Wo kann man in Maine Eisfischen gehen?

Wo kann man in Maine Eisfischen gehen?

Maine ist ein unglaublicher Ort zum Eisfischen. Die Seen scheinen fast endlos. Sie werden vom Eisfischen, das dieser Staat zu bieten hat, nicht enttäuscht sein.

  • Moosehead-See
  • Sabattus-Teich
  • See Wassookeag
  • Allagash-See
  • East Grand Lake
  • Sebago-See
  • Adlersee
  • Portage-See

Es gibt nicht nur viele Gebiete und Fischarten zu finden, sondern auch das Eisfischen ist hier sehr beliebt. In einigen Gegenden gibt es sogar Eisfischer-Derbys, die wirklich Spaß machen. Sie werden viele Menschen finden, die die gleiche Freude am Eisfischen finden wie Sie, und vielleicht knüpfen Sie sogar neue Kontakte.

Moosehead-See

Fischarten: Binnenlachs, Bachforelle, Seeforelle, Schwarzbarsch

Der Moosehead Lake ist wohl der beliebteste See in Maine zum Eisfischen. Es ist massiv. Es ist beeindruckende 40 Meilen lang und 12 Meilen breit. Es dehnt seine Masse auch auf viele kleinere Bereiche aus. Es gibt viele Orte, an denen Sie ein Geschäft einrichten und eine Linie fallen lassen können.

Viele Familien kommen hierher. Es ist ein beliebter Ort, das ist zu erwarten. Wenn Sie anfangen möchten, Ihre Familie mitzubringen oder Ihren Kindern beizubringen, wie man Eisfische macht und die Kälte umarmt, Dies ist ein großartiger Ort, um anzufangen.

Da die Beliebtheit des Sees weit gestreut ist, gibt es einen Eisfischer-Derby auf dem See jedes Jahr während der gehalten letzte Januarwoche. Sie haben Geldpreise für die drei besten Gewinner und wenn Sie den Größten gewinnen, werden Sie nette $1500 gewinnen! Vielleicht haben Sie Ihren Glücksfall, wenn Sie vorbeikommen und sich den Moosehead Lake ansehen.

Sabattus-Teich

Fischarten: Hecht, Schwarzbarsch, Kettenhecht, Forellenbarsch, Weißbarsch, Schwarzer Crappie, Gelbbarsch

Sabattus Pond ist ein Ort im Südosten von Maine, der Ihre Aufmerksamkeit verdient. Sie haben viele Fische zu fangen und der Unterhalt an diesem Ort ist erstklassig. Hecht ist hier die Hauptstrecke. Einige dieser Saugnäpfe wiegen 20 Pfund oder mehr! Dafür ist dieser Teich vor allem bekannt. Das Department of Game and Inland Fisheries hält alles auf Lager und in Form, damit Sie einige wirklich großartige Edelfische fangen können.

Ähnlich wie Moosehead Lake hat Sabattus Pond ein Eisfischer-Derby, aber dieses ist speziell für Hechte. Das Derby ist für die Nicht-Organisation „Fish for a Cure“, die gegen Krebs kämpft. Es ist eine tolle Veranstaltung und ich kann es nur weiterempfehlen. Ich bin immer dafür, Krebsforschungsinstituten und anderen Organisationen zum Wohle der Menschen zu helfen.

See Wassookeag

Fischarten: Bachforelle, braune Groppe, Kettenhecht, Seeforelle, amerikanischer Aal, Forellenbarsch, Schwarzbarsch, Binnenlachs, gelber Barsch, weißer Saugnapf, weißer Barsch

Dexter, Maine, beherbergt den Wassookeag-See. Es ist ein wunderschöner See. Wenn Sie jemals die Möglichkeit haben, zu gehen, tun Sie es bitte. Im Winter gibt es hier viel zu tun, aber heute sprechen wir über Eisfischen. Hier gibt es eine große Vielfalt, sogar amerikanischen Aal.

Dieser See besteht aus zwei Teilen. Es gibt einen größeren See und einen kleineren See. Sie werden durch einen Damm geteilt, der geschaffen wurde, um das Wasser zu kontrollieren. Jetzt blühen beide Seen. Es gibt Unterschiede zwischen den Seen. Der größere geht viel tiefer und es wird viel mehr gefischt als der andere. Für jeden der Seen gelten unterschiedliche Regeln und Vorschriften. Ich habe einen Link bereitgestellt, der Sie zur Website des Ministeriums für Binnenfischerei und Wildtiere von Maine führt, auf der dies der Fall ist Information bezüglich der Regeln auf den großen und kleinen Seen.

Allagash-See

Fischarten: Bachforelle, Seeforelle, Seefelchen, Quappe, Lachs, Hecht

Möchten Sie Ihre Zeit lieber mit dem Eisfischen an einem abgelegenen Ort verbringen? Bisher habe ich nur über beliebte Spots mit vielen Anglern und Familien gesprochen. Wer beim Eisfischen lieber mehr mit der Natur verbunden sein möchte, sollte zum Allagash Lake fahren. Es liegt im Norden von Maine und abseits von Menschen. Der See ist ein großartiger Ort, um wegzukommen. Die Seen in Maine sind atemberaubend.

Stellen Sie sicher, dass Sie warme Kleidung und viel Wärme mitbringen. Du wirst es brauchen. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, eine Unterkunft zu finden, denn gleich die Straße hinauf befindet sich Johnson’s Allagash Lodge, um Sie warm zu halten, wenn die Nacht hereinbricht.

East Grand Lake

Fischarten: Bachforelle, Schwarzbarsch, Binnenlachs, Seeforelle, Gelbbarsch, Weißbarsch, Amerikanischer Aal

East Grand Lake ist ein weiterer beliebter Ort zum Eisfischen in Maine. Der See hat eine gute Größe von 20 Meilen lang. Es verdient den Namen und das ist angesichts seiner Größe nicht verwunderlich. Ich gehe hier gerne angeln. Die Haupthols sind hauptsächlich Bachforellen und Barsche. Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, wenn Sie hierher kommen.

Da es groß ist, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie hingehen sollen, um die besten Fische zu fangen. Der beste Ort, den ich kenne, ist nördlich von Work Cove. Wenn Sie dort ankommen, können Sie sogar andere fragen. Wenn Sie eine Gruppe von Menschen zusammen sehen, können Sie einige gute Informationen sammeln und dann Ihren eigenen Platz finden.

Sebago-See

Fischarten: Bachforelle, Atlantischer Lachs, Bachforelle, Schwarzbarsch, Seeforelle, Forellenbarsch, Schwarzer Crappie, Weißbarsch, Gelbbarsch

Sebago Lake liegt im südlichen Teil von Maine. Der Hauptfang hier ist Forelle. Sie haben ein paar Sorten. Eine lustige Tatsache über diesen Ort ist, dass es der zweitgrößte See in Maine ist! Er ist so groß, dass ab und zu die Mitte des Sees im Winter nicht zufriert. Es hat eine maximale Tiefe von 316 Fuß, um seine bereits enorme Größe noch zu erhöhen. Dieser Ort kann für jemanden, der zum ersten Mal hier ist, sehr einschüchternd sein.

Es gibt Unmengen von Bereichen zum Angeln und Unmengen von Bereichen zu sehen. Sie haben Buchten, Buchten und andere Teile des Sees, die eine größere Vielfalt an Fischen wie schwarzen Crappie oder gelben Barsch ermöglichen. Wenn Sie etwas Abwechslung und Abwechslung suchen, würde ich Sebago Lake ausprobieren. Ich empfehle es.

Adlersee

Fischarten: Bachforelle, Binnenlachs, Regenbogenforelle

Eagle Lakes liegt zufällig in der Nähe einer kleinen Gemeinde mit einer netten Stadt und freundlichen Menschen. Eagle ist ein ziemlich kleiner See. Es gibt nicht so viele Chancen, sich hier zu verirren, und es ist nicht einschüchternd wie Sebago Lake. Es gibt hier nicht viele Fischarten, aber Sie können einige ziemlich große Forellen sehen. Ich habe viele Leute mit großen Forellen gesehen. Wer weiß, vielleicht bist du das beim nächsten Mal.

Einer der Vorteile von Eagle Lake ist, dass es viele andere Seen gibt, die ihn umgeben. Square Lake, St Froid Lake und Cross Lake sind alle in der Nähe. Wenn Sie einen anderen See ausprobieren möchten, sind sie nicht weit entfernt. Manchmal kann es beim Eisfischen zu Treffern oder Fehlschlägen kommen. Wenn Sie an einem See Probleme haben, probieren Sie einen anderen aus.

Portage-See

Fischarten: Binnenlachs, Bachforelle, Hecht, Forellenbarsch, Zander, Gelbbarsch, Weißer Crappie

Portage Lake ist einer dieser Orte, die sich in einer kleinen Stadt befinden. Die Stadt hat etwa 400 Einwohner. Als ich klein sagte, meinte ich klein. Die Stadt hat ein großes Herz. Sie werden niemanden finden, der nicht bereit ist zu helfen. Die Fische hier sind reichlich und die Forellen haben eine gute Größe. Das Eis wird an einigen Stellen ziemlich rutschig. Ich würde Eisschuhe für diese Reise empfehlen. Sicherheit zuerst.

Es gibt hier viele Einlässe und ich sage den Leuten immer, sie sollen das zu ihrem Vorteil nutzen. Wenn kleinere Gewässer zu größeren führen, wandern die Fische in größere Gebiete. Die kleineren Bereiche frieren schneller ein und die Fische beginnen sich langsam zu entfernen. Sie können in der Nähe der Öffnung angeln und hoffentlich einige Fische fangen. Das ist eine Taktik, die ich gerne anwende und ich hoffe, dass Sie auch davon Gebrauch machen werden. Viel Glück da draußen und bleibt warm!

Ähnliche Beiträge