Wo macht man seinen Motorradführerschein?

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, ist es einfach, Ihren Motorradführerschein zu bekommen. Jeder Staat hat seine eigenen einzigartigen Regeln und Vorschriften Vorschriften für die Abholung einen Motorradführerschein. Alle Staaten akzeptieren jedoch die Lizenzen der anderen.

Das sind die wichtigsten Schritte zum Motorradführerschein:

  1. Bestehen Sie den schriftlichen Test
  2. Gehen Sie zur Praxis in der realen Welt
  3. Machen Sie den Geschicklichkeitstest

In diesem Artikel werden alle Schritte beschrieben, die Sie unternehmen müssen, um Ihren Motorradführerschein zu erhalten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Schritte und andere Sicherheitsprobleme zu erfahren.

Schritte zum Erlangen eines Motorradführerscheins

Eine Genehmigung zu bekommen ist ein Kinderspiel, wenn Sie alle Prozesse kennen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie die von Ihrem Staat festgelegten Altersbeschränkungen erfüllen, und einen Altersnachweis erbringen. Danach können Sie Ihren Führerschein weiter machen. Es gibt drei Hauptschritte:

1. Bestehen Sie den schriftlichen Test

Alle Motorradfahrer in allen Staaten müssen einen schriftlichen Test bestehen, bevor sie auf ein Motorrad steigen. Nach dieser Prüfung erhalten Sie Ihren Motorradführerschein.

In der schriftlichen Prüfung müssen die Studierenden Fragen zu motorischen Grundbegriffen, Gesetzen und Techniken beantworten.

In einigen Bundesländern können Sie den Test online ablegen, in anderen müssen Sie sich zur Prüfung an die Kfz-Abteilung wenden.

Wenn Sie im schriftlichen Test gut abschneiden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie zahlreiche Ressourcen zu Motorrädern bei Ihrem örtlichen DMV studieren.

2. Üben Sie in der realen Welt

Nach bestandener schriftlicher Prüfung können Sie zeitlich befristet Ihren Motorradführerschein machen. Wenn ein Fahrer seinen Führerschein erhält, muss er das Motorradfahren üben. Für Fahrer unter 18 Jahren verlangen einige Bundesstaaten, dass der Fahrer mehrere Stunden unter Aufsicht übt.

  18 Tipps für taube Hände am Fahrrad

Sie können staatlich anerkannte Sicherheitskurse belegen oder Unterricht bei lizenzierten Reitställen nehmen.

Beim Erlernen des Motorradfahrens kann Ihr Betreuer Sie nicht vom Beifahrersitz aus im Auge behalten. Aus diesem Grund bitten die meisten Staaten den neuen Fahrer, sich von anderen Motorradfahrern beaufsichtigen zu lassen. Die Aufsichtsperson muss aus einer gewissen Distanz beobachten.

Wenn Sie noch lernen, wie man ein Motorrad fährt, haben Sie mehrere Einschränkungen, wann und wie Sie fahren. Hier sind einige der Standardregeln für Motorradführerscheininhaber:

  • Auf dem Motorrad sind keine Passagiere erlaubt
  • Es ist nur Tageslichttraining erlaubt
  • 0 % BAC-Level
  • Der Fahrer muss von einem lizenzierten Motorradfahrer beaufsichtigt werden

Die Regeln für das Training neuer Fahrer sind in jedem Staat unterschiedlich. Es ist äußerst wichtig, sich an die örtliche DMV zu wenden, um die Regeln für das Üben Ihrer Fahrkünste zu verstehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Motorradversicherung für das Motorrad haben, das Sie benutzen.

3. Machen Sie den Geschicklichkeitstest

Die Fahreignungsprüfung ist die letzte Stufe zur Erlangung des Motorradführerscheins. Wie bereits erwähnt, nimmt der Prüfer nicht den Beifahrersitz ein. Das zum Testen verwendete Format Ihre Fähigkeiten auf der Straße von der regulären Fahrprüfung abweichen.

Der Prüfer nimmt zunächst Ihre Motorradfahrkenntnisse auf der geschlossenen Strecke wahr. Der Motorradfahrer muss seine Fähigkeiten beim Beschleunigen, Bremsen und kontrollierten Kurvenfahren unter Beweis stellen.

Zeit und Kosten beim Erlangen eines Motorradführerscheins

Jeder möchte schnell seinen Führerschein machen und mit seinem Leben weitermachen. Wie viel Geld und Zeit Sie für diese Aktivität aufwenden, hängt jedoch von Ihren Noten nach dem Test ab. Der Prozess, den Sie zum Erwerb der Lizenz verwendet haben, bestimmt auch die Nutzungsdauer.

  Können Motorräder ziehen (und wie viel)

Der Motorradführerschein kommt in einer Woche für erwachsene Fahrer, die ihre staatliche Ausbildung schnell abschließen.

Wenn der Fahrer sich entscheidet, alleine zu lernen, dauert der Prozess zum Erlangen des Motorradführerscheins länger. Der Reiter sollte mehrere Wochen oder Tage üben, während er von einem erfahrenen Profi unterrichtet wird.

Die meisten Staaten verlangen nicht, dass erwachsene Fahrer ihre Genehmigungen während des Trainings mit sich führen. Die Minderjährigen, die sich auf den Erwerb ihres Führerscheins vorbereiten, müssen alle festgelegten Mindestgrenzen erfüllen. In Kalifornien müssen beispielsweise Motorradfahrer unter 21 Jahren eine Lernerlaubnis für mehr als sechs Monate haben, bevor sie zur Prüfung fortfahren können.

Warum junge Fahrer mehr Prozesse benötigen, um eine Lizenz zu erhalten

Junge Motorradfahrer, die das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (oder 18 in einigen Staaten), müssen weitere Verfahren durchlaufen, bevor sie ihren Motorradführerschein erhalten.

Neben der Dauererlaubnis absolvieren diese Jugendlichen einen Motorradfahrkurs. Die Klasse ist für erwachsene Reiter immer fakultativ.

Dinge, die Sie beim Üben zum Erlangen des Motorradführerscheins beachten sollten

Schütze dich selbst

Kaufen Sie Schutzkleidung beim Kauf Ihres Fahrrads. Beginnen Sie nicht ohne die Ausrüstung zu üben. Zur Ausstattung gehört ein Helm, der eng am Kopf anliegt, ohne zu locker oder zu eng zu sitzen. Sie sollten auch Motorradstiefel tragen, die Ihre Knöchel bedecken und sicher an Ihren Füßen sitzen. Handschuhe, Hosen und Jacken gehören ebenfalls zu der Schutzausrüstung, die Sie beim Motorradfahren tragen sollten.

Übung

Beginnen Sie am Wochenende früh mit dem Üben, wenn die Straßen nicht stark befahren sind. Ohne zu viele Menschen auf der Straße konzentrieren Sie sich auf die besten Fähigkeiten und nicht auf die Autos.

  Sollten Sie ein Motorrad oder einen Roller kaufen?

Sie können mit einem guten Freund fahren, der bereits Erfahrung hat und an Ihre Sicherheit denkt.

Erwarte das Unerwartete

Während der Fahrt auf der Straße kann es jederzeit zu einem platten Reifen kommen. Auf dem Weg dorthin kann alles passieren, auch wenn das Benzin ausgeht.

Wenn unerwartete Dinge passieren, bleiben Sie immer ruhig. Winken Sie mit einer Hand, um anderen Autofahrern mitzuteilen, dass Sie ein Problem haben. Jemand wird anhalten, um Ihnen zu helfen.

Kaufen Sie das ideale erste Fahrrad

Wer alle Prüfungen im Motorradtraining bestehen will, muss das richtige Bike haben. Für Anfänger ist es wichtig, Fahrräder mit 500 ccm oder weniger zu haben. Nachdem Sie Ihren Führerschein gelernt und erhalten haben, können Sie das schöne Motorrad bekommen, von dem Sie geträumt haben.

Überblick

Einen Motorradführerschein zu bekommen ist für US-Bürger sehr einfach. Wenn Sie alle erforderlichen Tests bestehen und alle Vorschriften befolgen, sollten Sie Ihren Führerschein in wenigen Tagen haben. Informieren Sie sich über die Motorvorschriften in Ihrem Land, bevor Sie die Tests für die besten Noten ablegen.

Ähnliche Beiträge