Sie zusätzliche Werkzeuge wie einen Bodkin, einen Haarstapler und eine Hechelzange kaufen.

Die Kosten für ein komplettes Fliegenbindewerkzeug sehen in etwa so aus:

  • Schraubstock: Low-End (Colorado Anglers 102 Supreme – 25 $) High-End (Mongoose Griffin Montana Cam Vise – 168 $)

  • Spule: Griffin-Keramikspule – 1 $5

  • Schere: Dr. Glatte Schere – 19 $

  • Peitschenfinisher: Creative Angler Whip Finisher – 8 $

  • Ahle: Dr. Slick Bodkin $9-13

  • Haarstapler: Dr. Slick Hair Stacker – 15 $

  • Hechelzange: Dr. Slick 4-Zoll-Rotations-Hechelzange – 7 $

Gesamtkosten: $98 bis $245

Ihre endgültigen Kosten für ein komplettes Set an Fliegenbindewerkzeugen hängen von der Qualität und Marke ab, die Sie wählen. Die Artikel, die ich aufgelistet habe, sind alle von guter Qualität und werden Ihnen viele Saisons dauern.

Siehe auch  Wie viel Schnur sollte man auf eine Spinnrolle aufziehen – für Anfänger erklärt

Die größte Kostenvariable ist der Schraubstock. Ich mag Griffin-Schraubstöcke besonders gern, aber Sie brauchen nur etwas, das einen Haken fest halten kann. Ein vollständiger Satz von Werkzeugen der Einstiegsklasse und ein Schraubstock zum günstigsten Preis können weniger als 40 US-Dollar kosten, wenn Sie sich umsehen oder ein Kit kaufen.

Welches Material benötigen Sie

Es wird nicht lange dauern, bis Sie beim Fliegenbinden in Federn, Haaren und Fäden ertrinken. Versuchen Sie trotzdem, wenn Sie anfangen, sich darauf zu konzentrieren, die Fliegen zu binden, die Sie am häufigsten verwenden möchten, und kaufen Sie nur das, was Sie für jedes spezifische Muster benötigen.

Während meiner Jahre als Fliegenfischer habe ich festgestellt, dass die Vereinfachung meiner Ausrüstung und Techniken auf das, was die meisten Fische fängt, auch das Fliegenbinden einfacher und erschwinglicher gemacht hat.

Wenn ich nur 7 Fliegen für meine Tackle-Box haben könnte, hier sind die, die ich wählen würde, und die Materialien, um sie zu binden.

Adams Trockenfliege

  • Haken: Standard-Trockenfliege, Größe 18-10
  • Treten: Schwarz, Größe 6/0
  • Flügel: Grizzly-Huhn-Sattelspitzen
  • Schwanz: Braune und grizzly Hackle-Fasern
  • Körper: Synchronisierte Bisamratte
  • Hackle: Braun und grau

Elchhaar Caddis

  • Haken: Standard-Trockenfliege, Größe 18-8
  • Faden: Hellbraun, Größe 3/0
  • Rippe: Feiner Golddraht
  • Körper: Überspielen der Hasenmaske
  • Hackle: Braun
  • Flügel: Elchhaar

Griffiths Mücke

  • Haken: Kleiner Draht, Größe 18 oder kleiner
  • Faden: Schwarz, Größe 8/0
  • Hackle: Grizzly
  • Körper: Pfau herl

Wolliger Mistkerl

  • Haken: 4X Schaft, Größe 14-2
  • Faden: Schwarz, Größe 8/0 (andere Farben für Variationen verwenden)
  • Schwanz: Oliven-Marabu
  • Hackle: Braun
  • Körper: Olivenchenille, großer oder mittlerer Durchmesser

Weiche Hacke

  • Haken: Standard-Trockenfliege, Größe 16-10
  • Faden: Gelb, Größe 8/0
  • Abdomen: Gelbe einsträngige Zahnseide
  • Thorax: Hasenmaskenfell
  • Hackle: Rebhuhnflanke oder Hennensattelhackle

Fasan Schwanznymphe

  • Haken: Normaler Draht, Standardschaft, Größe 18-10
  • Faden: Braun, Größe 6/0 oder 8/0
  • Abdomen/Flügelhülle/Schwanz: Fasanenschwanzfasern
  • Thorax: Pfau herl
  • Rippe: Kleiner Kupferdraht

Goldgeripptes Hasenohr

  • Haken: Dickdraht 1X, Größe 18-8
  • Faden: Schwarz, Größe 6/0
  • Gewicht: Nr. 2 führen
  • Schwanz: Hasenmaskenschutzhaare
  • Rippe: Feines ovales Goldlametta
  • Abdomen/Thorax: Hasenmaskenfell
  • Flügelgehäuse: Brauner Putenfederabschnitt

Gesamtkosten für Material: $60 bis $80

Ich habe diese Kosten basierend auf Material von durchschnittlicher Qualität geschätzt.

Sie werden schnell feststellen, dass viele Muster die gleichen Materialien verwenden. Dies ist praktisch für teurere Artikel wie Hackle, die über 40 US-Dollar kosten können. Ein Paket hochwertiger Hechel bindet Hunderte von Fliegen und ist es absolut wert.

Siehe auch  Kann man im Regen fischen

Denken Sie daran, dass Sie nicht alles auf einmal kaufen müssen und dieser Vorrat mehr Fliegen bindet, als Sie jemals in einer Saison verbrauchen könnten.

Sollten Sie ein Fliegenbindeset kaufen

Ein einfaches Fliegenbindeset für Anfänger ist eine großartige Möglichkeit, das Wasser zu testen, bevor Sie einen größeren finanziellen Sprung in das Hobby wagen.

Bei einigen der billigeren Kits gibt es definitiv Qualitätsverluste, aber wenn Sie Geld sparen möchten, funktionieren Kits hervorragend. Ich habe mehrere Jahre lang Hunderte von Fliegen mit einem 25-Dollar-Kit gebunden. Irgendwann ist der Schraubstock kaputt gegangen und ich habe auf einen hochwertigeren umgerüstet.

Was ich an Kits mag, ist die Möglichkeit, alle benötigten Werkzeuge auf einmal zu erhalten. Selbst wenn der Schraubstock irgendwann versagt, halten die Werkzeuge lange. Bestimmte Werkzeuge wie der Haarstapler, der Bodkin und der Peitschenfinisher werden nie aktualisiert, da selbst Versionen mit niedriger Qualität die Arbeit erledigen.

Die einzigen Werkzeuge, die meiner Meinung nach in einigen Basis-Kits nicht stimmen, sind die Schere, die Spuler- und die Hechelzange. Wenn Sie anfangen, erfüllen sie ihre Funktion gut, beseitigen jedoch einige Frustrationen und kaufen eine höhere Qualität, wenn es in Ihr Budget passt.

Viele Kits enthalten auch das Bindematerial für einige gängige Fliegenmuster. Diese sind in Bezug auf den Wert ein Hit oder Miss. Die Federn, Dubbing und Hecheln scheinen immer unterdurchschnittlich zu sein. Das heißt nicht, dass die Fliegen, die Sie damit binden, keine Fische fangen werden, sie werden es tun. Allerdings ist das Arbeiten mit dem minderwertigen Material weniger angenehm und das Endprodukt ist für das menschliche Auge nicht so ansprechend.

Es gibt mehrere Fliegenbinde-Kits, die online verfügbar sind. Wenn Sie in der Nähe eines Fliegenfachgeschäftes wohnen, bieten diese möglicherweise auch Fliegenbindepakete an.

Brauche ich Fliegenbindeunterricht?

Als ich als Kind anfing, Fliegen zu binden, habe ich es einfach geflügelt. Ich begann mit allem Material, das ich finden konnte; Garn, Nähgarn, Bastelfedern und sogar die Haare meines Hundes. Ich ließ sie auf einen normalen Angelhaken fallen und raten Sie mal, ich habe Fische gefangen.

Siehe auch  Pflüger Patriarch Spinning Reel Review für 2021

Selbst wenn Ihnen künstlerische Fähigkeiten fehlen, werden die Fliegen, die Sie binden, fehlerhaft genug aussehen, um einige Fische zu landen. Die Frage ist, hilft Ihnen der Unterricht im Fliegenbinden dabei, mehr Fische zu fangen? Ich werde behaupten, ja, das wirst du. Beim Bindeunterricht lernen Sie nicht nur, wie man schöne Fliegen bindet, Sie lernen auch, wie man besser fischt.

Persönliche Lektionen, die in Ihrem örtlichen Fliegengeschäft angeboten werden, helfen Ihnen zu lernen, wann und wie Sie verschiedene Fliegen fischen. Es ist auch eine großartige Gelegenheit, andere Angler zu treffen, die Ihre Fähigkeiten verbessern können.

Das einzige Problem mit Unterricht ist der Preis. Der Unterricht in meinem Hals des Waldes reicht von 80 bis 150 US-Dollar für zwei, zweistündige Klassen.

Glücklicherweise sind Unterrichtsstunden nicht der einzige Weg, um die richtigen Techniken zum Binden von Fliegen zu erlernen. Bücher und Online-Ressourcen erleichtern Anfängern die Arbeit. Youtube ist besonders nützlich, um die Fähigkeiten zu erlernen, die zum Binden jeder erdenklichen Fliege erforderlich sind. Besser noch, es ist kostenlos!

Lohnt es sich, eigene Fliegen zu binden?

Wenn Sie erwarten, Geld zu sparen, indem Sie Ihre eigenen Fliegen binden, anstatt sie zu kaufen, werden Sie leider enttäuscht sein.

Die durchschnittliche im Laden gekaufte Fliege kostet etwa 1,50 bis 3,00 US-Dollar, während das Binden Ihrer eigenen etwa 3 US-Dollar für jede der ersten 100 Fliegen kostet. Der Preis pro Fliege wird nach einer Weile sinken, da Sie nicht wiederholt einen neuen Schraubstock oder Werkzeuge kaufen müssen. Sobald Sie mehrere hundert Fliegen gebunden haben, sehen Sie möglicherweise einen finanziellen Vorteil.

Geld mag wichtig sein, aber es ist sicherlich nicht der einzige lohnende Teil des eigenen Fliegenbindens. Fliegenbinden ist ein Hobby für sich, das dem Fliegenfischen mehr Tiefe und Freude verleiht. Wenn ich nicht aussteigen und fischen kann, kann ich mich entspannen und ein paar Fliegen für mein nächstes Abenteuer auf dem Fluss binden.

Im tiefsten Winter, wenn es mich juckt, hinauszugehen und zu fischen, ist das Fliegenbinden genau die Aktivität, um meine Angelsucht zu beruhigen. Ob es Geld spart oder nicht, es macht Spaß und ist einen Versuch wert.

Ähnliche Beiträge