Wie viel sollten Sie für ein Zelt ausgeben?

2-Personen-Zelt
Unser Kelty-Zelt für 2 Personen

Wenn Sie auf Amazon suchen: „Zelte zum Campen“, erhalten Sie über 20.000 Ergebnisse. Es ist schwer, sich beim Zeltkauf sicher zu fühlen, wenn es Tausende von Optionen gibt! Sind 50€ zu billig? Sind 600€ zu viel? In diesem Beitrag geht es um die Ergebnisse meiner Recherche zu den verschiedenen Zeltpreisklassen und was man von allen erwarten kann.

Wie viel Geld sollte ich für ein Zelt ausgeben? Die meisten Zelte kosten zwischen 35 und 600 Dollar. Die Zeltkosten variieren je nach Zeltgröße, Gewicht und Ausstattung. Bei der Entscheidung, wie viel Geld Sie ausgeben möchten, geht es darum, Ihre Bedürfnisse einzuschätzen und ein Zelt zu finden, das diesen Bedürfnissen entspricht.

Obwohl die Korrelation nicht perfekt ist, erhalten Sie im Allgemeinen mehr Zelt, je mehr Geld Sie ausgeben. Lassen Sie uns in das Wie gehen viel Zeltman bekommt für sein geld unterschiedliche preisklassen geboten.

Wie viel sollte ich für ein Zelt ausgeben?

Sie sollten damit rechnen, zwischen 75 und 150 US-Dollar für ein anständiges Zelt auszugeben, das Sie jahrelang halten wird.

„Du bekommst, wofür du bezahlst“ ist das alte Sprichwort, das im Allgemeinen sehr wahr ist. Es ist jedoch definitiv möglich, das zu bekommen, was Sie brauchen, ohne die Bank zu sprengen. Ich werde die verschiedenen Preisklassen durchgehen, damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, was Sie brauchen.

Ehrlich gesagt, wenn Sie zum ersten Mal campen und sich nicht sicher sind, ob Sie sich darauf einlassen werden, empfehle ich Ihnen wirklich, mit Freunden zu gehen oder ein Zelt auszuleihen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, was Sie brauchen.

Wie viel kostet ein Zelt?

Die gängigsten Zeltpreise liegen zwischen 35 und 600 US-Dollar. Sie können mehr (und sogar weniger) ausgeben, wenn Sie kreativ sind. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Zeltpreisen, die Sie erwarten können:

Zelttyp Preisklasse
Autocamping $35-$200
Rucksackreisen $100-$200+
Ultraleicht $50-600
Langfristig (Leinwand) $200-$1500+

Neben dem Mieten können Sie immer Geld sparen, indem Sie gebrauchte Ausrüstung kaufen oder kaufen warten auf den Winterdienst. REI verkauft hochwertige Ausrüstung und wenn Sie geduldig sind und auf November–März warten, können Sie viel Ausrüstung viel billiger als im Sommer bekommen: (Affiliate-Link)

Was für ein Zelt kann ich für mein Geld erwarten?

Schauen wir uns die einzelnen Preisklassen an und machen uns ein Bild davon, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Unter $50

Frei

$0? Welche Zelte sind kostenlos? Nun, fast nichts ist wirklich kostenlos. Hwie auch immer, Es ist eigentlich keine Voraussetzung, ein Zelt zu haben, um campen zu gehen. Sie können mit einer Plane auf dem Boden auskommen, um Kondensation und einem Schlafsack zu vermeiden.

Zusätzlich können Sie auch a verwenden Kerl Linie und eine Plane. Eine Abspannleine ist eine Schnur, die zum Aufhängen von Sachen oder zum Ausspannen von Regenfliegen oder für Planen usw. verwendet wird. Ein sehr einfacher Unterstand kann geschaffen werden, indem man eine Abspannleine zwischen zwei Bäumen bindet und eine Plane darüber hängt, um ein Dach zu schaffen.

  Wer darf im Meer Angeln?

Wolltest du schon immer besser lernen, wie du deinen eigenen Unterschlupf baust? Diese Fähigkeiten vermittle ich Ihnen in meinem Knotenkurs. Schauen Sie sich unbedingt die Infoseite zu meinem Knotenkurs hier an.

Pop-up-Zelte

Es gibt mehrere kleine Pop-up-Zelte im ~$35 Bereich, der für zwei Personen geeignet ist. Einige dieser Pop-up-Zelte müssen nicht mit Stangen aufgestellt werden und sind im erweiterten Zustand sehr klein.

Darüber hinaus lässt sich selbst ein 2-Personen-Popup nicht sehr klein zusammenfalten, was es für Rucksacktouren weniger geeignet macht. Rucksacktouristen möchten, dass ihre Ausrüstung so klein wie möglich zusammengefaltet wird, damit alles, was sie brauchen, in ihren Rucksack passt.

Ein Trend, den viele Bewertungen dieser Zelte zu haben scheinen, ist, dass sie von geringerer Qualität und nicht ausreichend wasserdicht sind. Da die Herstellungsprozesskosten so niedrig sind, ist es wahrscheinlich, dass die Qualität von Zelt zu Zelt bei demselben Modell unterschiedlich sein wird.

2-Personen-Zelte

Das ~$40 bis $50 Reichweite ist der Grundpreis, den Sie für ein Zelt ausgeben möchten. Bei weniger als 50 US-Dollar liegen Sie unter dem Standard-Einstiegszeltsortiment. Sie können ein anständiges 2-Personen-Zelt mit Standardfunktionen erhalten, wie zum Beispiel:

  • Wasserdichte Nähte
  • Regenfliege
  • Lüftungsschlitze
  • Abspannleinen

In dem ~$40 bis $50 Reichweite setzt man eher auf Qualität und Langlebigkeit. Dies kann für Sie in Ordnung sein, wenn Sie nur ein- oder zweimal im Jahr für ein oder zwei Nächte am Stück mit 1 oder 2 Personen campen gehen möchten.

Diese Preisklasse von Zelten ist für häufigen Gebrauch und extrem kaltes Wetter nicht geeignet. Sie sollten in der Lage sein, mit kühlen, aber nicht mit Schneebedingungen umzugehen. Darüber hinaus sind Zelte dieser Reihe im Allgemeinen schwerer als teurere Zelte, in denen die gleiche Anzahl von Personen schlafen kann. Beim Autocamping ist das nicht so wichtig, aber beim Backpacking zählt jedes Gramm.

Das beliebteste Zelt in dieser Preisklasse ist das Coleman Kuppelzelt.

Zusammenfassung: Sie können damit rechnen, ein gutes 2-Personen-Zelt für ~ 50 $ zu bekommen. Es gibt andere Zeltoptionen, die mehr Menschen in dieser Preisklasse passen, aber ich bin sehr skeptisch, was ihre Qualität angeht, und Sie sollten es wahrscheinlich auch sein. Diese Preisklasse ist kein schlechter Ausgangspunkt, wenn Sie gerade erst ins Autocamping einsteigen.

$50 bis $100

Der Hauptunterschied zwischen der ~$50-$100 Preisklasse und die Preisklasse unter 50 $ ist Zeltqualität. Obwohl Sie keine Cadillac-Zelte erwarten sollten, können Sie auf jeden Fall ein Zelt von anständiger Qualität bekommen, das Sie für viele Campingausflüge halten wird.

4-Personen-Zelte

Diese Preisklasse wird viel mehr 4-Personen-Optionen haben. Denken Sie jedoch an die Zeltregel!

Die Zeltregel lautet: Die Personenbewertung ist großzügig! Dies bedeutet, dass in ein 4-Personen-Zelt 4 mittelgroße Erwachsene wie Sardinen (sehr eng) hineinpassen können. Es gibt nicht viel Platz, um etwas anderes zu tun als zu schlafen, wenn alle im Zelt sind. Erwarten Sie nicht, dass es mit 4 Personen super bequem ist. Vor allem, wenn Ihr Mitbewohner unruhig ist.

  Fangen Baitcastruten mehr Fische als Fliegenruten?

Einige zusätzliche Funktionen, die Sie in dieser Preisklasse erwarten können:

  • Geringeres Gewicht für 2-Personen-Zelte
  • Badewannenböden (Zeltböden, die sich an den Seiten hochziehen, um Wasseransammlungen zu vermeiden)

Auch hier dominiert das Coleman Kuppelzelt diese Kategorie in der Popularität, aber das Coleman Kabinenzelt für 4 Personen kommt als Zweiter rein.

Zusammenfassung: Sie können damit rechnen, ein anständiges 2-Personen-Zelt für ~ 50-100 $ zu bekommen. Auch hier sind riesige Zelte in dieser Preisklasse wahrscheinlich von geringer Qualität. Aber man bekommt in dieser Preisklasse ein recht ordentliches 2-4 Personen Zelt ohne viel Schnickschnack.

$100 bis $150

Nur ein paar zusätzliche Funktionen in dieser Preisklasse, aber zum größten Teil ändert sich hier wirklich nur die Qualität, aber auch hier gibt es definitiv mehr Größenoptionen.

Sie können erwarten, dass Ihre Zelte in dieser Preisklasse langlebiger und wasserdichter sind. Ich werde jedoch nicht sagen, dass Sie kein vergleichbares Zelt im letzten Ende der Preisspanne von 50 bis 100 US-Dollar bekommen können. Der Qualitätsunterschied zwischen 50 – 100 $ und 100 – 150 $ ist nicht so groß wie zwischen 0 – 50 $ und 50 – 100 $. Kurz gesagt, beginnend im Bereich von 100 bis 150 US-Dollar erhalten Sie weniger Zelt für Ihr Geld.

2-Personen-Zelte

2-Personen-Zelte in dieser Preisklasse werden beginnen, zusätzliche Funktionen zu enthalten, wie zum Beispiel:

  • Einschließlich Fußabdruck (dies ist ein Bodentuch, das Sie normalerweise separat kaufen müssen)
  • Speziell behandelte Nähte, die wasserdichter sind als ihre billigeren Gegenstücke
  • Vorräume (ein überdachter Bereich außerhalb des Zeltes, in dem Sie Ausrüstung aufbewahren oder kochen können (bei Regen)

Ich werde ein wenig über mein aktuelles Zelt schimpfen. Es ist ein fantastisches 2-Personen-Zelt, in dem ich von Kalifornien, Texas und sogar bis nach Neuseeland gezeltet habe. Ich habe es auf einer Rucksackreise mitgenommen, also gebe ich zu, dass ich es hauptsächlich zum Autocampen benutzt habe, aber ich liebe dieses kleine Zelt immer noch. Es ist super einfach einzurichten und hat mich viele Male trocken und warm gehalten. Ich habe großartige Erfahrungen damit gemacht, ohne Fliege darin zu schlafen – Sie können die Sterne sehen, weil das 360-Mesh-Design.

Es ist ein Kelty Grand Mesa 2-Personen-Zelt, und ich benutze es jetzt seit etwa 5 Jahren. Ich genieße dieses Zelt wirklich und habe hier mehr Details darüber geschrieben. Zum Zeitpunkt des Kaufs waren es etwa 120 Dollar.

6-Personen-Zelte

In dem $100-$150 Preisklasse sehen Sie den Einstieg in die 6-Personen-Zelte der mittleren Qualitätsstufe. Sie werden auch zusätzliche Zeltdesigns sehen, die über die Standard-Kuppelzelte hinausgehen, wie zum Beispiel die folgenden:

Zusammenfassend: Sie können in dieser Preisklasse ein wirklich schönes 2-Personen-Zelt und ein 6-Personen-Zelt der Mittelklasse bekommen. 4-Personen-Zelte fallen hier in die Mitte der Qualitätsstraße. Ich habe mein 2-Personen-Zelt vor 5 Jahren in dieser Preisklasse gekauft und es läuft immer noch ohne Probleme.

  Ist Angeln teuer für den Einstieg?

$150 bis $250

In dieser Preisklasse sieht man schon 4-Jahreszeiten-Zelte. Ein 4-Jahreszeiten-Zelt ist ein dickeres Zelt, das sich ideal für extrem kalte Bedingungen eignet. Diese Zelte sind viel teurer als ihre 3-Jahreszeiten-Pendants.

Außerdem werden Sie in dieser Preisklasse mehr Ultralight-Zelte sehen, bei denen der Fokus auf extrem leichten Materialien liegt.

Große Zelte

Schließlich sehen Sie den Eintritt in Zelte mittlerer Qualität, die Platz für 12 Personen bieten. Im Allgemeinen werden Sie in dieser Kategorie Zelte für 8 bis 10 Personen sehen. Es gibt sogar ein ziemlich anständiges Aussehen 14-Personen-Zelt in dieser Kategorie von Tahoe Gear.

$250 bis $500

Hier beginnt Luxus zu passieren. Ich habe noch nie ein Zelt dieser Qualität benutzt, aber man kann träumen. Abgesehen davon, dass sie von viel höherer Qualität sind, werden Sie in dieser Preisklasse im Allgemeinen Zelte sehen, die für mehr als 10 Personen geeignet sind. Neben allen zuvor genannten Merkmalen verfügen diese Zelte über zusätzliche Merkmale wie:

  • Raumteiler für etwas mehr Privatsphäre
  • Flügeltüren
  • SUPER schickes Zeug wie abgedunkelte Räume
  • Viele Reißverschlüsse und Raumanpassungen ermöglichen eine optionale Belüftung
  • Stangen von höherer Qualität
  • 4-Jahreszeiten-Zelte mit mehrlagigem Zeltstoff und besserer Belüftungsanpassung

Ein Beispiel für diese Preisklasse (rund 300 US-Dollar), das mich ein wenig zum Speicheln gebracht hat, ist das Coleman-Kabinenzelt für 10 Personen mit dunklem Raum.

$500+

Hier werden sich Ihre Zelte auf spezielle Bedürfnisse konzentrieren, wie zum Beispiel:

  • Extrem leichte Zelte für Backpacker
  • Spezialzelte für große Gruppen, die robuster sind
  • Dauerhaftere Zelte wie Hütten- oder Jurtenzelte mit Planenwänden

Wie Viel Zelt Brauchst du?

Folgendes berücksichtigen:

  • Budget
  • Geplante Häufigkeit des Campings
  • Größe Ihrer Gruppe
  • Temperatur braucht
  • Gewicht

Zum Beispiel,

  • Sie haben 4 Personen in Ihrer Lagergruppe
  • Sie möchten angemessenen Komfort haben
  • Sie haben nicht vor, im Winter oder in der Kälte zu campen
  • Sie planen, 5-6 Mal im Jahr zu campen
  • Sie möchten einige der zusätzlichen Funktionen und einen soliden wasserdichten Schutz

*Zahlen berechnen….*

Ein 6-Personen-Zelt im Bereich von 150 bis 200 US-Dollar ist genau das Richtige für Sie.

Um herauszufinden, wie viel Zelt Sie benötigen, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen und bestimmen, was in Ihr Budget passt. Hoffentlich helfen Ihnen die obigen Informationen, das Zelt zu finden, das Sie brauchen.

Was ist der Unterschied zwischen einem 3-Jahreszeiten-Zelt und einem 4-Jahreszeiten-Zelt? Ein 4-Jahreszeiten-Zelt hat mehrere Lagen (genau wie Toilettenpapier), was eine bessere Wärmespeicherung ermöglicht. Außerdem konzentrieren sich 4-Jahreszeiten-Zelte mehr auf die Belüftung, um Kondensation aggressiver zu verhindern. Darüber hinaus sind die Zeltteile, wie z. B. die Stangen, stärker, um eine Schneedecke zu tolerieren.

Was macht ein Zeltfußabdruck? Eine Zeltunterlage ist ein optionaler Kauf, den Sie für ein Zelt machen können, das unter das Zelt passt und hilft, Kondensation zu verhindern und den Boden des Zeltes zu schützen. Eine Zeltunterlage gilt als optional, da Sie andere Bodentücher wie Planen oder andere Materialien verwenden können. Siehe meinen Beitrag über die Verwendung einer Plane als Bodentuch hier.

Ähnliche Beiträge