Wie werden Camping-Propantanks gelagert?

Camping-Propantanks sind sehr bequem zu bedienen und einfach zu lagern. Die Sache mit ihnen ist, dass Sie wissen müssen, wie man sie speichert. Wenn Sie die Grundlagen kennen, werden Sie überhaupt kein Problem haben!

Bei jedem Campingausflug, den ich unternehme, neige ich dazu, Propantanks zu verwenden, um meinen Campingkocher mit Strom zu versorgen. Mit dem Herd kann ich jede Mahlzeit zubereiten, die ich möchte. Dann entsorge ich den leeren Propantank entweder an einem dafür vorgesehenen Ort oder nehme den Tank mit nach Hause, wenn noch etwas Benzin darin ist.

Erdgas ist nichts, womit Sie spielen sollten. Wenn Sie vorhaben, welche zu Hause aufzubewahren, empfehle ich Ihnen, sich genau darüber zu informieren, wie Sie sie aufbewahren sollten. Ich werde euch in der heutigen Anleitung alles über die Lagerung dieser Panzer erzählen, also bleibt dran für die Details!

Mehr…

Campinggas

Wie lagern Sie Camping-Propantanks?

Das Wichtigste zuerst – lassen Sie uns darüber sprechen, was ein Camping-Propantank ist. Dies ist ein Tank mit Camping-Propangas, der fast identisch mit normalem Propangas ist. Der Tank selbst trennt die erste und zweite Propanart. Beim Camping Propangas ist der Tank immer kleiner.

Aber was kleiner ist, ist nicht unbedingt weniger wichtig und noch weniger gefährlich. Die Aufbewahrung der Camping-Propantanks ist genauso wichtig wie die Aufbewahrung großer Propangastanks. Wenn Sie die Tanks nicht gut lagern, haben Sie ein großes Problem mit Ihren Händen. Denn die Tanks können auslaufen und sogar zu einer gewaltigen Explosion führen.

Wenn es eine Sache gibt, die Sie daraus entnehmen können, sollte es sein, dass Camping-Propantanks kein Scherz sind. Wenn Sie planen, welche auf Ihrem Grundstück zu haben, sollten Sie sie richtig lagern. So können Sie das tun:

Schritt 1 – Position

Das erste und wichtigste ist, dass Sie die Propangasflaschen aufrecht lagern – keine seitliche, keine auf dem Kopf stehende Position ist erlaubt!

Eine andere Sache, die Sie bei der Position beachten sollten, ist, dass sich die Tanks niemals in der Nähe von Elektrowerkzeugen oder anderen brennbaren Materialien befinden sollten. Diese Dinge können Funken oder sogar Explosionen verursachen, wenn sie sich in der Nähe der Tanks befinden. Halte sie also so weit wie möglich fern.

Schritt 2 – Temperatur

Die zweite Sache ist, dass Sie den Dank von direkter Sonneneinstrahlung fernhalten. Stellen Sie die Tanks am besten in den Schatten und halten Sie sie dort immer. Die Temperatur des Gebiets sollte unter –40 Grad Celsius im Winter bis 49 Grad Celsius im Sommer liegen.

  Kommen bald neue Wohnmobilstellplätze in ein Gebiet in Ihrer Nähe?

Schritt 3 – Oberfläche

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass Sie die Tanks auf einer ebenen Fläche halten. Es kann jede stabile Oberfläche sein, aber es wäre am besten, wenn sie etwas vom Boden entfernt ist. Der zusätzliche Platz unter der Oberfläche ist großartig für die Belüftung, die diese Tanks benötigen.

Schritt 4 – Belüftung

Wie im vorherigen Schritt erwähnt, ist die Belüftung sehr wichtig. Sie sollten alle Gastanks in einem gut belüfteten Bereich aufbewahren. Ich muss sagen, dass der Bereich niemals in Ihrem eigentlichen Haus sein sollte – eine ausgebaute Garage oder ein Schuppen wäre viel besser. Auf diese Weise sind Sie selbst bei einem Leck nicht in der Nähe.

Wo lagern Sie Propantanks, wenn sie nicht verwendet werden?

Viele Camper machen Fehler bei der Berechnung der Benzinmenge, die sie für eine Reise benötigen. Entweder das oder der Kauf in großen Mengen lässt sie mit vielen Propantanks zurück, die sie irgendwo und irgendwie lagern müssen.

Ich war in beiden Situationen und musste mich auch mit vollen und halb leeren Tanks auseinandersetzen. Nach einiger Zeit wurde mir klar, dass die Tanks voll sein müssen, wenn man keine Probleme damit haben will. Die halbleeren könnten innen rosten und beschädigt werden. Das macht sie unbrauchbar.

Aus diesem Grund empfehle ich, nur volle Tanks zu lagern. Sie sollten versuchen, die anderen zu verwenden oder sie so schnell wie möglich zu entsorgen. Bewahren Sie die vollständigen auf und lagern Sie sie gemäß den Richtlinien, die ich im vorherigen Abschnitt erwähnt habe. Wenn Sie jedoch weitere Speichertipps für verschiedene Speicherorte erfahren möchten, können Sie sich die folgenden Abschnitte ansehen:

Wo kann man Propangasflaschen zu Hause lagern?

Sie dürfen niemals Propantanks in Ihrem bestehenden Haus lagern. Ich weiß, dass Sie manchmal Dinge in der Nähe halten möchten und nicht herumlaufen müssen, um sie zu holen. Vertrauen Sie mir in diesem Fall – Sie könnten sich eine Menge Ärger ersparen, indem Sie die Panzer vom Haus fernhalten.

  Die Wahrheit über kleine Wohnmobil-Badezimmer

Wenn Sie eine separate Garage, einen Schuppen oder einen Arbeitsplatz haben, nutzen Sie diese zur Aufbewahrung. Jede Art ist ein guter Ort, um die Propantanks zu lagern. Stellen Sie sicher, dass sie ein paar Zentimeter über dem Boden flach sind. Der Platz muss gut belüftet und schattig sein – direkte Sonneneinstrahlung ist nicht erlaubt!

Stellen Sie außerdem sicher, dass sich keine elektrischen Werkzeuge oder andere brennbare Gegenstände in der Nähe befinden. Das sind alles wichtige Hinweise. Eine andere Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist die Anschaffung eines separaten Schranks, in dem die Tanks aufbewahrt werden können. Wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass der Schrank den Tank in aufrechter Position aufnehmen kann.

Es ist auch sehr wichtig, den Tank aufrecht zu halten. Denken Sie nicht, dass Sie die kleinen Propantanks an kleinen Stellen in Ihrer Garage unterbringen können. Diese Tanks brauchen und verdienen ihren Platz, also stellen Sie sicher, dass Sie ihn ihnen geben. Andernfalls werden sie Ihnen eine Menge Ärger bereiten.

Wo Propantank im Sommer lagern?

Das Interessante an kleinen Propantanks und allen Propantanks im Allgemeinen ist, dass es eine bestimmte Temperatur gibt, bei der Sie sie halten sollten. Beispielsweise ist Propan für die Verwendung und Lagerung bei allen Temperaturen geeignet. Aber Sie müssen es zwischen Temperaturen von -40 Grad Celsius im Winter bis 49 Grad Celsius im Sommer halten.

Das bedeutet, dass Sie die Aquarien im Sommer draußen lassen können, aber der Bereich muss im tiefen Schatten liegen und die Temperatur muss unter 49 Grad Celsius liegen. Wenn das Wetter wärmer wird, müssen Sie die Propangasflasche hineinstellen.

Die beste Aufbewahrungspraxis für die Aufbewahrung von Propantanks im Freien besteht darin, sie im Schatten, auf einer ebenen Fläche oder auf dem Boden aufzubewahren. Sie sollten sich nicht in der Nähe Ihres Hauses befinden und müssen jederzeit aufrecht stehen. Denken Sie immer daran, dass sie auch nicht in Ihrem Auto sein sollten.

Dasselbe gilt für die Aufbewahrung von Propantanks im Sommer. Sie müssen einen gut belüfteten Bereich und eine sichere Temperatur haben, um die Propantanks sicher zu halten.

Bevor Sie Ihr Propangas lagern, vergewissern Sie sich, dass sich das Ventil in der richtigen Position befindet. Wenn es Lecks gibt, wäre das nicht gut. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies noch einmal überprüfen, bevor Sie die Tanks für eine Weile wegstellen. Wenn Sie alles wie hier beschrieben tun, sind Sie absolut sicher!

  Wie rollt man einen Coleman-Schlafsack? [Quick Guide]

Wie lagere ich Propantanks im Freien?

Ich habe bereits die besten Lagerpraktiken für die Lagerung kleiner Propantanks im Sommer im Freien erwähnt. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, solche Tanks im Winter draußen zu lagern.

Im Gegensatz zu Butan kann Propan kalten Temperaturen standhalten. Außer den bisher genannten Dingen brauchen Sie nichts weiter zu tun. Der Tank muss in aufrechter Position auf einer stabilen Oberfläche in einem schattigen Bereich stehen. Die Temperatur darf nicht unter -40 Grad Celsius fallen.

Denken Sie auch daran, dass Sie die Tanks im Winter abdecken können. Dies ist eine Möglichkeit, aber es ist nicht etwas, was Sie tun müssen. Das Befolgen der anderen Richtlinien ist wichtiger als das Befolgen dieser Empfehlung.

Wenn Sie die Propangasflaschen richtig lagern, sind sie lange haltbar. Es ist bekannt, dass die hochwertigen Camping-Propantanks bis zu 10 Jahre halten. So können Sie die Tanks auch für zukünftige Reisen verwenden, selbst wenn Sie große Mengen kaufen.

Aber stellen Sie bitte sicher, dass Sie bei der Lagerung von Propangasflaschen alles richtig machen. Wenn Sie sich über den Zustand eines Tanks nicht sicher sind, ist es besser, ihn loszuwerden, als ihn in Ihrer Wohnung zu haben. Ich würde es hassen, wenn Sie sich mit einem Gasleck oder ähnlichem befassen müssten.

Einpacken

Sie müssen alles über Camping-Propantanks und deren Lagerung wissen. Denken Sie an alle Notizen, die ich im gesamten Leitfaden gemacht habe, da sie für Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie von entscheidender Bedeutung sind. Bewahren Sie die Propangasflaschen niemals in Ihrem Haus auf – nur in Bereichen in Ihrer Nähe!

Wie sind eure Erfahrungen mit solchen Propangasflaschen? Haben Sie jemals welche verwendet und fanden Sie sie einfach zu bedienen? Welche Art von Camping-Propantank empfehlen Sie anderen Campern? Schreib mir deine Gedanken zum Thema unten in die Kommentare. Ich kann es kaum erwarten, alles zu lesen, was du da niedergeschrieben hast!

Ähnliche Beiträge