Wie wäscht man Fleecejacken?

Wenn Sie eine Fleecejacke haben, die Sie bewahren möchten, müssen Sie sie sauber und gut riechend halten. Glücklicherweise ist es nicht schwer, Fleece zu waschen. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie die richtigen Produkte und die richtige Temperatureinstellung verwenden.

Außerdem gibt es noch ein paar weitere Tipps zum Waschen von Fleecejacken, die Sie beachten sollten, wie zum Beispiel immer ein Pulverwaschmittel statt Flüssigseife zu verwenden und mit warmem statt heißem Wasser zu waschen.

Während Sie die Jacke in der Waschmaschine waschen können, können Sie sie besser pflegen, indem Sie sie mit der Hand waschen. Mit ein wenig TLC können Sie Ihre Fleecejacke die ganze Saison über in Topform halten!

Mehr…

Entscheiden, wann und mit welcher Methode gewaschen werden soll

Es ist gut, deine Jacke zu waschen, nachdem du sie sechs- oder siebenmal im Freien getragen hast, es sei denn, du hast einen Fleck, den du beseitigen musst.

Fleecestoff ist widerstandsfähig und hält gegen Flecken, aber Sie wollen nicht zu lange warten. Andererseits müssen Sie darauf achten, dass Sie das Vlies nicht überwaschen.

Wenn Sie es zu häufig waschen, riskieren Sie Pilling – dann beginnen sich die gebrochenen Fäden zu verheddern und bilden schließlich diesen winzigen Flusenknoten.

Waschmaschine

Wenn Sie Ihre Jacke schnell reinigen möchten, können Sie eine Waschmaschine verwenden. Am besten wäschst du deine Fleecejacke wenn möglich zusammen mit anderen Fleeceartikeln. Versuchen Sie auch, es mit ähnlichen Farben zu waschen.

Tipp: Waschen Sie Ihre Fleecejacke nicht mit Gegenständen wie Handtüchern und Waschlappen, da diese zu Flusenbildung neigen.

Fleecejacke waschen

Von Hand waschen

Um sicherzustellen, dass Sie keine Pillen auf Ihre Fleecejacke bekommen, ist es, sie von Hand zu waschen. Das gilt insbesondere, wenn Ihr Etikett Sie dazu auffordert, die Jacke mit den Händen zu waschen, um Pilling zu vermeiden.

Aufgrund bestimmter Farbstoffe oder des Vlieses selbst werden Sie von einigen Jacken aufgefordert, es niemals in der Waschmaschine zu waschen.

Diese Route erfordert natürlich etwas mehr Anstrengung, ist aber einfach genug auszuführen.

Auch wenn Sie beim Waschen in der Waschmaschine kaltes Wasser verwenden können, führt diese Methode mit der Zeit zu Pillen, egal wie sehr Sie versuchen, sie zu vermeiden.

Wie zu waschen: Waschmaschine

Beginnen wir mit der ersten Methode, der Waschmaschine.

Drehen Sie Ihre Jacke vor dem Waschen auf links.

Das schont das Außenvlies, wenn Sie den Kragen der Jacke nach innen drehen und die Ärmel nach innen durchziehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Waschen alle Taschen geleert haben. Wenn irgendein Papier eingesteckt bleibt, bekommst du eine mit Flusen bedeckte Jacke, wenn du es herausnimmst. Und es wird fast unmöglich sein, alles abzubekommen.

Siehe auch  6 günstige Wohnmobilanhänger unter 25.000 $

Holen Sie sich ein nicht scheuerndes Reinigungsmittel, das mild ist, anstelle des typischen Flüssigwaschmittels, das Sie möglicherweise für alles andere verwenden. Das Flüssigwaschmittel ruiniert die wasserdichte Beschichtung deiner Fleecejacke wegen der darin enthaltenen scharfen Chemikalien.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Fleece wasserabweisend und weich bleibt, halten diese Schritte die Jacke in ausgezeichnetem Zustand.

Lesen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Waschmittel, um zu bestimmen, wie viel Sie verwenden sollten.

Wählen Sie bei der Wassertemperatur die niedrigste Einstellung, damit Ihre Jacke nicht beschädigt wird. Die Waschtemperatur sollte vor dem Start des Waschgangs „kalt“ sein.

Denken Sie daran, dass warmes Wasser mit ziemlicher Sicherheit Pilling verursachen wird. Sie können sogar den Stoff schmelzen, wenn Sie versuchen, die Heißwassereinstellung zu verwenden.

Um Seifenreste in Schach zu halten, mischen Sie ein wenig Wasser in Ihr Seifenpulver. Nehmen Sie eine kleine Schüssel und geben Sie etwa zehn Tropfen Wasser mit der empfohlenen Menge Waschpulver hinein.

Verwenden Sie einen Löffel, um es gut zu mischen; Durch vorheriges Verflüssigen des Waschmittels wird verhindert, dass sich beim Waschen Ihrer Jacke zusätzliche Seife ansammelt.

Wenn Sie das Pulver direkt auf Ihre Jacke gießen würden, könnten die hohen Konzentrationen diese weißen Streifen von Seifenresten verursachen.

Du kannst der Waschmittel-Wasser-Mischung auch ein wenig Natron hinzufügen, wenn du das Gefühl hast, dass dein Vlies einen üblen Geruch hat, den du loswerden möchtest. Einfach vorher zwei bis vier Esslöffel einrühren.

Backpulver ist perfekt, um diese seltsamen Gerüche und Gerüche zu absorbieren, besonders an Orten wie Kühlschränken und beim Waschen Ihrer Kleidung.

Es kann zwischen 45 und 60 Minuten dauern, um Ihre Jacke mit den anderen Kleidungsstücken in der Waschmaschine zu waschen. Wenn du es alleine wäschst, wähle einen leichten Waschgang für einen kürzeren Zeitraum.

Wenn die Jacke mit dem Waschen fertig ist, nimm sie aus der Maschine und hänge sie zum Trocknen an der Luft auf einen Plastikbügel. Stellen Sie sicher, dass Sie es wieder schließen, wenn Sie es aufhängen.

Nach etwa ein bis zwei Stunden sollte deine Jacke trocken sein, je nachdem wie dick sie ist.

Verwenden Sie keinen Trockner, um Ihre Fleecejacke zu trocknen, da dies zu Pilling führen kann, selbst wenn es sich um einen kurzen Zyklus handelt. Um Hitzeschäden zu vermeiden, trocknen Sie die Fleecejacke stattdessen immer an der Luft.

Siehe auch  Wo sind Wohnmobile am billigsten?
Händewaschen

Wie zu waschen: Handwäsche

Egal, ob Sie ein Waschbecken oder einen Eimer verwenden, füllen Sie ihn hauptsächlich mit kaltem Wasser. Füllen Sie dann den Eimer mit dem kühlen Wasser aus Ihrem Wasserhahn etwa zu zwei Dritteln; Dadurch kann Ihre Jacke vollständig untergetaucht werden, um optimal durchnässt zu werden.

Nehmen Sie etwas Pulverwaschmittel und mischen Sie es gründlich in kaltem Wasser. Eine kleine Menge Waschmittel reicht aus, um nur 1 Kleidungsstück zu waschen. Vergessen Sie nicht, die Anweisungen Ihrer jeweiligen Waschmittelmarke zu lesen.

Im Allgemeinen können Sie etwa 56,7 g oder 2 Unzen Waschpulver für eine typische Jacke verwenden. Als nächstes ziehen Sie dies in Ihr Waschbecken oder Ihren Eimer und mischen Sie es mit einem Löffel oder einem anderen vergleichbaren Utensil. Mischen Sie gründlich, bis Sie wenig bis keine Pulverrückstände mehr sehen.

Nehmen Sie Ihre Jacke und tränken Sie sie in der Seifenlösung und schrubben Sie sie anschließend mit einer Bürste. Legen Sie als Nächstes Ihr Vlies in das Waschbecken oder den Eimer und tauchen Sie es in das Wasser.

Besorgen Sie sich eine Scheuerbürste mit weichen Borsten und schrubben Sie sie in kleinen kreisenden Bewegungen, um Schmutz oder Ablagerungen auf der Fleecejacke zu entfernen. Für beste Ergebnisse schrubben Sie den Stoff in Bereichen von 2 bis 4 Zoll. Achten Sie darauf, jede Seite zu reinigen.

Um Schmutz, Ablagerungen und Seife von Ihrem Vlies zu entfernen, spülen Sie es mit kaltem Wasser aus. Nachdem du deine Fleecejacke fertig geschrubbt hast, ziehe sie aus dem Wasser und spüle sie unter fließendem kaltem Wasser ab.

Stellen Sie sicher, dass die Spülung gründlich genug ist, um Schmutz, Ablagerungen und Seife vollständig von Ihrem Vlies zu entfernen.

Sie können sicher sein, dass Ihre Jacke gut gespült ist, sobald keine Seifenblasen mehr sichtbar sind.

Nachdem Sie Ihre Jacke aus dem Waschbecken oder dem Eimer genommen haben, leeren Sie sie. Gieße die Seife und das Wasser in den Abfluss und wenn du einen Eimer hast, wasche ihn mit warmem Wasser aus. Sobald keine Seifenreste mehr sichtbar sind, ist der Eimer komplett sauber.

Wenn Sie mit dem Entfernen der Seifenreste aus Ihrem Waschbecken oder Eimer warten, bleiben diese haften, was den Reinigungsvorgang auf Dauer erheblich erschwert. Machen Sie sich also die Arbeit leicht und reinigen Sie ihn so schnell wie möglich.

Lassen Sie Ihre Jacke an der Luft trocknen, um Pilling zu vermeiden. Wringen Sie überschüssiges Wasser aus und hängen Sie Ihre Fleecejacke auf einen Kleiderbügel. Hänge deine Jacke dann an einem trockenen Ort wie deinem Schlafzimmer auf.

Siehe auch  Wie sollten Teva Sandalen passen? [Detailed Guide]

Eine Fleecejacke braucht in der Regel etwa 1 bis 2 Stunden zum Trocknen.

Geht eine Fleecejacke beim Waschen ein?

Ihre Fleecejacke kann einlaufen, wenn Sie sie nicht richtig waschen. Die Handwäsche Ihrer Jacke stellt sicher, dass die Kleidung nicht pillt oder sich verzieht. Es ist jedoch auch möglich, eine Waschmaschine zu benutzen, aber dies könnte riskant sein.

Unabhängig von der Methode, die Sie zum Waschen Ihres Vlieses wählen, müssen Sie jedoch kühles Wasser verwenden. Warmes Wasser und heißes Wasser können dazu führen, dass das Material an Ihrer Jacke einläuft. Auf einer anderen Anmerkung, sobald Sie Ihr Vlies gereinigt haben, stellen Sie sicher, dass Sie es nie maschinell trocknen.

Durch viel Hitze und Rollen wird Ihre Jacke höchstwahrscheinlich schrumpfen. Hängen Sie Ihre Jacke einfach in einem gut belüfteten Bereich auf. Achten Sie darauf, dass das Vlies vollständig trocken ist, bevor Sie es verstauen, damit es keinen üblen Geruch entwickelt.

Tipps zum Reinigen von Vlies

  • Wenn Ihr Vlies Pilling aufweist, verwenden Sie einen Einwegrasierer oder einen Stoffrasierer, um es zu entfernen. Bewegen Sie den Rasierer vorsichtig gegen das Pilling hin und her. Ein wenig Druck genügt, um den Stoff zu entfernen. Nimm als Nächstes ein Stück Klebeband und klebe es auf die Stelle, um es von deiner Jacke zu entfernen.
  • Wenn Sie Tierhaare von Ihrer Jacke entfernen möchten, befeuchten Sie einen Gummihandschuh mit kaltem Wasser und wischen Sie Ihre Fleecejacke ab.
  • Bewahren Sie Ihr Fleece in einem Schrank oder einer Schublade auf, aber nicht im Freien. Sie neigen dazu, Flusen und Staub aufzunehmen.
  • Überprüfen Sie das Etikett Ihres Fleeces oder Ihre speziellen Waschanweisungen, da es geringfügige, aber signifikante Unterschiede geben kann.

In acht nehmen

  • Verwenden Sie keine Trocknertücher oder Flüssigwaschmittel, wenn Sie Ihre Fleecejacke reinigen. Diese Produkte enthalten Chemikalien, die die wasserabweisende Ausrüstung Ihrer Jacke beschädigen.
  • Verwende niemals Hitze, während du dein Fleece wäschst. Die Verwendung einer heißen Temperatureinstellung kann dazu führen, dass Ihr Vlies schmilzt.

Einpacken

Hoffentlich fühlen sich die verschiedenen Möglichkeiten, Fleecejacken zu waschen, nicht mehr so ​​​​entmutigend an wie früher. Wenn Sie einige einfache Anweisungen befolgen, können Sie Ihr Fleece im Handumdrehen waschen, ohne Gefahr, das Material zu beschädigen oder einzulaufen.

Solange Sie die Schritte befolgen und sich an einige Grundregeln erinnern, nämlich immer kaltes Wasser verwenden und niemals Hitze in irgendeiner Form für Ihre Jacke verwenden, können Sie Ihre Fleecejacke problemlos waschen!

Ähnliche Beiträge