Wie weit kann ein Jetski vor der Küste fahren?

Wie weit kann ein Jetski vor der Küste fahren?

Sie fragen sich vielleicht, wie weit Sie mit Ihrem Jetski vor der Küste fahren können. Egal, ob Sie von Ihrem Wassermotorboot aus angeln oder einfach weiter als normal hinausfahren möchten, es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihnen nicht das Benzin ausgeht, bevor Sie zurück ans Ufer gelangen.

Der durchschnittliche Jetski fasst 16 Gallonen Benzin, daher ist es gesunder Menschenverstand, nie weiter als 8 Gallonen zu fahren. Berechnen Sie, wie weit Ihr Jetski auf See fahren kann, indem Sie testen, wie viele Betriebsstunden Sie mit einer Tankfüllung erhalten. Wenn Sie diese Stunden durch 2 teilen, erhalten Sie eine sehr allgemeine Vorstellung davon, wie weit Sie gehen können.

Nochmals, wenn Sie einen kleineren Jetski haben, haben Sie einen kleineren Tank, was bedeutet, dass Sie nicht zu viel Zeit dort draußen verbringen werden, bevor Sie zurückkommen müssen.

So berechnen Sie die MPG Ihres Jetskis (Meilen pro Gallone)

Jeder Jetski hat seine eigene Distanz, die er zurücklegen kann, und es ist gut, genau zu wissen, wie weit Ihr Jetski fahren kann. Da Jetskis kleiner als das durchschnittliche Fahrzeug sind, variiert ihr Benzinverbrauch stärker. Es gibt viele Faktoren, die beeinflussen können, wie weit Ihr Jetski fahren kann. Einige Beispiele sind das Hinzufügen eines zusätzlichen Passagiers, das Fahren im Meer statt auf einem See, wie weit Sie Ihren Gashebel ganz öffnen usw.

Hier ist der Prozess, den Sie auf Ihrem Jetski durchführen würden, um den genauen MPG herauszufinden:

  1. Füllen Sie den Benzintank vollständig auf und setzen Sie dann den Kilometerzähler zurück
  2. Nehmen Sie Ihren Jetski auf das Wasser und fahren Sie, bis der Tank fast leer ist (Sie müssen mindestens einen halben Tank erreichen, aber je näher Sie einem leeren Tank kommen, desto genauer wird die Berechnung).
  3. Wenn Sie mit dem Fahren fertig sind, füllen Sie den Tank wieder vollständig auf
  4. Teilen Sie die Anzahl der Meilen, die Sie gefahren sind, durch die Anzahl der Gallonen, mit denen Sie den Tank nachgefüllt haben, und Sie erhalten Ihren MPG. (Meilen, die Sie gefahren sind / Gallonen nachgefüllt = MPG)

Sie müssen immer noch bedenken, dass es viele Faktoren gibt, die beeinflussen, wie viel Benzin ein Jetski jedes Mal verbraucht, wenn Sie ihn herausnehmen. Wenn ich versuchen würde herauszufinden, wie viele Meilen pro Gallone mein Jetski zurückgelegt hat, würde ich die obige Gleichung zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Tagen berechnen, um den durchschnittlichen MPG zu erhalten. Einige davon umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Je schneller Sie fahren, desto schneller geht der Kraftstoff aus
  • Glattes Wasser verbraucht weniger Gas
  • Abgehacktes Wasser braucht mehr Gas
  • Der Motor (je mehr Zylinder desto mehr Kraftstoffverbrauch)
  • Je mehr Personen an Bord sind, desto mehr Benzin wird verbraucht

MPG gegen GPH

Einige Leute denken, dass es einfacher ist, den Überblick zu behalten, wie lange sie schon gefahren sind, als wie weit sie gefahren sind. Aus diesem Grund gehen die Leute eher nach GPH (Gallonen pro Stunde) als nach MPG.

Die durchschnittliche Anzahl von GPH auf einem Jetski beträgt 6,5 GPH-8 GPH bei einer Reisegeschwindigkeit von 35 MPH. Der Unterschied zwischen Reisegeschwindigkeit und Vollgas ist groß: Vollgas verbraucht ein Jetski 20 GPH-25 GPH.

Sie können feststellen, wie lange Sie auf dem Wasser waren und wie viel Kraftstoff Sie verbraucht haben. Die durchschnittliche Zeit, die Sie auf dem Wasser verbringen können, beträgt etwa eine Stunde. Wenn Sie ungefähr 30 Minuten damit verbracht haben, herumzufahren, sollten Sie ungefähr einen halben Tank übrig haben.

Jet-Ski-Langstrecke vs. Boot-Langstrecke

Einige Leute denken, dass sie eine tolle Zeit beim Angeln auf ihrem Jetski haben können, aber es gibt Gründe, warum Sie mit einem Jetski nicht zu weit ins Meer hinausfahren sollten.

Der Hauptgrund, warum Sie mit einem Jetski nicht zum Fischen aufs Meer hinausfahren sollten, ist, dass das Benzin in einem Jetski schneller ausgeht als in einem Boot. Im Ozean gibt es größere Fische und Jetskis sind nicht groß genug oder robust genug, um das Gewicht dieser großen Fische zu tragen. Big Game Fishing ist auf einem Jetski nicht sicher, wenn Sie also im Meer angeln möchten, nehmen Sie ein Boot.

Jetskifahren wird sicher in Küstennähe durchgeführt, da bei einem kleinen Motor und Benzintank zu viele Dinge schief gehen können. Sie können immer noch auf einem Jetski angeln gehen, und sie stellen einige Jetskis speziell für das Angeln her, aber Sie sollten sich nicht zu weit von der Küste entfernen.

Beste Jetskis für Distanzen

Wenn Sie sich kein Boot leisten können, gibt es Jetskis, die speziell zum Angeln hergestellt wurden. Wenn Sie nach einem Angel-Jetski suchen, achten Sie darauf, dass Sie sich diejenigen ansehen, die Folgendes haben:

Hier ist ein Leitfaden für die beste Auswahl an Jetskis für Distance Riding

  • Kawasaki Ultra LX: Dies ist die beste Wahl für einen Langstrecken-Jetski, da er viel Stauraum, einen großen Benzintank, einen geringen Kraftstoffverbrauch und für alle seine Funktionen einen angemessenen Preis bietet. Dieser Jetski hat auch 3 Sitze, die sich hervorragend für Freunde eignen.
  • Sea Doo GTX: Der GTX hat ziemlich viel Stauraum, einen großen Benzintank und hat auch 3 Sitze. Sea-Doo hat die größte Auswahl an Jetskis, sodass für jeden etwas dabei ist.
  • Sea Doo Wake Pro 230: Obwohl dieser Jetski für Schleppsport bekannt ist, ist er auch einer der besten Jetskis, die man für Distanzfahrten bekommen kann. Dieses Modell hat einen tiefen V-förmigen Rumpf, einen großen Gastank und viel Stauraum. Sie können 3 Personen an Bord unterbringen und dies ist eine der beliebtesten Optionen da draußen.
  • Yamaha Waverunner FC HO Kreuzer: Obwohl dieses PWC teurer ist als das Sea-Doo und das Kawasaki Ultra LX, ist es eine ausgezeichnete Wahl für Fahrten im Meer. Es gibt viel Stauraum, einen großen Gastank und einen NanoXcel2-Rumpf.
  • Yamaha VX-Waverunner: Dies ist eine weitere beliebte Option, die am besten für Anfänger und Familien geeignet ist. Es wird hauptsächlich für Schleppsport und Angeln verwendet. Es können bis zu 3 Personen an Bord sein, es gibt einen großen Benzintank und es hat den gleichen NanoXcel2-Rumpf wie der Waverunner FC HO Cruiser.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie, wenn Sie im Meer fahren, Ihren Jetski normalerweise nicht in Salzwasser bringen, um alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Salzwasser ist nicht gut für den Motor von Wasserfahrzeugen, da es Korrosion verursachen kann. Nachdem Sie im Meerwasser gelandet sind, müssen Sie Ihren Jetski innen und außen abspülen, um das gesamte Meerwasser auszuspülen.

Ähnliche Beiträge