Wo sind Wohnmobile am billigsten?

Eine Reihe von Wohnmobilen, die bei einem Händler geparkt sind
Wo sind Wohnmobile am günstigsten? Es gibt ein paar Faktoren, die diese 3 Staaten zu den günstigsten Orten machen, um ein Wohnmobil zu kaufen.

Wo ist der günstigste Ort, um ein Wohnmobil zu kaufen?

Der Kauf eines Wohnmobils ist eine große Anschaffung und vielleicht sogar eine der größten, die Sie in Ihrem Leben tätigen werden. Natürlich möchten Sie alles tun, um die Kosten niedrig zu halten. Aber wo sind Wohnmobile am billigsten?

Obwohl sich der Preis des Wohnmobils selbst nicht viel von Ort zu Ort ändert, werden die anderen Kosten, die Sie zahlen, es tun. Steuern, Gebühren und mehr können sich summieren, um einen großen Kauf noch größer zu machen.

Was wirkt sich also auf die Endkosten Ihres Wohnmobils aus? Und wo ist der günstigste Staat, um ein Wohnmobil zu kaufen? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Was beeinflusst die Kosten eines Wohnmobils?

Wenn Sie ein Wohnmobil kaufen, müssen Sie mehr als nur den Aufkleberpreis bezahlen. Steuern, Titel- und Registrierungsgebühren sowie Versicherungskosten sind alles Faktoren, die beim Kauf eines günstigen Wohnmobils eine Rolle spielen.

Steuern

Wie fast alles, was Sie kaufen, bedeutet der Kauf eines Wohnmobils die Zahlung von Umsatzsteuern. Der genaue Steuersatz variiert von Bundesstaat zu Bundesstaat, und Sie müssen möglicherweise auch Verkaufssteuern an Ihren Landkreis oder Ihre Gemeinde zahlen.

Zusätzlich zu den Verkaufssteuern kann Ihr Bundesstaat und/oder Ihre lokale Regierung Steuern erheben persönliche Vermögenssteuern auf Ihrem Wohnmobil. Diese basieren auf dem vollen Wert Ihres Wohnmobils oder einem bestimmten Prozentsatz des vollen Werts.

Titel- und Registrierungsgebühren

Wenn Sie ein Wohnmobil kaufen, müssen Sie einen Titel dafür erwerben, der das Eigentum nachweist, und es für den Straßenverkehr registrieren. Dafür müssen Sie einige Gebühren bezahlen. RV-Anmeldung Gebühren und Regeln variieren von Staat zu Staat.

Siehe auch  5 Gründe, ein High-End-Wohnmobil zu vermeiden

Titel- und Registrierungsgebühren sind in der Regel eine der folgenden:

  • Flatrate – Das heißt, derselbe Preis, unabhängig von Gewicht, Wert usw. Ihres Fahrzeugs.
  • Gewicht basiert – Insbesondere Anhänger haben häufig gewichtsabhängige Gebühren.
  • Wertbasiert – Ein bestimmter Prozentsatz des Fahrzeugwerts.
  • Altersabhängig – Das Alter des Fahrzeugs, nicht des Fahrers/Insassen. Je älter das Fahrzeug ist, desto weniger zahlen Sie in der Regel, während brandneue Fahrzeuge den Höchstpreis zahlen.

Versicherungskosten

Zusätzlich zu Titel und Registrierung verlangt jeder Staat, dass Sie eine Autoversicherung abschließen, um für den Straßenverkehr zugelassen zu sein. Jeder Staat legt seine eigenen Mindestversicherungsanforderungen fest. Aufgrund dieser und anderer Faktoren variieren die genauen Kosten der Autoversicherung je nach Wohnort.

Das teuerster Staat für Versicherungen ist Louisiana mit durchschnittlichen Kosten von 2.839 $ pro Jahr. Am günstigsten ist Maine mit durchschnittlich 858 $.

Wie registriert man ein Wohnmobil in einem anderen Staat?

Wenn Sie sich überlegen, wo Sie ein günstiges Wohnmobil kaufen können, besteht eine Möglichkeit darin, es in einem anderen Staat zu kaufen und zu registrieren, als Sie leben. Die Registrierung eines Wohnmobils in einem anderen Staat ist im Allgemeinen möglich, und viele Leute tun dies, um Geld zu sparen.

Die Registrierung eines Wohnmobils in einem anderen Bundesstaat erfolgt fast immer in Montana, da dort recht lockere Gesetze gelten, die dies zulassen. Dies ist jedoch nicht ohne Risiken. Viele Staaten nehmen es nicht gern, wenn Sie Ihr Wohnmobil in einem anderen Staat registrieren, auch wenn es dort legal ist. Tatsächlich haben Beamte in Minnesota sogar hart gegen Leute vorgegangen, die ihre Fahrzeuge in einem anderen Staat zulassen.

Siehe auch  Wie macht man einen Klappstuhl bequemer? [7 Tips]

Wenn Sie sich also entscheiden, Ihr Wohnmobil in Montana über eine LLC zu registrieren, sollten Sie zuerst die Regeln in Ihrem Bundesstaat überprüfen. Alternativ können Sie einen Wohnsitz gründen in einen anderen Staat, um dort von den niedrigen Steuern und Gebühren zu profitieren.

Wo sind Wohnmobile am günstigsten?

Nachdem wir nun die Faktoren kennen, die den Preis beeinflussen, beantworten wir die Frage „Wo ist der günstigste Staat, um ein Wohnmobil zu kaufen?“. Hier sind die Top 3 der günstigsten Staaten.

Montana

Wo sind Wohnmobile am günstigsten? Die meisten Menschen sind sich einig, dass die Antwort Montana ist.

Zum einen hat Montana keine staatliche Verkaufssteuer und nur drei Bezirke erheben eigene Verkaufssteuern. Montana erhebt auch keine persönlichen Vermögenssteuern auf Wohnmobile. Und als zusätzlichen Bonus benötigen sie keine Fahrzeuginspektionen, um Fahrzeuge zu registrieren.

Ein blaues Straßenschild mit der Aufschrift „Welcome to Montana“ und einem grünen Schild darunter mit der Aufschrift „Entering West Yellowstone“
Montana ist der billigste Staat, um ein Wohnmobil zu registrieren, und der beliebteste für die Registrierung, wenn Sie in einem anderen Staat leben.

Aber was Montana wirklich an die Spitze bringt, ist, wie bereits erwähnt, dass Sie nicht in Montana leben müssen, um dort ein Wohnmobil anzumelden. Sie müssen nur eine LLC gründen, wobei Ihnen verschiedene Dienste dabei helfen können.

Alles in allem ist der Prozess der Gründung einer LLC und Registrierung Ihres Wohnmobils in Montana wird rund 1.000 Dollar kosten. Auch wenn dies wie ein hoher Preis erscheinen mag, wird er durch die Steuerersparnis aufgewogen.

Süddakota

Nach Montana ist South Dakota der zweitgünstigste Staat, um ein Wohnmobil zu kaufen.

Ein Willkommensschild für South Dakota vor einer Wiese.  Das Schild hat ein Foto von Mount Rushmore und lautet „Willkommen in South Dakota.  Tolle Gesichter.  Tolle Plätze.
Niedrige Steuern und Gebühren sowie ein extrem einfacher Prozess zur Einrichtung eines Wohnsitzes machen South Dakota zu einer der ersten Wahl für ein günstiges Wohnmobil.

Ihre Umsatzsteuer ist mit nur 4 % eine der niedrigsten im Land. Sie erheben auch keine persönlichen Vermögenssteuern auf Wohnmobile. South Dakota hat auch den Vorteil niedriger Registrierungsgebühren, niedriger Versicherungstarife und keiner staatlichen Einkommenssteuer.

Siehe auch  2022 RV SuperShow noch auf Kurs

Sie müssen einen Wohnsitz in South Dakota haben, um dort ein Wohnmobil zu registrieren. Zum Glück ist ein weiterer Vorteil von South Dakota, dass es einer der Staaten ist, in denen man am einfachsten einen Wohnsitz begründen kann. Eine einzige Nacht auf einem Wohnmobilstellplatz reicht aus, um loszulegen.

Texas

Ein weiterer großartiger Ort, um ein günstiges Wohnmobil zu kaufen, ist Texas.

Der Lone Star State hat keine Einkommens- oder Vermögenssteuer, noch eine Erbschafts- oder Nachlasssteuer. Darüber hinaus hat Texas relativ niedrige Titel- und Registrierungsgebühren und die Umsatzsteuer ist mit 6,25 % niedrig.

Ein Willkommensschild für Texas in der Mitte einer Autobahn.  Das Schild ist grün mit einer handgemalten Texas-Flagge und der Aufschrift „Welcome to Texas.  Fahrfreundlich – The Texas Way”
Der Lone Star State ist unter anderem wegen seiner sehr niedrigen Steuern eine Top-Wahl für den Kauf von Wohnmobilen und für Wohnmobile im Allgemeinen

Es ist auch das Hauptquartier des Escapees RV Club. Wenn Sie sich also entscheiden, Ihren Wohnsitz in Texas zu gründen und dort Ihr Wohnmobil zu kaufen, befinden Sie sich in guter Gesellschaft.

Jetzt wissen Sie, wo Sie ein günstiges Wohnmobil kaufen können!

Wenn Sie Ihr Wohnmobil kaufen, hängen die Gesamtkosten von Steuern, Titel- und Zulassungsgebühren sowie Versicherungskosten ab. Und weil jeder Staat unterschiedliche Sätze für seine Steuern und Gebühren hat, sind einige Staaten viel billiger als andere.

Jetzt wissen Sie also alles, was Sie darüber wissen müssen, wo Sie ein günstiges Wohnmobil kaufen können. Das bedeutet, dass Sie Ihrem Wohnmobil einen Schritt näher kommen und sich auf die Straße begeben!


Wohnmobilisten, die nach wertvollen Anleitungen suchen, haben gelernt, sich an die Experten zu wenden. Foren wie z iRV2.com und Blogseiten wie RV-LEBEN, Do-it-yourself-Wohnmobil, und Camper Report bieten alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihr Wohnmobil zu genießen. Markenspezifische Informationen finden Sie auch in zusätzlichen Foren wie z Luftforen, Forest River-Forenund Jayco Eigentümerforum.

In Verbindung stehende Artikel:

Ähnliche Beiträge