Woraus bestehen Zelte? [Tent Materials Compared]

Bei Hunderten von Zelten auf dem heutigen Markt ist die Auswahl eines Zeltes keine leichte Aufgabe, und um eines zu finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, müssen Sie viele neue Informationen darüber lernen, was ein „gutes“ Zelt ausmacht und welches Zelt das richtige für Sie ist.

Einer der Hauptfaktoren bei der Auswahl des richtigen Zeltes ist das Material des Zeltes selbst sowie der Zeltstangen. Woraus bestehen Zelte? Nylon, Polyester oder Leinwand. Jedes Zeltmaterial hat seine Vor- und Nachteile. Sie sollten ein Material auswählen, das mit der Aktivität kompatibel ist, für die Sie Ihr Zelt verwenden möchten.

Wenn Sie beispielsweise möchten, dass ein Zelt Rucksackreisen mit Übernachtung durchführt, ist das Gewicht möglicherweise Ihr Hauptanliegen, während Sie möglicherweise mehr Haltbarkeit wünschen, wenn Sie ein Zelt das ganze Jahr über in Ihrem Garten aufstellen.

Im Folgenden vergleichen wir die Vor- und Nachteile einiger gängiger Materialien, die bei der Herstellung moderner Zelte und Zeltstangen verwendet werden, damit Sie sicher sein können, welche Art von Zelt Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Mehr…

Zeltmaterial

Nylonzelte

Nylon ist eines der beliebtesten Materialien in der modernen Zeltherstellung wegen seines geringen Gewichts, seiner Wasserbeständigkeit, und Haltbarkeit.

Nylon ist ein synthetisches Material aus Kunststoff, der zur Herstellung einer Vielzahl von Produkten verwendet wird. Zelte werden am häufigsten aus Nylon und Polyester hergestellt, aber Nylon ist besonders beliebt bei Zelten, die für Rucksacktouren entwickelt wurden.

Wenn Sie die Haltbarkeit von Nylon misstrauen, überlegen Sie, wie häufig es zur Herstellung von Produkten verwendet wird. Alles, von Zahnbürstenborsten bis hin zu Sportbekleidung, wird aus Nylon hergestellt, und der Stoff besteht aus winzigen Kunststoffsträngen, die miteinander verwoben sind.

Obwohl Nylon von Natur aus wasserabweisend ist, wird empfohlen, ein Zelt zu kaufen, das mit Silikon oder Polyurethan (PU) behandelt wurde, um sicherzustellen, dass zusätzliche Feuchtigkeit draußen bleibt.

Wenn Sie nur im Sommer campen möchten, können Sie vielleicht mit einem unbehandelten Zelt davonkommen, aber wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie vom Regen überrascht werden, ist eine Imprägnierung unerlässlich.

Fahren Sie unten fort, um einige der Vor- und Nachteile des Kaufs eines Zeltes aus Nylon zu erfahren.

Vorteile von Nylonzelten

Nylonzelte haben viele Vorteile. Wägen Sie diese Vorteile gegen die Nachteile von Nylon ab, wenn Sie entscheiden, ob es sich um einen geeigneten Zeltstoff für Sie handelt.

  • Nylon ist außergewöhnlich langlebig. Einer der Gründe, warum es für die Zeltherstellung so beliebt ist, ist, dass es Abrieb so gut standhält, ein wichtiger Aspekt bei der Verwendung eines Produkts, das an Zweigen, Steinen und anderen rauen Materialien reibt.

  • Nylon ist nicht leicht entflammbar, was bedeutet, dass es eher schmilzt, wenn es Flammen ausgesetzt wird, als dass es sich entzündet.

  • Nylon ist wasserabweisend, was bedeutet, dass es kleine Mengen Feuchtigkeit und Tau abhält.

  • Nylongewebe hat eine gute Nachgiebigkeit, eine wichtige Eigenschaft für Zelte, damit Sie den Stoff straff ziehen können.

  • Nylonzelte gehören zu den leichtesten Zelten, ideal für Camping im Hinterland und Rucksackreisen, wenn das Gewicht eine größere Rolle spielt.

Nachteile von Nylonzelten

Während Nylonzelte zahlreiche Vorteile bieten, haben Zelte aus diesem Material auch Nachteile.

  • Nylon ist nicht wasserdicht, was bedeutet, dass Sie für Gewebe, das mit PU oder Silikon behandelt wurde, mehr ausgeben müssen.

  • Nylonzelte haben relativ keine Isolierung und sind in der Regel die dünnsten Stoffe, die bei der Zeltherstellung verwendet werden.

  • Nylonzelte sind tendenziell teurer, besonders wenn sie wasserdicht sind.

  • Die Elastizität des Stoffes kann schließlich zu einem Durchhängen führen, da der Stoff mit der Zeit seine Dehnbarkeit verliert, insbesondere wenn er durch Regen oder Schmutz beschwert wird.

Siehe auch  Was ist der Unterschied zwischen einem Sprinter 2500 und 3500?

Nachdem Sie nun mit Nylonzelten vertraut sind, schauen wir uns an, wie Zelte aus Polyester im Vergleich aussehen.

Polyester-Zelte

Während Zelte üblicherweise aus Nylon hergestellt werden, ist Polyester ein weiteres gängiges Zeltmaterial. Polyester ist in der Regel eine günstigere Option als Nylon, daher werden Sie dieses Material eher bei weniger teuren Modellen sehen.

Polyester ist ein weiteres synthetisches Material entsteht durch eine chemische Reaktion, wenn Wasser, Erdöl und Luft miteinander in Kontakt kommen. Dieser Stoff ist stark und zuverlässig und wird daher häufig für Outdoor-Freizeitkleidung und Accessoires verwendet.

Aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung und relativen Erschwinglichkeit ist Polyester einer der am häufigsten verwendeten synthetischen Stoffe weltweit.

Im Folgenden gehen wir auf die Vor- und Nachteile von Polyesterzelten ein.

Vorteile von Polyesterzelten

Polyesterzelte sind tendenziell der größte Konkurrent von Nylon; Berücksichtigen Sie diese Vor- und Nachteile von Zelten aus Polyester, wenn Sie entscheiden, welches Material Ihren Anforderungen am besten entspricht.

  • Polyester ist deutlich günstiger als Nylonzelte. Wenn also der Preis Ihre Hauptüberlegung ist, können Sie viele der gleichen Vorteile von Polyesterzelten für einen Bruchteil der Kosten erhalten.

  • Wie Nylon ist auch Polyester sehr strapazierfähig. es ist beständig gegen Tränen und Schürfwunden und hält dem unwegsamen Gelände beim Camping stand.

  • Polyester ist ähnlich feuchtigkeitsbeständig wie Nylon, was bedeutet, dass es vor leichter Kondensation und Feuchtigkeit schützt.

Nachteile von Polyesterzelten

Polyester hat viele Vorteile gegenüber einem Segeltuchzelt oder sogar einem Nylonzelt, aber es hat auch einige Nachteile.

  • Der Stoff ist im Vergleich zu Nylongewebe voluminös. Während Nylon extrem dünn und klein verpackbar sein kann, haben Polyesterzelte tendenziell größere Packmaße.

  • Polyester fühlt sich manchmal „billiger“ an als Nylonzelte, weil es nicht immer so glatt und poliert ist.

  • Polyester ist im Vergleich zu Nylon schwer. Aber auch hier fällt Polyester in die Mitte und ist immer noch leichter als Zelte aus Segeltuch.

  • Wie Nylon bietet Polyester nicht die beste Belüftung. Mit der Feuchtigkeitsbeständigkeit geht die Unfähigkeit einher, Feuchtigkeit entweichen zu lassen.

Lesen Sie weiter, um mehr über Segeltuchzelte zu erfahren und was sie Ihnen bieten können, was Nylon- und Polyesterzelte nicht können.

Canvas-Zelte

Segeltuchzelte werden normalerweise aus Baumwolle hergestellt, können aber auch aus Leinen hergestellt werden. Baumwollzelte sind robuster und werden üblicherweise mit einer feuchtigkeitstransportierenden Beschichtung wie Polyurethan behandelt bei schlechtem Wetter verwendet.

Segeltuchzelte werden nur noch selten für Campingzelte verwendet und eher für große Unterstände verwendet; Klassische grüne Armeezelte werden aus Segeltuch hergestellt.

Segeltuchzelte wurden wegen ihres hohen Gewichts, insbesondere wenn sie nass werden, für den Freizeitgebrauch im Freien weitgehend abgeschafft.

Siehe auch  Benötigen Sie eine Axt zum Camping?

Segeltuchzelte wurden jedoch lange Zeit verwendet, und einige Vintage-Zelte existieren noch heute, was ein Beweis für ihre Langlebigkeit ist.

Lesen Sie weiter, um die Vor- und Nachteile des Kaufs eines Segeltuchzeltes zu berücksichtigen.

Vorteile von Segeltuchzelten

Obwohl nicht mehr weit verbreitet, haben Zelte aus Segeltuch ihre Nützlichkeit nicht vollständig verloren. Berücksichtigen Sie die folgenden Vorteile, um festzustellen, ob ein Segeltuchzelt das Richtige für Sie wäre.

  • Segeltuchzelte sind unglaublich langlebig. Sie sind in der Regel schwere Materialien, die Wind und herabfallenden Trümmern standhalten und Sie vor den Elementen schützen.

  • Sie halten scheinbar ewig. Wenn Sie sich um Ihr Segeltuchzelt kümmern, wird es wahrscheinlich so lange da sein wie Sie.

  • Im Gegensatz zu Polyester- und Nylonzelten sind Segeltuchzelte hoch atmungsaktiv. Da sie von Natur aus nicht wasserabweisend sind, sorgen sie für eine gute Belüftung.

Nachteile von Segeltuchzelten

Während Canvas-Zelte einige Vorteile bieten können, berücksichtigen Nylon- und Polyesterzelte die folgenden Nachteile von Canvas-Zelten vor dem Kauf nicht.

  • Segeltuchzelte sind unglaublich sperrig. Wenn Sie ein großes Segeltuchzelt kaufen, planen Sie eine Aufbewahrungslösung ein, da sie sich nicht zusammenpacken lassen.

  • Segeltuchzelte sind schwer; Es kann oft ein Zwei-Personen-Job sein, ein Segeltuchzelt aufzubauen, weil das Material so schwer ist.

  • Da das Material schwer ist, müssen die Stangen schwerer und stabiler sein, was das Gesamtgewicht des Zeltes erhöht.

Während Zelte aus Segeltuch bequem und langlebig sind, sind sie für das moderne Camping und Rucksackreisen nicht wirklich sinnvoll, da sie schwer und schwierig zu transportieren sind.

Gängige Materialien für Zeltstangen

Nachdem Sie nun wissen, woraus Zelte bestehen, ist es wichtig zu verstehen, aus welchen Materialien Zeltstangen hergestellt werden und wie sich dies auf die Gesamtkonstruktion und das Gewicht des von Ihnen gekauften Zeltes auswirkt.

Zeltstangen aus Aluminium

Die meisten Zelte, die Sie heute auf dem Markt sehen, verwenden wahrscheinlich Zeltstangen aus Aluminium. Aluminium ist eine leichte, relativ erschwingliche Option und wird normalerweise mit Polyester- und Nylonzelten kombiniert, die für Camping und Rucksackreisen entwickelt wurden.

Aluminium ist ein extrem starkes Material (wenn auch nicht so stark wie Kohlefaser), was es zu einer ausgezeichneten Option macht, wenn Haltbarkeit Ihr Hauptanliegen ist. Darüber hinaus bedeutet diese Stärke, dass Ihr Zelt besser gegen Wind, Regen und herabfallende Trümmer gerüstet ist, ohne beeinträchtigt zu werden.

Aluminium ist ein flexibles Metall, was es zur attraktivsten Option zwischen sich selbst, Kohlefaser und Glasfaser macht. Flexibilität ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Zeltstangen ihre Form behalten, ohne zu brechen.

Wenn Sie ein Zelt mit Aluminiumstangen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Zeltstangen immer trocknen lassen, bevor Sie sie wegpacken, um Metallkorrosion zu vermeiden. Dies ist jedoch die beste Methode für Ihr Zelt, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Zeltstangen aus Kohlefaser

Karbonfaser-Zeltstangen werden normalerweise in High-End-Zelten verwendet, und Sie werden sie oft in Kombination mit Nylon-Zeltgewebe sehen, um das Gewicht zu reduzieren. Kohlefaser ist ein organisches Polymer und ist ein weniger häufig verwendetes Material für Zeltstangen.

Kohlefaser ist bei der Konstruktion Ihres gesamten Zeltes von Vorteil, da sie das Gewicht niedrig halten kann, ohne die Festigkeit zu beeinträchtigen. Darüber hinaus ist Kohlefaser bei einem Bruchteil des Gewichts tatsächlich stärker als Stahlmetall; Es ist auch steifer als Stahl.

Siehe auch  Wie viel kann ein Ram ProMaster ziehen?

Kohlefaser hat jedoch einen ziemlich erheblichen Nachteil: Wenn sie bricht, kann sie in Scherben zerbrechen, anstatt gleichmäßig zu brechen.

Dies kann potenzielle Gefahren für Sie darstellen, wenn Sie sich an dem Material schneiden, oder es kann Ihre Ausrüstung zerreißen, wenn sie bei einem Bruch mit Ihrem Zelt in Kontakt kommt.

Kohlefaser ist nicht wesentlich leichter als leichtes Aluminium, und wenn ein Zelt, das Sie lieben, nicht mit diesen Zeltstangen geliefert wird, besteht keine Notwendigkeit, sie zu suchen.

Zeltstangen aus Fiberglas

Das letzte häufig verwendete Material beim Bau moderner Zeltstangen ist Glasfaser. Leider sind Fiberglas-Zeltstangen viel schwerer als Aluminium und nicht so stark. Aus diesem Grund werden sie häufiger in weniger teuren Zelten verwendet, die eher für das Autocamping als für Rucksacktouren konzipiert sind.

Eine wichtige Überlegung bei Zeltstangen aus Fiberglas ist, wie spröde dieses Metall ist. Nicht annähernd so flexibel wie Aluminium, achten Sie darauf, Ihre Fiberglas-Zeltstangen zu überdehnen, sonst können sie einfach brechen.

Dies gilt insbesondere bei kälterem Wetter, weshalb Sie diese Art von Zeltstange selten in Ganzjahreszelten sehen.

Zeltstangen aus Stahl

Stahl wird aufgrund seines Gewichts nur noch selten für Zeltstangen verwendet, aber Sie sehen möglicherweise Stahlzeltstangen mit Segeltuchzelten, um das Gewicht zu tragen.

Zeltaufbau mit Stangen

Die zentralen Thesen

Der Kauf eines Zeltes ist eine wichtige Entscheidung, besonders wenn Sie planen, viel Zeit mit Camping oder Rucksackreisen zu verbringen. Informieren Sie sich über Zeltstoffe und Gestängematerialien, um eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welches Zelt das richtige für Sie ist.

Nylon

Nylonzelte sind ideal für diejenigen, die viel mit dem Rucksack unterwegs sind. Ihr geringes Gewicht und ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit machen sie ideal für Trekking bis in große Höhen. Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, sich einen mit Feuchtigkeit behandelten zuzulegen, wenn Sie überhaupt vorhaben, im Regen zu campen.

Polyester

Polyester ist perfekt, wenn Sie viel im Auto campen möchten. Polyesterzelte sind günstiger als Nylonzelte, und wenn Sie Ihr Zelt nicht in einen Rucksack packen müssen, werden Sie das zusätzliche Gewicht und die Masse wahrscheinlich nicht stören.

Leinwand

Segeltuchzelte eignen sich besser für Personen, die langfristig ein Zelt aufbauen möchten. Sie sind schwer und schwierig aufzubauen und zu lagern. Sie bieten jedoch einen guten Luftstrom, und Sie können sie auf Wunsch mit Feuchtigkeit behandeln.

Abschließende Gedanken

Jetzt wissen Sie, woraus Zelte bestehen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei geholfen hat, die wichtigsten Unterschiede zwischen Standard-Zeltstoffen und Zeltstangenmaterialien aufzuzeigen. Beim Kauf eines Zeltes ist es wichtig, darüber nachzudenken, wofür Sie es verwenden möchten. Wenn Sie wissen, dass Sie mit dem Auto campen werden, brauchen Sie kein zusätzliches Geld für den Kauf eines ultraleichten Zeltes auszugeben. Wenn das Wandern jedoch Ihre primäre Outdoor-Aktivität ist, ist es wichtig, sich bewusst zu sein, welche Materialien die leichtesten sind, um ein Zelt zu wählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Ähnliche Beiträge