Yogamatte als Isomatte? [Pros and Cons Included]

Sie waren wahrscheinlich schon dort. Sie bereiten sich darauf vor, campen zu gehen, und fragen sich, welche Art von Isomatte Sie mitbringen sollten. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, haben Sie wahrscheinlich nicht viel Geld, das Sie für Ausrüstung ausgeben können, also fangen Sie an, darüber nachzudenken, was Sie im Haus herumliegen haben, das funktionieren könnte. Und dann trifft es dich – du hast eine Yogamatte!

Einerseits scheint es eine gute Idee zu sein, eine Yogamatte als Isomatte beim Camping zu verwenden. Es ist leicht, einfach zu tragen und kostet Sie wahrscheinlich nichts. Auf der anderen Seite hat die Verwendung einer Yogamatte als Schlafunterlage jedoch deutliche Nachteile.

In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile der Verwendung einer Yogamatte zum Campen untersuchen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, was für Sie richtig ist. Darüber hinaus werden wir uns nach besseren Alternativen umsehen, damit Sie sich bei Ihrem nächsten Campingausflug so wohl wie möglich fühlen.

Mehr…

Kann ich eine Yogamatte als Schlafunterlage verwenden?

Vorteile der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte

Auch wenn Yogamatten nicht dafür gemacht sind, als Isomatte verwendet zu werden, gibt es einige Gründe, warum sie beim Camping besser als nichts sein können.

Leicht und einfach zu tragen

Einer der wichtigsten Vorteile der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte ist, dass sie unglaublich leicht und einfach zu tragen ist. Wenn Sie vorhaben, mit dem Rucksack zu reisen oder etwas zu unternehmen FernwandernGewicht zu sparen, wo immer es geht, ist entscheidend.

Und da Yogamatten so konzipiert sind, dass sie tragbar sind, sind sie eine ausgezeichnete Option für ultraleichte Rucksacktouristen oder alle, die Platz und Gewicht sparen möchten.

Preiswert

Ein weiterer wesentlicher Vorteil der Verwendung einer Yogamatte als Schlafunterlage besteht darin, dass sie in der Regel sehr kostengünstig ist. Wenn Sie bereits eine Yogamatte haben, können Sie diese ohne zusätzliche Kosten als Isomatte verwenden.

Und selbst wenn du keine Yogamatte hast, sind sie relativ günstig in der Anschaffung. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Option für preisbewusste Camper oder alle, die nicht viel Geld für Ausrüstung ausgeben möchten.

Sorgen Sie für eine Isolierung

Schließlich können Yogamatten etwas Isolierung vom kalten Boden bieten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine Yogamatte aus Schaumstoff oder einem anderen Material wählen, das die Wärme nicht gut leitet. Die zusätzliche Isolationsschicht kann Ihnen helfen, in kalten Nächten warm zu bleiben oder Sie vom Boden fernzuhalten, damit Ihnen nicht so kalt wird.

Siehe auch  Ist Pfefferspray dasselbe wie Bärenspray?

Nachteile der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte

Während es einige Vorteile gibt, eine Yogamatte als Schlafunterlage zu verwenden, gibt es weitere Nachteile zu beachten, die Sie davon abhalten könnten, Ihre Yogamatte auf diese Weise zu verwenden.

Nicht bequem

Der größte Nachteil bei der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte ist, dass sie nicht besonders bequem sind. Yogamatten sind für Yoga und nicht zum Schlafen konzipiert, daher sind sie nicht so bequem wie eine spezielle Isomatte.

Wenn Sie eine haben empfindlicher Rücken oder auf einer weichen, bequemen Oberfläche schlafen möchten, dann ist eine Yogamatte wahrscheinlich nicht die beste Option für Sie. Dies gilt insbesondere, wenn Sie auf felsigem oder unebenem Boden schlafen – die harte Oberfläche einer Yogamatte kann zu einem sehr unbequemen Schlaf führen.

Nicht sehr haltbar

Ein weiterer Nachteil bei der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte ist, dass sie nicht sehr langlebig ist. Yogamatten sind so konzipiert, dass sie leicht und tragbar sind, nicht langlebig, sodass sie den Strapazen des Campings nicht gut standhalten.

Wenn Sie eine Yogamatte als Schlafunterlage verwenden, wird sie daher wahrscheinlich schon nach wenigen Anwendungen Gebrauchsspuren aufweisen. Und wenn Sie in einer Gegend mit vielen Steinen oder anderen scharfen Gegenständen campen, besteht eine gute Chance, dass Ihre Yogamatte durchstochen wird und somit nicht mehr als Isomatte verwendet werden kann.

Nicht umweltfreundlich

Ein weiterer Nachteil bei der Verwendung einer Yogamatte als Isomatte ist, dass sie nicht sehr umweltfreundlich ist. Yogamatten bestehen normalerweise aus PVC, einer Kunststoffart, die nicht biologisch abbaubar oder recycelbar ist. Wenn Sie also versuchen, umweltbewusst zu sein, ist die Verwendung einer Yogamatte nicht die beste Option.

Und da sie nicht recycelbar oder biologisch abbaubar sind, landen sie auf einer Mülldeponie, wo sie Hunderte von Jahren liegen bleiben. Da sie nicht sehr langlebig sind, könnten Sie beim Packen versehentlich Teile Ihrer Yogamatte zurücklassen, was ebenfalls schädlich für die Umwelt sein kann.

Nicht leicht waschbar

Schließlich sind Yogamatten nicht sehr einfach zu waschen. Sie bestehen normalerweise aus Materialien, die sich nicht gut reinigen lassen oder nicht in der Waschmaschine gewaschen werden können. Wenn du deine Yogamatte als Isomatte verwendest, wird sie schnell schmutzig und schwer zu reinigen.

Siehe auch  Die besten Offroad-Jeep-Camper-Anhänger

Außerdem fängt es nach einer Weile an zu riechen, was sowohl für Sie als auch für Ihre Campingpartner unangenehm sein kann. Da Sie sie nicht sehr einfach waschen können, müssen Sie Ihre Yogamatte möglicherweise häufiger austauschen als bei Verwendung einer speziellen Isomatte, was Probleme für die Umwelt verursacht (wie wir gerade besprochen haben).

Nicht sehr isoliert

Während Yogamatten eine gewisse Isolierung bieten können, isolieren sie nicht so gut wie eine spezielle Isomatte. Wenn Sie bei kaltem Wetter campen, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Yogamatte nicht genügend Isolierung bietet, um Sie warm zu halten. In diesem Fall sollten Sie die Verwendung einer Yogamatte in Verbindung mit einem Schlafsack oder einer anderen Art von Isolierung in Betracht ziehen.

Alternativen zu Yogamatten

Wenn Sie nicht davon überzeugt sind, eine Yogamatte als Schlafunterlage zu verwenden, stehen Ihnen viele andere Optionen zur Verfügung. Hier sind nur einige zu berücksichtigen.

Luftmatratze

Eine Alternative zu einer Yogamatte ist eine Luftmatratze. Eine Luftmatratze ist eine gute Option, wenn Sie etwas Bequemeres und Strapazierfähigeres als eine Yogamatte wünschen.

Luftmatratzen sind außerdem einfacher zu waschen als Yogamatten und umweltfreundlicher, da sie in der Regel aus weniger schädlichen Materialien bestehen. Luftmatratzen können jedoch leichter durchstochen werden als Yogamatten, daher müssen Sie bei der Verwendung vorsichtig sein.

Geschlossene Schaumstoff-Isomatte

Eine weitere Alternative zu einer Yogamatte ist eine geschlossene Isomatte aus Schaumstoff. Diese ähneln Yogamatten darin, dass sie leicht und tragbar sind, aber sie sind langlebiger und bieten mehr Isolierung.

Geschlossene Schaumstoff-Isomatten können jedoch teurer sein als Yogamatten, und sie sind nicht so einfach zu waschen. Da sie jedoch leicht und tragbar sind, sind sie eine der beliebtesten Optionen für Camper.

Hängematten

Hängematten sind eine weitere beliebte Option für Camper und sie haben einige Vorteile gegenüber Yogamatten. Ein Grund, warum ich Camping-Hängematten liebe, ist, dass sie unglaublich bequem sind. Und da sie nicht viel Einrichtung erfordern, sind sie auch sehr einfach zu bedienen.

Siehe auch  Neues RV-Camping-Magazin kommt in die digitalen Regale

Darüber hinaus sind Hängematten umweltfreundlicher als Yogamatten, da sie keine Materialien benötigen, die nicht recycelt oder wiederverwendet werden können. Hängematten können jedoch teurer sein als Yogamatten und bieten nicht so viel Isolierung.

Dicke Decken/Steppdecken

Wenn Sie etwas verwenden möchten, das Sie wahrscheinlich bereits im Haus herumliegen haben, können Sie versuchen, eine dicke Decke oder Steppdecke zu verwenden. Dies sind beides großartige Optionen für die Isolierung, und sie sind sehr einfach zu waschen.

Sie sind jedoch nicht so langlebig wie Yogamatten und können schwieriger zu transportieren sein. Wenn Sie eine dicke Decke oder Steppdecke verwenden, sollten Sie außerdem einen Schlafsack in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Sie warm genug sind. Die Dicke des verwendeten Schlafsacks bestimmt auch, wie viele Decken Sie benötigen.

Dicker Schlafsack

Eine der beliebtesten Optionen beim Camping ist natürlich ein Schlafsack. Schlafsäcke gibt es in verschiedenen Stilen und Größen, sodass Sie einen finden können, der zu Ihnen passt. Darüber hinaus sind Schlafsäcke sehr leicht zu transportieren und in der Regel sehr langlebig.

Und da Sie beim Camping wahrscheinlich sowieso einen Schlafsack benutzen, können Sie einen dicken verwenden, um zusätzliche Isolierung hinzuzufügen. Denken Sie jedoch daran, dass Schlafsäcke teurer sein können als Yogamatten.

Thermarest Isomatte

Schließlich ist die Isomatte Thermarest eine weitere großartige Option für Camper. Thermarest Isomatten verwenden eine Art Kunststoff. Sie sind auch recycelbar, sodass Sie sich bei der Verwendung gut fühlen können.

Allerdings sind Thermarest Isomatten teurer als Yogamatten und nicht so einfach zu waschen. Dennoch sind sie eine ausgezeichnete Option für Camper, die eine strapazierfähige, bequeme Isomatte suchen.

Therm-a-Rest Basecamp selbstaufblasende Schaumstoff-Camping-Isomatte, WingLock-Ventil, normal – 20 x 72 Zoll

  • Campingmatte, die höchsten Frontcountry-Luxus und selbstaufblasenden Komfort für jeden Campingausflug bietet
  • Ausgestattet mit einem zuverlässigen und robusten WingLock-Ventil lässt sich das Pad dreimal schneller aufblasen als ein klassisches Ventil und verfügt über eine blitzschnelle Entleerung
  • 6 R-Wert bedeutet, dass das BaseCamp das ganze Jahr über Isolierung für Camper bietet

Einpacken

Sollten Sie also eine Yogamatte als Schlafunterlage verwenden? Es hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab. Eine Yogamatte ist eine gute Option, wenn Sie nach etwas billigem, leichtem und einfach zu transportierendem suchen.

Wenn Sie jedoch etwas Bequemeres, Langlebigeres und Umweltfreundlicheres suchen, stehen Ihnen viele andere Optionen zur Verfügung. Wählen Sie die richtige Option für Sie und Sie werden sicher eine tolle Zeit beim Camping haben.

Ähnliche Beiträge